Posts by Michi_56

    Mit dem erscheinen der EEP Version 15 gab es ja auch das besondere Handling mit den Alten und neuen Resourcen bzw. Den beiden Resourcendateien.

    Da ich die Version 15 ausgelassen habe und die 16 wahrscheinlich bestellen werde, gehe ich mal davon aus das dann das gleiche Handling wieder von Nöten ist wie beim installieren und benutzen der Version 15?


    Danke für die Info.

    Ich persönlich habe schon wesentlich grössere Beträge als Lehrgeld bezahlt. Nur käme mir nie in den Sinn, jemand anderen dafür Verantwortlich zu machen.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Also zu allererst einmal möchte ich klarstellen das ich niemanden für meinen Kauf Verantwortlich mache. Ich persönlich habe die Weichen gekauft weil Sie mir gefallen haben.

    Ich habe aber vorher nicht das Forum durchsucht ob der Konstrukteur vielleicht auf die Schwierigkeiten hingewiesen hat.

    Ja, ich gebe dir Recht, man kann sich vorher informieren. Aber wer mit dem Grundbestand von EEP anfängt Weichen zu bauen wird wohl kaum darüber nachdenken das dies mit einer Erweiterung um einiges „Umständlicher“ sein könnte.


    Aber vielleicht kannst du einmal erklären wie man das Weichensystem von GK3 mit den Standardweichen am besten kombinieren kann? Den soweit mir bekannt ist haben die Weichen bzw. Die Gleise von GK3 ein anderes Gleisprofil.


    Aber um eines noch einmal klarzustellen. Ich wollte mit meinem Beitrag lediglich klarstellen das HHNightliner mit seinem Problem des schweren Handlings der Weichen nicht alleine ist und das dies nicht am PC liegt. Ich wollte den Konstrukteur nicht wegen seiner Arbeit der Weichen kritisieren.


    Ich habe immer ein Problem mit diesen Aussagen die da lauten: „Bei mir geht alles, das liegt an deiner Konfiguration“

    Ich habe alle GK3 Weichen DB/DRG und ich kann dieses Verhalten nicht bestätigen.

    Ich habe auch einige Weichensets von GK3 und kann das Problem von

    durchaus bestätigen. Bei mir springen auch die Weichen dahin wo sie nicht sollen. Man kann sicher mit viel Geduld ein Ergebnis erhalten aber warum muß das so umständlich sein?

    Ein Gleis dazwischen legen oder in ein Endgleis umwandeln oder sperren...


    Einfache Gleisverlegung ist anders.


    [Ironie an] Wahrscheinlich habe ich auch ein falsch konfigurierten PC [Ironie aus]

    das ist ein Bug

    Es ist nicht ein Bug, also kein Programmfehler. Hier muss die ganze Funktionsweise umgeschrieben werden und das kostet eben mal Geld. Aber manche verwechseln ein Unternehmen, welches Gewinnorientiert arbeiten muss mit einem Wohltätigkeitsverein.

    Also erst einmal scheint ja die Funktion falsch umgesetzt worden sein. Wenn ich mich recht erinnere ging es doch früher und wurde erst mit der Version ? „eingeführt“

    Michael89

    nur weil man unterschiedlicher Meinung ist, bedeutet das nicht das man Meckert. Und ganz ehrlich, wie lange existiert das Problem? Aber egal, ich Glaube manchmal...


    Lassen wir das, du möchtest das nicht verstehen.


    SpeedyGonzales

    das ist kein Haar in der Suppe, das ist ein Bug. Und für die Beseitigung des Bugs muß, nein falsch, soll ich bezahlen.


    Nein danke. Ganz ehrlich, so kann man auch die Kunden vergraulen.


    Ich glaube so langsam verstehe ich das Prinzip von Trend. Mir wird nun auch klar warum der eine oder andere Kon aufhört.


    Einen schönen Tag noch...


    Mir fällt gerade noch ein guter Vergleich ein:

    In deinem Autoradio springt immer dein Lieblingssender raus. Für die Beseitigung des Mangels baut er gleich noch ein CD Player ein ( du hast aber überhaupt keine CDs).

    Dafür kassiert er xxx,yy Euronen.


    Wäre das OK?

    Anstatt den Bug zu beseitigen macht man ein paar bunte Blumen dran und verkauft es Neuerungen.


    Schönen Dank

    Ich verstehe das nicht.


    Was har sie denn nun mit dir?