Türen schließen bei grünem Signal - ohne Lua? -

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Servus liebe EEP Community und vielen Dank für die Aufnahme.

    Ich hatte damals eines der ersten Versionen des Modellbausimulators namens EEEC. Als EEP raus kam war ich überwältigt.

    Seitdem ich einen neuen Laptop ohne CD Rom Laufwerk war EEP für mich gestorben. Nun habe ich mich doch durchgerungen. Das neue EEP ist klasse, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich eine Programmiersprache lernen muss. ^^

    Ich möchte gerne, dass der Zug solange er am Bahnsteig steht und auf Fahrt wartet die Türen geöffnet lässt.

    Ich hätte es gerne ohne LUA gemacht, aber dies scheint wohl schwer zu gehen. Ich hätte hier für eine Kreisschaltung, sowie eine Route für jeden Bahnsteig erstellt, welche der Zug bei Einfahrt bekommt.

    Sobald ich dann das Signal auf "Fahrt" stelle wird die Kreisschaltung aktiviert und schließt auf der Route alle Türen. Schön gedacht, aber leider funktioniert das nicht.

    Kann mir hier jemand eine Lösung bieten, bzw. ein Programmierbeispiel für Lua zeigen?

    In der Zwischenzeit versuche ich das Programm zu lernen und zu verstehen ;)

    EEP 16 für den komplexen U-Bahnbau.

    Lua unerfahren

    wird zu oft "Captain Analog" genannt

  • Hallo :)

    zunächst ein herzliches Willkommen zurück bei EEP und hier im Forum :) Und eine allgemeine Bitte: bitte erstelle doch eine Signatur mit Deiner relevanten Konfiguration. Dann können wir zielgerichteter helfen. Eine bebilderte Anleitung findest Du unter Welche Einstellungen kann ich im Kontrollzentrum machen, sowie einige weitere Hilfeartikel in der Hilfe zum Forum.

    Das neue EEP ist klasse, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich eine Programmiersprache lernen muss. ^^

    Du musst Lua nicht lernen. Es macht aber vieles einfacher. Zur Schreibweise schau bitte hier.

    Ich hätte hier für eine Kreisschaltung, sowie eine Route für jeden Bahnsteig erstellt, welche der Zug bei Einfahrt bekommt.

    [...] Schön gedacht, aber leider funktioniert das nicht.

    Doch, das sollte funktionieren und ist auch die einzige Möglichkeit ohne Lua. Ob es einfacher als Lua ist, ist die andere Frage.

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?

    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.2 Expert, Plugins: 1,2

    alter PC

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Train ?? Train-3229 , Willkommen

    verrate uns doch ein wenig mehr über dein derzeitiges System, deine benutze(n) EEP-Version(en) etc.
    Dies alles kannst Du in deine Signatur eintragen, die Du in deinem Profil erstellen und ändern kannst. Hier findest Du ein paar Anleitungen.

    Nun zu deiner Frage:

    Wenn ich das ohne Lua lösen wollte würde ich als erstes bei den betroffenen Zügen Achsgruppen einrichten. Dazu gebe ich jedem Waggon mit Türen die gleiche Achsgruppe für Türen auf etc. und eine weitere für Türen zu etc.
    Wie das geht ist hier im Forum, aber auch in den Handbüchern nachzulesen.

    Nun zum Ablauf.
    Das Signal steht auf Halt, der Zug rollt auf den Bahnsteig zu. Dabei überfährt er einen Fahrzeug-Kontaktpunkt. In diesem KP ist zum einen eine Verzögerungszeit eingestellt, zum anderen ist die Achsgruppe gewählt, die bei allen Waggons die Türen öffnet (Da musst Du evtl. ein wenig mit der Zeit probieren. Die Türen sollten ja kurz nach dem der Zug zum Stillstand gekommen ist geöffnet werden).

    Für das Signal legst Du dann einen Signalkontakt unmittelbar an die Haltelinie des Signals, Einstellung Fahrt mit einer Verzögerung von z.B. 45 Sekunden.

    Im Signalmenü (Rechtsklick auf das Signal) gibst Du eine Startverzögerung von 3 - 5 Sekunden ein.
    Genau auf den gleichen Punkt legst Du einen Fahrzeug-KP mit der gleichen Zeiteinstellung wie für das Signal und dem Aufruf für die Achsgruppe, die die Türen schließt.
    Ablauf:

    Der Zug hält am Signal und die Türen werden geöffnet. Wenn die Wartezeit (Verzögerung im Signal-KP) verstrichen ist wird das Signal auf Fahrt schalten und die Türen schließen sich. Wegen der Startverzögerung im Signal wird der Zug erst 3-5 Sekunden danach losfahren.
    Das funktioniert auch wenn das Signal z.B. in einer Fahrstraße eingebunden ist. Dabei aber bitte beachten, dass das Signal erst in der FS eingebunden ist und danach die Startverzögerung eingetragen wird (in den neueren EEP-Versionen ab 13??) kann man die Stellung des Signals auch nachträglich im Fahrstraßen-Startsignal ändern.
    Hoffe das war eine Anregung für dich.

    Schönes WE

    da war der Ingo schlingo einen Wimpernschlag schneller

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön EEP-besessen :ae_1:

    Hardeware und Software

    __________________________________________
    EEP alle Versionen ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,...,HomeNos17 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Für das Signal legst Du dann einen Signalkontakt unmittelbar an die Haltelinie des Signals, Einstellung Fahrt mit einer Verzögerung von z.B. 45 Sekunden.

    Hallo Dieter DH1

    wenn das Signal von Hand geschaltet wird, ist es dann ohne Lua rein mit KPs auch möglich?

    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-17.0, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Hallo Ingo, Hallo DH1 -

    Signatur kommt. habe die Version EEP16 mir zugelegt.

    Muss ich dann für jeden Zug drei Gruppenachsen erstellen? ( türen zu / links auf / rechts auf ) ?

    DH1

    Ja und nein, so einfach ist es nämlich nicht. Ich möchte gerne, dass die Türen dann schließen, sobald das Signal auf grün gestellt wird - sei es weil der vorige Block besetzt war, oder ich das Signal per Stellpult stelle. Aber solange sollen die Türen offen stehen. Also ohne zeitversetzten KP für die Türachse, sonst stände der Zug am Bahnsteig aber die Türen sind zu.

    schlingo

    Leider ist es komplexer..

    Bahnsteig1 - Signal1 - Züge:

    Der Zug fährt auf HP0 zu bleibt am Bahnsteig1 stehen und öffnet die Türen. Nun überfährt der Zug den KP "Türen zu wenn Sig.1 HP1"

    Sobald Signal1 auf HP1 fährt der Zug los lässt aber die Türen offen. Ist Signal1 bereits HP1 beim überfahren des KP fährt der Zug weiter, schließt die Türen, hält aber nicht an.

    Es würde es lösen, wenn ich einen Schaltkreis mit einem FZ drauf erstelle, wo ich dann einen KP lege, welcher die Achsen auf der Route "Bahnsteig1" stellt. Aber ich glaube das geht nicht, ohne gezielt den Zug im KP anzusprechen, oder? denn es soll ja für alle Züge am Bahnsteig1 gelten

    Es würde es Lösen, wenn alle Züge auf den dementsprechenden Routen mit KPs ansprechen könnte

    EEP 16 für den komplexen U-Bahnbau.

    Lua unerfahren

    wird zu oft "Captain Analog" genannt

  • Mit "auf anderes Fahrzeug anwenden" kannst du schon durch das Schaltauto die Türen des Zugs schließen. Aber dazu musst du halt einen konkreten Zug im Kontaktpunkt eintragen.

    Die Route ist nur ein Filter, der auf dasjenige Fahrzeug wirkt, das den Kontaktpunkt überfährt.

    Etwas in der Art "auf alle Fahrzeuge mit dieser Route anwenden" gibt es in Kontaktpunkten nicht.

    Mit unzähligen Kontaktpunkten (für jeden Zug mindestens einen) könntest Du Dein Ziel vielleicht erreichen.

    Oder Du nimmst Lua, wo Du einfach Variablen verwenden kannst ;)

    Viele Grüße

    Benny

  • Hallo Train-3229

    Dieter beschreibt doch genau die richtige Möglichkeit.

    Für das Signal legst Du dann einen Signalkontakt unmittelbar an die Haltelinie des Signals, Einstellung Fahrt mit einer Verzögerung von z.B. 45 Sekunden.

    Im Signalmenü (Rechtsklick auf das Signal) gibst Du eine Startverzögerung von 3 - 5 Sekunden ein.
    Genau auf den gleichen Punkt legst Du einen Fahrzeug-KP mit der gleichen Zeiteinstellung wie für das Signal und dem Aufruf für die Achsgruppe, die die Türen schließt.
    Ablauf:

    Der Zug hält am Signal und die Türen werden geöffnet. Wenn die Wartezeit (Verzögerung im Signal-KP) verstrichen ist wird das Signal auf Fahrt schalten und die Türen schließen sich. Wegen der Startverzögerung im Signal wird der Zug erst 3-5 Sekunden danach losfahren.

    Oder verstehen wir dich falsch?

    In der Realität steht ein Zug am Bahnsteig mit geöffneten Türen. Wenn das Ausfahrtsignal auf grün schalte, dann werden die Türen geschlossen. Wenig später kann der Zug ausfahren.

    Ich möchte gerne, dass die Türen dann schließen, sobald das Signal auf grün gestellt wird

    Das bedeutet doch aber, der Zug fährt mit geöffneten Türen los.

    Wenn du z.B. möchtest, dass dein Zug losfährt, wenn der Vorauszug den Block davor verlassen hat, dann legst du die Kontaktpunkte für die Ausfahrt hinter diesen Block und lässt sie durch den vorausfahrenden Zug schalten. Funktioniert tatellos und auch ohne Schfaltkringel.

    Falls ich dich falsch verstanden habe, gib bitte Bescheid.

    Schöne Grüße

    Jürgen

    EEP:
    5,7,8,10,11,12,13,14,15, 16.4 Exp (x64), Patch 2, Plugins 1,2,3,4,

    17.2, Patch 2, Plugins: 1.2

    PC
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3,40GHz 3,41 GHz, Arbeitsspeicher (RAM): 16,0 GB, 64 Bit-Win 10, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980

    Laptop:
    64 Bit-Win 10, Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-3230 CPU @ 2.6GHz 2.6 GHz, Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB, Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4000 NVIDIA GeForce GT 730M

  • Benny (BH2) Danke dir... also für jeden haltenden Zug mit Türen einen Kontaktpunkt und für jeden Bahnsteig eine eigene Route für den Schaltkreis am Bahnhof? Yay, das werden ca. 16 KP pro Bahnsteig ;)

    EEP 16 für den komplexen U-Bahnbau.

    Lua unerfahren

    wird zu oft "Captain Analog" genannt

  • BR 118

    Ja was DH1 beschrieb ist generell richtig, aber nur wenn der Zug danach direkt weiterfährt. Im realen Leben schließt der Lokführer erst die Türen, wenn er einen Fahrauftrag erhalten hat, in dem Fall HP1.

    Wenn ich jedoch per Stellpult das Signal und die Fahrstraße von Hand schalten möchte, gehen nach DH1´s Methode nach 45sek die Türen zu, der Zug steht aber noch am Bahnsteig, bis ich die Strecke einstelle. Ich möchte aber, dass der Zug die Türen erst dann schließt, wenn ich die Strecke eingestellt habe. Quasi dem Zug manuell das Signal für "Türen schließen" gebe.

    Wenn du z.B. möchtest, dass dein Zug losfährt, wenn der Vorauszug den Block davor verlassen hat...

    Ja mit den Blöcken und Signalkontakten bin ich seit EEP5 bestens vertraut und habe damals bereits komplexere Schaltungen erstellt, aber da gab es noch keine Türen xD

    EEP 16 für den komplexen U-Bahnbau.

    Lua unerfahren

    wird zu oft "Captain Analog" genannt

  • wenn das Signal von Hand geschaltet wird, ist es dann ohne Lua rein mit KPs auch möglich?

    Die im Signal eingestellte Startverzögerung wird auch beim Schalten über GBS oder von Hand berücksichtigt.

    Muss ich dann für jeden Zug drei Gruppenachsen erstellen? ( türen zu / links auf / rechts auf ) ?

    Ja, ist einmalig erforderlich, in den meisten Anlagen von mir und auch bei den Rennstrecken von icke (LP1) haben wir die Gruppe #1 für alles zu verwendet, die Gruppe #2 für linke Türen auf und die Gruppe #3 für die rechten Türen (jeweils in Fahrtrichtung gesehen).
    Wenn Du die Türen abhängig vom Fahrauftrag (HP1) zu unterschiedlichen Zeiten schalten möchtest, dann wird das mit der konventionellen Schaltung schon schwieriger denn wie Du schon richtig angemerkt hast ist es nicht möglich einen wenn Signalx = Fahrt für die Zukunft anzuwenden.
    Hier wird immer der Zustand beim Überfahren des KP geprüft.
    Da wäre Captain Analog gut beraten sich doch ein paar geringe Grundkenntnisse in Lua anzueignen.
    :ae_1:

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön EEP-besessen :ae_1:

    Hardeware und Software

    __________________________________________
    EEP alle Versionen ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,...,HomeNos17 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Vielen Dank für eure Hilfe.

    Kann ich denn mit Lua das so einprogrammieren, dass egal welcher Zug dort vor dem Signal hält die Türen so lange öffnet, wie das Signal auf Halt steht, oder muss ich dann auch wieder jeden einzelnen Zug angeben?

    Eine "Bereichsfunktion" wäre da richtig cool.

    Also man markiert einen Bereich oder Gleis und alles was sich in diesem Bereich und befindet und Route "HBF" eingestellt hat bewegt in dem Fall die Türachse, wenn angesteuert.

    Also anstatt Züge explizit auszuwählen, den Bereich & Route auswählen.

    EEP 16 für den komplexen U-Bahnbau.

    Lua unerfahren

    wird zu oft "Captain Analog" genannt

  • alles was sich in diesem Bereich und befindet und Route "HBF" eingestellt hat bewegt in dem Fall die Türachse, wenn angesteuert

    Hallo :)

    das kann schon nicht funktionieren, weil es nicht die eine Türachse gibt, sondern jeder Konstrukteur seine eigenen Namen dafür verwendet. Aber wie DH1 schon schrieb, gibt es dafür die Achsgruppen.

    Also anstatt Züge explizit auszuwählen, den Bereich & Route auswählen.

    Ich arbeite grundsätzlich mit Routen.

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?

    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.2 Expert, Plugins: 1,2

    alter PC

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo,

    Kann ich denn mit Lua das so einprogrammieren, dass egal welcher Zug dort vor dem Signal hält die Türen so lange öffnet, wie das Signal auf Halt steht, oder muss ich dann auch wieder jeden einzelnen Zug angeben?

    Ja und Nein. Prinzipiell geht das für alle Züge mit einer Funktion, das Problem sind die unterschiedlich benannten Türachsen bei den einzelnen Fahrzeugen.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad Gaming 3, Ryzen 5 5600H, 32GB RAM, Win11 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.2 Expert DEV

  • So wie es aussieht haben wir hier wohl Handlungsbedarf der EEP Programmierer.

    Für mich sind Türen enorm wichtig. ich finde man sollte dies einfacher lösen können. ;)

    EEP 16 für den komplexen U-Bahnbau.

    Lua unerfahren

    wird zu oft "Captain Analog" genannt

  • Hallo,

    So wie es aussieht haben wir hier wohl Handlungsbedarf der EEP Programmierer.

    eher für die Konstrukteure, hier hat aber (leider) jeder seine eigenen Präferenze. Ich hatte aber eine Vorgabe über die Modellbaurichtlinien auch schon mal angeregt.

    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad Gaming 3, Ryzen 5 5600H, 32GB RAM, Win11 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.2 Expert DEV

  • Hallo,

    es ist zwar nicht gaaanz einfach, aber...

    In Lua ist es grundsätzlich so, dass der Zug, der einen Kontaktpunkt auslöst (in diesem Fall einen KP mit einer Lua-Funktion) der aufgerufenen Funktion seinen Namen verrät.
    In der Funktion kann man dann mit diversen Lua - Anweisungen die Route, die Anzahl der Wagen, die Fahrtrichtung etc. heraus finden und entsprechend darauf reagieren.
    Ebenso lassen sich mit Lua die Namen der einzelnen Rollmaterialien (Wagen) ermitteln und dann ist es ein leichtes, die Achsgruppen für das jeweilige RM anzusprechen.
    Zuletzt kann man dann noch eine Callback-Routine für das jeweilige Ausfahrtsignal schreiben, in der man z.B. angibt, dass die Türen der Wagen geschlossen werden wenn das Signal eine Fahrt weisende Stellung erhalten hat.

    in obigem Script wird das für die Anlage Rennstrecke_2 erledigt. Allerdings fehlt hier die Callback-Routine für das Signal, aber es sollte erkennbar sein, dass es nicht so viel Aufwand ist.

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön EEP-besessen :ae_1:

    Hardeware und Software

    __________________________________________
    EEP alle Versionen ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,...,HomeNos17 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Hallo DH1

    Wie löst Du das Problem wenn als Rollmaterial ein Faltenbalg da bei ist.

    Mein Skript hat jetzt leider dadurch eine ziemlich feste Strucktur. Also 5teilige Zugeinheit und die zwei Faltenbalg-Rollmaterieal raus genommen. Noch kann ich keine anderen Einheiten drüber fahren lassen.:au_1:

    Gruß Holli :aq_1:

    EEP 17 , PlugIn 2

    EEP 16.3 Patch 4, PlugIn 2

    Betriebssystem: Win 11 64bit , Laptop Acer Nitro Prozessor: Intel Core ™ i7- 11800H 8x 2,3GHz bis 4,6 GHz

    Speicher 64GB DDR4-RAM 3200MHz

    Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3050 mit 4GB GDDR6-VRAM

  • Wie löst Du das Problem wenn als Rollmaterial ein Faltenbalg da bei ist.

    Der Faltenbalg bekommt in den Achsengruppen entweder in jeder der bei mir verwendeten Gruppen die Gruppe #1 (alles Türen zu) oder noch einfacher, er bekommt gar keine Achsgruppen.
    Da ich ja wie bereits weiter oben erwähnt die Achsgruppen bei jedem Waggon definiere ist das also gar kein Problem. :af_1::ae_1:

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Bleibt alle schön EEP-besessen :ae_1:

    Hardeware und Software

    __________________________________________
    EEP alle Versionen ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,...,HomeNos17 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Hallo zusammen,

    wenn ich mich da mal einmischen darf ...

    ich habe mich auch jahrelang gegen LUA gewehrt. Ich bin auch kein Programmierer, aber es gibt Situationen, da kann, und will, ich nicht mehr darauf verzichten. Z. B. das öffnen der Türen. Es gibt doch die Anlage "TrainDoors" zum freien Download mit einer super Erklärung. Da muss man "nur" mit ein wenig Logik

    1) seine eigenen Waggons (pro Zugverband) eintragen

    2) Kontaktpunkte setzen

    3) diese mit "init" - "left" bzw. "right" - "close" versehen. Fertig! 3 KPs auf jedem Gleis/Richtung für alle Züge - das hat doch was!

    Den Rest übernimmt der Code: wieviel Waggons sind es, welcher fährt vorwärts, welcher fährt rückwärts (linke Türen/rechte Türen)?

    Das alles mit KPs zu machen wär mir viel zu viel Gedöns und mit Sicherheit fehlerbehaftet!

    Train-3229 : ich würde mir das mit den KPs noch mal gründlich überlegen :ae_1:

    Viele Grüße aus`m Taunus

    Lothar

    PS:

    Im Skript der Musteranlage steht in den Anmerkungen (grüne Schrift) ( 3 ,"rights" , Zugname ) bzw. ( 6 ,"left" , Zugname ).

    Richtig ist ( 3 ,"left" , Zugname ) bzw. ( 6 ,"right" , Zugname )

    Nochmal PS:

    In meiner letzten Modellbahnanlage habe/hatte ich manchmal Probleme mit dem Schließen der Türen. Da hat es dann auf der Strecke in den Abteilen mächtig gezogen. Ich führe es auf die geringe Leistung meiner EDV zurück und das auf der Anlage jede Menge Schnick-Schnack ist. Je nach Zoom komme ich auf eine Frate von 10 - 30.

    Für die Bahnhof-Ausfahrten habe ich je Richtung/Gleis einen Schaltkringel mit dem/n KP für die Fahrstraße/n. Und in diesen KPs steckt der LUA-Close-Befehl! Vor dem Ausfahrtsignal ist ja das H-Signal. Dieses wird mit einer Verzögerung von 4-5 Sekunden auf Fahrt gestellt. Somit haben vor dem Anfahren des Zuges die Türen noch Zeit, je nach Wagen, sich zu schließen und es fällt während der Fahrt auch niemand mehr raus.

    Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home x64,

    Prozessor Intel(R) Pentium(R) CPU G3250 @ 3.20GHz, 3200 MHz, 2 Kern(e), 2 logische(r) Prozessor(en)

    Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 750

    Installierte EEP-Versionen: EEP6, EEP 8, EEP 13, EEP16.4 x64 Patch4, EEP 17.2

    Mainboard MSI Z97-7

    Prozessor 4790K-16GB

    Grafik GEFORCE RTX 3060-12GB

  • Hallo Dieter ( DH1 )

    Ich hatte mir ein Lua Skript geschrieben, bei dem ich den Zug auslese, aus dem Zug dann das Rollmaterial und dort dann die Achse der Tür anspreche und in die gewünschte Position bringe.

    Eben habe ich mal mit den gespeicherten Achsgruppen rumprobiert. Es müssen zwar erst einmal bei den Zügen alle Gruppen gespeichert werden aber dann ist es eigentlich einfacher.

    Mache es jetzt so. Route und die jeweilige gespeicherte Gruppe aufrufen und fertig. Ich lege auch gleich 2 Kontaktpunkte übereinander. Einer für Tür auf und der andere für Tür zu.

    Danke für deine Infos.

    Gruß Holli :aq_1:

    EEP 17 , PlugIn 2

    EEP 16.3 Patch 4, PlugIn 2

    Betriebssystem: Win 11 64bit , Laptop Acer Nitro Prozessor: Intel Core ™ i7- 11800H 8x 2,3GHz bis 4,6 GHz

    Speicher 64GB DDR4-RAM 3200MHz

    Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3050 mit 4GB GDDR6-VRAM