Die Schwerkraft ruft - Selbstentladewagen Bauart Falns 180/182/183

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo Tobias TobiBahn (TU1)

    Da waren mal 4achs. Seitenentlader zu sehen -

    Wirst Du die noch bringen - in den Shop?

    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 , Plugin 1,2 / EEP 15.1 , Patch 2 , Plugin 1 / EEP 17.3 , Plugin 1,2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Lothar,

    aktuell ist bei mir - wie man vielleicht schon gemerkt hat - allgemeine Sommerpause angesagt.

    Die Selbstentladewagen der Baureihen Falns 180-183 und 121 sind aber nicht bei mir in Vergessenheit geraten. Die Bilder, die ich gezeigt hatte, waren zwar alles nur Studien, wie gut sich ein Vorbildfoto auf einen Wagen abwickeln lässt, dennoch aber mit positivem Ergebnis.

    Soll heißen: Die Wagen werden definitiv kommen, aber vermutlich eher in Richtung Winter. :aa_1:

    Viele Grüße
    Tobi

    PC-Ausstattung

    Desktop:

    AMD Ryzen 5 3600X 6x 3,8 GHz

    8GB Nvidia GeForce RTX 2070

    32 GB Corsair DDR4-3400 RAM

    Windows 10 Home 64 bit

    Laptop:

    HP Pavilion 17-f025ng
    AMD A10-5745M Quad-Core 2.1 - 2.9 GHz
    Windows 8 64bit; 16 GB RAM
    AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB

    EEP Versionen: hauptsächlich EEP 15, für Fotos EEP 17

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> TU1 | EEP und mehr

  • Hallo Tobi

    Freut mich zu lesen.

    Danke für Deine Rückantwort!

    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 , Plugin 1,2 / EEP 15.1 , Patch 2 , Plugin 1 / EEP 17.3 , Plugin 1,2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • TobiBahn (TU1) May 10, 2024 at 2:25 PM

    Changed the title of the thread from “Da waren mal - 4achs. Seitenentlader” to “Die Schwerkraft ruft - Selbstentladewagen Bauart Falns 180/182/183”.
  • Hallo zusammen,

    auch wenn ich mir mit dem Projekt viel Zeit gelassen habe, soll es hier nun auch mal weitergehen. Nicht zuletzt kommt das neue Entladesystem im Plugin 3 sehr gelegen, hier ein paar Tests durchzuführen.

    Tatsächlich hing die Umsetzung der Wagen hauptsächlich an der aufwendigen Texturierung, die hier bevorzuge. Über die Wintermonate hat mir der liebe Tim Schlingel (TD1) zahlreiche Fotos der Wagen gemacht, die ich händisch zuschneide und auf die Wagen lege. Die Verschmutzungen und Graffitys, die so mancher Wagen trägt, kann ich nur durch Tims Arbeit ordentlich darstellen. Ein riesiger Dank an dieser Stelle. :bl_1:

    Nun aber erstmal zu Allgemeinen Infos:

    Ich arbeite zunächst an vierachsigen Selbstentladewagen der Bauarten Falns 180, 182 und 183. Angedacht sind später auch noch die zehn Jahre jüngeren Waggons der Bauart Falns 121.

    Die Wagen der Bauart Falns 180 sind mit einer magnethydraulischen Klappensteuerung ausgerüstet und für die automatische Entladung an Kraftwerken geeignet. Der mechanische Falns 182 wird gänzlich von Hand bedient, während der Falns 183 über eine handgesteuerte Hydraulikanlage verfügt. Die unterschiedlichen Ausführungen lassen sich unter anderem an den großen Aufschriften auf der jeweils rechten Ladeklappe ("O" und "H") erkennen.

    Mit über 4600 gebauten Exemplaren übernahmen diese Wagen ab den 80er Jahren deutschlandweit hauptsächlich den Kohleverkehr und sind nach wie vor im Dienst. Wenige Wagen wurden später für Kalktransporte umgerüstet.

    Obwohl ich die Wagen vor Jahren schon einmal in Farbe gezeigt habe, möchte ich im Sinne einer klassischen Modellvorstellung hier nochmal mit den Blender-Renderings beginnen. Sobald ich einen Wagen auf die geplante Art Texturiert habe, gibts Farbe! :aq_1:

    Weitere Details liefere ich dann im Verlauf der nächsten Wochen :bg_1:

    Die Schwerkraft ruft - erstmal in schwarz-weiß

    Die Schwerkraft ruft - erstmal in schwarz-weiß

    Viele Grüße
    Tobi

    PC-Ausstattung

    Desktop:

    AMD Ryzen 5 3600X 6x 3,8 GHz

    8GB Nvidia GeForce RTX 2070

    32 GB Corsair DDR4-3400 RAM

    Windows 10 Home 64 bit

    Laptop:

    HP Pavilion 17-f025ng
    AMD A10-5745M Quad-Core 2.1 - 2.9 GHz
    Windows 8 64bit; 16 GB RAM
    AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB

    EEP Versionen: hauptsächlich EEP 15, für Fotos EEP 17

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> TU1 | EEP und mehr

  • Hallo Tobias


    Schön das es nun bei den Selbstentladewagen weitergeht, vielleicht nützlich ?

    Ganzzüge Erz und Kohle. Die Fal Wagen. - YouTube

    Bei dem guten sind noch andere Informationen zu den Fal Wagen zu finden


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 , Plugin 1,2 / EEP 15.1 , Patch 2 , Plugin 1 / EEP 17.3 , Plugin 1,2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Moin Lothar,

    vielen Dank für den Link! Ich werde mir das Video auf jeden Fall mal abspeichern, da sind vielleicht wirklich noch nützliche Infos - besonders für die Kinematik der Klappen - dabei. :aq_1:

    Viele Grüße
    Tobi

    PC-Ausstattung

    Desktop:

    AMD Ryzen 5 3600X 6x 3,8 GHz

    8GB Nvidia GeForce RTX 2070

    32 GB Corsair DDR4-3400 RAM

    Windows 10 Home 64 bit

    Laptop:

    HP Pavilion 17-f025ng
    AMD A10-5745M Quad-Core 2.1 - 2.9 GHz
    Windows 8 64bit; 16 GB RAM
    AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB

    EEP Versionen: hauptsächlich EEP 15, für Fotos EEP 17

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> TU1 | EEP und mehr

  • Hallo Tobi


    Gern gemacht - und er ist ein technisch versierter Eisenbahner !


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 , Plugin 1,2 / EEP 15.1 , Patch 2 , Plugin 1 / EEP 17.3 , Plugin 1,2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Tobi

    ich wollte mal fragen, ob Du es bei den Wagons vorgesehen hast, die beliebte Aufschriftfunktion mit einzubauen ?

    Wäre natürlich gerade bei diesen Wagons klasse wenn man einen langen Kohlezug simulieren möchte und sich somit die Wagennummern inviduell zusammen stellen kann. :)


    Gruß

    Andre

    :aq_1:AMD 3900 XT 4,7 GHz (12 Kern Prozessor) / 32 GB DDR4 3600 MHz Corsair Dominator / Geforce RTX 3090 VRAM 24 GB / Wasserkühlung

    :av_1: EEP 17.2 + Plugin 1 und 2

  • Hallo Andre German Eagle ,

    Du stellst Deine Frage zu einem passenden Zeitpunkt, denn ich habe mich nun ohnehin näher mit der Texturierung beschäftigt und kann direkt mal etwas weiter ausholen.

    Wie schon beschrieben, hat mir Tim Schlingel (TD1) Bilder von den entsprechenden Vorbildern gemacht, sodass ich diese direkt als Textur nutzen kann. Das erspart mir enorm viel händische Texturarbeit, insbesondere das im Falle dieser Wagen sehr aufwändige Verdrecken sowie das Anbringen von (leider immer wieder anzutreffendem) Graffiti. Damit geht einher, dass ich das erste Mal überhaupt (und wahrscheinlich auch eher als Ausnahme) die Anschriften direkt auf die Textur legen bzw. darauf lassen kann und sie nicht wie üblich als weiteren Layer vor den eigentlichen Wagenkasten lege.

    Das hat den Vorteil, dass die Anschriften nahtlos in den Untergrund übergehen und ich mir auch hier die sonst aufwändige Arbeit mit Alpha-Kanal etc. sparen kann. Bei solch unterschiedlichen und oftmals dreckigen Untergründen wäre die übliche Vorgehensweise kaum umsetzbar.

    Somit wären wir bei der Antwort auf deine Frage - welche zunächst eher in Richtung "nein" geht, allerdings noch keine festgelegte Antwort ist.

    Aktuell experimentiere ich mit jener Textur, die Ihr in den folgenden Bildern sehen könnt. Dort wären Anschriften relativ leicht umsetzbar. Ich muss dieses eine Beispiel allerdings noch mit der Gesamtheit der Texturen (und ich habe einige davon) vergleichen und schauen, ob die Anschriftfunktion bei den anderen Kandidaten ebenfalls so einfach anwendbar ist.

    Zu Denken gibt mir aber schon jetzt, dass sich auf so ziemlich jedem Wagen die Anschriften an anderer Stelle finden, sodass ich entsprechend auch die Bereiche der Aufschriftfunktion immer wieder verrücken müsste. Ich werde aber dennoch ein wenig drüber nachdenken :bn_1:

    Wie gesagt, seid unbesorgt. Auswahl an Wagen wird es im Endeffekt genug geben, sodass die Züge bunt gemischt werden können.

    Zunächst aber zwei Bilder mit Farbe im noch unfertigen Stadium:

    Die Schwerkraft ruft - erste Farbe

    Die Schwerkraft ruft - erste Farbe

    Wie immer gilt: Kritik, Anregungen und Lob sind willkommen! :bg_1:

    Viele Grüße
    Tobi

    PC-Ausstattung

    Desktop:

    AMD Ryzen 5 3600X 6x 3,8 GHz

    8GB Nvidia GeForce RTX 2070

    32 GB Corsair DDR4-3400 RAM

    Windows 10 Home 64 bit

    Laptop:

    HP Pavilion 17-f025ng
    AMD A10-5745M Quad-Core 2.1 - 2.9 GHz
    Windows 8 64bit; 16 GB RAM
    AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB

    EEP Versionen: hauptsächlich EEP 15, für Fotos EEP 17

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> TU1 | EEP und mehr

  • Das sieht doch schon ziemlich geil aus wenn ich das mal so sagen darf ;)

    Freue mich auf die Wagons...die Falns Wagons sind auf meinen Anlagen die wichtigsten Güterwagons und dementsprechend eine Kaufpflicht für mich ;)


    Gruß


    Andre

    :aq_1:AMD 3900 XT 4,7 GHz (12 Kern Prozessor) / 32 GB DDR4 3600 MHz Corsair Dominator / Geforce RTX 3090 VRAM 24 GB / Wasserkühlung

    :av_1: EEP 17.2 + Plugin 1 und 2