Hinweis beim Schließen von EEP

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo,


    ich erhalte in letzter Zeit manchmal diesen Hinweis beim Schließen von EEP.


    Habt ihr da eine Idee warum es diese Meldung gibt.


    LG
    Herbert

    Herbert aus der Wachau

    Intel Core i7 8700 CPU@ 3,20 GHZ 3,20 GHZ / 64 bit 16 GB RAM

    Nvidia GTX 1060 6 GB

    Modellexplorer, Modellkatalog und Tauschmanager 3

    EEP 13 keine Plugins, EEP 15,1 expert x64 patch 2,

    EEP 16,3 expert(x64) Patch 1, Plugin 1,2,3

    EEP 17.1 Plugin 1

  • diesen Hinweis

    ???


    Aber ich vermute mal etwas mit 3D device. Kannst du ignorieren, kommt auch bei mir ab und zu vor. Warum :bj_1:???.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Tastatur Roccat AIMO, Maus Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: Hotas Warthog Flightc.;T-GT II Rennlenkr. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG348Q

    Win11Home 22H2; EEP17.1PI-1;MK;TM;H-Gen.;Hugo


  • nun auch mit Datei

    Herbert

    Herbert aus der Wachau

    Intel Core i7 8700 CPU@ 3,20 GHZ 3,20 GHZ / 64 bit 16 GB RAM

    Nvidia GTX 1060 6 GB

    Modellexplorer, Modellkatalog und Tauschmanager 3

    EEP 13 keine Plugins, EEP 15,1 expert x64 patch 2,

    EEP 16,3 expert(x64) Patch 1, Plugin 1,2,3

    EEP 17.1 Plugin 1

    The post was edited 1 time, last by icke (LP1): Doppelten Dateianhang entfernt ().

  • Wie ich vermuet habe, kommt ab und zu vor. Das kannst du ignorieren. EEP startet anschließend wieder normal.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Tastatur Roccat AIMO, Maus Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: Hotas Warthog Flightc.;T-GT II Rennlenkr. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG348Q

    Win11Home 22H2; EEP17.1PI-1;MK;TM;H-Gen.;Hugo

  • OK, aber was ist das? Der Grund würde mich auch schon interessieren.

    PC1:

    Betriebssystem: Windows 10 Enterprise 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 64 GB RAM DDR4

    Prozessor: AMD Ryzen 5600X 4.1 GHz

    Grafikkarte - Asus Geforce GTX 1660 super - 6GB

    EEP 17.1 Plugin 1


    PC2:

    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit Ultimate

    Arbeitsspeicher: 32 GB RAM DDR3

    Prozessor: Intel I5 2. Gen. 3 GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    EEP 17.0 Patch 3

  • Gut, dann mach ich mir diesbezüglich keine Sorgen.


    Danke für die Antworten.


    LG
    Herbert

    Herbert aus der Wachau

    Intel Core i7 8700 CPU@ 3,20 GHZ 3,20 GHZ / 64 bit 16 GB RAM

    Nvidia GTX 1060 6 GB

    Modellexplorer, Modellkatalog und Tauschmanager 3

    EEP 13 keine Plugins, EEP 15,1 expert x64 patch 2,

    EEP 16,3 expert(x64) Patch 1, Plugin 1,2,3

    EEP 17.1 Plugin 1

  • Der Grund würde mich auch schon interessieren

    Den Grund weiß ich auch nicht, aber ich glaube, dass da irgend eine (Windows-)Komponente nicht mehr aktiv ist. Das stützt sich auf folgende Beobachtung:


    Wenn ich den Rechner neu starte und habe vergessen, dass EEP noch läuft und die Anlage noch nicht abgespeichert war, kommt zwar der Hinweis, dass EEP noch läuft und die Anlage gespeichert werden sollte. Wenn ich hier den Neustart abbreche, kommt grundsätzlich dieser Hinweis und abspeichern geht dann auch nicht mehr. Deshalb meine Vermutung, dass irgendeine Komponente schon beendet wurde, welche eigentlich noch benötigt wird.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Tastatur Roccat AIMO, Maus Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: Hotas Warthog Flightc.;T-GT II Rennlenkr. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG348Q

    Win11Home 22H2; EEP17.1PI-1;MK;TM;H-Gen.;Hugo

  • Hallo,


    in diesem Faden von 2017 wurde schon mal über diesen Fehler diskutiert.


    Damals wurde letztendlich vermutet, dass ein Spline der Schuldige ist.

    Jürgen


    EEP: 12.1, 13.2, 14.1, 15.1, 16.4 (z.Zt. installiert aber nur für Tests im Einsatz)

    keinerlei Zusatztools und manuell manipulierte Anlagendateien


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4460S CPU @ 2.90 GHz 2.90 GHz
    PC: RAM 12 GB, Windows 10 Home, 64 Bit
    GK: NVIDIA Geforce GT 730, 4 GB

  • dass ein Spline der Schuldige ist

    was ich aus folgenden Grund für unwahrscheinlich halte:


    Der Spline verbleibt ja in der Anlage. Wenn ich die Anlage neu bearbeite, lösche ich in der Regel keine Splineart, beim Beenden von EEP müsste dann aber immer bei dieser Anlage dann besagte Meldung kommen, was nicht der Fall ist. Diese Meldung kenne ich schon ab EEP-Version 12 und dann in jeder Nachfolgeversion sporadisch auftretend.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Tastatur Roccat AIMO, Maus Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: Hotas Warthog Flightc.;T-GT II Rennlenkr. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG348Q

    Win11Home 22H2; EEP17.1PI-1;MK;TM;H-Gen.;Hugo

  • Wie auch immer. Für mich ist die Sache erledigt.


    Herbert

    Herbert aus der Wachau

    Intel Core i7 8700 CPU@ 3,20 GHZ 3,20 GHZ / 64 bit 16 GB RAM

    Nvidia GTX 1060 6 GB

    Modellexplorer, Modellkatalog und Tauschmanager 3

    EEP 13 keine Plugins, EEP 15,1 expert x64 patch 2,

    EEP 16,3 expert(x64) Patch 1, Plugin 1,2,3

    EEP 17.1 Plugin 1

  • "The D3D device has a non-zero reference count, meaning some objects were not released"


    Was es bedeutet.

    Um ein aktives Programm schneller zu machen (das Progamm, mit dem ihr arbeitet) läd das Betriebssystem Bedienelemente und so weiter in den Arbeitspeicher.

    Das ist übrigens einer der Gründe, warum der Edit Modus von EEP mehr Kapzität benötigt, als der Playmodus.

    Werden die Elemente eine zeitlang nicht mehr benötigt, "schiebt" das Betriebssystem den Speicherinhalt an eine nihjt so wichtige Stelle und behält nur noch den Verweis (so'n Art Kärtchen mit der Adresse) ... Jetzt kann in der Zwischenzeit noch viel passieren; ist aber irrelrevant; also überspringen wir das.

    Wenn ein Programm beendet wird, wird alles "aufgeräumt", was das Programm an Speicher benötigt hat. Jetzt kann es passieren, dass dabei unser Adresskärtchen gefunden wird.
    Die Betriebssystem Mannschft rennt dorthin und will sauber machen, aber (drastisch ausgedrückt) ist das Haus zwischenzeitlich abgerissen worden oder edine andere Putzmannschaft war schneller. Dann ruft die Mannschaft, die gerade losgescickt worden ist beim Betriebssystem an und meldet, "daa is nix" (Zero Reference; eine Adresse, die ins Leere zeigt)

    .

    "The D3D device has a non-zero reference count..."

    Die Putzer haben in ihrem Inhltsverzeichnis (das ist ein Zähler, der einfach immer neue Adressen vergibt) noch einen Eintrag ungleich 0 (Zreo) gefunden.


    "... meaning some objects were not released"

    bedeutet, das (vielleicht; habe ich mal ergänzt) ein paar Objekte (Prgrammierer-Latein) nicht freigegeben (sauber geputzt) werden konnten.


    Konsequnz: Nix; das regelt das Betriebssystem.


    Ursache: Das Betriebssystem hat nicht sauber mit einem Treiber gearbeitet (was das putzen des Speichers betrifft).


    Meine Meinung:

    Eigentlich sollte so eine Meldung gar nicht beim User erscheinen, sondern einfach nur in das Betriebssystemprotokoll aufgeniommen werden, denn das interessiert nur Entwickler.


    Liebe Grüße, Alex


    P.S.:

    Don't worry. Das wird dann bei den Treiber- und/oder Betriebssystem-Programmierern früher oder später still schweigend behoben.

    ################################### - Give Peace A Chance - #####################

    ################################### - Give Peace A Chance - #####################

    Rechner:

    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit
    EEP 5.0: Patch 2; Plugins 1, 2, 3

    EEP 17; Patch 1, 2, 3; Plugins 1

    Derzeitiges Projekt: Entsalzungsanlage in der Wüste plus Salzgewinnung