Absturz von EEP 17

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo,

    seit dem vorletzten Windows Update habe das Problem das EEP ohne Vorwarnung einfach vom Bildschirm verschwindet.

    Es ist egal woran ich gerade arbeite und selbst bei Fahrbetrieb ohne irgend einen Eingriff ist das vorgekommen.


    In der Windows Ereignisanzeige kommt der Eintrag

    Autopilot.dll WIL-Fehler wurde gemeldet.

    HRESULT: 0x80070491

    und ich vermute das dieses Ereignis die Abstürze von EEP verursacht. Von EEP ist kein Eintrag in der Ereignisanzeige vorhanden.

    Dieser Eintrag erscheint fast schon am laufenden Stück. Habe im Internet nach der Fehlerursache gesucht aber nichts gefunden was eine Lösung des Problems bedeutet hätte.


    Kann jemand von Euch dieses Verhalten bestätigen?

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Hallo Karl-Heinz


    Ich hatte heute auch drei EEP17-Abstürze. Immer, wenn ich einen ganz bestimmten Spline gelöscht habe, verabschiedete sich EEP sang- und klanglos. In der Ereignisanzeige kam folgendes:


    Erst über Umwege konnte ich dann diesen Spline löschen (versetzen auf eine andere Position und Umwandlung in unsichtbare Straße, wobei ich vor dem Löschen dann noch die Anlage neu abspeichern musste und erst nach Neuladen der gespeicherten Anlage konnte ich dann den Spline eliminieren. Bei der Überprüfung der Anlage im TM wurde nichts beanstandet.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • SpeedyGonzales


    Bei mir kommt erst gar keine Fehlermeldung von EEP. Es verschwindet einfach vom Bildschirm ohne irgend einen Hinweis.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Bei mir kommt erst gar keine Fehlermeldung von EEP

    bei mir ja auch nicht, EEP hat sich einfach beendet. Das, was ich beigefügt habe, ist aus der Windows-Ereignisanzeige. Es wurde auch keine errorlog-Datei erstellt. Jetzt läuft EEP17 wieder stabil, nachdem ich den Spline löschen konnte.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • In der Windows Ereignisanzeige kommt der Eintrag

    Autopilot.dll WIL-Fehler wurde gemeldet.

    HRESULT: 0x80070491

    und ich vermute das dieses Ereignis die Abstürze von EEP verursacht.

    Hallo Karl Heinz :)


    das glaube ich nicht, sondern das scheint ein allgemeines Problem zu sein, siehe z.B. So beheben Sie "Autopilot.dll WIL-Fehler wurde gemeldet" in Windows. Ich würde da nicht rumdoktern, sondern die Meldungen einfach ignorieren. Vielleicht wird das auch mit dem heutigen Update gefixt.

    Kann jemand von Euch dieses Verhalten bestätigen?

    Ich habe gerade mal geschaut und finde hier in den letzten Tagen keine solchen Meldungen.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • schlingo

    Ich würde da nicht rumdoktern,

    Hallo Ingo,

    das habe ich auch nicht vor. Die Ratschläge im Internet sind mir viel zu suspekt.


    So sieht das bei mir aus und die Abstürze von EEP haben begonnen nachdem dieser Fehler aufgetaucht ist.

    Ist ein wenig heftig.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • So sieht das bei mir aus und die Abstürze von EEP haben begonnen nachdem dieser Fehler aufgetaucht ist.

    Ist ein wenig heftig.

    Hallo Karl Heinz :)


    stimmt. Es wird Dich nicht trösten, dass Du offenbar nicht der einzige bist. Glücklicherweise habe ich diese Meldungen nicht. Hier installiere ich gerade die aktuellen Updates. Ich halte Dir die Daumen, dass Dein Problem dadurch gelöst wird.


    Andererseits glaube ich nicht, dass Deine EEP Probleme mit diesen Meldungen zu tun haben. Dabei kann ich mich natürlich täuschen. Hast Du die Probleme denn nur bei Deiner SB-Anlage oder auch bei anderen?


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • In der Windows Ereignisanzeige kommt der Eintrag

    Autopilot.dll WIL-Fehler wurde gemeldet.

    HRESULT: 0x80070491

    und ich vermute das dieses Ereignis die Abstürze von EEP verursacht. Von EEP ist kein Eintrag in der Ereignisanzeige vorhanden.

    Dieser Eintrag erscheint fast schon am laufenden Stück. Habe im Internet nach der Fehlerursache gesucht aber nichts gefunden was eine Lösung des Problems bedeutet hätte.

    Guckst Du hier


    Vielleicht hilft das


    Hier nochmal was von M$ dazu


    M$ Docs

    LG aus Hannover

    Petzifun aka Dirk


    EEP: v17 Patch3 // v16.4 Plugin 1,2,3,4 // v15 Patch1 // v14 .1 Patch2 Plugin 1 // v13.2 (Update 2) // v6.1 Classic

    Tools: Tauschmanger // Modellkonverter // Zugexplorer // Modellexplorer // Modellkatalog

    OS: MS Windows 11 Professional 64bit Insider DEV-Channel Preview Version Build 22581.1000

    Rechner: Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU@4,0GHz // RAM: 32GB // HD: SSD 250GB System HDD 3+4TB Daten gespiegelt // Grafik: NVIDIA Dual GeForce GTX-1060 6GB RAM

  • petzifun

    Hallo Dirk,

    ich hatte diese Infos im Internet schon alle durch gesehen. Mache davon sind richtig abenteuerlich und nicht unbedingt praktikabel.

    Gestern kam ein Update von Microsoft und ich hoffte, dass das Problem dann beseitigt ist.

    Leider war das nicht so und die Fehlermeldungen erscheinen weiter wie bisher.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • schlingo

    Andererseits glaube ich nicht, dass Deine EEP Probleme mit diesen Meldungen zu tun haben. Dabei kann ich mich natürlich täuschen. Hast Du die Probleme denn nur bei Deiner SB-Anlage oder auch bei anderen?

    Die Meldungen scheinen doch mit den Abstürzen von EEP zu tun zu haben. Vorher ist EEP nämlich stabil gelaufen.

    Was auch dafür spricht ist der Umstand das keinerlei Fehlermeldungen von oder über EEP zu finden sind.

    EEP verschwindet einfach vom Bildschirm und das war es dann.


    Da ich nur mit der SB- Anlage arbeite kann ich im Moment nicht sagen ob es daran liegt.

    Werde mal eine andere Anlage laden um zu sehen ob da die Abstürze auch statt finden. Das könnte sich aber schwierig gestalten weil die alten Anlagen alle mit früheren EEP- Versionen erstellt wurden und deshalb auch zu unerwarteten Reaktionen führen können.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • MeinRhein


    Sehe bitte mal nach ob in der Windows Ereignisanzeige der gleiche Fehler der Autopilot.dll auftritt wie bei mir.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Bei meinem heutigen Spieltag mit der Pampkatz-Anlage unter eep15 ist während des Hintergrund-Updateprozesses von Win11 das Programm 2x eingefroren. Ich habe nichts gemacht, nur dem Ablauf zugeschaut.

    Nach dem 2.Einfrieren , 10 sek Netzschalter "Aus" drücken und Neustart lief alles wieder.

    Meldungen aus den einschlägigen Dateien gab es nicht.

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    Konfiguration

    eep 16 expert 4 (x64); eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; auf Win 11 pro. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;