Posts by ap-ka

    Klasse, dass Du keine Lust auf das andere Projekt hast :ae_1:


    Ich kann mich noch an die "etappenweise" Inbetriebnahme des WC erinnern. Die vorgesehenen Wagen waren noch nicht alle Einsatzbereit und so kamen damals die tollsten Zuggarnituren zum Einsatz. Beliebt war das Sandwitch mit zwei 141er.

    Interessierte können hier mal reinblättern.


    Gruß

    Andreas

    Hallo zusammen,


    Achtung - nicht hier Begrifflichkeiten und Verständnis verwechseln! Die allgemeine Dreiwegweiche aus dem Modellbahnbereich ist Symmetrisch, dies gibt es bei der Eisenbahn so tatsächlich nicht. Da sind es es sogenannte Doppelweichen und die gibt als "einseitige" und "doppelseitige" Doppelweichen.


    Und jetzt wieder zum eigentlichen Thema zurück :ae_1:


    Gruß

    Andreas

    Hallo zusammen,


    ich habe mir fehlende Farben, bspw. dunkelgrau oder Ocker, selbst zusammengestellt und die Modelle geklont.



    Anlagenbau rangiert derzeit ganz weit hinten... Neben SpDrS ist Bahnstrom das zweite Hobby :bj_1:


    Gruß

    Andreas

    Hallo

    Auch hatte mal Andreas ap-ka einige Bilder als Skizzen hier mit eingestellt, ich finde sie derzeit aber nicht. Bei über 2000 Beiträge vlt. verständlich. Wenn er mal vlt. Zeit hat, dann kann er diese hier ja nochmal mit reinsetzen.

    Das dürfte diese hier gewesen sein:


    Das gibt es natürlich auch andersherum - wie hier bereits schon mal geschrieben wurde (diverse Autoren), ist vieles auch Situationsabhängig und das Vorbild zeigt uns hier immer neue praktikable Lösungen. Das beste Vorbild ist also immer das Vorbild :aa_1:


    Sonntagsgruß

    Andreas

    Hallo Ray,

    ich sage ich auch mal danke für die tolle Erweiterung - momentan tausche ich nur gegen Immobilien, ZNA etc. Die nächsten Tage wird dann auch mal verdrahtet... :ae_1:



    Wäre es möglich, noch für die Tauschtexturimmobilien die Farben Ocker/Orange und Dunkelgrau als png zur Verfügung zu stellen?


    Gruß

    Andreas

    Hallo,


    das Tool lässt sich nun starten und die Dateierstellung funktioniert auch. Das Flip-Menü für die Versionsauswahl zeigt bei mir allerdings nichts an. Habe EEP 14 und 16 installiert.


    Gruß

    Andreas

    Hallo,


    der ANLyser zeigt bei mir auch die Fehlermeldung über nicht gefundene Installationen.


    Habe die Datei mal auch in den Trend-Programmordner abgelegt, gleiche Meldung. Die Datei selbst ist nur 52 KB groß. Die Downloaddatei hat die angegebene Größe wie auf der Downloadseite.

    Norton hatte die exe erstmal in die Quarantäne verschoben...


    Gruß

    Andreas

    Ja, das sind Masten/Quertragwerke aus der Schweiz - die wollte der damals Verantwortliche so haben. Die würden so besser zum Mittelgebirge passen.


    And now something completely different... nicht nur für Oberleitungsfetischisten :ae_1:



    Speiseleitungen längs und quer - bald auch in ihrem Theater.


    Gruß

    Andreas

    Hallo Ray,


    zwei Rückfragen zur Doku:


    1) Sind mit Fahrstraßen die EEP internen Fahrstraßen mit Start- und Zielsignal gemeint? Die lassen sich ja meines Wissens nach so gar nicht mit dem Stellpult ansteuern - derzeit.


    2) "...ist nur einmal pro Einrichtung des SpDrS60 für eine Anlage erforderlich. Erst wenn sich der Dateiname ändert, muss auch der Require-Eintrag erneuert werden." Angenommen ich habe das alles eingerichtet, funktioniert und baue an der Anlage weiter und speichere diese dann unter einem anderen Namen (Anlagenname_063 auf _064) - ist der Vorgang dann zu wiederholen?


    Gruß mit Vorfreude

    Andreas

    Hallo,

    Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, das Set für die EEP 16 mit Plugin 1 und 2 als Minimalkonfiguration zu veröffentlichen.

    das dachte ich, wäre so schon länger so beabsichtigt - ich hatte mal per PN nachgefragt - auf jeden Fall habe ich die Voraussetzungen. Die Vorfreude steigt :be_1:


    Gruß

    Andreas

    Hallo Matthias,


    Maßstab 1:5.000 ist auch schon klein, das könnte sehr pixelig sein... oder?

    Die Bodenplatten 100x100m (von MM2) lassen sich auch skalieren - da muss man sich nicht auf einen 100m Raster beschränken. Aber das hast Du wohl gemacht.

    Ansonsten kann man bei GE noch ein zwei Jahrzehnte zurück. Vielleicht hilft das.


    Gruß

    Andreas