Posts by kervi

    Lieber Speedy Gonzales,


    vielen Dank für Deine Mühe mir zu helfen. Wenn ich die Fenster nach Deinem Vorschlag minimiere, und ich dann die Anlage neu starte, habe ich ich auch im 3D-Fenster keine "Arbeitsfenster" mehr. Die sind dann in den Tiefen von EEP verschwunden und, wie bereits in einem anderen Tread beschrieben, nicht mehr zum Maximieren auffindbar. Es bleibt dann nur, alles auf Werkseinstellungen, neu laden und die Katz beißt sich in den Schwanz - heißt alter Zustand ist wieder da.


    Mit Umstellen von 3D-Ansicht in den 3D-Vollbildschirm müssen die 3 Fenster automatisch verschwinden und auch beim Zurückwechseln wieder sichtbar sein. Das ist beim ersten Upadate,

    schon nicht mehr der Fall gewesen. Das ist doch keine ordentliche Arbeit der Programmierer und der Verbraucher kann das gekaufte Produkt auch nicht mehr ordnungsgemäß nutzen.


    Schönen, sonnigen Restsonntag und bleibt alle zusammen gesund.


    kervi

    Vielen Dank Speedy Gonzales,


    Also ich habe 3 Bilder angehängt:

    -

    - Nach dem Start, nachdem die Azeigen der Patches und Plugins angezeig wurden (alles auf aktuellem Stand!) mit dem Menü

    - Nach dem Öffnen der gewünschten Anlage (hier aktuell immer die letzte Anlage), an der ich aktuell arbeite und Auswahl "Anzeige" und "3D-Fenster"

    - Nach der Auswahl "Anzeige" und "3D-Vollbildschirm" - hier verschwinden normalerweise von alleine die anderen 3 Fenster - Ereignis Fenster, Steuerdialog und Radarfenster.

    Das ist aber nicht mehr der Fall nach Installierung des Patch 2.


    Ich bin ratlos - arbeite seit EEP 1 mit diesem Programm - aber hier komme ich nicht mehr klar. Ist eine Sicherung der Resourcen etc. und eine Deinstallation und Neuinstallation vielleicht sinnvoll - kann ich aber gut darauf verzichten.


    Nochmals vielen Dank im Voraus


    Kervi

    Guten Tag zusammen,


    Speedy Gonzales hat mir auf einen Punkt von 4 im Tread #2 oben geantwortet. Hat jemand Antworten auf die 1. 3 Fragen, die natürlich einen Vollbildschirm zur Farce werden lassen.

    Ich bin am Ende meiner Fähigkeiten angekommen, um diese Fehler Nach dem Patch 2 ohne Hilfe zu finden.


    Desahlb nochmals meine Frage: "Wer kann helfen?"


    Einen schönen, sonnigen Sonntag und vielen Dank im Voraus


    Kervi

    Guten Abend zusammen,

    ich habe langsam das Chaos - nach dem Installieren des Patch 2, habe ich beim Start einer Anlage folgende "Neuigkeiten", die ich nicht nachvollziehen kann - selbst, wenn ich nochmals auf Werkseinstellungen zurücksetze:


    - das Ereignisfenster erscheint bereits auf dem Startbildschirm

    - der Steuerdialog beim Öffnen einer Anlage dargestellt, wie gewohnt - beim Aufruf des 2D Planfensters und erneutem Aufruf des 3D-Fenster - fehlt der 3-Dimensionale Rand wie bei Steuerdialog und Ereignisfenster

    - beim Aufruf des 3D Vollbildschrims geht der Bildschirm auf Vollbildschirm - aber alle 3 Fenster bleiben sichtbar

    - beim Schließen des Programms erscheint auf dem Startbildschirm "Terrain Update - bitte warten" - mit Escape lässt sich das unterdrücken (sonst würde es noch morgen Früh das Terrain "updaten", aber ein Terrain Update ist i.d.R. nur beim Start üblich.


    Wer kann helfen?


    Vielen Dank im Voraus


    kervi

    Guten Abend zusammen,


    pfq615 fragt nach einem Hinweis in der der Dokumentation.

    Einen solchen vermisse ich auch, und zwar aus folgendem Grund:


    Ich habe mir heute Nachmittag die zur Diskussion stehende Anlage " iTS_Autoverladung_DH1_LP1_V16" und die Waggons von GK3 gekauft. Die Waggons von GK3 wurden problemlos installiert, natürlich über den Modellinstaller. Aber Überraschung bei der Installation der Anlage: Voraussetzung ist die Installation des Plugin 1 zu EEP 16! Vielen Dank. Ich bin dankbar dem

    User oder wem auch immer, der mir in der Beschreibung der Anlage den Hinweis von Trend oder in der Dokumentation, aufzeigen kann, wo das als Voraussetzung zum Betrieb genannt ist! Trend wird sich ja dazu wohl nicht äußern - Oder doch?

    Das ist deshalb die Meldung des Tages: "Zum Betrieb der Anlage ist das Plugin 1 zu EEP 16 notwendig". Und diese Meldung kommt erst beim Aufruf des Modellinstallers - also wenn ich das Produkt bereits gekauft habe.


    In der Beschreibung von Trend steht wörtlich: "EEP16 ist für den Betrieb der Anlage die Mindestvoraussetzung." - D.h. doch wohl nur EEP 16, von einem Plugin ist keine Rede!


    Auch wenn das Plugin bis einschließlich heute um 10 € im Preis gesenkt ist (Ladenhüter???) empfinde ich das als eine Verdummung des Verbrauchers.


    Ich würde mich freuen, wenn mir einer sagen könnte, dass ich es mit den Augen habe........


    Beste Grüsse


    kervi

    Guten Tag zusammen,

    Hilfe!!! Ich habe mir stundenlang die Twitchsendungen von Goetz zu Tabellen angesehen - ich bekomme kein Script hin, das z.B. gespeicherte Werte wie Signalstellung ausliest und zuweist und ganz wichtig, den aktuellen Zustand der Anlage beim Beenden speichert, sodass die Anlage beim Neustart mit dem alten Zustand weiterfährt? Gibt es irgendwo eine Minianlage mit LUA, die diese Anforderungen darstellt oder ein Skript?


    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus


    kervi

    Guten Abend zusammen,


    ich habe mir das "Flughafenterminal" von SM 2 gekauft - leider finden sich in den angebenen Verzeichnissen nach Installation und Lauf des Modellinstallers (EEP 16) nur ein Block( "bl.15) und der auch noch unter dem falschen Verzeichnis. Die Einzelkomponenten sind unter dem gesamten Bereich "Gleisobjekte" nicht zu finden. Was soll ich denn von einer solchen Produktqualität halten?


    Ich bitte um Mitteilung einer Lösung für dieses Problem.


    Vielen Dank und einen guten Rutsch


    Kervi

    Guten Tag zusammen,


    leider bringt die Suche mir keine Antwort für meine Fragestellung: Kann ich in LUA bei EEPSetSignal in der Klammer einen Wert für die zeitverzögerte Stellung eines Signals angeben?


    Vielen Dank für eure Antworten im voraus.


    kervi

    Guten Abend,


    habe mir das Set Bergwald mit den Nadelbäumen gekauft und über den Modelinstaller installiert und auch alles neu gescannt. Diese Modelle kann ich unter /Flora/Nadelbäume nicht finden....

    Unter welchen "Namen" sollten denn diese Nadelbäume und Gruppen im Vrerzeichnis identifizierbar sein? Erscheint da kein "UB"?


    Vielen Dank für eure Hilfe im voraus.


    kervi

    Guten Tag zusammen,


    ich suche vergebens in den Handbüchern und im Forum, wie ich eine Signalstellung mit LUA verzögern kann.


    Vielleicht sehe ich aver auch den Wald vor lauter Bäumen nicht????.LG



    Vielen Dank im voraus für Antworten.


    kervi

    Lieber Konstrukteur,

    das ist ein tolles Vorhaben, das ich sehr begrüße - ich habe schon mit niedrigeren EEP Ausgaben realitätsnahe Flughäfen mit Start und Landungen gebaut- aber seit vielen Jahren baut fast niemand mehr den aktuellen Richtlinien entsrpechend schöne Flugzeugmodelle und Zubehör. Was nutzt mich eine Schleppstange oder ein Fulgzeugschlepper, wenn es dafür nur alte (kompatible?) Modelle gibt? Lass Dir Zeit und ich wünsche dir viel Erfolg auf diesem Weg - ich warte am Ende dieses Weg auf eine Einkaufstour - sollte ich es noch erleben!


    Herzliche Grüße


    Kervi

    Hallo Helmut,


    herzlichen Dank für diesen tollen Tipp - habe es auch mit Schritten versucht - aber ich bin von 90 Grad ausgegangen, die die Brücke gedreht hat - aus welchem Grund 5er Schritte?


    Das "Geheimnis" würde mich interessesieren.


    Schönen Abend

    Kervi

    Guten Abend zusammen,


    ich habe mir gestern die Drehbrücke von DU 1 gekauft und habe heute versucht eine, quasi "Doc"-Anlage zu erstellen.


    Die Optik finde ich sehr gut, ein schönes Modell- aber die "Bedienungsanleitung" lässt zu wünschen übrig - es gibt schlicht keine.


    In der Beschreibung im Shop is tvon 90 Grad-Drehungen die Rede. Also Kontaktpunktpunkt mit "Drehung nach Richtung A" erstellt - funzt wunderbar. Brücke dreht um 90 Grad nach links weg- und stoppt.

    Zum Schließen Kontaktpunkt nach Richtung B erstellt - Brücke dreht um 180 Grad. Mit Schrittweiten versucht - wie vor.


    Vielleicht könnte der Konstruktur bei solchen komplexen Konstrukten auch mal eine "Doc" beifügen? Vielleicht sollt man das in die so angeblich strengen "Konstruktursregeln" aufnehmen.


    Herzliche Grüße


    Kervi

    Guten Tag zusammen,


    Ich habe beim Umstieg von EEP 14 auf EEP 15 die Resourcen aus EEP14 importiert. Alte Anlagen aus 14 laufen wunderbar in 15. In eine neue Anlage in 15 möchte ich das Schiff Mainau einsetzen, das in einer importierten Anlage prächtig läuft, das ich aber im Ordner Schiffe etc. nicht finde.

    Wenn ich die 3dm-Datei in den Resourcen suche, finde ich nur die Datei mit den Konfigurationseinstellungen - die 3dm ist nicht auffindbar. Wie ist das möglich, dass das Schiff in der 14er Anlage läuft?


    Vielen Dank für eure Antworten im voraus.


    Kervi