Posts by PeJa

    Das ist ein Vorteil der Blockfunktion im 3D-Editor und erleichtert die Arbeit wesentlich.

    Schade, das man diese Blöcke nicht auch speichern kann, bzw. diese Funktionalität auch im 2D-Modus vorhanden ist.

    Auch ich benutze die Blockfunktion im 3D-Editor bei der Anwendung der Oberleitungssyteme von Thomas (TB1).

    Gruß Peter

    Hallo,

    es wurde von Hummel und DieselFan ja schon einiges zu Thomas in sehr zutreffender Weise geschrieben, dem ich ohne jegliche Abstriche nur beipflichten kann.

    Aber trotzdem möchte ich nochmals die hervorragende Leistung von Thomas ansprechen und dafür einen ganz besonderen Dank aussprechen.:aq_1:

    Denn in dieser doch verhältnismäßig kurzen Zeit eine so große Vielzahl von einzelnen Modellen in so perfekter und fehlerfreier (jedenfalls bis jetzt aus meiner Sicht) Qualität zu erschaffen ist eine Spitzenleistung.

    Lieber Thomas, eine kleine Auszeit vom Thema Oberleitungsmodellen sei dir wirklich gegönnt.

    Herzliche Grüße

    Peter

    Guten Morgen Holger,

    da hast du ja wieder was schickes erschaffen.

    Es ist erstaunlich welche kreativen Effekte eine Schaffenspause erzielen können.

    Wünsche dir auch weiterhin ein geschicktes Händchen und gute Ideen.

    Gruß

    Peter


    PS. will ja nicht aufdringlich sein, aber vielleicht wird auch mein Wunsch mal erfüllt.

    Guten Morgen Egon,

    am besten ist es, wenn du dir die Demoanlage, die dabei ist, in aller Ruhe vornimmst und auch die Dokumentation. Einfach erst einmal stückweise probieren. Kann ja nichts kaput gemacht werden, wenn du bei der Demo auf speichern verzichtest. So habe ich mir auch erstmal einen Überblick zur Anwendungsweise der Modelle verschafft, eh ich dann angefangen habe meine Anlage umzurüsten.

    Laß dir Zeit beim probieren und nichts überstürzen, dann kommt auch der Erfolg.

    Gruß

    Peter

    Hallo,

    hoffe alle sind gut ins neue Jahr gerutscht .

    Habe angefangen die Elektrifizierung meiner Anlage auf das neue System von Thomas (TB1) umzurüsten.

    Nach den ersten Schritten kann ich nur begeistert sagen, es geht flott und problemlos voran und macht

    richtig Spaß damit. So einfach und schnell, sowie perfekt habe ich bisher die Elektrifizierung und das Aufstellen der Masten nicht erledigen können. Das war auch häufig ein Grund, nur nicht elektrifizierte Strecken in meinen Anlagen einzusetzen.



    Thomas, da hast du uns ein super tolles Modellset geschaffen. Danke dir dafür vielmals.

    So nun muß ich Schluß machen und mich der weiteren Umrüstung in meiner Anlage widmen.

    Es grüßt vielmals

    Peter

    Hallo Ralf,

    du traust dich ja was, aber wer dich kennt hat diese Ankündigung wohl gleich als üblen Scherz erkannt.

    Du bis schon ein rechtes Schlitzohr.:ap_1::ao_1:

    Damit du auch im neuen Jahr deinen Humor behälst, wünsche ich dir einen guten Rutsch.

    Es grüßt vielmals

    Peter:aq_1:

    Hallo Hans-Christian,

    also Wespen am Kaffeetisch hab ich eigentlich nicht so gern,

    umsomehr würde ich schon ein Gast deiner Kaffeetafel sein.

    Es ist ein wunderbares Modellset entstanden.

    Es grüßt dich vielmals und wünscht einen guten Rutsch

    Peter

    Hallo Friedel,

    nun ist ja der Ehrentag fast vorbei, aber trotzdem möchte ich es nicht versäumen,
    Dir alles erdenklich Gute, Gesundheit und weiterhin Schaffenskraft, sowie Erfolg

    im neuen Lebensjahr wünschen.

    Es grüßt dich vielmals

    Peter

    Hallo Thomas,

    wie heißt es so schön "Übung macht den Meister"; da ist was wares dran.

    Aber zum Glück wurde das Elektrifizierungsprogramm bei der Bahn auch nicht von Heut auf Morgen abgeschlossen. Somit wird bei mir auch immer mal ein Stück nach dem anderen umgebaut.

    Aber es macht Spaß, weils so variabel anwendbar ist.
    Viele Grüße
    Peter

    Hallo lieber Thomas,

    die Liste der Gratulanten ist ja schon sehr beachtlich und so möchte ich auch noch zur Verlängerung beitragen.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles alles Gute, insbesondere Gesundheit und Wohlergehen, sowie ein zufriedenes und erfolgreiches neues Lebensjahr.

    Viele und herzliche Grüße

    Peter

    Hallo Andreas und Götz,

    da habt ihr ja was angerichtet, die Anlage bringt ja den ganzen täglichen Zeitplan durcheinander.

    Selbst die Mahlzeiten geraten in Vergessenheit und wenn das so weitergeht besteht Suchtgefahr.:ap_1:

    Ich habe soviel Freude damit und finde sie einfach Super.:aq_1:

    Viele Grüße

    Peter