Posts by BZ-Juergen

    Was ist da denn schief gelaufen?

    Im "Meinheimer Kurier" wurde doch schon vor Monaten dafür geworben, dass man gerade an der 16. Bude ganz besondere Sachen bekommen sollte!

    Na ja, bis Weihnachten ist noch ein wenig Zeit, vielleicht tut sich da ja noch was.


    Sehnliche Grüße, Jürgen

    @ preiserman


    Hallo Rainer,


    sei du erstmal wieder so lieb und chauffiere unseren guten, alten Sir Hony - wie immer - heil und gesund zu unserem Klönschnack!

    Dann darfst du auch einen der "Weltbesten Zimtsterne" haben ...und sogar auch ganz alleine aufessen! :aa_1:


    Bis in (spätestens) 135 Minuten,

    Jürgen

    Hallo "Bäckerei Brot",


    mir reicht schon völlig das Angebot eurer "Weltbesten Zimtsterne" und euer "Meinheimer Schokoladenbrotes". Und wenn ich daran denke, dass der junge Mann, der euch die Bude so schön eingerichtet hat, heute bestimmt ein paar Proben eures vorweihnachtlichen Schaffens zum Bremer EEP-Klönschnack mitbringen wird, und ich schon in gut vier Stunden davon kosten darf, läuft mir jetzt schon "the water in my mouth together" (um es mal neudeutsch auszudrücken). :bd_1:


    Zimtige Grüße,

    Jürgen

    Hallo Michael,


    warum soll es deine "WZ" am Donnerstag nur im BZ geben? - Die wären doch auch was für einen Stand auf dem MW!

    Und jetzt muss ich noch mal ein wenig darüber nachdenken, warum mir "JG" besonders gefällt...


    Nur weiter so, ich bin schon auf die nächsten Buden und Stände gespannt!


    SG, Jürgen

    woodpecker

    Willkommen daheim und auf ein Wiedersehen beim nächsten Treffen im nächsten Jahr.


    Klaus57

    Du hast den Sinn und die Aufgabe eines EEP-Treffens sehr gut beschrieben. Schön dass dir unser Zusammensein etwas gebracht hat.


    BR53  

    Drücken wir mal die Daumen und hoffen, dass auch du mal zu einem unserer Treffen kommen kannst.


    diabolo13

    Es freut mich, dass auch ihr wieder heil und gesund zuhause angekommen seid. - Und der dort oben wird es bestimmt zulassen, dass ihr auch zu unseren nächsten Treffen nach Bremen kommen könnt, weil er weiß, dass ihr zum harten Kern gehört. Nicht nur wir, auch ein gewisser Herr des Hotelpersonals würden euch sehr vermissen.


    Schöne Grüße, Jürgen

    Hallo zusammen,


    das 30. Bremer EEP-Treffen gehört der Vergangenheit an, in "wenigen" Tagen geht es mit dem 31. Treffen weiter...

    wassermann50

    Peter, schön, dass du pünktlich und wohlbehalten nach Hause gekommen bist.


    Von alle anderen, die unser Treffen durch ihre Anwesenheit verschönt und bereichert haben (bis auf den Herrn "Professor", der uns heute, am Sonntag, kurzzeitig beehrt hat:ao_1:) und vielleicht jetzt noch unterwegs sind, hoffe ich das Gleiche.

    Ihr dürft beim nächsten Treffen gerne wiederkommen.


    Einen besonderen Dank an die hilfreichen Hände, die beim Auf- und Abbau mit angepackt haben, und nicht zuletzt auch an die Spender der leckeren Kuchen und der maximalpigmentierten Schaumwaffeln (die uns durch ihre Deko an unser 30. Treffen erinnert haben).


    Macht's gut und ruht euch ein wenig aus, denn am 29.02 - 01.03.2020 geht es wieder rund...


    Schöne Grüße, Jürgen


    Leilue  


    Hallo Reiner,


    obwohl das Treffen recht gut besucht ist hätten wir bestimmt noch ein verschwiegenes Plätzchen für dich gefunden.:bh_1:

    Aber vielleicht klappt es ja bei einem unserer Treffen im nächsten Jahr.


    Schöne Grüße vom 30. Bremer EEP-Treffen,

    Jürgen

    diabolo13


    Ich vermute mal, dass Edith und du schon auf Achse seid. Fahrt vorsichitg und kommt heil und gesund an.

    Der Wetterfrosch in meinem Radio erzählt etwas von Regen am Nachmittag...

    Um 18 Uhr beginnen wir mit dem Umbau und der Einrichtung unseres Raumes im BZ, wenn es das Wetter danach zulässt, werde ich wohl auch mal wieder kurz in eurem Hotel nachschauen, ob ihr - und die anderen, die mit euch anreisen - wohlbehalten angekommen seid.

    Ich freue mich schon auf das Wiedersehen.



    Und das eben gesagte gilt natürlich auch für alle anderen, die zu unserem 30. EEP-Treffen ins Bürgerzentrum Neue Vahr kommen wollen und heute oder morgen anreisen!


    Hoffen wir auf ein schönes, gemütliches Beisammensein mit vielen interessanten Gesprächen und Fachsimpeleien...


    Bis "nachher" oder spätestens morgen.

    Schöne Grüße, Jürgen

    schade das der Zug nicht von Hannover abfährt.

    Peter, die Gedanken sind frei, und so würdest du es auch rechtzeitig mit Michaels tollen "Schmalspur-Express" von Hannover zu unserem EEP-Treffen nach Bremen schaffen. Und so wie ich Michael kenne, wird er das Gleis bis ins BZ Neue Vahr und in unseren Raum verlegt haben.

    Dort wirst du den Zug dann bestimmt auch noch mal in aller Ruhe bewundern können.


    Andreas, für dich wird sich bestimmt auch noch ein kleines Plätzchen finden lassen. :an_1:


    Es haben sich ja schon eine ganze Reihe lieber Leute angemeldet, auf deren Wiedersehen wir Bremer EEP'ler aus der Könschnack-Gruppe uns schon sehr freuen.


    Liebe Grüße, Jürgen


    eepforum.de/attachment/18370/:aj_1:   :bm_1:


    Ja, hallo erstmal...


    seit etwas über einer halben Stunde gehört das 29. Bremer EEP-Treffen der Vergangenheit an.

    Jetzt darf für einen Sommer und ein paar Tage zuvor und nachher wieder der triste Alltag das BZ bevölkern, dann geht es, diesmal im November, wieder rund...

    Doch bis dahin dauert es noch ein wenig. Kommt erstmal alle, die ihr jetzt noch auf der Heimfahrt seid und einige Kilometer mit Bahn oder PKW fahren müsst, heil und gesund nach Hause.


    Schade, dass es bei denen, die vorgehabt haben noch mal vorbei zu schauen, nicht mehr geklappt hat. Aber auch so waren wir doch wieder eine richtig lustige Truppe und ich will hoffen, dass ihr alle, die ihr an einem oder an beiden Tagen beim Treffen wart, euren Spaß hattet.


    @Gutvangen - Fredy, wir sollten mal ein ernstes Wort mit Herrn und Frau Flix reden, dass sie - zumindest zu unseren EEP-Treffen - eine direkte und auch gut funktionierende Busverbindung von Berlin nach Bremen einrichten, damit auch du mal wieder zu uns kommen kannst.


    Heideoldie - Birgitt und dir einen Dank für euren leckeren Kuchen, dessen Reste heute noch - bis auf ein paar Krümel - ein Zuhause in diversen Mägen gefunden haben. Natürlich dürft ihr beim nächsten Treffen auch wieder mit dabeisein! - Nein, nicht (nur) des Kuchens wegen... :an_1:


    Zu guter Letzt noch meinen Dank für alle diejenigen, die bei der Vorbereitung und beim Rückbau kräftig mit angepackt und auch mal eine Kanne Kaffee spendiert haben...


    Macht's gut und bis zum nächsten Mal,

    euer BZ-Jürgen


    Hallo zusammen!


    Schade Klaus57, dass du an diesem Wochenende noch nicht zum Treffen kommen kannst.

    Hoffen wir mal, dass es im November, zu unserem 30. Treffen, mit deinem Dabeisein klappt.


    Edith und Wilfried, auch wenn ihr jetzt schon auf der Piste seid: Gute Reise und fahrt vorsichtig.

    Nach dem Umbau werde ich mal in eurem Hotel nachschauen ob ihr, und auch die anderen, die dort immer einchecken, heil und gesund angekommen seid.


    Auch all jede, die heute oder morgen noch anreisen, wünsche ich gute und problemlose Anreise.


    Die Haustechnik des Bürgerzentrums hat uns schon alles bereit gestellt, was wir brauchen, so dass wir am 18 Uhr mit dem Umbau anfangen können.


    Freuen wir uns auf zwei schöne EEP-Tage,

    Jürgen


    Hallo zusammen,


    nur noch eine Woche, dann ist es wieder soweit: Das Bürgerzentrum Neue Vahr öffnet seine Türen und "unser" Raum C03/04 wird für zwei Tage von einem illustren Haufen EEP-Besessener in Beschlag genommen.


    lebeindeinerwelt (Holger) und Sith Warrier (Johannes)

    und

    rkeep (Ralf)


    wollen auch (wieder) mit dabei sein.


    Dann wollen wir uns doch mal überraschen lassen....

    Auf ein gut gelauntes Wiedersehen, :ap_1:


    Jürgen


    Hallo zusammen,


    nur noch ein (verkürzter) Monat, dann geht es im Bürgerzentrum Neue Vahr in Bremen wieder rund und zum mittlerweilen 29. Mal findet dort das halbjährliche, für jedermann offene Bremer EEP-Treffen statt.


    Wie immer heißt das Motto "Dabei sein und Spaß haben".


    Mit dabei sein wollen bisher:


    AS1 (André)

    diabolo13 (Wilfried) und Edith

    elu (Lutz)

    Gerdox (Gerd)

    Gräpeler (Dirk)

    Heideoldie (Egon)

    Klaus57

    Lokbi / KH1 (Kurt)

    Marauder / HG2 (Hans-Werner)

    schleichenderfuchs (Peter) und Gloria

    Wassermann50 (Peter)

    Woodpecker (Ralf)


    und von der Bremer EEP-Klönschnackrunde:


    brummbär (Dirk)

    cahro (Jürgen)

    chrissi (Christian)

    lili (Einar)

    Michael S.

    Rainer

    Sir Honny / KH2 (Klaus)

    und meine Wenigkeit.


    Ein paar Plätze haben wir noch zur Verfügung. Wer Zeit, Lust und Laune hat, am Treffen teilzunehmen, kann sich gerne noch anmelden.

    • Anreise: Informationen zur Anreise findet ihr auf der Homepage des BZ bzw. natürlich auch auf Google-Maps.

      Ergänzend noch ein paar Hinweise für Bahnreisende:

      • Vom Hauptbahnhof fahrt ihr am besten mit der Straßenbahn der Linie 1 in Richtung "Bf Mahndorf" bis zur Haltestelle "Berliner Freiheit" (Fahrzeit 18 Minuten).
      • Vom Bahnhof Mahndorf gelangt ihr ebenfalls mit der Linie 1 zur "Berliner Freiheit", Fahrtrichtung Huchting (Fahrzeit 22 Minuten).
    • Übernachtung: Seit mehreren Jahren übernachten einige TeilnehmerInnen im Hotel "Best Western Hotel Bremen East" (ehemals "EHM Hotel Bremen City") in der August-Bebel-Allee 4, 28329 Bremen. Es ist das Hotel mit dem kürzesten Weg zum Bürgerzentrum


    Hoffen wir, dass das Wetter mitspielt und wir ein schönes und unterhaltsames EEP-Wochenende verbringen können.


    Schöne Grüße, Jürgen

    Hallo Jürgen, mein Namensvetter aus dem Nachbarort, hallo Detlef,


    euch erst einmal meinen herzlichen Dank für eure schnellen "aufmunternden" Worte. Ich habe Dateigröße mal Dateigröße sein lassen und EEP 15 einfach munter drauf los installieren lassen. Und alles ging reibungslos über die Bühne. Somit bin auch ich jetzt stolzer Besitzer / Nutzer von "so `n paar roten E-Loks mit 'nem ganzen Haufen dazu gehöriger brauner Anhänger". :ap_1:

    (Sorry, das soll in keinster Weise irgendwie abwertend klingen, aber ich bin kein Bundesbahner und besonders beim Aussprechen der kryptischen Waggonbezeichnungen rede ich mir immer einen Knoten in die Zunge...)


    Nun ja, so weit ich mich erinnern kann hatte ich in meinem kleinen EEP-Leben bei Waggons noch nie eine derartige Dateigröße (1,2 GB) mit so langer Ladezeit. Da kann ein alter Mann schon mal in "Panik" geraten und um Hilfe schreien!


    So lange das Laden auch gedauert hat (die Installation ging wie ein Blitz über die Bühne), es hat sich gelohnt!


    Hi, Sven, "da haste mal wieder `n paar richtig tolle Modelle zusammengebastelt!" - Nur weiter so!


    So wie der Schnee von gestern längst wieder verschwunden ist,

    sind auch meine "Probleme und Besorgnisse" von gestern verschwunden!


    Schöne Grüße aus Bremen, Jürgen

    Hallo Sven, hallo Leute,


    ich wollte heute die Artikel o. a. Artikel aus dem Trendshop laden.

    Zuerst habe ich V11NSB38930 (BR 189...) käuflich erworben und per Download auf meinen Rechner geladen.

    Gleich darauf hatte ich auch die Möglichkeit V11KSB38930 (Schüttgutwagen...) kostenfrei aus dem EEP-Shop zu laden.


    Die Datei mit den Schüttgutwagen soll, laut Shop, eine Größe von 226.08 MB haben. - Geladen wurden 1,2 GB!
    Die Datei mit den BR189 soll eine Größe von 154,44 MB haben. - Tatsächlich geladen wurden 116,21 MB.


    Beide Dateien habe ich noch nicht zu installieren versucht.

    Die "leicht überdimensionierte" Datei der Schüttgutwagen habe ich auch gelöscht und ein zweites Mal zu laden versucht.

    Diesen zweiten Ladeversuch habe ich abgebrochen, weil die Dateigröße wieder mit 1,2 GB angegeben wurde.


    Was kann/muss/soll ich tun, um die wirklich tollen Loks und Schüttgutwagen in mein EEP 15 zu installieren?


    Einen Dank schon im Voraus und schönes Grüße aus dem leicht verschneiten Bremen, Jürgen


    Marauder (HG2)


    Dann hoffen wir mal, Hans-Werner, dass der Himmel oben bleibt, wo er hin gehört, und du aus dem schönen Bergischen zu uns ins "Flache" kommen kannst! - Wir würden uns freuen, wenn du bei unserem EEP-Treffen dabei sein könntest.

    Schöne Grüße aus Bremen, Jürgen


    Heideoldie  


    Egon, es wäre schade, wenn du, als Urgestein, und dein Kuchen nicht beim Treffen dabei wären.

    Einen schönen Gruß - auch an Birgitt (!)

    Jürgen