Update 2 zu EEP17 ist veröffentlicht

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • ...und die mühsame Arbeit an der Anlage auf einmal weg ist.

    das kann ich bestätigen aus eigener Erfahrung ich baute mal vor nicht allzu langer Zeit ca. 10 Stunden, ohne zu speicher. Das wurde dann auch meinem Arbeitsspeicher zu bunt und machte die Grätsche, EEP war plötzlich weg und 10 Stunden Arbeit auch.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

  • Hallo zusammen!

    Ich habe mit Neugierde diese Diskussion hier verfolgt und möchte dazu ein Statement setzten.

    Auch bei meiner Monsteranlage kam, bei einem RAM Speicher von 32GB die Speicher-Warnmeldung. Ich habe dann den Taskmanager beim Laden der Anlage auf einem separaten Bildschirm mit Spacedesk übertragen. Dabei konnte ich beobachten das während des Ladevorganges der RAM Speicher komplett voll geladen wurde und auch noch zusätzlich Dateien augelagert wurden. Dann kam die Warnmeldung. Nach dem Starten der Anlage hat es ca. 5 Minuten gedauert bis sich der genutzte RAM Speicher langsam wieder auf 15GB normalisiert hat.

    Darauf hin habe ich den RAM Speicher auf 64GB erweitert. Auch hier wurde der RAM Speicher fast voll geladen (55GB). Hierbei dann keine Warnmeldung. Auch hier konnte ich beobachten das sich der benutzte RAM Speicher wieder nach einiger Zeit normalisiert hat. Ich kann dort ohne Einschränkungen weiterbauen.

    Ich vermute mal das TREND das EEP an die heutzutage üblich eingebauten Speichergrössen angepasst hat.

    Wer heutzutage einen Rechner mit 16GB RAM betreibt muss sich doch darüber im klaren sein das er mit seinem Speicher der Technik hinterher hinkt. Denn das Betriebssystem verbraucht ja schon ca. 4GB alleine. Nur damit der Bildschirm überhaupt was zeigt. Was bleibt dann noch für ein Restspeicher? Das wäre genauso als wenn man sich einen dicken Mercedes kauft aber nur einen Goggo-Motor einbauen lässt um Sprit zu sparen. Heutzutage sind schon 32GB in vielen Bereichen schon grenzwertig.

    Ich denke das diese von mir vertretene Meinung jetzt einen Shitstorm los treten wird, aber das hier ist meine Meinung die ich mir gebildet habe durch meine Erfahrungen aus meinem Berufs- und Privatleben mit Computern!

    GlückAuf!:aq_1:

    Heinrich

    Von der Ostsee bis zum Mittelmeer ist für mich nur Nahverkehr!

    Von Anfang an dabei.

    Z.Z. v.:17.2 Expert (x64), Plugin 1, 2

    AMD Ryzen 3 3200G 4x4 GHz, Nvidia GeForce GTX 1650 Super StormX OC 4GB,

    64GB DDR4 PC-3200, 480GB SSD, 1000GB HDD,

    Xilence Performance C Series XP 500, WIN 10Pro

    :aq_1:

  • von EEP befreit wird es bestimmt ein

    Solange Du weiterhin unnütze Zusatztools verwendest, die zwar unter älteren Windowsversionen ihre Daseinsberechtigung hatten, wird Dein Windows 11 immer unstabil bleiben.

    Gruß Holger (ich bin übrigens seit Windows 2.0 dabei)

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • ich baute mal vor nicht allzu langer Zeit ca. 10 Stunden, ohne zu speicher

    Hallo Reinhard :)

    Du weißt ja selbst, dass das fahrlässig war. Hier steht Autobackup auf 10 Minuten. Ich finde das sehr praktisch.

    Wer heutzutage einen Rechner mit 16GB RAM betreibt muss sich doch darüber im klaren sein das er mit seinem Speicher der Technik hinterher hinkt.

    So krass würde ich das gar nicht formulieren. Je nachdem, wie man seinen Rechner nutzt, ist das völlig ausreichend. Auch für EEP reichen 16GB durchaus locker für mittelgroße Anlagen. Jedoch..

    das Betriebssystem verbraucht ja schon ca. 4GB alleine. Nur damit der Bildschirm überhaupt was zeigt. Was bleibt dann noch für ein Restspeicher?

    ...wenn man sein System dann mit völlig unnützen "Tools" zumüllt, braucht man sich nicht zu wundern.

    von EEP befreit wird es bestimmt ein

    Wenn Du meinst... Ich löse meine Probleme lieber. Momentan habe ich leider keine (mit EEP).

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?

    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.2 Expert, Plugins: 1,2

    alter PC

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    Edited once, last by schlingo: Typo korrigiert (July 2, 2023 at 5:28 PM).

  • ch vermute mal das TREND das EEP an die heutzutage üblich eingebauten Speichergrössen angepasst hat.

    wenn das der Fall wäre, müsste eigentlich dann auch konsequenterweise die Empfehlung von 8 GB angepasst werden.

    Du weißt ja selbst, dass das fahrlässig war. Hier steht Autobackup auf 10 Minuten. Ich finde das sehr praktisch.

    Fahrlässig würde ich es nicht gerade bezeichnen, bis auf das ich alles noch mal machen darf, ist ja nichts passiert,:ap_1:, eher Gedankenlosigkeit. Das Autospeichern passt meistens gerade nicht.

    Auf alle Fälle ist dieses Erlebnis sehr nachhaltig im Gedächtnis geblieben und speichere jetzt wieder von selber regelmäßiger.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

    Edited once, last by SpeedyGonzales (July 2, 2023 at 3:56 PM).

  • wenn das der Fall wäre, müsste eigentlich dann auch konsequenterweise die Empfehlung von 8 GB angepasst werden.

    Seien wir doch mal ehrlich. Was bedeutet 8GB? 8GB ist die Mindestvorraussetzung das man EEP installiern und starten kann. Das Entpricht einer Anfangspackung von Märklin oder Minitrix. Man hat eine Lok und ein paar Wagen und kann im Kreis fahren. Eine Modelleisenbahn! Nichts anderes ist es übertragenerweise wenn du EEP mit 8GB betreibst. Eine EEP Minianlage!

    Aber wir die .Anl3 Anlagen von 40 bis 90 Mb haben kommen mit 8GB nicht aus!

    Von der Ostsee bis zum Mittelmeer ist für mich nur Nahverkehr!

    Von Anfang an dabei.

    Z.Z. v.:17.2 Expert (x64), Plugin 1, 2

    AMD Ryzen 3 3200G 4x4 GHz, Nvidia GeForce GTX 1650 Super StormX OC 4GB,

    64GB DDR4 PC-3200, 480GB SSD, 1000GB HDD,

    Xilence Performance C Series XP 500, WIN 10Pro

    :aq_1:

  • 8GB ist die Mindestvorraussetzung das man EEP installiern und starten kann.

    Hallo :)

    falsch, laut Systemvoraussetzungen benötigt EEP mindestens 4GB. Dass Du damit nicht lange glücklich werden wirst, versteht sich von selbst. Microsoft gibt für Windows 10 übrigens 1GB (32 Bit) bzw. 2GB (64 Bit) als Minimum an. Arbeiten möchte ich damit allerdings wirklich nicht. Bei Windows 11 sind es immerhin 4GB.

    Nichts anderes ist es übertragenerweise wenn du EEP mit 8GB betreibst. Eine EEP Minianlage!

    Das sehe ich anders. Mit 4GB (Minimum) wirst Du sicher keinen Spaß haben. Aber 8GB wird durchaus ausreichen, wenn Du keine großen Sprünge erwartest.

    Aber wir die .Anl3 Anlagen von 40 bis 90 Mb haben kommen mit 8GB nicht aus!

    Erstens kann man das so nicht sagen. Die Größe der .anl3-Datei allein ist dabei wenig aussagekräftig. Und zweitens kommt es eben sehr darauf an, ob Du ein schlankes und sauberes System hast, oder es Dir mit völlig unnützen Systembremsen zugemüllt hast. Dann wird es auch bei 16GB knapp, wie Du hier siehst.

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?

    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.2 Expert, Plugins: 1,2

    alter PC

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo

    Heute habe ich folgendes beobachtet:

    Nach dem Laden der Anlage war mein Arbeitsspeicher zu 58 % belegt. Während des Weiterbaus war mein Arbeitsspeicher nach dem Abspeichern der Anlage nach ca. 4 Stunden nur noch zu 49 % belegt. Nach dem Laden hatte die Anlage 13.600 MB, nach dem Abspeichern nur noch 5712 MB.

    V200

    Christian FFM

    Könnt ihr mal beobachten, wie sich das bei euch verhält?

    EDIT; Die niedrigere Auslastung des Arbeitsspeichers stellt sich nach ca 30 Minuten ein.

    Während des Speichervorgangs kann sich die Auslastung des Arbeitsspeichers um ca. 4-5 % kurzzeitig erhöhen

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

    Edited 2 times, last by SpeedyGonzales (July 3, 2023 at 3:13 PM).

  • Nach dem Laden hatte die Anlage 13.600 MB, nach dem Abspeichern nur noch 5712 MB.

    Hallo Reinhard :)

    Du hattest da die Anlage nicht zufällig mit dem TM bearbeitet und gespeichert? Dann ist das nämlich bekannt.

    Die niedrigere Auslastung des Arbeitsspeichers stellt sich nach ca 30 Minuten ein.

    Guckst Du z.B.

    konnte ich beobachten das während des Ladevorganges der RAM Speicher komplett voll geladen wurde und auch noch zusätzlich Dateien augelagert wurden. Dann kam die Warnmeldung. Nach dem Starten der Anlage hat es ca. 5 Minuten gedauert bis sich der genutzte RAM Speicher langsam wieder auf 15GB normalisiert hat.

    Ich hatte bisher keine Veranlassung, das zu beobachten.

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?

    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.2 Expert, Plugins: 1,2

    alter PC

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Es gibt noch einen Effekt den ihr beobachten könnt.

    Und zwar steigt der belegte Arbeitsspeicher von EEP kontinuierlich beim Editieren im 3D Mode und im Simulationsbetrieb. Gerade bei großen Anlagen steigt er auch kontinuierlich bei umfangreichen Kamerafahrten bis zu einem bestimmten Grad. Wenn ihr dann mal kurz mit F4 in den Vollbildmodus schaltet, fällte der verwendete Arbeitsspeicher wieder ab und nicht ganz unerheblich. Während des Betriebes erreiche ich schon mal um die 40GB, wenn ich dann in den Vollbild Mode gehe fallen diese bis auf 28GB wieder ab, steigt dann natürlich langsam wieder an, je nachdem was ich gerade mache. Ich nehme an das in dem Moment Daten die noch im RAM liegen nicht mehr benötigt werden und dann verworfen werden. Eine andere Erklärung habe ich nicht. Aber so hatte ich mich mit meinem alten Rechner bzgl. RAM Auslastung über Wasser gehalten.

    Jetzt bei 64GB Bestückung habe ich erst mal Ruhe.

    PC1:

    Betriebssystem: Windows 10 Enterprise 64 Bit, Arbeitsspeicher: 64 GB RAM DDR4, Prozessor: AMD Ryzen 5600X 4.1 GHz, Grafikkarte - Asus Geforce GTX 1660 super - 6GB,

    EEP 17.2 Plugin 1 Patch 1, Plugin 2

    PC2:

    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit Ultimate, Arbeitsspeicher: 32 GB RAM DDR3, Prozessor: Intel I5 2. Gen. 3 GHz, Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    EEP 17.0 Patch 3

  • SpeedyGonzales

    Nach dem Laden der Anlage war mein Arbeitsspeicher zu 58 % belegt. Während des Weiterbaus war mein Arbeitsspeicher nach dem Abspeichern der Anlage nach ca. 4 Stunden nur noch zu 49 % belegt.

    Hallo Reinhard,

    da im RAM Speicher nicht nur EEP und die geladene Anlage vorhanden ist sondern auch Windows und eventuell andere Hintergrundprogramme dann kann es sein, dass nach längerer Zeit ungenutzte Anwendungen in die Auslagerungsdatei verschoben werden.

    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Benutzte Programme und Hardware

    EEP 17.2 Expert [x64], Patch 1, PlugIn 1, 2

    HomeNos 17.0

    Tauschmanager, Model Multiplier, Modell Explorer

    Acer Nitro 5 AN517-41

    AMD Ryzen 7 5800H with Radeon Graphics

    64 GB RAM, nVidia Geforce RTX3080 Laptop GPU7552

    Windows 11 Home, Version 23H2, Betriebssystembuild 22631.3085

    Windows Defender

  • Du hattest da die Anlage nicht zufällig mit dem TM bearbeitet

    nein, das ist meine derzeitige Innsbruck-Anlage und schom länger nicht mehr mit dem TM bearbeitet

    dann kann es sein, dass nach längerer Zeit ungenutzte Anwendungen in die Auslagerungsdatei verschoben werden.

    die anderen Anwendungen hatte ich auch im Blickfeld, da änderte sich kum was.

    Und zwar steigt der belegte Arbeitsspeicher von EEP kontinuierlich beim Editieren im 3D Mode und im Simulationsbetrieb

    das wiederum habe ich nicht festgestellt, die Werte blieben anfangs stabil und nahmen dann ab.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

  • Heute habe ich folgendes beobachtet:

    Nach dem Laden der Anlage war mein Arbeitsspeicher zu 58 % belegt. Während des Weiterbaus war mein Arbeitsspeicher nach dem Abspeichern der Anlage nach ca. 4 Stunden nur noch zu 49 % belegt.

    Ja kann ich jetzt auch bestätigen, beim Start waren bei mit 86% belegt, nach einiger Zeit dann nur noch 76%.

    Konnte in dieser Zeit aber keine Verbesserung zu flüssigerem Arbeiten feststellen ...

    Gruß Holger

    SilentMaxx ( absolut lüfterlos ) Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 32 GB RAM, 1 TB Samsung 970 Pro NVMe M.2, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB

    Windows 11 Pro, Monitor Samsung 4K - 3480x2160

    Aktuell in Nutzung : EEP 17.2, Plugin 2

    Installiert : EEP 6,1, EEP 13, EEP 14, EEP15, EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    EEP-Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Modellkonverter, Bilder-Scanner

    HomeNOS 13, 15, 16

  • Konnte in dieser Zeit aber keine Verbesserung zu flüssigerem Arbeiten feststellen ...

    das konnte ich natürlich auch nicht, da es hier bis jetzt immer sehr flüssig lief von Anfang an.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

  • Und zwar steigt der belegte Arbeitsspeicher von EEP kontinuierlich beim Editieren im 3D Mode und im Simulationsbetrieb.

    Ich zitiere mich nochmal selbst, da ich noch eine Anmerkung dazu habe.

    Und zwar steigt im Betrieb der s.g. "Geänderte Arbeitsspeicher". Der kann auch im Ressourcenmonitor als "orangen Balken "betrachtet werden. Dieser geänderte Arbeitsspeicher wird nach einiger Zeit von selbst abgeräumt, kann aber einige Minuten dauern, bis es dazu kommt. Im Betrieb von EEP, gerade bei umfangreichen Kamerafahrten wird immer wieder neuer RAM benötigt und der Pegel des "geänderten Arbeitsspeicher" verbleibt in einer gewissen Höhe. Das kann bei Rechnern mit wenig RAM tatsächlich zu Problemen führen, weil Windows dann auslagern muss. Bei mir weniger weil ich habe genug Reserven. Außerdem spielt auch die Prozessorgeschwindigkeit eine Rolle. Hier kommt sogar die Multi-Core Eigenschaft der Prozessoren zum Tragen, obwohl EEP selbst Multi-Core nicht so unterstützt.

    Wenn ich dann in den Vollbild Modus umschalte, wird genau dieser "geänderte Arbeitsspeicher" mit einem Schlag abgeräumt, und das können je nach Grösse der Anlage einige GB sein.

    Dieses Verhalten habe ich aber auch auf mehreren Rechnern mit EEP beobachtet. Auch mein neuer PC verhält sich so. Stört mich aber aktuell nicht.

    PC1:

    Betriebssystem: Windows 10 Enterprise 64 Bit, Arbeitsspeicher: 64 GB RAM DDR4, Prozessor: AMD Ryzen 5600X 4.1 GHz, Grafikkarte - Asus Geforce GTX 1660 super - 6GB,

    EEP 17.2 Plugin 1 Patch 1, Plugin 2

    PC2:

    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit Ultimate, Arbeitsspeicher: 32 GB RAM DDR3, Prozessor: Intel I5 2. Gen. 3 GHz, Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    EEP 17.0 Patch 3

  • Hallo

    Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen, welches hier diskutiert wird, dass es bei wenigen Unterschiede in der Ramauslastung beim Laden der Anlage zwischen 17.1 und 17.2 gibt bzw. geben soll. Ich denke, es ist nicht entscheidend, was im Laufe des Betriebes von EEP sich im Arbeitsspeicher tut. Das wird je nach laufenden Prozessen und Anwendungen im System bei jedem differieren.

    Bei dir, mir und bei den allermeisten gibt es da keine Unterschiede, beide sind gleich. Woran es liegt, werden nur die Spezialisten herausfinden, wenn überhaupt. Sollte dieser Effekt an bestimmten Rechnerkonfigurationen liegen bzw. an Änderungen im Betriebssystem, verursacht durch diverse Tuning-Tools, wird es sehr schwer werden, den Übeltäter zu finden.

    Wünschen wir den Entwicklern viel Glück bei der Suche.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

  • Mal eine Frage: Mit dem Plug-in2 sind wieder einige LUA-Befehle dazugekommen. - Für Notepad++ gibt es bekanntermassen eine xml-Datei - so "kennt" Notepad++ die LUA-EEP-Befehle. - Gibt es jemanden, der diese Datei pflegt? Kann man eine aktuelle Version herunterladen?

    Gruß

    EEP_Freund

    EEP 3, EEP 5, EEP 8, EEP 14; EEP 16.4 Expert (x64), PlugIns: 2, EEP 17.2 Expert (x64) Patch 1, Plugins: 1,2

    ModellKatalog, Tauschmanger, ModellMultipier, Tauscher, Notepad++

    Windows 10 Home 64-bit

    Intel(R) Core(TM) i5-10400F CPU @ 2.90GHz (12 CPUs), ~2.9GHz Memory: 64,0 GB, NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER

  • Gibt es jemanden, der diese Datei pflegt? Kann man eine aktuelle Version herunterladen?

    Hallo :)

    ich kenne nur

    von Paulst .

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?

    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.2 Expert, Plugins: 1,2

    alter PC

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1