Posts by Michi_56

    icke

    aber mal ehrlich, wenn hier jemand eine Fehlermeldung schreibt gibt es häufig die Antworten:

    - Bei mir geht alles, oder

    - Dann benutze Version xx.yy, oder

    - Ist doch nicht so schlimm, fällt doch überhaupt nicht auf.


    Das hilft mir persönlich überhaupt nicht weiter.


    P.S.: - oder es passiert überhaupt nichts.

    Dem kann ich nur zustimmen: "Nochmal tue ich mir das nicht an."

    Nicht ganz, es muss in EEP16 der Fehler beseitigt werden, den die älteren NOS Versionen erzeugen.


    Bitte nicht Ursache und Aufgabe vertauschen. HG1 hat einwandfreie Modelle geliefert, lediglich EEP16
    hat ein Problem mit "Altlasten". Die abwärtskompatibilität eines Progamms muss gewähleistet sein.

    Es ist definitv TREND am Zug.

    Gruß Volker

    Das sehe ich genauso, hier muß in diesem falle eine abwärtskompatibilität gewährleistet sein. Zumal in #52 davon die Rede ist das "eine größere Anzahl von Sets betroffen" sind.


    Kann denn niemand eine Auskunft geben wann mit einer Beseitigung der "Unzulänglichkeiten" zu rechnen ist?


    Entschuldigung für den Sarkasmus, aber Hauptsache ein neues Pluggin kann verkauft werden.

    Die Modelle wurden getestet und funktionierten mit den Vorversionen. Es ist also eine inkomptibilität von EEP16.
    Hier ist die Abwärtskomptibilität nicht gegeben. Also bitte keinen Stress an die KON's, TREND ist hier gefragt.

    Wie ist denn nun der Stand zur Beseitigung des Fehlverhaltens. Wann ist denn mit einer Abhilfe zu rechnen?

    Es muß/sollte doch einen Zeitplan geben.

    Hallo,

    mich würde mal Interessieren wie der Stand zur Beseitigung des seltsamen Verhaltens der DKWs von GK3 ist.

    Hallo Tovak ,


    ja, kann ich nachvollziehen. Spannenderweise ist die (optische) Weichenstellung richtig wenn man die Anlage neu lädt, beim ersten (technischen) Umstellen der DKW bewegt sich die Weichenzunge dann aber nicht mit sodass es dann wieder falsch ist.

    Ich gebe das mal weiter.


    Gruß Michael

    Das Verhalten konnte nachvollzogen werden und seit Neujahr ist nun auch einige Zeit vergangen.

    Ich komme leider erst am Montag wieder an meinen Rechner könnte dann eine Versuchsanlage senden.


    Vorab, ich habe folgendes gemacht. Unter EEP14 eine DKW Weiche ( weiß im Moment nicht welche), mit Lua (das Skript von Günter) verschaltet. Dann die Anlage gespeichert und in EEP16.1 geladen. Die Weichenzungen verhalten sich anders wie unter EEP14.


    Ich habe aber zum testen kein Rollmaterial aufgesetzt.

    Hallo,


    das die DKW's noch falsch schalten bzw. die Anzeige der Weichenlaterne nicht mit der Lage der Gleise übereinstimmt, scheint ja immer noch in 16.1, Patch 2 so zu sein.


    Gibt es denn schon Informatinen wann dieser Umstand beseitigt wird?


    In V14 schalten die DKW's anders wie in V16.x

    Also irgendwie komme ich hier nicht mehr mit.


    Da sind noch gut 15 Fehler offen und es wird immer gesagt, es wird mit Hochdruck daran gearbeitet. Dann liest man das zu wenig Personal zur Verfügung steht.


    Nun erscheint das Plugin 1.


    Was soll das, warum macht man nicht erst eins fertig?

    Michi_56 Mir fällt nur auf das Du immer einer der ersten bist der etwas zu nörgeln hat. Und das geht mir langsam na ja ich spreche es nicht aus

    Ich denke da tust du mir Unrecht Oder verwechselst mich.


    Ich habe mich sicher über das Problem der seit sieben Versionen vorhandenen Gleisüberhöhung ausgelassen.

    Dann noch bzgl. der kontroversen Diskussion wegen der Gleiskrümmung. Und in diesem Thread habe ich darauf aufmerksam gemacht das der Text nicht zur Überschrift passt.


    Du solltest mal die Kirche im Dorf lassen.

    warum steht dort etwas von EEP 10?

    Das ist der Fluch von Copy und Paste.

    Du bekommst ein Sternchen ins Merkheft für die gute Aufmerksamkeit.

    Im Übrigen ist das wohl auch nicht wirklich falsch, denn mit dem Verbinder für 16 kann man auch 10er-Anlagen verbinden.

    Entschuldige, das mit den „Sternchen“ kannste dir schenken.


    Steht nicht bei dem Angebot oben drüber „ausschließlich für EEP16“


    Aber das mit dem Copy und Paste oder „arbeiten ohne zu denken“ scheint bei dieser Version bestand zu haben.


    Ich staune immer mehr wie alles schön geredet wird...

    Auszug aus der Beschreibung des Anlagenverbinders:


    • Vollständige Unterstützung des neuen Anlagenformates ab EEP 16.0 und hierbei der erweiterten Kameraoptionen (DOF-Einstellungen).
    • Unterstützung für Gleisbildstellpulte.
    • Unterstützung von kinematisch animierten Modellen incl. Omegas.
    • Unterstützung von 3D-Splines und animierten Gleisobjekten.
    • Unterstützung von System-Kamerafahrwegen. Beim Verbinden von zwei EEP 10-Anlagen werden die neuen mobilen Kameras sowohl von der Anlage A, als auch von der Anlage B vollständig übernommen, so dass die Anzahl der mobilen Kameras theoretisch unbegrenzt ist.
    • Unterstützung von mehrbegriffigen Signalen mit bis zu 20 Signalbildern.
    • Unterstützung von erweiterten Modelleigenschaften ab EEP8, wie z.B. 20 Flare-Effekten pro Modell und neue Funktionsweise der LOD`s.


    Wenn der Anlagenverbinder nur EEP 16 unterstützt warum steht dort etwas von EEP 10?

    Nur weil sich die „Restlichen Tausend“ nicht melden?

    Jeder der sich nicht meldet hat auch keine Probleme, welche Logik...

    Ich möchte mal eines, für mich, klar stellen. Ich meckere weder über Trend noch über die Fehler noch mache ich die Version 16 schlecht.


    Mich ärgert es nur wenn andere immer behaupten, ich habe keine Problem, bei mir funktioniert alles, und andere als Dösbaddel hinstellen.


    Das die EEP Version Fehler hat, ist wohl unumstritten.


    Punkt


    Ach und noch etwas, wenn man meint durch die neuen Arten der Gleissplines an den Grafikeinstellungen zu ändern, hätte man dies doch in den Ankündigungen bekannt geben können, oder gleich auf eine neuere Grafikkarte hinweisen können.


    Nun ist aber gut...