Erste Ergebnisse mit EEP17 ....

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Liebe EEPler,

    ich kann nur sagen, ich bin begeistert von EEP17!

    1. Start von EEP ist bedeutend schneller geworden!

    2. Ladezeit von Anlagen - z.Bspl. meine Großanlage mit EEP16 = 13 Min. / EEP17 = 8 Min.

    3. Meine Erfahrung: Nach der Installation einen Neustart von Windows, dann EEP17 starten und die Grafikkarte arbeitet super "ohne besondere Nachjustierungen" , ich habe kein Ruckeln, keine komischen Schattenbildung ...... bin bis jetzt sehr zufrieden!

    4. Externer Editor funktioniert - leider keine Beschreibung von EEP jedoch leicht händelbar:

    lua öffnen - links von dem neuen Button "extern Lua-Editor" befindet sich ein neues Eingabefeld mit dem Eintrag "notepad", hier kopiert Ihr das Verzeichnis eures gewünschten Editors ein. ( mit dem Button"Externer Editor" prüft Ihr

    ob euer Editor startet )

    Nun unbedingt "Lua Skript speichern" damit das extern Editor Verzeichnis - gespeichert wird! Alles klar - Das dürfte nun viele Lua-Freunde erfreuen1


    5. Ein neues Video (Tutorial) ist von mir in Arbeit mit EEP17!


    bis jetzt .... voll zu frieden kann ich nur empfehlen.


    VG, DerAlte

  • Hallo DerAlte


    Zu Punkt 4: Da hatte gestern der EEP Freund Fried gestern was zu gestern hier geschrieben

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin



    Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen

    Konfuzius

  • Ladezeit von Anlagen - z.Bspl. meine Großanlage mit EEP16 = 13 Min. / EEP17 = 8 Min

    Damit bestätigst du das, was ich bereits im Betatest mit meiner Monsteranlage gemerkt habe, da springt nämlich noch mehr Zeiteinsparung heraus.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P1;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • da springt nämlich noch mehr Zeiteinsparung heraus

    Hallo Reinhard :)


    das ist nicht verwunderlich, da die Basis mit mehreren Stunden ja deutlich größer ist.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • as ist nicht verwunderlich, da die Basis mit mehreren Stunden ja deutlich größer ist

    genau das meinte ich damit, je größer die Anlage, desto mehr Zeitersparnis. Bei meiner Monsteranlage ist es mal geschätzt ca 1/2 Stunde Zeitersparnis, Allein diese Zeitersparnis ist größer, als die Ladezeiten der allermeisten gebauten Anlage.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P1;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Liebe EEP,ler ,

    im großen und ganzem bin ich auch mit EEP 17 zufrieden.

    Bis auf die Nebenwirkungen das diverse Tools wie MK, Zugexplorer und Modellexplorer nicht funktionieren.

    Des weiteren ist mir ein Ordner aufgefallen dessen Zweck mir nicht klar ist - er heißt EEP 17_Media.

    Siehe Bild.

    Mfg Bernhard

    RAM = 32 Gb/

    Grafik: Nvidea Geforce GTX 1050Ti

    SSD 1 = 480Gb Windows 10 Pro 64 Bit/Version 21H2/Build 19044.1503

    HDD 1 = 2000Gb EEP und andere EEP - Programme/EEP 6.1 nur zum konvertieren/EEP 10/EEP 12 Expert / Update 1 / PlugIn 1/EEP 13 mit Plugin/EEP 14 mit allem/EEP15.1 mit allen Patches und PlugIn 1/EEP16.4 mit Patch 4 Plug In 1,2,3,4/EEP 17 mit Patch 3

    Modellkatalog/Modellkonverter 1.4/Bilder-Scanner/Modell-Explorer/HomeNos 16


  • Hallo Bernhard, kauti


    Zu den Zusatztools kann ich jetzt nicht viel schreiben, die laufen bei mir. Zu dem Ordner: Da werden jetzt die Bilder und Filme abgespeichert, kannst Du in den Einstellungen nachsehen. Dort kannst Du auch angeben, ob die Bilder in .bmp oder .jpeg abgespeichert werden sollen.


    Nachschlag 17:17 Uhr:

    Bei mir ist der ZE bereits auf EEP17 getrimmt.

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin



    Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen

    Konfuzius

    The post was edited 1 time, last by DerLochhofener ().

  • diverse Tools wie MK, Zugexplorer und Modellexplorer nicht funktionieren

    Hallo Bernhard :)


    der MK läuft mit EEP 17. Was funktioniert denn bei Dir nicht? Bitte eröffne dazu aber ein eigenes Thema im Bereich von volker53 . Zum ME und ZE hat DA1 schon mitgeteilt, dass er für das Update noch einige Tage braucht.

    Des weiteren ist mir ein Ordner aufgefallen dessen Zweck mir nicht klar ist - er heißt EEP 17_Media.

    Schau mal hier.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • Nachdem gestern die diversen Downloads, die Registrierung und auch die Datenübernahme reibungslos funktionierten, nahm ich mir heute etwas Zeit für das neue EEP17.

    Ich habe EEP17 ganze 8 Stunden lang diversen Tests unterzogen... Mit dem Ergebnis: Es kann nicht besser sein!

    Alles funktioniert reibungslos, Ladezeiten von Anlagen haben sich sogar gegenüber EEP16 merklich verkürzt.

    Ein großes Dankeschön an die Entwickler von EEP17 !!!

    Grüße aus der Hauptstadt von Berlin.


    Seit EEP 2.43 dabei, alle Folge-Versionen plus Plugins bis EEP 17 (außer EEP 8), über 88.000 Modelle, fast alle im Shop angebotenen Anlagen ab EEP7.

    Aktuell in Nutzung: EEP17.


    AMD FX Quad-Core 4,20 GHz, 32 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB SSD speziell für EEP, insgesamt 18 TB HDD,

    NVIDIA GeForce GTX 960, 2x 24" FullHD Monitor, 64 Bit Windows10 Home & Pro

  • Ich war besonders gespannt auf die Möglichkeit, jetzt Immos und LSE an die Hanglage anzupassen und lotrecht auszurichten und das klappt hervorragend.


    Vor allem für die Begrünung einer Anlage ist das ein sehr hilfreiches Feature:


    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 19042.630)


    In Betrieb EEP17, Patch2

  • Ich kann mich Andiman nur anschließen, für mich ist diese Funktion das Highlight in EEP 17.




    Glück Auf aus Hamborn


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Es ist ruhig geworden in Deutschland!


    Die EEPler haben eine neue Version - EEP17 - und sind beschäftigt mit den Neuigkeiten!


    Endlich kann ich meine Bäume richtig an die Schrägen anpassen :ad_1:



    .... und Zäune entsprechend dem Geländeverlauf bauen.



    besonders macht es Spaß mit der Verbesserung des Ladevorgangs!


    Ich bin nicht sicher aber wenn ich es richtig beobachte, arbeiten bei mir 4 Kerne!?


    VG, DerAlte

  • Ich bin nicht sicher aber wenn ich es richtig beobachte, arbeiten bei mir 4 Kerne!?

    da bin ich mir auch nicht sicher: Ich habe nebenbei CPUID HWMonitor laufen und hier habe ich auch beobachtet, dass hier mehrere Kerne arbeiten, aber nicht gleichzeitig und ob das durch EEP bedingt ist, oder von anderen laufenden Prozessen, von denen es bei mir etliche gibt (aus meiner Taskleiste rechts ersichtlich) wage ich es nicht, es eindeutig EEP zuzuschreiben, aber vielleicht kann da mal jemand offiziell was dazu schreiben.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P1;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • habe ich auch beobachtet, dass hier mehrere Kerne arbeiten, aber nicht gleichzeitig und ob das durch EEP bedingt ist, oder von anderen laufenden Prozessen

    Hallo Reinhard :)


    schau mal in den Ressourcenmonitor.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • Hallo miteinander,


    würde mal sagen, ist doch alles ganz gut gelungen mit der neuen Version..


    Würde mich auch einmal an Speedy Gonzales seiner Aussage ran heften wollen.


    Ich hätte auch den Verdacht, dass meine CPU nun viel höher ausgelastet wäre, was aber nichts negatives darstellen soll.


    Viel Spaß weiterhin und ein paar lange Stunden im neuen EEP für das kommende Wochenende :ae_1:

    Gruß, Euer Glasschleif Thomas


    Microsoft Windows 10 Pro

    AMD Ryzen 9 3900 X

    Installierter Speicher (RAM) 128 GB --- 3600 Mhz ---

    MSI GeForce RTX 2070 Super (8GB, GDDR6),

    3 TB SSD 970 EVO Plus M.2

    Asrock Mainboard X570


    EEP 3 / 4 / 5 / 6 / 7 (inkl. Plug in...) / 10Basic / 12Expert / 14 Expert / EEP 15 / EEP 16 / EEP17 + (Faszination der St. Gotthard - Nordrampe / Modellkatalog).

    EEP 16 (Plugin 1 + 2 + 3 )

    EEP 17 Patch 2

  • schlingo


    Danke für den Tipp, den kenne ich zwar, habe ihn aber selten im Einsatz. Ich hatte vorgestern ein großes Problem mit der CPU-Temperatur (Overheat-Alarm), da habe ich eben den CPUID HW-monitor, der sagt mir sofort, was da Sache ist. Als Übeltäter stellte sich dann eine externe Festplatte heraus, welche einen 2-fach USB3 HUB für zwei weitere externe HDD hat. Die beiden daran angeschlossenen HDD waren dann die Ursache. Mein BIOS hatte Probleme mit diesem HUB. Ich habe nun die beiden HDD an einen separaten 4-er HUB mit Stromversorgung angeschlossen, jetzt ist alles wieder im grünen Bereich.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P1;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Moin

    Ich muss sagen ...Ich bin total begeistert von EEP 17 ...ist wirklich Klasse geworden

    Ich habe auch gemerkt das meine CPU anders ausgelastet ist als bei EEP 16 und auch die Framerate ist wesentlich stabiler und besser.

    Die Ladezeiten waren bei meinen Anlagen in 16 schon sehr schnell und sind etwas besser

    Mir ist aber aufgefallen das die ganze Grafik klarer und besser ist mit meinen Einstellungen ...Ich habe fast alle Werte in den Programmeinstellungen aus EEP 16 übernommen und habe wesentlich klarere Farben und auch die Umgebung klarer.

    Habe meine Grafikkarte auf EEP 17 eingeschworen was ich beim Vorgänger auch gemacht hatte

    Alles in allem eine wirklich tolle Version von EEP

    Am Wochenende werde ich an meiner Anlage weiterarbeiten die ich zuletzt angefangen habe bei EEP 16.

    Ich wünsche allen ein schönes (EEP)Wochenende

    Gruß

    Stefan47

    AMD Ryzen 5 1500X Quad - Core Prozessor

    Arbeitsspeicher; 64 GB RAM DDR 4

    Grafikkarte : Geforce GTX 1050 TI 4 GB

    1 TB HDD + 500 GB SSD

    Window 10 Home mit den aktuellen Updates

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15.1 Patch 2 - EEP 16 mit allen Patches und Update 1

    Anlagenverbinder EEP 15

    Zug Explorer

    Textur-Multipler

    alle Kauf anlagen

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Ich hatte vorgestern ein großes Problem mit der CPU-Temperatur

    Hallo Reinhard :)


    das ist schön und gut. Im Ressorcenmonitor siehst Du aber (u.a.), auf welcher CPU (Kern) die einzelnen Prozesse laufen, siehe den ersten Screenshot im Link oben.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3