Gepäck für Reisende

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Da in letzer Zeit mal der Userwunsch Gepäck geäußert wurde habe ich mal einen ersten Koffer als Entwurf und Vorlage für Texturvarianten erstellt.

    Ich denke an folgende Varianten je Gepäckstück:

    -Immobilie mit PhysX

    -Güter liegend, mit PhysX, die Schwerpunktauswahl sorgt hierbei dafür, das immer eine liegende Position eingenommen wird

    -Güter stehend, mit PhysX, die Schwerpunktauswahl sorgt hierbei dafür, das immer eine stehende Position eingenommen wird

    Bei den Gütervarianten "stehend" ist eine Fixierung im Griffbereich eingebaut, um diese später dann mit entsprechender Funktion ausgestatteten Figuren in die Hand geben zu können

    Ob eine Variante mit Fixierung für den Transport nötig ist überlege ich gerade, allerdings werden offen sichtbare Gepäckstücke in EEP kaum jemals eine virtuelle Verbindung oder ein Depot passieren, es sei denn, Personenwaggons oder Gepäckkarren werden im Innern entsprechend mit PhysX ausgerüstet, was ich zur Zeit aber noch nicht sehe.

    Die Detaillierung ist evtl. noch zu groß, allerdings sollte eine Reduzierung auf 6 Flächen in LOD2 schon nach wenigen Metern möglich sein, um die Modelle dann wieder system-schonend erstellen zu können.

    Aber ein vollgestellter Bahnsteig mag dann schon eine Herausforderung für so manchen Rechner werden.


       


      

    Bilder Anlage Breitenstein


    Bei den Bildern wurden die hier vogestellten PhysX Basiselemente verwendet, um zu verhindern, dass die KofferGüter in den Bahnsteig bzw. unter den Gepäckkarren versinken.

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Kon seit Januar 2018, EEP 13,14,16 HomeNos 13,14,16

    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 32GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Da ich bisweilen zu einer gewissen Experimentierfreude neige habe ich heute bei dem ersten Entwurf zu Gepäckstück 2 im Zuge der Versuche dem Radfahrer ein kurzes Addon verpasst und war einigermaßen erfreut von dem Ergebnis


    Es bieten sich damit so einige nette Möglichkeiten, etwas zusätzliche Bewegung in die EEP-Welt zu bringen.


    Was NICHT geht, der animierten Figur innerhalb der Animationsbewegung etwas anzuhängen, die Position des Hakens ist fest definiert zur Nullstellung des Modells

    Wenn man dort noch herangehen möchte (denk denk gerade jetzt beim Schreiben) wäre eine zusätzliche Achse, gekoppelt mit der Geschwindigkeit nötig

    OK, also es wird wahrscheinlich doch irgendwie gehen.


    Der Haken am Lenkrad ist ortsfest, daher gibt es wohl 2 Möglichkeiten der Gepäckbefestigung

    -Im 3D-Bearbeitungsmodus das TaschenGüterModell anhängen an den Lenker geht nicht (bei mir wenigstens), die Tasche fällt immer herunter

    -Variante 1

    unsichtbare Achse für den Haken einbauen, Tasche unterhalb des Lenkers positionieren, Haken absenken, bis Kontakt erfolgt, Haken wieder anheben, Dieser Lösungsweg gefällt mir irgendwie nicht

    -Variante 2

    Fläche aus den Basiselementen PhysX nehmen, Tasche darauf hinstellen, diese Fläche dann im 3D-Bearbeitungsmodus an den Lenker heranführen, die Tasche wird dabei mitgenommen, bei passender Position den Haken schließen, dafür ist ja mit dem Einbau diese Funktion am Radfahrer vorhanden, Basiselement wieder entfernen

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Kon seit Januar 2018, EEP 13,14,16 HomeNos 13,14,16

    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 32GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Ein kurzer Zwischenstand



    Es geht nur langsam voran, da im Großhandel die Tannengrün-Saison wieder gestartet wurde und ich daher doch so einige Stunden täglich auf dem LKW verbringe.

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Kon seit Januar 2018, EEP 13,14,16 HomeNos 13,14,16

    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 32GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Find ich sehr schade, weil du dein Gepäck ja als Güter geplant hast. Bei dem von dir verlinkten handelt es sich ja ausschließlich um Immos.

    MfG Karsten KM18)




    EEEC, EEP 3, 6 ,7, 9 Expert, 10 Platinum Plug-In 1, 12 Expert, 14 Expert
    In use: 13 Expert, 15.1 PlugIn 1, EEP16.4 PlugIn 1-4. EEP17

    HomeNos 15, 16

    Win10, AMD Ryzen 7 3700X, RAM 32GB DDR4 3000, Nvidia GeForce GTX970 4GB

  • Hallo Michael Gärtner (MH3) ,

    auch ich fände das sehr schade, da Deine Modelle doch eher eine andere Epoche zu bedienen scheinen. Wie Du siehst, laufen hier noch viele ohne Koffer herum, obwohl wir am Flughafen sind. Bitte mache weiter.


    Gruß


    Paul


  • Hallo Gärtner (MH3) ,


    ich verstehe Deine Intention, habe aber eine andere Sichtweise dazu. Wie Du an der Vielfalt der Modelle in EEP selbst sehen kannst ist jedes Modell willkommen. Viele freuen sich über eine neue Lokomotive, obwohl es schon einige davon gibt. Warum? Weil genau Diese, für genau diesen Zweck, in dieser Farbgebung, mit dieser Eigenschaft fehlte. Ich kann sie vielleicht mit einem Lückenfüller ersetzen, mit einem Modell was irgendwie nicht so ganz passt. Auch ein schönes Modell, ja. Aber eben nicht DAS.

    Und die Koffer? Nun, genau diese, für genau diesen Zweck, in diesen Farbtönen und dieser Eigenschaft, die fehlen hier genauso.


    Liebe Grüße

    Jan

    Mein Profilbild: Schwarzwaldbahn, Oktober 2017, Ausfahrt aus dem Hohnentunnel von Triberg kommend in Richtung St. Georgen


    PC: EEP16 Patch3
    CPU: Intel Core i7-9700K, 8x 3,6GHz, 12MB L3 Cache / MBO: ASUS Prime Z390-A, Intel Z390, So. 1151 / GRA: NVIDIA GeForce RTX 2060 Super, 8GB (Palit Dual)
    RAM: 8GB DDR4-3000, Corsair Vengeance LPX black, Rev S Bulk / SSD: 500GB Samsung 970 Evo Plus, M.2 PCIe (MZ-V7S500E)

  • Ich muss Jan/Boernie in diesem Punkt zustimmen. Obwohl ich mit dir völlig übereinstimme, was den Mangel an Kommunikation und Koordination angeht, gab es viel zu lange die Ansicht vieler Kons, sich nicht in die Bereiche der anderen einzumischen. Und das schadet einem sehr wichtigen Element dessen, was das EEP heutzutage immer besser macht: Variation.


    Ein winziges Kofferset von Stefan Orlik reicht bei weitem nicht aus, um die Variation zu erreichen, die Szenen überzeugend und glaubwürdig macht.


    Das Horror-Beispiel für dieses "ein Kon deckt ein Thema ab" ist der Bereich der Schiffe in Häfen. Obwohl Häfen für Zugszenen viel naheliegender sind als z.B. Flughäfen, haben wir derzeit einen Fischkutter in einer Farbe und ein Segelboot in nur drei Farben. Auf dem Flughafen haben wir bald 80 Flugzeuge, und keine einzige Eisenbahnstrecke innerhalb des Flughafens.


    Obwohl ich natürlich verstehen kann, warum einige Kons versuchen, sich nicht gegenseitig auf die Füße zu treten, führt dies sehr oft zu einem großen Mangel an Abwechslung. Traurig für die Nutzer und kein Plus für die Szenen.


    LiebeG
    BruderD

    Win 10 Home 64bit - i9 10.9KCPU 10-Core 5.2GHz - 64Gb Ram - NVIDIA GeForce 1650 4Gb

    EEP 13.2 Expert (ENG Steam edition) - EEP 15.1 Expert (ENG Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS15, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Auch ich würde mich über die weiteren Koffer freuen.


    Peter

    Betriebsystemname: Microsoft Windows 10 Pro Education

    Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor, 3200 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

    PC:RAM 16 GB

    Grafik Karte: Name NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB


    EEP6 mit allen Plugins und Patches
    EEP7 bis13 mit allen Patches und Plugins

    EEP 15 und EEP 16 mit allen Plug ins und Patches

    EEP 17

    Modelkonverter
    Home-Nostruktor 13.0
    Modellkatalog
    Bodentextur Tool



  • Hallo Gärtner,


    Das ist schade das du daSs so auffassen tust als würde ich dir absichtlich auf die Füße treten wollen. Ich schau auch nicht vor jeden Modell bauen ins Forum ob das schon irgend jemand in Planung hat was mir im Kopf kreist. Dein Koffer sind doch auch ganz ander als meine und es wäre schade um das Set und die Zeit die du dar schon rein gesteckt hast.


    Grüße aus Eschwege

    Stefan

    Desktop PC :


    Intel Core i7-6700K Skylake CPU @ 4.00 GHz, 32 GB Ram, MSI Geforce GTX 1070 - 8GB Ram , Win 10 64 Bit


    Lenovo Convertible Tab/PC


    Lenovo Yoga C940-14IIL 2in1 14" Full HD IPS i7-1065G7 16GB/512GB SSD Win 10

    EEP 15 und 16 ,HN15 ,Modellkatalog, Modell Explorer, EEP_ModellInstallerCreator und IET


    Modellbau mit Blender 2.79


    Ich verwende Texturen von :

    Textures.com, Pixabay.com


    Meine Website

  • Hallo Michael


    Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Du an deinen Modellen weiter machst.:ae_1::ap_1:

    Sollche Modelle kann man nicht genug auf der Anlage haben, sie werden gebraucht für Reisende und ihren Fahrzeugen und anderen

    Transportmodellen!


    Gruß


    Frank

  • Hallo Michael

    habe eben gelesen ,daß Du dein Kofferprojekt in die Tonne kloppen willst. Warum dieses so ist verstehe ich nicht.

    Deine Koffer passen sehr gut zu Epoche 3 und 4.Damit bekommen die Reisenden entlich die möglichkeit ihre Klamotten mit auf Reise zunehmen.Meiner Meinung nachgibt es sehr viele User die Anlagen der Epoche 3 und 4 bauen ,Ich auch.


    Bitte üderleg es Dir nochmal,es wäre ein Verlust für EEP und seine User!

    Viel Gesundheit und weiter viel Freude an alten und neuen Projekten.


    Wolfgang

    Prozessor: AMD FX-8300 8 x 4200 Turbo ,16 GB Speicher,GTX1060 3GB,Festplatte 1 Terrabit Sata III,Win 10 Pro 64 bit, Version 21H2,

    EEP 13,14,15 expert, / EEP 16.4 Expert, Patch 2, Plug - In 1,2,3,4 / EEP 17,Patch 1

    MK, ME, Zugexplorer,Anlagenverbinder9.0.0


    Laptop: Win 10 Home 64 bit, Version 21H2, I9-8950 HK ,2.90GHz, 32 GB Ram Speicher,NVIDIA GeForce GTX 1060 8GB GDDR5

    15/ EEP 16.4 Expert, Patch 2, Plug-In 1,2,3,4 / EEP 17, Patch 1

    Anlagenverbinder 9.0.0, ME, Zugexplorer

  • Hallo Michael,

    auch ich fände es schade wenn Du deine Koffer einstampfen würdest, denn Deine und die von Stefan Orlik haben nichts Gemeinsames (vom Aussehen).

    Meine persönlichen Preferezen liegen eher bei Epoche 3 & 4, dafür sind die von SO1 doch etwas zu modern.

    Die Idee mit dem Fahrad ist interessant, aber gefährlich. (Unfallgefahr) :bj_1:


    Viele G, Botho.

    :co_k:

  • Hallo,

    ich finde es auf jedem Fall sehr toll, wenn Du mit Deinem Projekten weiter machen würdest!

    Ganz gleich was Andere für ein Meinung dazu haben !

    Ja es gibt immer so Einige, die sich darüber Behaupten wollen oder darstellen,

    das sie etwas besser seien.

    Also weiterhin viel Freude am EEP !

    Liebe Grüße

    aus Sachsen

    Dietmar

    HP envy 360 Convertible 15, i7-- 8550U 1,8 GHz, 8 GB), 250 GB SSD (für EEP 16,1), 1 TB HDD, Windows 10

    ASUS VE278 und ASUS VS247

    The post was edited 1 time, last by icke: Bilder wegen fehlender Quellenangabe gelöscht. ().