Kamera unter der Oberfläche

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo zusammen,

    ich habe bei einer Anlage mehrere Schattenbahnhöfe bei -100m unterhalb der Oberfläche. Wie bekomme ich hier eine Kamera aufgestellt.

    Hardwarekonfiguration:

    Laptop: Intel Core i5-9300H, 3,7 GHz, 8GB RAM, Win10 64 bit,

    NVIDIA GeForce GTX 1650

    EEP 12.1 Expert Plugin 1, EEP 16.4, EEP 17.

  • Hallo Gerd ghhb


    so, wie sonst auch. Wenn du in 3D "von Hand" deinen Schattenbahnhof siehst -> Kamera speichern.


    Oder in 2D: die Kamera "drüber" setzen und über Objekteigenschaften einen negativen z-Wert eingeben.


    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-17.0, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Hallo, auch eine Möglichkeit...

    in 3D nach einer Signal- oder Weichen ID suchen. Die Kamera springt dann egal ob unter der Erde oder überirdisch zu dem jeweiligen Objekt.
    Nun kann man mit dem Mausrad und / oder mit den entsprechenden Tastaturbefehlen (siehe Handbuch EEP17 Seite 227) die gewünschte Position einstellen. Dann Kamera speichern, fertig.
    Alternativ in 2D oder im Radarfenster beim Aufstellen einer neuen Kamera zunächst die Strg - Taste gleichzeitig mit der linken Maustaste gedrückt halten. Bei einer Bewegung zum unteren Bildschirmrand wird die Kamera niedriger aufgestellt. Dann die Strg-Taste loslassen und die Blickrichtung der Kamera mit der li. Maustaste bestimmen (LMT dabei nicht loslassen).

    Hinweis: die Kamera "schaut" dabei von der gewählten Position immer Richtung Oberfläche.

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön negativ ;)

  • Hallo,


    die Höhe der Kamera lässt sich auch mit Bild oben/Bild unten (ggf. bei ausgeschaltetem Nummernblock) im 3D beeinflussen.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.0 Expert DEV