Posts by Tufftuff

    Vielen Dank an die Gratulanten,

    ich war Gestern auf der Modellbahnausstellung vom Modelleisenbahnverein "Friedrich List" Leipzig e.V..

    Sehr interessant fand ich die Spur 1, dort wurden die Loks über eine Handy-App gesteuert, auch deren Geräusche und Achsen.

    Danach habe ich mir noch gegen die Kälte ein paar Feuerzangenbowlen auf dem Weihnachtsmarkt gegönnt. :bg_1:

    Hallo Lothar,


    laut deinem Ereignisfenster überfährt der Zug "#ICE" den Kontaktpunkt, aber nicht der Zug "#BZUG_01_ICE3", welcher bei Dir in der Tabelle steht. Der Name "#ICE" wird deshalb in der Tabelle Zug nicht gefunden und deren Untertabellenplätze. Weiterhin würde ich den Funktionsaufruf von Götz function Einfahrt_Gleis_1(Zugname) so lassen und nicht function Einfahrt_Gleis_1(ICE) . Doppelte Namen kommen in einer Funktion nicht gut an, was die Lesbarkeit betrifft. Es werden ja später nicht nur ICE's dort fahren. :ae_1:



    MfG. Jörg

    Kurze Info, bevor ich mich 180° drehe. PlanEx mag kein "ü" ich müsste meinen Ordner auf "ue" umbenennen. Naja und alle anderen Programmen die neue Zuweisung geben. Mache ich aber nicht. Es reicht schon, wenn sie mich auf den Plastikkarten falsch schreiben.:ac_1::ae_1:

    Hallo Friedl,


    ich habe das Update installiert. Bei den Einstellungen kann ich zwar einen Pfad tippen und abspeichern, aber er wurde nicht angenommen, sehe ich, wenn ich wieder in den Einstellungen gehe. Meine Anlagen liegen auf einem anderen Laufwerk und nicht im Anlagenordner von Trend (EEP14). Meine Anlagen liegen auf F:\EEP\Alles für EEP\EEP14_Anlagen .

    Es hat halt jeder User sein eigenes System.

    Hallo in die Runde,


    kann es sein, dass hier eine Fehlinformation vorliegt? Ich konnte die Resourcen1.pak (EEP15) problemlos in EEP14 entpacken. Dort sind alle Grundmodelle auch der ICE4. Jedoch bekomme ich nicht die Resourcen.pak (EEP15) entpackt. Könnte es sein, dass die veralteten Modelle in der Resourcen.pak liegen und nicht wie hier beschrieben in der Resourcen1.pak?

    Höchstwahrscheinlich bin ich der Einzige, welcher sich in die Ecke haut. ! Es funktioniert ein Zusatzprogramm von Trend nicht mehr, weil eine höhere EEP-Version installiert wurde! :bo_1:


    Zum Glück arbeite ich mit dem JW-Gleiseditor (EEP4) und Albert (EEP6), welche nicht von Trend sind. Und sie werden auch in EEP15 ihren Dienst tun. :ae_1:

    Tollle Leistung! :as_1:Wo war das Thema mit den Zusatzprogrammen? :as_1:

    Klicke mit STRG + li Maus aufs letzte Gleis

    Klasse, funktioniert. Nur bei mir hört die Fahrstraße danach entweder eher auf oder später, aber nicht mehr am Zielsignal. Das Zielsignal ist etwa mittig vom Gleis. Ich habe das aber nur optisch im 2D-Modus angeschaut. Aber dies wäre schon mal eine Erklärung dafür, wenn man was an der Fahrstraße nachträglich ändert.

    Wenn ich aber Michael richtig verstanden habe, hat er aber nichts mehr an der Fahrstraße geändert.

    Er weiß nun, dass EEP 15 erstens günstiger ist und zweitens auch alles enthält, was in EEP 14 plus Plug-In 1 steckt. Und dann noch eine ganze Menge darüber hinaus.

    Was er aber nicht weiß, daß der Anlagenverbinder bei EEP15 nicht dabei ist, ob EEP 15 auch auf den anderen Systemen stabil läuft....usw.

    Ich würde zwar auch für EEP 15 plädieren, aber man sollte schon die volle Wahrheit verraten!

    Und noch einen schönen Gruß an die "schnelle Maus", lese bitte die Beiträge richtig, wenn man seine Meinung tippt. HWV ist nicht gleich HWS!

    Also für mich sieht es so aus, wenn man mit Oberleitung Fahrstraßen baut, endet die Fahrstraße nicht am Zielsignal, sondern am nächsten Punkt der Oberleitung nach dem Zielsignal.



    Nachtrag 20:17Uhr: Bei einem kleinen Test konnte ich aber nicht, diese Ansicht, wie in den Bildern zu sehen, reproduzieren.