Anlage Wolkenstein

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo an alle,


    nachdem mehrere EEP-Freunde Ihre Bilder von Schmalspuranlagen eingestellt haben, möchte ich meine Anlage Wolkenstein ebenfalls vorstellen.


    An dieser Anlage baue ich schon seit EEP 6 und sie wird wohl nie fertig werden.


    Zu Grunde liegt der Bahnhof Wolkenstein-Schönbrunn, welcher im Zschopautal liegt und bestimmt einigen unter Wolkensteiner Zughotel bekannt sein dürfte.


    Der Bahnhof hatte als Beginn der Preßnitztalbahn bis 1976 Personen und Güterverkehr der Nebenstrecke Flöha-Wolkenstein, sowie der Kleinbahn Wolkenstein-Jöhstadt.


    Die Kleinbahn ist heute noch von Steinbach bis Jöhstadt eine Museumsbahn. die Nebenbahn wird von der Erzgebirgsbahn betrieben.


    Der Bahnhof ist heute umgebaut und auf den Abstellgleisen steht das schon erwähnte Zughotel mit Erich Honeckers Salonwagen (Im Internet zu finden).


    Jetzt aber ein paar Bilder meiner Anlage:


    Bahnhof Wolkenstein Normalbahn:


    [IMG:http://up.picr.de/19894473xv.jpg]


    Kleinbahn Bahnsteig für Personenzüge mit Lokschuppen


    [IMG:http://up.picr.de/19894462gd.jpg]


    Der Beginn des 3 Schienengleis am Doppelwasser in Richtung Wolkenstein. Die Pfeiler der Brücke sieht man heute noch.


    [IMG:http://up.picr.de/19894464wl.jpg]


    Einfahrt eines Personenzuges mit 4K aus Richtung Jöhstadt am Ende des 3 Schienengleises.


    [IMG:http://up.picr.de/19894467uh.jpg]


    Einfahrt eines Güterzuges in die Rollgrube. Hier wurden die Güterwagen auf Rollwagen geschoben und die Züge zusammen gestellt.


    [IMG:http://up.picr.de/19894469om.jpg]


    Die Rollgrube, gebaut nach Gleisplan von 1956


    [IMG:http://up.picr.de/19894472tn.jpg]


    Bahnhof Ausfahrt Richtung Flöha, hier steht heute das Zughotel


    [IMG:http://up.picr.de/19894475wt.jpg]


    Noch ein Bild von der Strecke am Haltepunkt Warmbad mit Brücke der B 101


    [IMG:http://up.picr.de/19894474hp.jpg]


    Ich bin gespannt auf Eure Meinungen und "Anregungen", es darf auch Kritik sein.


    Übrigens fahren alle Züge mit LUA. Es gibt keinen einzigen Schaltkreis mehr!


    Jedenfalls fast, die Immobilien -Weichenhebel der Kleinbahn- werden noch mit einem Schaltkreis umgelegt.


    Vielleicht kommt das noch irgendwann?


    So nun erst mal genug und viel Spass beim anschauen.


    :bg_1: Reiner alias RS-Chemnitz

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Es gibt Bewegung hier, klasse.
    Da hast du dir aber richtig Mühe gegeben Reiner, die Anlage wirkt für mich auf den ersten Blick stimmig. Vor allen Dingen ist dir das Dreischienengleis ziemlich gut gelungen. Das ist eine elendige Pfriemelei, habe das bei einer meiner Anlagen auch mal gemacht.
    Geschmackssache ist die Gleishöhe der Schmalspurgleise in Bild 6. Das kann allerdings durch die Perspektive auch täuschen.
    Und dann hätte ich gerne noch viel mehr Bilder. :thumbsup:

  • Hallo Reiner,


    die Anlage gefällt mir außerordentlich gut. Die Bilder haben einen eigenen, speziellen Flair.


    Sehr schön!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 18362.145)


    In Betrieb nur EEP15.1

  • Ich möchte mich für die positiven Reaktionen von elu und Andiman bedanken.


    Und siehe da, ich habe durch den Hinweis auf die Gleishöhe auch gleich noch einen Fehler gefunden.


    Ich hatte statt 750 mm Gleis 2 Stücke mit 600 mm Spurweite verbaut.


    Das 3 Schienengleis war nach anfänglichen Problemen nicht mehr so schwer. Erst das Normale verlegt, dann nach rechts kopiert und mit einem errechneten Abstand und Schmalspurformat wieder nach links.


    Man muß nur aufpassen, dass die unterschiedlichen Spurweiten sich nicht untereinander koppeln.


    Der Bitte von elu kann ich entsprechen und vorerst ein paar Bilder in Richtung Wiesa (Annaberg-Buchholz)


    [IMG:http://up.picr.de/19902822dc.jpg]



    Einfahrt aus Richtung Doppelwasser (Wiesa)
    [IMG:http://up.picr.de/19902823xl.jpg]



    Ausfahrt in Richtung Doppelwasser (Wiesa)
    [IMG:http://up.picr.de/19902820tk.jpg
    [IMG:http://up.picr.de/19902821wu.jpg
    [IMG:http://up.picr.de/19902818wn.jpg]




    [IMG:http://up.picr.de/19902828dc.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/19902825fz.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/19902826dk.jpg]

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Oh je, dass ging aber fix.
    Ich war mit meiner Beschreibung noch gar nicht fertig.
    Eine falsche Taste und die Nachricht war weg.
    Ich wollte noch eine Bemerkung hinzufügen, vor allem zum letzten Bild.
    Die Zugzusammenstellung ist nicht willkürlich, sondern dieser Zug fuhr als Sonderzug diese Jahr rund ums Erzgebirge.
    Von Dresden über Chemnitz, Glauchau, Hof, Marktredwitz, Chep, Usti nad Labem, Dresden, Chemnitz bis wieder nach Glauchau.
    Ich war dabei und vielleicht auch andere EEP-Fans.
    Das wollte ich noch los werden.
    Also viel Spaß mit den Bildern.


    Gruß an alle Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Holla, die Bekohlung im ersten Bild ist ja originell. Geht/ging das da wirklich so, oder stammt die Idee von dir?
    Schöne Bilder hast du jedenfalls eingestellt. Das Problem ist, das viele Leute zwar schauen aber nicht kommentieren. Mir gefällt die
    Anlage und ich hoffe du lässt dich durch wenige Kommentare nicht entmutigen noch weitere Bilder zu zeigen.

  • Hallo Goetz,
    Ja. Das Gleis hat es bis 1976 zwischen Wolkenstein und Wiesa gegeben und wurde von Kleinbahn und Normalspur genutzt.
    Danach wurde es abgebaut.
    Um die unterschiedlichen Zugmeldungen in den Griff zu bekommen, mußte die Kleinbahn ab ca. 1970 vor Einfahrt in das 3 Schienengleis halten und sich per Streckentelefon anmelden, bzw. bei Ausfahrt abmelden.
    Vorher gab es dort einen Steckenposten.
    Original Bilder sind im Internet und auf dem Satelitenbild von Google Earth (Wolkenstein im Erzgebirge) zu finden
    Der Begriff Doppelwasser bezieht sich auf dem Zusammenfluss von Preßnitz und Zschopau.
    Das ist ein sehr interessantes Thema, was Schmalspurgeschichte im Erzgebirge betrifft.


    Viele Grüße Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Noch ein Nachtrag an Goetz zum Seitenwechsel der Kleinbahn.


    Damit die Güterzüge in die Rollgrube kommen war es notwendig die Seite zu wechseln.
    Anders war es Weichentechnisch nicht möglich.
    Da aber weiter Richtung Bahnhof die Personenzüge auf der anderen Seite abzweigten, mußte wieder zurück gewechselt werden.
    Eine einmalige Geschichte.


    Viele Grüße Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • An elu in Sachen Bekohlung der 4K,


    diese Förderband Bekohlung war eine Improvisation der DR (DDR) und fand auf einem ehemaligen Ladegleis statt.
    Original Bild kann ich aus rechtlichen Gründen nicht einstellen
    Ich habe das mit dem HN gelößt.


    Viele Grüße Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Hallo an alle EEP Fans,


    erst einmal allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr :bg_1:


    Zum Jahresende möchte ich aus meiner Anlage Wolkenstein ein paar neue Bilder zeigen, denn ich habe nach vielen LUA Tagen auch die Anlage weitergebaut.


    Bitte seht über verschiedenen Mängel wie fehlende Beschilderung am Bahnübergang ab, denn wie gesagt ich bin noch nicht fertig. :bk_1:


    Aber jetzt zu den Bildern


    Vom Doppelwasser bis Ausfahrt Streckewalde (zwischendrin fehlt noch was!):








    [IMG:http://up.picr.de/20553012fv.jpg]


    Durchfahrt Ortsteil Finsterau


    [IMG:http://up.picr.de/20553720iv.jpg]


    Bahnübergang nach Finsterau


    [IMG:http://up.picr.de/20553014xc.jpg]


    Brücke über die Preßnitz vor Sreckewalde


    [IMG:http://up.picr.de/20553011sl.jpg]


    Bahnübergang vor Bahnhof Streckewalde


    [IMG:http://up.picr.de/20553013os.jpg]


    Einfahrt in Haltepunkt Streckewalde


    [IMG:http://up.picr.de/20553010xt.jpg]


    Ausfahrt aus Streckewalde


    [IMG:http://up.picr.de/20553015dm.jpg]


    Weiter in Richtung Großrückerswalde


    [IMG:http://up.picr.de/20553016pg.jpg
    Ich hoffe, dass Euch die Bilder gefallen. Ich habe allerdings noch viel Zeit zu investieren.
    Aber das tun ja die meisten der EEP-Verrückten, denen ich viele Ideen für neue Anlagen wünsche.
    Viele Grüße aus dem Erzgebirge und auf ein "Neues EEP-Jahr" :ap_1:
    Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Hallo Schmalspur Fans,


    heute möchte ich ein Video zeigen welches den Rangierbetrieb in der ehemaligen Rollgrube von Wolkenstein darstellt.


    Der Gleisplan sollte stimmen, aber ob die Rangierfahrten so waren kann ich nicht sagen.


    Das entspringt meiner Fantasie. Es könnte aber so gewesen sein.


    Bitte habt Verständnis bei der Qualität, aber es ist mein erstes Video.


    http://youtu.be/LUZ6x3vyDU0


    Für Eure Meinung freue ich mich schon


    Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Hallo Rainer,
    die bilder deiner Anlage sind einfach große klasse! :thumbsup_1:
    Bitte mehr davon!


    gans besondes gefällt mir das Bild mit der Bekohlung der Lock.
    Ich hatte als Kind öfers die gelegenheit (In Thüringen geboren) diesem "schmutzigen Verknügen" bei zu wohnen.
    LG Roland

    AMD Athlon(tm) II x2 220 Processor 2.80 GHz ; GRKA Nvidia GeForce GT640
    Windows 7 64 Bitt
    Knuffingen, classig 6.1, 6.0 7/8/910/11 mit allen Update und Patches
    und viele Tools
    emachines G640
    AMD Athlon II x2 P340 / 4 GB Ram / ATI Mobility Radeon HD 4250/500GB HDD

  • Hallo Reiner,
    die Anlage ist super, alles wirkt stimmig.
    Welches Modell hast Du für das EG verwendet?
    Danke und Gruß
    hardy

    Windows 8.1 Pro, Intel i7 6700K, 16 GB RAM, Nvidia GTX 960, Samsung SSD 500 (System), Samsung SSD 250 (EEP),
    EEP 14, EEP 15 (EEP6 nur für Konverter), Modell Konverter, Modell Katalog, Tauschmanager, Bodentextur-Tool

  • Hallo Reiner,
    die Fotos von Deiner Anlage gefallen mir sehr gut. Auch das Bauen nach realem - wenn auch historischem - Vorbild liegt mir auch. Allerdings noch nicht mit der tollen Ausgestaltung.
    Auch der Film von den Vorgängen an der Rollwagenrampe zeigt, dass reale Vorgänge nachgespielt werden können. Toll.
    Mich würde allerdings auch mal ein Gleisplan oder ein Bild von oben auf die Anlage interessieren.
    Noch einen schönen Sonntag
    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, 10, 11, 13, 14, EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Danke Ruetzi, Hardy und Roland für positiven Antworten,


    es hat eine Weile und mehrere Umbauten gegeben bis der Rangierbetrieb störungsfrei läuft.


    Aber nachdem ich nur noch mit Kontakten, ohne Signale auf den Gleisen arbeite funktioniert alles einwandfrei.


    Bedingung ist: rechtzeitiges Abbremsen, dann ein Kontakt Geschwindigkeit Null und zeitverzögert abkuppeln mit Richtungswechsel oder Weiterfahrt.


    Hardy, was meinst Du mit EG?


    ruetzi, ein Bild von oben werde ich noch einstellen, geht aber nur in Abschnitte.


    Roland, Deiner Bitte kann ich nachkommen wenn ich auch alle Hände voll zu tun habe, denn irgend ein Heizer hat mal wieder an der falschen Stelle nachgelegt und den Bahndamm in Brand gesetzt :aw_1:


    Hier der Beweis:


    [IMG:http://up.picr.de/20791244jh.jpg]


    Es gibt aber auch noch ein paar andere Bilder:


    Wolkensteiner Schweiz mit Aussichtspunkt:


    [IMG:http://up.picr.de/20791254lr.jpg]


    Warmbad OT Floßplatz


    [IMG:http://up.picr.de/20791246ax.jpg]


    Bahnübergang zum Wehr am Floßplatz


    [IMG:http://up.picr.de/20791243ax.jpg]


    Ausfahrt Wolkenstein Richtung Flöha


    [IMG:http://up.picr.de/20791247sm.jpg]


    Kohleplatz Wolkenstein


    [IMG:http://up.picr.de/20791248hz.jpg]


    Ausfahrt Wolkenstein Richtung Wiesa/Annaberg


    [IMG:http://up.picr.de/20791238px.jpg]


    Noch was aus dem Untergrund der Schattenbahnhof


    [IMG:http://up.picr.de/20791250qn.jpg]


    Viel Spass beim anschauen und schönen Sonntag noch


    Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4

  • Moin Reiner, ob die Rangierfahrten so stattgefunden haben oder nicht ist mir völlig egal. Das sieht sehr stimmig aus und das ist entscheidend! – Die Qualität des Videos ist wie ich meine absolut ausreichend.


    Fazit: Du hast es drauf und darum möchte ich bitte noch mehr sehen. :bp_1:

  • Danke ELU,


    Deine Meinung ist mir besonders wichtig, da Du selbst herrliche Details auf die Platte stellst und man sich ein manches abschauen kann!!!


    Kommt Zeit, kommen neue Bilder.


    Schönen Sonntagabend Reiner

    Windows 10 Home 64 bit, Intel® Core™ i7-6700k Processor 4 x 4000 MHz,(4633 Mhz mit Wasserkühlung)

    Palit Geforce GTX 1060 /6 GB , DDR4-2133 16 GB) --->> und kein Zug ruckelt mehr<<---:ap_1:


    Fast alles ab EEP4