Posts by Goetz

    Allerdings erklärt das Handbuch nicht, warum statt der Lichtkegel der Weichenlaternen lauter LKWs zu sehen sind.

    Und es gelingt mir im Übrigen auch nicht, diese Fehldarstellung in meinem EEP 15 oder EEP 16 nachzustellen.

    Hallo Dietmar,

    solche Kommentare gehören einfach nicht hier her

    Stimmt!

    Und deshalb hätte Parry36 sie hier auch nicht zitieren dürfen.


    Denn sie haben nichts mit Parry36 zu tun.

    Sie stehen auch nicht in seinem Thread.

    Sie waren an mich gerichtet! In meinem Thread! Und sie waren ein Lob für meine Arbeit.


    Der falsche Eindruck, den du jetzt hast, entsteht erst dadurch, dass Parry36 diese an mich gerichteten Kommentare für seine Zwecke missbraucht! Lies die Kommentare im richtigen Zusammenhang durch. Schau dir dazu das 20-minütige Video an, auf dass sie sich beziehen. Dann verstehst du sie auch inhaltlich richtig.


    Viele Grüße
    Götz

    Ich wollte mich eigentlich raushalten, aber nun platzt mir doch der Kragen!

    Ist das soweit richtig?

    Ja, das ist genau richtig so.

    Also erst EEP 15 auf dem neuen Rechner installieren und registrieren.

    Gib beim Registrieren bitte die Zugangsdaten zu deinem Shop-Account an. Dann kann EEP selbständig dafür sorgen, dass du deine bisherige Registrierungsnummer beibehältst. (Die neue Nummer, welche dir dann angezeigt wird, ist deine alte Nummer "in neuem Gewand".)


    Wenn das alles erledigt ist, dann kannst du die EEP15 Dateien vom alten auf den neuen Rechner kopieren.

    Die neue EEPSmile.reg Datei darfst du dabei bitte nicht überschreiben. Denn die vom alten Laptop passt nicht zu deinem neuen.

    Du kommst nur über Volkers Liste dran.

    Ich denke aber nicht, dass du diese Info überhaupt brauchst. Für den User sind die nicht relevant.


    Wenn dir die Neugier keine Ruhe lässt, dann kannst du die IDs in deiner Anlagendatei suchen.

    Bei diesen Bahnsteigen werden mir aber ganz andere Nummern angezeigt.

    Diese IDs im Objektmenü sind nicht die Spline-IDs, Axel

    Sondern (wie bei Signalen und Weichen) eine individuelle Nummer für jedes Objekt. Die nutzt EEP beispielsweise für das EEPIsRailTrack Reserved() in Lua.


    Spline-IDs stecken in der 3dm und dienen der Unterscheidung der Gleismodelle


    Oh, ich sehe gerade dass das längst geklärt war.

    Sorry, Ingo :aq_1:

    das sind ja keine exe-Dateien.

    Sie enthalten trotzdem in den allermeisten Fällen ein Installationsskript.


    Also:

    1. EEP starten
    2. Den Knopf "Modell-Installer" drücken.
    3. Die zip oder rar Datei auswählen, in der die Modelle stecken.
    4. Installieren und Scannen.


    In gaaanz wenigen Ausnahmefällen stecken in diesen Archiven wirklich nur die Modelle, aber kein Installationsskript.

    Läuft da EEP Zweigleisig?

    Ja.

    Das ist ein EEP zum Spielen und nicht zum Bauen. Den Link zum Shopartikel findest du in der Videobeschreibung.


    Die Diesellok mit hervorragendem Führerstand gehört (in der blauen Version) seit EEP 12 auch zum EEP-Grundbestand. In EEP 12 war sie das neue Zugpferd und zierte daher auch das Titelbild dieser Version. Das ist die BR 212.

    3. Maus im Radarfenster

    4. Und nun Taste "G" für Signalsteuerung

    ... hat in EEP noch nie funktioniert.

    Der Mauszeiger muss (und musste schon immer) für diese Tastaturbefehle über dem 3D Fenster sein.


    Neu ist lediglich, dass jetzt überhaupt etwas passiert. Das sieht nach einer übriggebliebenen Funktion für Testzwecke aus.

    Die Funktion ist auch nicht neu, wie ich gerade entdecke ...

    Es gibt sie schon seit EEP 13 (mindestens, frühere Versionen habe ich nicht mehr installiert)

    Die wird zwar in der Liste aufgeführt doch bei der Shopsuch kommt dann der Hinweis:

    Detailsuche innerhalb der Shopartikel ergab 0 Treffer.

    Dann handelt es sich vermutlich um ein Freemodell oder etwas konvertiertes.

    Sorry für den unbrauchbaren Tipp.

    Eine Liste zum schauen...

    Leider nicht, denn:

    Quote

    Zugriff verweigert

    Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt. Sie besitzen nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können.