!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo liebe EEP-Gemeinde,


    Gibt es eine Möglichkeit den Sound der Lokomotive abzuschalten ohne die Sounddatei zu löschen? Denn ich würde gerne bei einer defekten (als solche dargestellten) Lokomotive den Sound deaktivieren um während des Abschleppvorgangs mit der Diesellok nicht ständig den Elektro Sound zu haben


    Gruß Merlin

  • Hallo Merlin ( Merlin_SHI ),

    eine Lok, die mit Antrieb konstruiert wurde, wird sich innerhalb eines Zugverbandes immer, auch wenn sich in diesem noch weitere Loks befinden, so verhalten, wie eine Lok mit Antrieb und das Vorwärtskommen des Zuges unterstützen.

    Man könnte zwar den Rauch einer Lok abschalten. Aber der Antrieb (Motor) lässt sich nicht (vorübergehend) abschalten.

    Und damit ist auch, bei Vorhandensein der Sounddatei, der Motorsound vorhanden.

    Bei einer E-Lok könnte man in den Anlageneinstellungen das Häkchen "Tfz. benötigt Elektrifizierung" setzen, dann hätte die E-Lok bei abgesenkten Pantographen keinen Antrieb.

    Aber auch in Bereichen mit separat verlegter Oberleitung wäre dann, auch mit angehoben Pantographen, im "normalen" Betrieb kein Antrieb vorhanden.

    Jürgen

    EEP: 12.1, 13.2, 14.1, 15.1, 16.4 (z.Zt. installiert aber nur für Tests im Einsatz)

    keinerlei externe Zusatztools und manuell manipulierte Anlagendateien

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4460S CPU @ 2.90 GHz 2.90 GHz
    PC: RAM 12 GB, Windows 10 Home, 64 Bit
    GK: NVIDIA Geforce GT 730, 4 GB

  • Man könnte zwar den Rauch einer Lok abschalten

    Und wo kann mann das machen bitte. Ich moechte gerne einige Lz herstellen wobei Dampflokomotiven abgeschlept werden.

    Grusse von einem Niederlander in Belgien

    Ad

    Windows11 64bit operating system

    EEP15, patch2, EEP17.3

    Model Files Converter 1.3.7, Modell-Katalog, Modell-Explorer, Anlagenverbinder, HomeNOS-15

    MSI Gaming GF65 10SDR 10750, Intel 6 Core i7-10750H CPU @ 2.60GHz, Memory 32Gb DDR4 RAM

    500 Gb Samsung SSD, 1000 Gb HDD ACER,

    NVIDIA GEFORCE GTX1660 Ti, Memory 6Gb (fix) + 8Gb (overlay),

  • In diesem Fall kann ich dir das Set V70NRG20030 empfehlen.
    Die darin enthaltene BR01 hat keinen eigenen Antrieb, keinen Loksound und keinen Dampfausstoß, eignet sich also hervorragend für eine solche Abschleppaktion.

    Viele Grüße Ralf

    -----------------------

    EEC, EEP 2.43 - 6, EEP 9 - 14, EEP 15.1, EEP 16, EEP 17.2

    Hugo + Tauschmanager + EEP-Tauscher + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

  • Hallo Ad ( AdvEe ),

    im Fahrzeugkontaktpunkt "Rauch an/aus" für den gesamten Zug

    mit Lua

    EEPSetTrainSmoke für den gesamten Zug

    EEPRollingstockSetSmoke für ein Fahrzeug

    Aber beachten, EEP ist leider vergesslich. Nach dem Neustart ist der Rauch wieder an und muss erneut ausgeschaltet werden.

    Es gibt auch ein Spline, der das Rauchen unterdrückt. Im Forum nach "Spline Rauch" suchen.

    Jürgen

    EEP: 12.1, 13.2, 14.1, 15.1, 16.4 (z.Zt. installiert aber nur für Tests im Einsatz)

    keinerlei externe Zusatztools und manuell manipulierte Anlagendateien

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4460S CPU @ 2.90 GHz 2.90 GHz
    PC: RAM 12 GB, Windows 10 Home, 64 Bit
    GK: NVIDIA Geforce GT 730, 4 GB

    Edited once, last by JuergenSchm (April 3, 2024 at 10:44 PM).

  • Danke pfq615 . Waere eine Moeglichkeit aber dann handelt es leider um einem Zugtype. Aber sehr gut Moeglich.


    Danke JuergenSchm .

    Da ich mich ferne von Lua halte muss ich eine Loesung finden mit dem Fahrzeugkontaktpunkt. Schade dass die Diesellokomotive dann auch sein Rauch los geworden ist. Aber es geht und jedemfals besser als Allen mit Rauch!!!!!


    Danke und schoenen Abend noch

    Grusse von einem Niederlander in Belgien

    Ad

    Windows11 64bit operating system

    EEP15, patch2, EEP17.3

    Model Files Converter 1.3.7, Modell-Katalog, Modell-Explorer, Anlagenverbinder, HomeNOS-15

    MSI Gaming GF65 10SDR 10750, Intel 6 Core i7-10750H CPU @ 2.60GHz, Memory 32Gb DDR4 RAM

    500 Gb Samsung SSD, 1000 Gb HDD ACER,

    NVIDIA GEFORCE GTX1660 Ti, Memory 6Gb (fix) + 8Gb (overlay),

  • Hallo Ad ( AdvEe ),

    mit Lua ginge das besser, aber mit Kontaktpunkt:

    Lass zuerst die Dampfloks über den Rauch-aus-Kontaktpunkt fahren.

    Danach kuppelst Du die Diesellok an.

    Damit raucht die Diesellok und die Dampfloks nicht.

    Aber, wie gesagt, nach einem Neustart rauchen leider alle wieder.

    Es sei denn dieser Fehler (die Vergesslichkeit) wurde mit EEP17 behoben. Das kann ich nicht testen.

    Jürgen

    EEP: 12.1, 13.2, 14.1, 15.1, 16.4 (z.Zt. installiert aber nur für Tests im Einsatz)

    keinerlei externe Zusatztools und manuell manipulierte Anlagendateien

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4460S CPU @ 2.90 GHz 2.90 GHz
    PC: RAM 12 GB, Windows 10 Home, 64 Bit
    GK: NVIDIA Geforce GT 730, 4 GB

    Edited once, last by JuergenSchm (April 3, 2024 at 11:42 PM).