Neue Tauschmanagerversion 4.2.2.2 erschienen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Anlässlich des heutigen Stammtisches in Duisburg gibt es wie gewohnt eine neue Tauschmanagerversion.

    Diese wurde noch einmal von einem Bug befreit, deshalb hat sich die letzte Stelle der Versionsnummer leicht erhöht.

    Neuigkeit in dieser Version ist die Möglichkeit Gleisbildstellpulte zu bearbeiten.

    Wie es geht könnt ihr in der Hilfedatei lesen ;) .

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • Hallo Holger, Ich habe noch eine Kleinigkeit die ich anmerken wollte.

    Du weisst dass ich auch zu den jenigen gehöre die mit grossen Anlagen arbeiten

    Ich habe mir nun mal die Block Operationen im Tauschmanager vorgenommen.

    Da geht es ja auch grössere Block Fragmente zu speichern und in anderen Anlagen hinein zu kopieren.

    Dieser Vorgang kann aufgrund der vorhandenen Objekte sehr zeitaufwendig sein.

    Schön wäre es das die Prozesse "Ich verschiebe gerade" oder "Ich bereinige gerade" mit einer Prozentangabe aktualisiert werden könnten, damit man in etwa einen Überblick hat wie lange das noch in etwa dauern könnte. Eine genaue Zeitabschätzung wäre das gar nicht so wichtig.

    Ich habe nämlich eine etwas grössere Teilanlage in meine bestehende Anlage kopieren wollen. Der Prozess war nach 1 Stunde immer noch nicht abgeschlossen, was sicherlich denkbar ist, kann aber auch sein das der Prozess eingefroren ist, man weiss es nicht. habe dann den Prozess abgeschossen, da es schon 23:30 Uhr war in ich keine Ahnung hatte wo er gerade steht.

    Eigentlich müssten Initiatoren innerhalb der Schleifen und Routinen verfügbar sein an denen man eine etwaige Prozessangabe berechnen könnte, und wenn sie nur in groben Stufen angezeigt werden kann.

    PC1:

    Betriebssystem: Windows 10 Enterprise 64 Bit, Arbeitsspeicher: 64 GB RAM DDR4, Prozessor: AMD Ryzen 5600X 4.1 GHz, Grafikkarte - Asus Geforce GTX 1660 super - 6GB,

    EEP 17.2 Plugin 1 Patch 1, Plugin 2

    PC2:

    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit Ultimate, Arbeitsspeicher: 32 GB RAM DDR3, Prozessor: Intel I5 2. Gen. 3 GHz, Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    EEP 17.0 Patch 3

  • Hallo Ulrich Ulrich Michalik ,

    eine Prozentanzeige ist in vielen Fällen im Tauschmanager nicht möglich, da sich die Anzahl der zu verarbeitenden Elemente erst im Verlauf der Prozesse ergibt unt teilweise auch ändert.

    Gerade bei Operationen, die mit dem Gleisplan zusammenhängen muss der Tauschmanager erst über aufwändige Prüfroutinen ermitteln, welche Objekte von den durchzuführenden Funktionen betroffen sind.

    Deshalb habe ich auch die Animationen wieder eingeführt, solange die sich bewegen ist der Tauschmanager nicht abgestürzt und es passiert irgendwas im Hintergrund.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • OK, Verstehe, Aber vielleicht kann man die Schritte nennen. 1 von 5 usw.

    Wie lange würde es denn in etwa dauern in eine Anlage mit 140 000 Objekte 60 000 Objekte einzufügen?

    Ich weiss das ist völlig Glaskugel. Aber vielleicht gibt es da einen Erfahrungswert. Oder kann man es mit kleineren Böcken mathematisch hochrechnen.

    Ich möchte halt wissen ob es 1 Stunde dauert 5 Std. oder einen ganzen Tag.

    Alles wäre OK. Aber ich würde es gern in etwa wissen wollen.

    PC1:

    Betriebssystem: Windows 10 Enterprise 64 Bit, Arbeitsspeicher: 64 GB RAM DDR4, Prozessor: AMD Ryzen 5600X 4.1 GHz, Grafikkarte - Asus Geforce GTX 1660 super - 6GB,

    EEP 17.2 Plugin 1 Patch 1, Plugin 2

    PC2:

    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit Ultimate, Arbeitsspeicher: 32 GB RAM DDR3, Prozessor: Intel I5 2. Gen. 3 GHz, Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    EEP 17.0 Patch 3

  • Hallo Ulrich Michalik ,

    selbst das Abschätzen fällt mir schwer, da der Zeitanstieg nicht linear erfolgt, sondern es gibt da Stellen, wo es plötzlich wesentlich länger dauert. Das Problem dabei ist, dass die graphischen Elemente erstellt werden und dann in das Fenster gemalt werden und beim Malen kommt es manchmal zu Verzögerungen, wenn vieles auf einer Stelle gemalt wird. Ich habe aber festgestellt, dass das Malen schneller passiert wenn eine größere Zoomstufe eingestellt ist.

    Außerdem ist es abhängig davon, was in den Blöcken vorhanden ist. Immobilien und Landschaftselemente bestehen grafisch immer nur aus 5 verbundenen Punkten (der Anfangspunkt ist doppelt um das Viereck zuzumachen). Ein Spline besteht je nach Kurvenart aus einer unterschiedlichen Anzahl von Punkten um die Kurve zu zeichnen.

    Es ist also nicht so einfach möglich irgend einen Zeitrahmen zu benennen. Allerdings habe ich bei meinen Versuchen noch nie stundenlang warten müssen.

    Das einzuge Problem hatte ich mal bei einer Anlage in der die ImmoIDs mehrfach vergeben waren und der Innere Algorithmus des Tauschmanagers deshalb eine riesige Anzahl von Immobilien berechnet hat.

    Prüfe doch mal Deine Anlage mit der Fehleranalyse des Tauschmanagers ob doppelte ImmoIDs vorhanden sind.

    Versuche einfach mal mit der Zoomstufe eine Stufe höher zu gehen (z.B. von 1x auf 2x).

    Wenn alles nichts hilft musst Du mir mal die Anlage und den Block schicken, damit ich analysieren kann, ob es da einen Fehler gibt.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • Alles gut, Danke für die Info. Ich werde man Deine Ratschläge befolgen. Es gibt aber auch schon Neuigkeiten

    Ich habe das ganze gestern Abend nochmal wiederholt und den grossen Block in mein Anlagenteil eingefügt. Der ganze Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, aber noch 2h 15min welchselte das Icon von "Ich verschiebe gerade" in "Ich rotiere gerade". Ich vermute mal das dieser Vorgang auch nochmal etwa 2h 15min dauert. So dass das ganze nach etwa 4,5 h abgeschlossen sein könnte. Das muss ich dann nochmal wiederholen, es war nur gestern schon zu spät.

    Das ganze soll ja auch erstmal eine Machbarkeitsanalyse sein. Die Sinnhaftigkeit steht noch auf einem anderen Blatt. Ich will halt wissen in wieweit eine solch große Anlage handeln lässt. Der Rechner könnte es bringen und der Arbeitsspeicher auch. Die beiden Anlagenteile gehören irgendwie zusammen und ich hätte sie gern wieder zusammengeführt. Der Anlagenverbinder fällt weg. Der kriegt es bicht mehr geregelt, wegen 32 Bit.

    PC1:

    Betriebssystem: Windows 10 Enterprise 64 Bit, Arbeitsspeicher: 64 GB RAM DDR4, Prozessor: AMD Ryzen 5600X 4.1 GHz, Grafikkarte - Asus Geforce GTX 1660 super - 6GB,

    EEP 17.2 Plugin 1 Patch 1, Plugin 2

    PC2:

    Betriebssystem: Windows 7 64 Bit Ultimate, Arbeitsspeicher: 32 GB RAM DDR3, Prozessor: Intel I5 2. Gen. 3 GHz, Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    EEP 17.0 Patch 3

  • Hallo Holger,

    vielen Dank für die sehr nützliche Erweiterung vom TM :thumbup: , das jetzt auch mit dem TM ein GBS bearbeiten kann bzw. neu zu erstellen ist.

    Habe mal eine Frage zu der Zuordnung von Weichen etc. Wenn zbs. eine Weiche, die als Spline in der Anlage erstellt wurde zugeornet werden soll, erscheint ein Bild wo die Weiche und die 3 zugehörigen Splines angezeigt werden. Im Normalfall vom GBS werden (wurden) bei der Zuordnung einer Weiche im GBS die 3 Anschlußgleise markiert und zum Abschluß musste noch der Weichenantrieb (die Weiche selbst) markiert werden. Dann war diese Weiche in das GBS eingebunden. Ist dieses Prozedere im TM analog dem Vorgang zum internen GBS einer Anlage.

    Wie verhält es sich bei Weichen zbs. von GK3 die animiert sind.

    Eine generelle verstädnis Frage zu der Zuordnung von Weichen hätte ich noch. Ist so etwas überhaupt möglich, wenn man eine Weiche im Gleisplan markiert, die zugehörigen 3 Gleis die zu dieser Weiche gehören automatisch vom TM erkannt werden.

    Das war aber wirklich nur eine Frage ob so etwas überhaupt möglich ist.

    Noch einmal vielen Dank für deinen Mühen uns mit dem TM das Anlagen bauen zu wesentlich erleichtern.

    Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Austüfteln von neuen Erweiterungen für den TM

    Lothar DB54 (LW2)

    EEP6, EEP17.2 - PC: Win 11 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro

  • Hallo Lothar DB54 (LW2) ,

    auch im GBS-Editor von EEP braucht nicht mehr der Weichenantrieb extra markiert werden, das wurde in irgendeiner EEP-Version abgeschafft.

    Der Tauschmanager erkennt am Spline an der clsid ob es sich um eine Weiche handelt.

    Über die Gleisverbindung ermittelt er welcher Spline an welchem Abzweig angeschlossen ist.

    EKWs und DKWs erkennt der Tauschmanager daran, dass bestimmte Symbole im Stellpult verwendet werden und dann die Weichen-ID mehrfach auftaucht.

    Die Zuordnung zu dem Feldern im GBS-Element erfolgt entweder durch manuelle Eingabe der Spline-ID oder durch Auswahl im Gleisbild.

    Zu GK3-DKWs und EKWs

    Das GBS kan auf einem Feld nur eine Weichen-ID hinterlegen. Die DKWs undEKWs von GK3 haben aber jeweils mehrere Weichen-IDs. Deshalb müssen zur Einbindung von diesen Weichen "Schatten DKWs/EKWs", die nur eine Weichen-ID haben in die Anlage eingesetzt und mit der jeweiligen DKW/EKW verknüpft werden. Dazu hat Klaus Byronic (KS1) auch mal ein Video auf Youtube gemacht.

    Deshalb kann auch der Tauschmanager diese DKWs/EKWs nicht direkt in das GBS einbinden. Da aber der Tauschmanager es ermöglicht hinter jedem Leuchtfeld mehrere Sline zu hinterlegen kannst Du die Splines der Schatten-Weich und der Originalweiche eintragen. Bei den Symbolen für DKWs/EKWs (das sind die Kreuzungen) ignoriert der Tauschmanager normale Weichen. Die Stellung der DKWs/EKWs erkentt der Tauschmanager an Hand der Reihenfolge der Splines, da die Weichenantriebe der DKWs/EKWs immer an Spline mit aufeinanderfolgenden IDs in einer bestimmten Reihenfolge liegen.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • Hallo Holger,

    vielen Dank für diese Ausführungen zu meinen Fragen.

    Zum Thema Spline Weiche wird bei mir auch in EEP17 immer noch beim Einbinden einer Weiche in das GBS , wenn ich die 3 an der Weiche befindlichen Spline zugeordnet habe, das Anklicken vom Weichenantrieb gefordert. Ohne diesen Vorgang wird die Weiche im GBS nicht gespeichert.

    An ein Update vom GBS kann ich mich nicht erinnern oder habe es Übersehen.

    Nocheinmal zum Einbinden der Weichensplines im TM. Auch hier müssen wenn ich es richtig verstanden habe, die 3 Splines an den Weichen zugeornet werden, ohne das die eigentliche Weiche noch einmal aktiviert werden muss.

    Das Prozedere mit den Schatten Weichen kenne ich.

    GK3 hat seine DKW's in einem erweiterten Set zu den vorhandenen DKW's mit einer Weichenlaterne ausgestattet. Bei diesem Set gibt es keine 4 Weichen Laternen, sondern wie schon erwähnt, nur noch eine Weichenlaterne (Antrieb). Bei diesem erweiterten Set der DKW's, ist seperade Schattenweiche zum Schalten der DKW nicht mehr nötig.

    Werde mich jetzt mal genauer mit dem GBS im TM beschäftigen, was wenn ich es auf dem ersten Blick sehe, auf jeden Fall eine gute Ergänzung zum derzeitigen GBS in EEP ist.

    Viele Grüße

    Lothar

    EEP6, EEP17.2 - PC: Win 11 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro

  • wie kann ich diesen Tauschmanager bekommen?

    So:

    HStoni54
    May 28, 2022 at 3:39 PM

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • Darf ich einmal eine Bitte äußern?

    Wie immer habe ich artig den Tauschmanger installiert. Wenn ich nun die "Anleitung zum Tauschmanager" öffne, bin ich nie ganz sicher, ob sich diese auch auf die aktuelle Version des Tauschmangers bezieht. Es wäre schön, wenn gleich auf der ersten Seiteder Anleitung ein Hinweis wäre - z.B "Anleitung zum Tauschmanger ...

    Version 4.2.2.2". Und, wenn sich nichts geändert hat: "Keine Änderung zur Vorversion".

    Dank im voraus - sendet der

    EEP_Freund

    EEP 3, EEP 5, EEP 8, EEP 14; EEP 16.4 Expert (x64), PlugIns: 2, EEP 17.2 Expert (x64) Patch 1, Plugins: 1,2

    ModellKatalog, Tauschmanger, ModellMultipier, Tauscher, Notepad++

    Windows 10 Home 64-bit

    Intel(R) Core(TM) i5-10400F CPU @ 2.90GHz (12 CPUs), ~2.9GHz Memory: 64,0 GB, NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER

  • Hallo EEP_Freund ,

    mit dem Tauschmanager wird immer eine aktuelle Hilfedatei mitgeliefert, die sich über die F1-Taste aufrufen lässt.

    Gleichzeitig wird auch die Anleitung im Download-Bereich des Forums aktualisiert.

    Die Anleitung im PDF-Format ist ein zusätzlicher Service von mir für Nutzer, die es gerne so haben wollen. Den Download müssen diese Nutzer aber dann bei jeder neuen Tauschmanager-Version dann selbst machen.

    Die Versionsnummer vom Tauschmanager wird erst unmittelbar vor der Veröffentlichung durch den Compiler erzeugt, da ist die Anleitung schon lange fertig., da im Zuge der Arbeit am Tauschmanager auch die Anleitung jeweils angepasst wird.

    Die Neuerungen zum Tauschmanager gebe ich jeweils hier im Forum bekannt und werden auch bei der Meldung , dass eine neue Version vorhanden ist angezeigt.

    Ich sehe deshalb keine Notwendigkeit für einen Mehraufwand meinerseits.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • aber wie kann ich den jetzt lizensieren ?

    Hallo hasepaul ,

    schicke mir über mein Profil (mit dem Mauszeiger auf "HStoni54" verweilen und auf den dann erscheinenden Briefumschlag klicken) eine Mail mit Deinem Namen und Vornamen so wie es auf der Downloadseite und auch in der Hilfe steht.

    Dann erhältst Du von mir per Antwortmail eine Lizenzdatei, die Du einfach in das Tauschmanagerverzeichnis speicherst.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • wenn ich mich in dein Profil einlogge erscheint aber kein Briefumschlag.

    Aber hier ist er zu sehen ...

    EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.4 Expert, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik

    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Hallo hasepaul ,

    bewege Deinen Mauszeiger einfach auf den Schriftzug HStoni54 unter meinem Bild. Dann erscheint nach kurzer Zeit ein Fenster mit weiteren Angaben zu meinem Profil und darauf findest Du auch den Briefumschlag so wie es ruetzi gezeigt hat. Ich selber kann es leider nicht so zeigen, da beim eigenen Profil die kleinen Icons ausgeblendet werden.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1:

  • Hallo hasepaul ,

    dann schicke mir bitte eine PM (Konversation) mit Deinem Namen, Vornamen und E-Mailadresse.

    Eine PM erstellst Du mit dem 2 Sprechblasen oben rechts auf der Forumsseite.

    Gruß Holger

    Display Spoiler

    Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

    Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 9 5950X 16-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS DUAL Geforce RTX 12GB GDDR6-RAM, 2 SSD, 4 Festplatten Gesamtkapazität 30 TB

    Betriebssystem: Windows 11 Pro Version 22H2

    EEP-Software: EEP 6, EEP 14 bis EEP 17.2 Plugin 1, 2, Modellkatalog, Hugo, Höhengenerator, Tauschmanager

    Mein Youtube-Kanal

    Hier erhaltet ihr die aktuelle Demoversion Tauschmanager:af_1: