[Gelöst] Höhenkarte (Heightmap) Automatisch Glätten lassen?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo,

    Ein Kollege und ich versuchen schon seit Tagen unsere erste Anlage in EEP 16 zu erstellen. Wir haben dafür eine Höhenkarte welche ganz gut aussieht (Anhang 2).
    Diese haben wir auch bei einer Anlagengröße von 1.4 x 2.8 Kilometer Importiert bekommen was soweit ja alles Wunderbar geklappt hat.
    Aber schon nach dem Import bzw. Generieren des Geländes ist uns Aufgefallen das das gesamte Gelände nicht wirklich "Glatt" ist sondern extrem Rau (Anhang 1).
    Wir haben dann versucht mit verschiedenen Werten bei den Knotenpunkten zu Arbeiten aber das Ergebnis bleibt irgendwie immer gleich.

    Auch haben wir schon versucht die Heightmap mit Photoshop zu Glätten aber das Ergebnis bleibt auch hier immer das gleiche.

    Daher die Frage: Ist es Irgendwie Möglich das Gesamte Gelände Automatisch auf einen bestimmten Wert Glätten zu lassen? Das Glätten-Werkzeug im 3D Fenster ist keine Option denn wir wollen ja nicht erst Stunden oder Tage damit verbringen das Gelände erst mal geglättet zu bekommen.

  • Schau Dir mal den Anfang dieses Tutorials an, das könnte Dir eventuell helfen (so ca. die ersten 20 min):


    Glück Auf aus Hamborn

    Stefan

    Betriebssystem: Windows 11 Home

    Prozessor: AMD Ryzen™ 9 5900HX Prozessor (3,30 GHz, bis zu 4,60 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB L3-Cache)
    64 GB RAM

    Grafik: NVIDIA® GeForce RTX™ 3080 Laptop GPU mit 16 GB GDDR6 VRAM

    EEP 14.1

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

    EEP 17 aktueller Patch

  • StolleJay

    Guten Morgen

    Wenn du eine glatte Geländeoberfläche willst, so nehme für das Gelände nicht eine Highnap, sondern den Höhengenerator von Holger HStoni54. Hier zwei Beispielbilder aus meiner Innbrücken (Innsbruck) Anlage

    2D

    Hier 3D

    Es ist das exakte Höhenprofil aus Google-Earth.

    Hier der Link Releases · HStoni54/HoehenGenerator (github.com)

    Hierzu gibt es auch eine hervorragende Anleitung

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

    Edited once, last by SpeedyGonzales (November 1, 2023 at 7:57 AM).

  • StolleJay November 1, 2023 at 8:21 AM

    Changed the title of the thread from “Höhenkarte (Heightmap) Automatisch Glätten lassen?” to “[Gelöst] Höhenkarte (Heightmap) Automatisch Glätten lassen?”.
  • aus Googlemaps stammt sondern aus einem anderem Spie

    eine Highmap brauchst du dazu gar nicht, wenn du keine Fantasieanlage erstellen willst mit einem Fantasie-Höhenrelief.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

  • icke (LP1) November 1, 2023 at 8:35 AM

    Added the Label Fixed
  • wenn du keine Fantasieanlage erstellen willst mit einem Fantasie-Höhenrelief.

    Das Spiel, aus dem die Heightmap stammt, verwendet vermutlich nicht die Daten aus Google Earth. Da kannst Du noch so viel Werbung für Holgers tolles Programm machen...

    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.4 Expert, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik

    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Du noch so viel Werbung für Holgers tolles Programm machen...

    habe ja extra dazugeschrieben, wenn es keine reale landschaft ist, beinhaltet auch andere Quellen. War nicht als Werbung gedacht.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. https://www.textures.com//http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com

    I7 12700@5Ghz;Mainboard Gigabyte Aouros;32GB DDR5 RAM;1 TB SSD M2;GraKa NVIDIA RTX3080 10GB ZOTAC; Alphacool Eisbär 240 Wasserkühlung

    5.1 Denon Sur.Sound

    Roccat AIMO, Roccat KONE AIMO

    Thrustmaster: HotasWarthog Stick+Thrott.;Pend-Rudder;T-GT II LR. m. Ped.

    Monitor: ASUS ROG PG278

    Win11Home 23H2; EEP17.PLI 1,2;MK;ME;TM;H-Gen.;Hugo;

  • War nicht als Werbung gedacht.

    Schade!

    EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.4 Expert, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik

    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!