Von Niedergrünstadt nach Obergrünstadt

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo EEP Freunde,


    ich würde euch hier gerne meine neue Anlage Niedergrünstadt vorstellen. Den Entwurf für diese Anlage habe ich mir von Rolf Knipper geklaut. Ursprünglich nennt sich "Groß-Nieschwitz", was doch sehr auf die Ansiedelung im Osten unserer Republik hindeutet. Deswegen habe ich ihn kurzerhand umgetauft und lasse DB Fahrzeuge fahren. :ae_1:


    Heute gibt es erst einmal ein paar Bilder von der Nebenbahn. Weitere Bilder von der Hauptbahn, der Landschaft und einige Worte zur Anlage selbst werden in Kürze folgen.




















    ... dampfende Grüße
    KAI


    Ich habe drei Kinder und kein Geld - Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld (Homer Simpson)


    EEP 15

    Grafikkarte Geforce GTX 1650
    Eigene Anlagen: Um die Ecke von Ivo Cordes - Schwarzwälder Sahnestück von Ivo Cordes - Crumbach - Modulanlage Beyenburg

    Bahnhof über Eck von Ivo Cordes - Kottenforst - Ödenhausen - Pfarrkirchen, eine unendliche Geschichte - Auf schmaler Spur nach Klein Kleckersdorf -

    The post was edited 2 times, last by KaiLuley ().

  • Einfach wunderschön, Kai.


    Thorsten

    weitere Bilder von mir gibt´s hier

    in der Downloadbase: Braunbach, Braunbach/Niederohme, Ronsdorfer Feld, Toddlitz - Eine 750mm Schmalspurbahn, Treysa, W-Heubruch, Flegert

    System: i7-6700k, 32 GB RAM, nVidia 3080Ti


    "Macht braucht nur wer böses vorhat. Für alles andere reicht Liebe" Sir Charles Chaplin

  • Fantastisch toll gemacht!

    Von der Wahl der Modelle bis zum Einsatz an den richtigen Stellen

    und besonders die dazu perfekt passende Ausgestaltung mit dem Grünzeug.

    Immer eine Inspiration!

    Gruß Holger


    SilentMaxx ( absolut lüfterlos ) Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 32 GB RAM, 1 TB Samsung 970 Pro NVMe M.2, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB

    Windows 11 Pro 21H2 Build 22000.376

    Aktuell in Nutzung : EEP 17; Patch 3

    Installiert : EEP 6,1, EEP 13, EEP 14, EEP15, EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    EEP-Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Modellkonverter, Bilder-Scanner

  • Hallo Kai ( KaiLuley ),


    Großartig gemacht. Tolle Anlage! Vermutlich, soll das heißen - ich kenne ja (noch) nicht alles. :ae_1: Tolle Screenshots mit Sicherheit. :be_1:

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home, EEP15/16/17, HomeNOS15/16


    Meine Webseite

    Mein Youtube-Kanal mit freundlichen EEP-Videoimpressionen

    _____________________________________________________________________________

    Lasst Euch in keine Schublade stecken! Falls es doch jemand versucht: Klemmt ihm die Finger ein!

  • Stimmt - ein Like reicht nicht. Lass' uns weiter dran teilhaben!

    Grüße und weiterhin frohes Schaffen - Gonz/Gerhard

    EEP Version 17 - Aktuelle Projekte: Klein Mahner | Erzbahn+Überladestelle Voßpaß (mit Eisenbahnfreunden aus dem Salzgittergebiet) | Hackelberg Stollen (Fantasy) | Altenau (Harz)

    Interessengebiet: Dampf und Diesel im Westharz und nördl. Harzvorland in Epoche III und IV. Homebase Anlagenbau : Das EEP-Cafe

  • So so so romantisch.

    Hut ab
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i9 10.9KCPU 10-Core 5.2GHz - 64Gb Ram - NVIDIA GeForce 1650 4Gb

    EEP 13.2 Expert (ENG Steam edition) - EEP 15.1 Expert (ENG Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS15, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Eine tolle Anlage! Ich kann mich nur anschließen: bitte mehr! :be_1:

    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • Mir fehlen die Worte...

    ... unglaublich schön und nahe an der Realität. Ich ziehe meinen virtuellen Hut anerkennend.


    Freundliche Grüße

    Wilfried

    Betriebssystem: Windows 10 Professional 64 Bit, Version 21H1

    Ram: 8 GB

    Prozessor: AMD A10-7850K, 4X 3700 MHz

    Grafikkarte: AMD Radeon(TM) R7 Graphics


    EEP 15.1 Expert Patch 2


    Jede Minute, jeder Mensch, jede Begebenheit kann dir eine nützliche Lehre sein, wenn du sie nur zu verstehen versuchst...

    Heinrich von Kleist

  • Die schönen Augenblicke hier im Forum, wenn wirklich gute Anlagenbilder zu sehen sind. Sehr fein, Kai, mach weiter so. Danke für die schönen Momente.

    Vielleicht wechselt mal der Wuttnick eine Weile auf eine andere Dienststelle:ae_1: :an_1:

  • Hallo Kai,


    ganz große Klasse! Genau Meins!

    Viele Grüße,

    Christopher

    Mein System:

    Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 32GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) *

    Arbeite nur mit EEP17 auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Hallo allerseits,


    herzlichen Dank für euer Lob und auch die Anregungen.:aq_1:


    Zum Gleisplan des Endbahnhofs der Nebenstrecke ist zu sagen, dass es hier keine Möglichkeit gibt, Kopf zu machen. Diese Anlage habe ich nach einem Entwurf von Rolf Knipper gebaut, der sich an der Steilstrecke Eibenstock orientiert. Hier wird die Lok immer talwärts gekuppelt. Daher ist ein "Kopf machen" nicht nötig.

    Mittlerweile verkehren auf dieser Strecke jedoch fast nur noch Schienenbusse. In den nächsten Tagen werde ich noch einige Schönheitsreparaturen vornehmen und dann weitere Bilder von der Hauptstrecke zeigen.


    Ach ja, der Herr Wuttnik darf natürlich jederzeit sein Unwesen in den Grünstädter Gefilden treiben. :ae_1:


    Ein schönes Wochenende und ...

    ... dampfende Grüße
    KAI


    Ich habe drei Kinder und kein Geld - Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld (Homer Simpson)


    EEP 15

    Grafikkarte Geforce GTX 1650
    Eigene Anlagen: Um die Ecke von Ivo Cordes - Schwarzwälder Sahnestück von Ivo Cordes - Crumbach - Modulanlage Beyenburg

    Bahnhof über Eck von Ivo Cordes - Kottenforst - Ödenhausen - Pfarrkirchen, eine unendliche Geschichte - Auf schmaler Spur nach Klein Kleckersdorf -

  • Man hört die Vögel singen, die Maschinen brummen und zischen, spürt die sommerliche Wärme (wenn es denn Sommer ist in Obergrünstadt?) und den leichten Wind über der Landschaft. Gekonnt gestaltet. Auf diesen Aufnahmen suche ich daher immer nach dem extra Besonderem, den „Alleinstellungsmerkmalen“.


    Hier ist es sicherlich der Gleisplan, der Kopfbahnhof mit der kleinen Häuserzeile am Kopfende sowie die Kunstbauten. Die Gleis und Wasser Doppelbrücke fällt mir da besonders auf, zusammen mit dem Verladegleis, das bis in den Flusslauf reicht.


    Du könntest jetzt noch den alten 6-Trecker austauschen und den Bahnhofsvorsteher in seine wohlverdiente Pension schicken sowie den Pritschenwagen ins Museum, dann wäre die Illusion perfekt.









  • Guten Morgen alle zusammen,


    Michael S. Du hast Recht. Der Bahnhofsvorsteher genießt mittlerweile seine Pension und der Pritschenwagen ist auch getauscht worden. Der Trecker ist für meine bescheidenen Augen noch ausreichend. Außerdem ist mir ein Preis von über 5 Euro einfach zu viel für ein einzelnes Modell.


    Man kann mit den liebevoll gestalteten Modellen unserer fleißigen und unermüdlichen Konstrukteure ja wirklich richtig schöne Sachen bauen. Aber sobald EEP selbst ins Spiel kommt, wird es zuweilen seltsam, solange man sich nicht irgendwelcher Notlösungen oder Hintertürchen bedient. So musste das Einfahrvorsignal Niedergrünstadt nun in verkürztem Bremswegabstand aufgestellt werden, da ein einfahrender Güterzug sofort runterbremst und dann 800 Meter weit mit 40 dahinschleicht. Eine wahre Freude für jeden Fdl, der Stau auf der Strecke hat. :ae_1:


    Die Steuerung wird diesesmal der portugiesische Mond übernehmen: Ein fleißiges Helferlein unterstützt mich hierbei sehr engangiert, wofür ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken möchte. Ich traf ihn damals in Götzenhain, einem Vorort von Pfarrkirchen. Es gibt also noch viel vor dem Bildschirm zu sitzen, zu basteln, zu schwitzen, zu fluchen, zu freuen, und ... zu fotografieren. in diesem Sinne ... euch allen einen schönen Tag und ...

    ... dampfende Grüße
    KAI


    Ich habe drei Kinder und kein Geld - Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld (Homer Simpson)


    EEP 15

    Grafikkarte Geforce GTX 1650
    Eigene Anlagen: Um die Ecke von Ivo Cordes - Schwarzwälder Sahnestück von Ivo Cordes - Crumbach - Modulanlage Beyenburg

    Bahnhof über Eck von Ivo Cordes - Kottenforst - Ödenhausen - Pfarrkirchen, eine unendliche Geschichte - Auf schmaler Spur nach Klein Kleckersdorf -

    The post was edited 3 times, last by KaiLuley ().

  • Super Bilder, Farbtonen und Gestaltungen.

    Hut ab!
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i9 10.9KCPU 10-Core 5.2GHz - 64Gb Ram - NVIDIA GeForce 1650 4Gb

    EEP 13.2 Expert (ENG Steam edition) - EEP 15.1 Expert (ENG Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS15, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Moin Kai,


    Wirklich schöne Screenshots. Gerne mehr davon! :be_1:

    Aber sobald EEP selbst ins Spiel kommt, wird es zuweilen seltsam, solange man sich nicht irgendwelcher Notlösungen oder Hintertürchen bedient. So musste das Einfahrvorsignal Niedergrünstadt nun in verkürztem Bremswegabstand aufgestellt werden, da ein einfahrender Güterzug sofort runterbremst und dann 800 Meter weit mit 40 dahinschleicht. Eine wahre Freude für jeden Fdl, der Stau auf der Strecke hat. :ae_1:

    Es wird gerne übersehen, dass die ursprüngliche Idee von EEP die einer Modellbahn(!)simulation ist. Und darauf beruht das gesamte Programmkonzept, welches zugegebenermaßen nicht so ganz neu ist.. Man kann natürlich versuchen, das Programm mit Gewalt in Richtung "Real-World-Simulation" zu prügeln - ich wage aber zu behaupten, dass das mit der derzeitigen Implementierung kaum restlos zufriedenstellend umsetzbar ist. Spaß macht EEP trotzdem....

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home, EEP15/16/17, HomeNOS15/16


    Meine Webseite

    Mein Youtube-Kanal mit freundlichen EEP-Videoimpressionen

    _____________________________________________________________________________

    Lasst Euch in keine Schublade stecken! Falls es doch jemand versucht: Klemmt ihm die Finger ein!

    The post was edited 1 time, last by UF1 ().

  • Hallo Kai, sehr schön! Ich genieße Deine Anlagenbilder... eines nach dem anderen. :aq_1:

    So musste das Einfahrvorsignal Niedergrünstadt nun in verkürztem Bremswegabstand aufgestellt werden, da ein einfahrender Güterzug sofort runterbremst und dann 800 Meter weit mit 40 dahinschleicht.

    Warum setzt Du das Vorsignal nicht verkürzt und bremst den Zug via Kontaktpunkten herunter? Ist das bei HK1 Signalen nicht sowieso immer unsichtbar?

    Ein sichtbares Vorsignal, was ohne direkten Einfluss (auf unsichtbaren Spline) aufgestellt wird tut es doch dann.

    Nun denn, ich denke der "Götzsche Beschalter" wird das auch ohne meinen klugscheißerischen Rat schon perfekt richten. :bn_1:


    Viele Grüße

    Andreas

  • Ist das bei HK1 Signalen nicht sowieso immer unsichtbar?

    Hallo Andreas :)


    nein, nicht immer.

    Ein sichtbares Vorsignal, was ohne direkten Einfluss (auf unsichtbaren Spline) aufgestellt wird tut es doch dann.

    Genau. Oder Du verwendest ein HS ohne sichtbares VS (z.B. das Fluegelsignal_1flg_oV_DB_HK1 aus dem Set V80NHK10005) und zusätzlich ein VS ohne sichtbares HS (z.B. das Formvorsignal_1flg_DB_HK1 aus dem Set V10NHK10019), die miteinander verbunden werden.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3