sichtbare unsichtbare Vorsignale

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo zusammen,


    ich habe bei Signalen mit unsichtbaren Vorsignalen ein merkwürdiges Verhalten beim Schliessen des Eigenschaftendialogs festgestellt. Ausprobiert habe ich das jetzt mit den Kompaktsignalen von RI1, den 69ern von GK3 und den Formsignalen von HK1 - alle mit gleichem Egebnis.

    Wenn ich ein Signal selektiere, mit der rechten Maustaste den Eigenschaftendialog aufrufe und ohne Änderungen mit der Schaltfläche x, oben rechts am Fenster, schließe sieht das Signal im 3D Modus (nicht der 3D Editor!) aus wie immer: Signal sichtbar, Vorsignal unsichtbar. Hier die 3D Ansicht:


    Nehme ich aber Änderungen vor oder schließe den Eigenschaftendialog mit der Schaltfläche "OK" dann ist im 3D Modus das schwarz-gelb karierte und eigentlich unsichtbare Vorsignal sichtbar.

    Im nächsten screenshot wird der Eigenschaftendialog desselben Signals ohne Änderungen mit "OK" geschlossen.


    Da ich jetzt die drei Bilder pro Beitrag verbraten habe gibt's das Ergebnis im nächsten Beitrag.

    Gruss, Oliver


    i7-6500U, 2,5 GHz, Geforce GTX 950M Win10

    EEP 17.1 Plug- in 1

  • Hier die Situation nach dem Schließen des Dialogs:


    Eine Möglichkeit das Vorsignal wieder unsichtbar zu machen habe ich, abgesehen vom Neustart der Anlage, nicht gefunden. Auch wenn man die Anlage speichert, beendet und wieder lädt ist das Vorsignal unsichtbar - solange man nicht daran herumfummelt und obendrein noch die Frechheit besitzt Änderungen übernehmen zu wollen.

    Die Funktion des Ein/Ausblendens von Signalen zu nutzen um den Zustand wieder rückgängig zu machen ist auch nicht zielführend: Haken aus blendet beide Signale aus, Haken an blendet beide wieder ein, was im Handbuch zum Plug- in 1 übrigens genau anders herum beschrieben wurde.


    Der Rechner wurde schon neu gestartet, EEP sowieso und das Verhalten ist auf verschiedenen Anlagen reproduzierbar zu beobachten (außer bei unsichtbarenSignalen:bh_1:).

    Habe ich mal wieder vor Jahren vergessen etwas zu lesen? Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?

    Gruss, Oliver


    i7-6500U, 2,5 GHz, Geforce GTX 950M Win10

    EEP 17.1 Plug- in 1

  • Das gelb-schwarze Vorsignal ist immer sichtbar, wenn Du im Editier-Modus (nicht Spiele-Modus) bist und das Hauptsignal ausgewählt ist.

    It's a feature, not a bug.

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 32GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 15 (Dev), 17 (Dev); HomeNOS 14 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • Hallo Christopher,

    wenn Du im Editier-Modus (nicht Spiele-Modus) bist

    ist er aber ja im letzten Bild erkennbar nicht mehr. Muss das morgen mal ausprobieren, heute schaffe ich das nicht mehr.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.0 Expert DEV

  • Das ist mir heute auch aufgefallen. Schreibe vom Handy. Werde dem morgen noch mal auf den Grund gehen und gegebenenfalls hier berichten.

    Es grüßt aus dem schönen Westerwald


    Michael


  • BrettvormKopf gehst du im 3D-Modus in den Editor und wieder raus, so ist das unsichtbare Vorsignal unsichtbar.


    Manfred

    Hier geht es zu --> Kjus EEP.

    Meine freien Modelle, Tools und Tutorials gibt es hier.

    Der Autorenerlös meiner Modelle geht zu 100% an ECPAT Deutschland e.V., Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung.

    Mitglied des Kontinuums, Reisender durch Zeit und Raum, zur Zeit Gast auf dem dritten Planeten eines unbedeutenden Sonnensystems.

  • Es ist wie im richtigen Leben. Jetzt habe ich fast eine halbe Stunde versucht, den Effekt von gestern nachzustellen. Leider kein Erfolg. Sollte es wieder auftauchen, werde ich es sofort festhalten und hier berichten.

    Es grüßt aus dem schönen Westerwald


    Michael