Model Multiplier Update 2021 - 3.54 (05/10/2021)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • New update Model Multiplier to version 3.54

    Neues Update Model Multiplier auf Version 3.54


    Änderungen :


    - Neustart-Option nach Änderung der EEP-Version hinzugefügt um die richtige Datenbankversion sicherzustellen

    - Korrigierte Anzeige des Modellbildes wenn die Einstellung der Bildanzeige geändert wird

    - Einige fehlende deutsche Übersetzungen korrigiert

    - Kleinere Änderungen

    Changes :


    - Added restart option after EEP-version change to ensure right database version

    - Corrected display of model image if image display setting is changed

    - Corrected some missing German language translations

    - Minor changes

    Download at my website (My tools page)

    Download auf meiner Website (Seite My tools)

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 17


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / EEP window restore Tool / EEP Inventory Exporter / EEP-17+ Settings editor


    37310-banner2018-jpg

  • eepnolie (NR1)


    Hallo Noel,

    vielen Dank für das Update des Model Multiplier.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Hallo Noel

    Vielen Dank für das Upate ! Ich nutze den Multiplier sehr häufig und freue mich immer wieder über neue Funktionen die die Arbeit vereinfachen !

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4 , EEP17.0

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Danke für das Update, will es morgen imstallieren


    Peter

    Betriebsystemname: Microsoft Windows 10 Pro Education

    Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor, 3200 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

    PC:RAM 16 GB

    Grafik Karte: Name NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB


    EEP6 mit allen Plugins und Patches
    EEP7 bis13 mit allen Patches und Plugins

    EEP 15 und EEP 16 mit allen Plug ins und Patches

    EEP 17

    Modelkonverter
    Home-Nostruktor 16.0
    Modellkatalog
    Bodentextur Tool



  • Hallo Noel

    Ich habe da eine Frage/ einen Wunsch zu dem Multiplier :

    Wäre es möglich, das ich einen Modellnamen vorgebe ?? So erstelle ich mir oft Clone von z.B. Bodenplatten speziell für eine Anlage. Dabei möchte ich gerne den Anlagennamen in die jeweiligen Modellnamen eintragen. Natürlich geht das auch von Hand, aber es wäre eben einfacher und zuverlässiger, wenn ich den Namen einmal vorgebe und danach alle Clone automatisch korrekt benannt würden. Man wird ja nicht jünger. :ao_1::ay_1:

    Ansonsten bedanke ich mich für das auch jetzt schon tolle Programm, das ich regelmäßig nutze und für mich mittlerweile unverzichtbar ist !:be_1:

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4 , EEP17.0

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Diesem Wunsch möchte ich mich anschließen. :be_1:


    Ich wünsche mir, dass ich z. B. bei Fahrzeug-Clonen die gewünschten Farben vorgeben kann. Das würde viel Schreibarbeit ersparen.

    Bin gespannt, ob das mit vertretbarem Aufwand umsetzbar wäre.


    Viele Grüße

    Der Freak

    Projekt: Anlagenvorstellung Marnlar 


    System (Details s. Profil): i7-4790K, 32 GB RAM, Geforce GTX970 (4 GB), 512 GB SSD (für EEP 17), 3 TB HDD, Windows 10

    Internet: Upload 50 Mbit/s, Download 1000 Mbit/s :bc_1:


  • wenn ich den Namen einmal vorgebe

    Eine Funktion zum Erstellen von Kopien über eine externe Datei existiert bereits. Vielleicht sollte hier eine Variation vorgenommen werden ?

    Bitte verdeutliche mit einem Beispiel, da ich deine Frage nicht ganz verstehe.

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 17


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / EEP window restore Tool / EEP Inventory Exporter / EEP-17+ Settings editor


    37310-banner2018-jpg

  • Angenommen, ich möchte ein Fahrzeug in den Farben "rot", "schwarz", "weiss", "blau", "silber" und "grau" haben.

    Das Modell heißt zum Beispiel "Super_1000".

    Dann wäre es toll, wenn man in Deinem Programm mehrere Felder untereinander hat, in die man die Farben


    "rot"

    "schwarz"

    "weiss"

    "blau"

    "silber"

    "grau"


    eintragen kann und die Clon-Modelle dann automatisch die Namen


    "Super_1000_rot"

    "Super_1000_schwarz"

    "Super_1000_weiss"

    "Super_1000_blau"

    "Super_1000_silber"

    "Super_1000_grau"


    bekommen.


    Viele Grüße

    Der Freak

    Projekt: Anlagenvorstellung Marnlar 


    System (Details s. Profil): i7-4790K, 32 GB RAM, Geforce GTX970 (4 GB), 512 GB SSD (für EEP 17), 3 TB HDD, Windows 10

    Internet: Upload 50 Mbit/s, Download 1000 Mbit/s :bc_1:


  • ...und "Grün". :-P

    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i9 10.9KCPU 10-Core 5.2GHz - 64Gb Ram - NVIDIA GeForce 1650 4Gb

    EEP 13.2 Expert (ENG Steam edition) - EEP 15.1 Expert (ENG Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS15, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Dann wäre es toll, wenn man in Deinem Programm mehrere Felder untereinander hat

    Das gibt es schon ?




    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 17


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / EEP window restore Tool / EEP Inventory Exporter / EEP-17+ Settings editor


    37310-banner2018-jpg

  • Ich hatte es z.B. so gedacht :



    Im Moment ist es so, das ich ein Modell auswähle und der MM eine laufende Nummer anhängt. Wenn ich den Modellnamen ändern möchte (wie im roten Rahmen) , so muss ich das für jedes Feld machen. Man muss immer exakt die gleichen Zeichen ausschneiden und exakt die gewünschten Zeichen eintragen. Macht man Fehler findet man u.U. das Modell später nicht mehr wieder.

    Ich möchte also nicht nur einen Text anhängen, sondern den ganzen Modellnamen ändern. Nur die laufende Nummer soll automatisch geändert werden.

    Ein Vorteil wäre, das man zum einsetzen nur noch den Wunschnamen ( bei mir der Anlagenname) eingeben muss und EEP findet alle Modelle (dieser Anlage) in einem Rutsch.

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4 , EEP17.0

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Verstehe ich das richtig dass alles bis _001, _002 usw. automatisch durch den Namen deiner Anlage ersetzt wird ?


    Bodenplatte Set02-101 100x100m_001 zu Anlage_Platte_001
    Bodenplatte Set02-101 100x100m_001 zu Anlage_Platte_002

    usw ?

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 17


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / EEP window restore Tool / EEP Inventory Exporter / EEP-17+ Settings editor


    37310-banner2018-jpg

  • Ich möchte also nicht nur einen Text anhängen, sondern den ganzen Modellnamen ändern. Nur die laufende Nummer soll automatisch geändert werden.

    Wenn Du zuerst eine Kopie des gewünschten Modells erstellst und dann diese Kopie öffnest, kannt Du mehrere Versionen dieser Kopie erstellen, oder ?


    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 17


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / EEP window restore Tool / EEP Inventory Exporter / EEP-17+ Settings editor


    37310-banner2018-jpg

  • Hallo Noel

    Vielen Dank für den Tipp :aq_1:

    Auf die Idee bin ich leider nicht gekommen, sie löst mein Problem und werde ich in Zukunft so machen. :aw_1::ay_1:

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4 , EEP17.0

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Hallo Noel,


    auch von mir erst mal ein Dankeschön für das Update. Ich habe früher schon den Multiplier genutzt und es war immer sehr unkompliziert. Daher habe ich gleich mal für EEP 17 ein paar Vitaros "gebaut" und diese erscheinen auch im Resourcenordner aber auch nach mehrmaligem Scannen zeigt EEP sie nicht an. Weißt Du vielleicht, woran das liegen könnte und hast einen Tipp für mich?


    viele Grüße von Lucilla

    Ich nutze EEP 17 und den Modellkatalog

    OS ist Windows 10

  • Daher habe ich gleich mal für EEP 17 ein paar Vitaros "gebaut"

    Hallo Lucilla,


    Ich vermute, Du hasst einige Tauschtexturen erstellt ?

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 17


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / EEP window restore Tool / EEP Inventory Exporter / EEP-17+ Settings editor


    37310-banner2018-jpg

  • Hallo Noel,


    das waren Tauschtexturen, die ich schon früher verwendet hatte, damit war alles schick. Aber ich hab jetzt auch schon den Fehler gefunden. Ich habe als Grundlage dussligerweise einen Vitaro aus dem Tranporter-Ordner kopiert, der nicht geeignet war. Dann habe ich in einem alter Sicherungs-Ordner noch einen geeigneten gefunden. Jetzt hat alles geklappt. Es ist erstaunlich, wie begriffsstutzig man doch sein kann :as_1:

    Aber Danke für die Rückmeldung und liebe Grüße von Lucilla

    Ich nutze EEP 17 und den Modellkatalog

    OS ist Windows 10