Fenster, Türen, Balkon (Frage von minol-pirol)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo ErikEPadborg


    danke für den Tipp, hatte ich bisher noch nicht gefunden.

    Ist zumindest schon mal ein Anfang ...


    Gruß Klaus :aq_1:

    Ich habe EEP-Fieber !:an_1: (und das Schöne daran ist, es gibt kein Gegenmittel :an_1::bd_1:)


    "Den Tele-Tipp, der helfen soll, gibt Ihnen der Minol-Pirol" oder

    „Stets dienstbereit zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol." (DDR-Werbefernsehen)


    Windows 11 Home,

    Medion PC (DESKTOP-APSO513), Intel® Core™ i5-9400 CPU @ 2,90GHz / 16GB RAM , 500 GB SSD + 1 TB HDD

    eep 16.4 Expert (x64), Patch 4 , EEP 17 , eep-Modellbaukatalog , eep-Modell-Explorer , eep-Tauschmanager

  • Hallo Klaus,

    dein Anstoß ist auch mein Wunsch. Ich fange an, aus dem Wunsch, mein "Elternhaus" in Berlin in EEP nachzubilden, mich mit der Materie zu beschäftigen. Da ich mich zeitlich einfach nicht Blender und Gymp beschäftigen will, möchte ich den Weg über Geo.Bausteine gehen.

    Ich habe ein Foto des Hauses bekommen, dass das Eckhaus in seiner ganzen Pracht zeigt. Aber die Bezugslinien der Fassade laufen natürlich nicht parallel.

    Nun habe ich einen guten Freund, der Foto-Shop-Spezialist mit allen zusätzlichen Tools ist. Er will versuchen die Fassade parallel abzuwickeln.

    Das soll dann zu Texturen führen, die man auf die Geo-Teile dann "aufkleben" kann. Mal sehen ob wir damit weiter kommen.

    Was ich hier so episch breit ausführe soll eigentlich nur zum Ausdruck bringen, das erstmal die Textur des Modells vorliegen muss, damit jemand konstruktiv weiterarbeiten kann.

    Vielleicht könnte man eine Datenbank anlegen, wo man ein Foto der Tür, Fenster oder Geschäft einstellt (Kriterien sind festgelegt) die man sich wünscht, so dass ein Fachkundiger das dann für EEP aufbereitet und als Textur auf eine GEO Platte "klebt" und uns als Modul/Immobilie zur Verfügung stellt.

    HG

    Rainer

    P.S. Gerne Tipps / Kritik zu meinem Plan.

    HP Pavilion Notebook / Windows 10 Home 64 bit / GForce 940 M / Intel{R} HG Graphics 520 / Nvidia Hochleistungsprozessor /

    Intel Core i5 620 DU CPU@2.30 GHz Systemspeicher 12 GB / GraphicSpeicher 2.095 MB


    EEP 6.1, EEP 15, EEP 16.3/2, EEP 17.1 Expert 64


    Gott gebe mir die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann; die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht

    ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden (Friedrich Chr. Oetinger 18. Jahrhundert).

    The post was edited 1 time, last by preiserman ().