Nicht eindeutge Begriffsverwendung von Steigung beim Kurventyp Helix

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Problem:

    Beim Aufbau einer Gleiswendel habe ich den Kurventyp Helix verwendet. Dabei habe ich für mich unerklärliche Zustände erreicht beim Benutzen von Winkel + Radius + Steigung(m).

    Erste Hürde war die Erkenntnis/Erinnerung, dass eine maximale Gleislänge von 120m da ist, also Winkel und Radius entsprechend passen müssen. EEP stellt da ja dann passende Werte ein. Dass war schnell geklärt.

    Für die zweite Hürde brauchte ich deutlich länger. Denn es ergab sich, dass die Steigung in Meter nicht die 100m-Steigung war, sondern die 360°-Steigung.

    Im Online-Handbuch im Abschnitt 5. Verkehrsnetze aufbauen (5. Verkehrsnetze aufbauen) findet man dazu eine aus meiner Sicht nicht ganz vollständige Erläuterung und im entsprechenden Menu eine nicht eindeutige Bezeichnung.

    Vorschlag:

    • Eine kleine textliche Ergänzung im Online-Handbuch und später auch im Handbuch.
    • Den Auswahlmenu-Text Winkel + Radius + Steigung(m) abändern in Winkel + Radius + 360°-Steigung(m). So braucht es keine Programmanpassung bzw. drückt den (absichtlich eingeführten) veränderten Wortinhalt an dieser Stelle aus.

    Beispiel:

    Das Gleis mit der ID 24 liegt unter dem Gleis mit der ID 36. Die Gleise mit der ID 25 bis 36 wurden über die Vorwärtsverlängerung im 2D-Modus erzeugt. (Bilder sind eigene Screenshots)





    LG aus dem Randboulettenland
    Ekkehard


    :aq_1: Es gibt immer mehrere Wahrheiten. Deine, seine, ihre, meine und ... die echte.

    Meine Freiheit endet dort, wo das Recht anderer beginnt. Ab da müssen immer

    ausgewogene Kompromisse geschlossen werden.:aq_1::co_k:


  • Guter Hinweis, aber der Begriff „360-Steigung“ ist mir unbekannt.
    Steigungswinkel oder Steigungswinkel in Grad würde ich kennen.

    Viele Grüße

    Carsten (CR1)


    EEP17dev HomeNOS16dev PaintshopPro Blender 2.79b

    Windows 10 Intel i7-7700HQ @ 2.80GHz 8GB RAM NVIDIA GTX 1050

  • Ich schlage für das Handbuch die Bezeichnung "Steigung je Windung" (oder "Steigung je kompletter Windung" oder "Steigung je 360°-Windung") vor.


    In EEP gibt es gibt für dieses Dialogfeld eine Quickinfo mit folgendem Text:


    TIP_NO180 = "Steigung der Helix in Metern/Grad. Dies ist die Höhenänderung, welche die Helix nach einer Windung erreicht."


    Wie kann man die Quickinfo der EEP-Dialoge beschleunigen? - Ich warte ungern mind. 3 Sekunden mit schwebender Maus, um diese Texte zu sehen.


    Ich habe versucht, in der Datei eep.lng den entsprechenden Dialogtext zu modifizieren, der anscheinend nur bei der Helix verwendet wird (Sicherungskopie nicht vergessen!):

    IDC_STATIC_BEND2 = "Steigung je Windung:"


    Leider wird so ein langer Text abgeschnitten, es genügt also nicht, nur die Texte anzupassen, sondern EEP müsste auch den Dialog umgebauen was ich nicht erwarten würde.


    Übrigens: Zu den neuen Gleisen schaue ich immer zuerst in den Blog

    https://www.trendverlag.com/NeueGleise.html

    von Marc-Michael Horstmann, 22.02.2019.
    und den Beitrag

    Neue Splinefunktionen (war: Neue Gleise)

    von Michael89 .


    Aus der Beschreibung im Blog kann man jedenfalls auch erahnen, dass die Steigung der Helix je kompletter Windung bestimmt wird.

  • der Begriff „360-Steigung“ ist mir unbekannt

    Der sollte ja nur verdeutlichen, dass das nicht die "normale" (100m-)Steigung ist.

    Quickinfo der EEP-Dialoge

    Ups, da war ich wohl noch nie so geduldig. bzw. habe das als Überall-Feature nicht bewusst wahrgenommen.

    LG aus dem Randboulettenland
    Ekkehard


    :aq_1: Es gibt immer mehrere Wahrheiten. Deine, seine, ihre, meine und ... die echte.

    Meine Freiheit endet dort, wo das Recht anderer beginnt. Ab da müssen immer

    ausgewogene Kompromisse geschlossen werden.:aq_1::co_k:


  • Eine kleinetextliche Ergänzung im Online-Handbuch und später auch im Handbuch.

    Hallo zusammen :)


    ich habe das Online-Handbuch jetzt entsprechend ergänzt.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • schlingo Danke für die schnelle Anpassung. :aq_1:

    LG aus dem Randboulettenland
    Ekkehard


    :aq_1: Es gibt immer mehrere Wahrheiten. Deine, seine, ihre, meine und ... die echte.

    Meine Freiheit endet dort, wo das Recht anderer beginnt. Ab da müssen immer

    ausgewogene Kompromisse geschlossen werden.:aq_1::co_k: