Modellexplorer EEP 17

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Herzlichen Dank, der Modell Explorer funktioniert mit EEP 17 einwandfrei. Ein Vorschlag: kann der Modell - Explorer in EEP 17, z.B. unter dem Reiter "Extras" integriert werden?


    MfG 1KDF2

    Computer 1:Windows 11/64 bit ; AMD CPU AM4 Ryzen 5 3600 6x 3,6 GHz,6x 4,2 Turbo; GeForce GT 639 2048 MB

    EEP 17.0 Expert (x64)


    Computer 2:Windows 10/64 bit (Version 20H2); 8GB DDR3 1600 MHz: Inno 3D Grafikkarte GTX 1050 - 2 GB, PCI Express

    EEP 16.4, Patch 3, Plug - In 2,2

  • Moin

    Mein ME will leider gar nicht mehr mitspielen. Er öffnet sich zwar und es sieht so aus wie es sollte aber dann habe ich nur noch ein Icon in der Taskleiste und das will sich nicht öffnen lassen.

    Vielleicht weiß jemand oder Du was ich tun kann.

    Gruß

    Hapena

    Ich benutze EEP 16 mit allen Plugins jetzt EEP 17

    Mein PC hat einen Intel(R) Core(TM) i9-10900F CPU @ 2.80GHz 2.80 GHz

    RAM 32 GB

    Windows 10 Home 64 Bit Betriebssystem

    Grafikkarte NVIDIA Geforce RTX 3060 12 GB

    Laptop

    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU 1.80 GHz/ 2.30 GHz

    Ram 16 GB

    Grafikkarte Intel (R) UHD Grapihcs RAM 1024 MB



    H-P.R:aq_1:

  • Hapena

    Klick mal mit der rechten Maustaste auf das ICON und gehe auf Eigenschaften. Stelle von normalen Fenster auf grosses Fenster, hat bei mir funktioniert.

    Grüße Bernd :aq_1:

    15 und 16


    Windos 10 64 Bit AMD Quat 3,40 GHz, GeForce GTX 960 6 Gb und 16 GB Ram :)

  • Bei immer leider nicht bekomme gar keine Eigenschaften angezeigt.

    Gruß

    Hapena

    Ich benutze EEP 16 mit allen Plugins jetzt EEP 17

    Mein PC hat einen Intel(R) Core(TM) i9-10900F CPU @ 2.80GHz 2.80 GHz

    RAM 32 GB

    Windows 10 Home 64 Bit Betriebssystem

    Grafikkarte NVIDIA Geforce RTX 3060 12 GB

    Laptop

    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU 1.80 GHz/ 2.30 GHz

    Ram 16 GB

    Grafikkarte Intel (R) UHD Grapihcs RAM 1024 MB



    H-P.R:aq_1:

  • Hallo Dirk, hallo Forengemeinde,


    ich war wohl mit der OK-Meldung für den ME etwas voreilig.

    Zwischenzeitlich hat der ME wieder seinen Dienst aufgegeben. Mit der gleichen Fehlermeldung :

    "Unbehandelte Ausnahme in der Anwendung. ..."

    "Beim Aufruf einer COM-Komponente wurde ein HRESULT E_FAIL-Fehler zurückgegeben". Zudem wurde die Exe-Datei in Quarantäne von Avira verschoben.

    Neuinstallation des ME - kurzes Arbeiten des ME, dann wieder Funkstille. Vor allem nach dem Herunterfahren und Neustart des PC.

    Ich hatte gehofft, dass nach dem erneuten Download des ME aus dem Shop und erneuter Installation sich die Probleme lösen würden.


    Ich bitte um Hilfe.


    Mit frdl. Grüßen.

    Hans aus Wolfen

    PC: Windows 10 Home, 64 Bit; AMD Ryzen 7 2700 Eight-Core Prozessor; 16,0 GB RAM; NVIDIA GTX 1660;
    EEP 6.1;
    EEP 17.0 Expert (x64)

  • Hallo

    Ich habe mit dem neuen Herunterladen und Installation genau solche Probleme Avira behauptet auf einmal da ist Malware " Heura u.s.w" .Ich habe dann den Virenscanner abgeschaltet aber seit dem versteckt sich ME in der Tastleiste und will gar nicht mehr. Auch nicht nach nochmal Deinstallieren und wieder alles von vorn.

    Ich weiß nicht was ich noch tun kann denn der ME war bis jetzt immer eine tolle Hilfe bei der Modellauswahl.

    Gruß

    Hapena

    Ich benutze EEP 16 mit allen Plugins jetzt EEP 17

    Mein PC hat einen Intel(R) Core(TM) i9-10900F CPU @ 2.80GHz 2.80 GHz

    RAM 32 GB

    Windows 10 Home 64 Bit Betriebssystem

    Grafikkarte NVIDIA Geforce RTX 3060 12 GB

    Laptop

    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU 1.80 GHz/ 2.30 GHz

    Ram 16 GB

    Grafikkarte Intel (R) UHD Grapihcs RAM 1024 MB



    H-P.R:aq_1:

  • Zudem wurde die Exe-Datei in Quarantäne von Avira verschoben.

    Das ist mir gestern auch das erste mal pasiert, und ich mußte den ME komplett neu installieren.

    Wenn ihr allerdings dann den Ikon mit der rechten Maustaste öffnet , könnt ihr über Eigenschaften \ Sicherheit \ Berechtigungen \ Hinzufügen

    den ME eintragen.


    Danach konnte ich den ME wie gewohnt wieder benutzen.

    viele Grüße aus Köln

    Peter


    Win 10/64; INTEL i7 - 4770 , 3,40 GHz ; 16 GB RAM ; NVIDEA GeForce GTX 1070 Extreme 8 GB ; EEP 2,43 bis 16 Expert

  • Hallo Peter,


    unter anderem nach dem Modelle-Scan in EEP 17 wird die Exe-Datei in Quarantäne verschoben und ließ sich nicht mehr Wiederherstellen.


    Da es mehrere User mit den gleichen Problemen gibt, denke ich, dass Dirk vielleicht ein Update bald zur Verfügung stellt.


    LG Hans aus Wolfen

    PC: Windows 10 Home, 64 Bit; AMD Ryzen 7 2700 Eight-Core Prozessor; 16,0 GB RAM; NVIDIA GTX 1660;
    EEP 6.1;
    EEP 17.0 Expert (x64)

  • wird die Exe-Datei in Quarantäne verschoben

    [...]

    denke ich, dass Dirk vielleicht ein Update bald zur Verfügung stellt

    Hallo Hans :)


    wozu? Das Problem ist nicht der ME, sondern (wieder einmal) ein übereifriger Virenscanner.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 1


  • dass Dirk vielleicht ein Update bald zur Verfügung stellt

    das wird er mit Sicherheit nicht tun, da die Datei keinen Virus enthält und dir dein Virenscanner Fakenews präsentiert. Entweder du trägst beim Virenscanner eine Ausnahme ein, bevor du den ME wieder installierst oder du klopfst endlich deinen Virenscanner in die Tonne und nimmst den Windows Defender. Seit ich diesen im Einsatz habe, gibt es bei mir solche Probleme nicht mehr.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bilder für Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB ; 64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB ext, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M: G513/G903; Saitek x52 pro, G920 DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV 5.1/HDMI, KH ASUS ROG 7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P1;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Hallo,

    ein Virenscanner der ungefragt Dateien löscht oder nicht mehr herstellen lässt gehört selbst abgeschossen.

    Hatte das Problem mit meinem früher genutzten McAfee- Virenscanner auch.

    Nach mehrmaliger Neuinstallation von Programmen, welche der Virenscanner immer wieder kassiert hat, war er dann selber dran und seitdem ist Ruhe.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Also Leute,

    ich verstehe Euch manchmal nicht mehr. Alle meckern über die Virenkiller wie Kaspersky, Avira und Co.

    Ich benutze auf meinem PC-System seit mehr als 20 Jahren G-DATA und habe mit zwei Ausnahmen noch

    nie Ärger mit EEP und deren Tools gehabt. Die zwei Ausnahmen habe ich dan mit der Bitte um Prüfung an das

    G-DATA-Team gesendet. Und habe dann auch eine positive Antwort vom G-DATA-Team erhalten, dass sie Diese Dateien

    in Ihr System aufgenommen haben. Seit dem habe ich noch keinerlei Probleme mit G-DATA und EEP gehabt.

    Es bringt nichts, sich hier immer wieder mal drüber aufzuregen. Man kann auch selber aktiv werden, so wie ich es getan habe.

    Dann hat man auch Ruhe mit den Virenkillern.

    Achso und G-DATA löscht nicht einfach, sondern fragt ganz einfach vorher, was er mit der Datei machen soll.

    Und nur so sollte ein vernüftiges Antivirenprogramm auch funktioniern und nicht anders.


    :bg_1:

    Gruß

    Uwe

    :aq_1:

    _______________

    EEP 6.1 classik / EEP 15.1 Patch 2 PlugIn 1 / EEP 16.4 Patch 2 PlugIn 1/2/3/4

    EEP MK, HNos 15.0 + 16.0 DEV, Blender 2.79b, Substance Painter, GIMP 2.10
    Win 10 x64 Pro , Version 20H2, Desktop, i7-8700K, Asus Z370 PRO, Nvidia GTX 1060 6GB, 32GB
    Win 10 x64 Pro, Version 20H2, Laptop, i7-8750H (6x4,1GHz), Nvidia GTX 1060M 6GB, 32GB
    Bei allen PCs Virenscanner G-DATA

  • Bei Norton ist es ebenso. Wenn der Scanner meckert fragt er ob die Datei gelöscht werden soll oder erhalten. Bis zum heutigen Tag hat es immer funktioniert. Also Norton ist für EEP gut zu gebrauchen.

    Gruß Egon

    Destop PC Intel Core I7-6700K 4,0GHz, NVIDIA 1050 4GB, 16GB Ram, 2400MHz, Windows 10
    EEP5, EEP6, EEP9 Basic, EEP 10 Platinum mit Erweiterung auf Expert, EEP11, EEP12
    Expert, EEP13.2, EEP14,1, EEP15.2 , EEP16.3, PlanEX 3,0, 3.1 und 3,2 ,Modell Explorer,Zug Explorer, Modell Katalog, Konverter, Hugo

    Notebook MSI GL73, 17,3" Bildschirm, I7 achte Gen.16 GB Ram, Nvidia 1050 4GB, 500GB SSD und 1TB HDD

    EEP15,2, EEP16,3, Modellexplorer, Zug Explorer, Modell Katalog, Konverter, Hugo

  • Moin,

    auch mein Virenscanner / meine Firewall überlässt es mir,

    ob ich eine "angemeckerte" Datei ausführen möchte (für alle Ewigkeit)

    oder ob sie in Quarantäne verbleiben soll.


    Ich mache jetzt mal keine Reklame, um die Diskussion nicht auszudehen.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 64GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3 (17 noch nicht produktiv)

    ME 1.1.1.0

    OS:

    für EEP: Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Hallo Dirk,

    Ich glaube, dass ich ein schlechtes Gewissen haben sollte, weil ich zu blöd war mit meinem Virenscanner umzugehen. Nach der Änderung einiger Einstellungen am Virenscanner sollte nun der ME fehlerfrei laufen. Ich habe mit keiner Silbe daran Gedacht, dass der Virenscanner die Ursache für die Probleme sein könnte.

    Hiermit möchte ich mich ganz herzlich entschuldigen und gelobe Besserung.

    Mit frdl. Grüßen.

    Hans aus Wolfen

    PC: Windows 10 Home, 64 Bit; AMD Ryzen 7 2700 Eight-Core Prozessor; 16,0 GB RAM; NVIDIA GTX 1660;
    EEP 6.1;
    EEP 17.0 Expert (x64)

  • Ich habe mit keiner Silbe daran Gedacht, dass der Virenscanner die Ursache für die Probleme sein könnte.

    der ist für so manche Probleme mit EEP verantwortlich, deshalb nutze ich den Defender,

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bilder für Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB ; 64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB ext, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M: G513/G903; Saitek x52 pro, G920 DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV 5.1/HDMI, KH ASUS ROG 7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P1;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Hallo Dirk,


    Update wurde bei Start geladen, ausgeführt und alles funktioniert. :bg_1:

    :bm_1: Gruß Jürgen

  • Moin

    Nachdem ich in meinem Avira gefunden habe wie bescheid sage ich will ,klappt es auch bei mir alles wieder


    Gruß aus dem grau in grauem Schleswig - Holstein


    Peter

    Ich benutze EEP 16 mit allen Plugins jetzt EEP 17

    Mein PC hat einen Intel(R) Core(TM) i9-10900F CPU @ 2.80GHz 2.80 GHz

    RAM 32 GB

    Windows 10 Home 64 Bit Betriebssystem

    Grafikkarte NVIDIA Geforce RTX 3060 12 GB

    Laptop

    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-10510U CPU 1.80 GHz/ 2.30 GHz

    Ram 16 GB

    Grafikkarte Intel (R) UHD Grapihcs RAM 1024 MB



    H-P.R:aq_1: