Posts by Goetz

    Gottohgott, was sind das für Farben?

    Das passt doch überhaupt nicht ins Sortiment!


    Und bevor mich wieder jemand missversteht: Ich habe nichts gegen rote, gelbe oder hellblaue Autos.

    Aber die hier sehen aus wie Wachsmalstifte!

    Ja, warum steht er denn überhaupt stehen?

    Siehst du, Dieter Scharff ?

    Solche Fragen kommen, wenn du dein Skript nicht leserlich postest. (Und dann auch noch im falschen Thread, weil du jetzt zwei zum selben Thema laufen hast.)


    Und von einer pdf habe ich nichts geschrieben.

    Du siehst, wie es beim Kaffeeschlürfer aussieht? Solche Darstellungen von Skripten hast du hier doch sicher schon des Öfteren gesehen? Icke hat dir erklärt, wie man das hinbekommt. Nutze es bitte. Sonst haben diejenigen, die dir helfen möchten, die ganze Arbeit deinen kram zu entziffern. Und das ist nicht fair.

    die Wagen haben alle genug abstand.

    Nein, das haben sich nicht.

    Der Abstand reicht für 50 km/h, aber nicht für 70 oder gar 100.

    Je höher die Geschwindigkeit, desto größer der nötige Abstand. Weil sonst die Antikollisions-Kontrolle das Auto abbremst.


    Probier's aus.

    was ist da los ?

    Wie sollen wir das wissen, wenn wir nicht sehen können, was du da genau gemacht hast?

    Wir können dir nicht über die Schulter sehen …


    • Wir wissen nicht, wie deine Straße aufgebaut ist.
    • Wir wissen nicht, wo welche KPs sitzen und was genau in diesen alles eingestellt ist.
    • Wir wissen nicht, was dein Straßenverkehr macht und ob vielleicht der Vordermann nur 50 fährt, weil sein Vordermann nur 50 fährt, weil sein Vordermann den KP nie gesehen hat …

    Wir können jetzt blind rum raten und dir lauter lustige "Ich mach das immer ganz anders und mit Lua" Geschichten schreiben, die dir auch nicht weiterhelfen. Oder du zeigst uns mal, was du da eigentlich tust.


    :ma_1:

    Das heißt dann, dass meine Lösung aus #11 zwar nicht schadet, aber überflüssig ist?

    Nein, das heißt es nicht.

    Du löst die Fahrstraße über einen KP auf. In dem Fall ist das Startsignal relevant und nicht das Ziel. Also würde im Zweifel auch eine andere Fahrstraße aufgelöst, die denselben Start hat.

    Aber: Solange eine Fahrstraße aktiv ist, die an diesem Start beginnt, sollte sowieso keine andere Fahrstraße vom selben Startpunkt geschaltet werden. Du löst sie ja per KP auf um sie so möglichst frühzeitig wieder verfügbar zu machen.


    Alfreds Problem können wir erst lösen, wenn wir die Ursache kennen. Die bisherigen Vermutungen dazu waren falsch.

    So macht's jedenfalls keinen Spaß mehr!

    Erinnerst du dich noch an die Zeit, als es für dein erstes EEP nicht mehr Modelle gab, als heute für EEP 13 zur Verfügung stehen?

    Hat dir damals das Bauen auch keinen Spaß gemacht, weil dir sooo viele Modelle gefehlt haben?

    Oder hattest du so viel Spaß an der Geschichte, dass du noch heute dabei bist?


    Ich werde wohl nie begreifen, warum so viele Menschen sich jeden Spaß selbst versauen, weil sie ständig nur mit dem hadern, was sie nicht haben. Statt aus all dem, was sie haben, etwas zu machen. Ich beneide die gesamte Tierwelt darum, dass sie frei von diesem menschlichen Problem ist. Tiere machen sich zunutze, was da ist und grämen sich nicht eine Sekunde, weil sie irgendetwas nicht haben können. Nur Menschen verschwenden mehr Energie daran, sich über fehlende Dinge zu ärgern als sie in die Freude investieren über all das, was ihnen zur Verfügung steht.


    Aber wenn dir Stellpult, Bauen in 3D, Fahrstraßen, bessere Möglichkeiten bei Kontaktpunkten, virtuelle Depots, bessere Optik und all die anderen Funktionen, die über 9 Versionen nach EEP 6 hinzugekommen sind, alle nichts bedeuten, weil du diese 6er Modelle nicht hast, dann musst du eben wieder mit EEP 6 bauen. Du wirst schon wissen, woran dir mehr liegt.


    Den Konverter gibt es nicht mehr. Und man kann ihn auch nicht auf anderem Wege beziehen, weil er mit deiner R/N-Nummer registriert werden muss.

    dann wird die FS nochmals auf "Auflösen" gesetzt, obwohl schon über das gleiche Startsignal eine andere FS gestartet wurde, welche wo ganz anders endet.

    Tut mir leid, aber da irrst du dich, Tufftuff.

    Ich habe eben eine Demoanlage und ein Video dazu erstellt. Jedes Zielsignal löst nur die Fahrstraße auf, die zu genau diesem Ziel führt. Auch dann, wenn das zugehörige Startsignal mit mehreren Zielen verbunden ist.



    wieso wird beim Erreichen des FS-Endepunktes die komplette FS aufgelöst und nicht diejenige die von diesem Zug definiert wurde?

    Weil die Fahrstraße aufgelöst wird, die am Startsignal beginnt. Das kann ja immer nur eine sein.

    Der eigentliche Fehler ist, dass du die noch aktive Fahrstraße mit einer anderen überschreibst.

    Du könntest das verhindern, indem du zur Bedingung machst, dass die Stellung des Startsignals 1 (= Auflösen) ist wenn eine neue Fahrstraße gestellt werden soll.

    Ob es jemals möglich wäre die Stärken aller Programme in einem Einzigen zu vereinen?

    Ja, selbstverständlich.

    Der Tag wird kommen.

    Du erkennst ihn daran, dass Porsche an diesem Tag den schnittigen Zweisitzer vorstellt, der Platz für eine fünfköpfige Familie nebst Berner Sennenhund bietet und Lasten bis zu einem Gesamtgewicht von 7to tragen kann. Von Miele wird es an diesem Tag den Backofen mit Gefrierfach im Geschirrspüler geben und die Politiker verstehen auf einmal, worum es eigentlich geht.


    Also: Nicht verzagen. Es dauert nicht mehr lange :an_1:

    Was mich dabei am meisten gestört hat ist der Umstand, dass ich die Kontaktpunkte in der Liste des Sammelkontaktes nicht nach meinen Vorstellungen sortieren kann.


    Es wäre schön, wenn da seitlich zwei Pfeiltasten wären womit man die einzelnen Kontakteinträge hoch oder runter schieben könnte.

    Wenn man den Kern der Geschichte angehen würde, indem man Kontakte schafft in die man alle gewünschten Aktionen einträgt, dann müsste man der aktuellen Krücke nicht obendrein solch ein Stützkorsett verpassen. :ae_1: