Posts by ap-ka

    Ganz erstaunt sehe ich, dass dort tatsächlich diese blauen und roten Linien verwendet werden.

    Das kannte ich so bisher nicht.

    Das gibt es auch am Frankfurter Flughafen, da sind die Linien dann hellblau und orange - dies dient kleinen Flugzeugen (bspw. bis 36 m Spannweite) für den parallelen Verkehr auf dem Rollweg um eben mehr Flugzeuge rollen lassen zu können. Time is money...


    Gruß

    Andreas

    Hallo Gerhard,


    ich meckere nicht... außer, dass ein paar Epoche IV Fahrzeuge sich ins Bild geschlichen haben und ein paar Güterwagen zu sehen sind, die ich nicht rechtzeitig gekauft hatte...

    Das Blockbild anstelle Gleisplan ist gut, so lassen sich Betriebsabläufe gut nachvollziehen.

    Es gibt bestimmt noch viel zu tun - viel Spaß.


    Sonntagsgruß

    Andreas

    (Es wurde scheinbar nie ein Frontskizze von der Lok angefertigt )

    Hallo Tobi,


    ich habe hier eine Kopie einer Zeichnung der V60 (aus dem Eisenbahnmagazin 12/1987); da sind beide Ansichten von Vorne dabei.

    Falls Dir das hilft, kann ich mal den Scanner anschmeißen.


    Welche Literatur besitzt Du? Vom EK-Verlag gibt es dickes Buch... wird derzeit eine neue Auflage vorbereitet.


    Gruß

    Andreas

    BR189  

    Ruedi hat es erfasst - es wirkt für mich zu clean/kunststoffmäßig, insbesondere aus der dargestellten Perspektive bzw. Beleuchtung.

    Aber Sven hatte ja angekündigt sich noch mit der Textur zu beschäftigen; somit war das nur ein Hinweis meines persönlichen Eindrucks.

    Von daher nix, worüber man sich sorgen machen muss.


    Gruß

    Andreas

    Hallo Sven,


    also die Textur des Aufbaus gefällt schon, nur die Drehgestelle wirken noch etwas seltsam von der Farbe.


    Da Du das Grundmodell uas Openrails bekommen hast - kannst Du kurz etwas zu den erforderlichen Arbeitsschritten für den Import in EEP sagen?


    Gruß

    Andreas

    Hi Roman,


    auch von meiner Seite nachträglich alles Gute zum Geburtstag! :bg_1:


    Da ist dir die Eisenbahn ja regelrecht in die Wiege gelegt worden: am 7.12.1835 fuhr die erste deutsche Eisenbahn :aa_1:


    Gruß

    Andreas

    Moinsen!

    Also Falrrs 152 musste ich erstmal in die Suchmaschine tippen... die Bauart war mir gänzlich unbekannt.

    Aber es lässt sich schon jetzt ein neues tolles Modell erkennen. Das mit dem Kooperationspartner ist atürlich auch eine tolle Sache. :be_1:


    Gruß

    Andreas

    Klasse Aktion!

    Danke an alle beteiligten Konstrukteure für die Angebote - alles sehr verlockend und die Wunschliste wird wieder kleiner.


    Gruß

    Andreas

    Hallo Uwe,


    ich habe jetzt auch, in Etappen, in die Zusammenfassung bei UT geschaut - klasse Service übrigens.

    Angenehme Stimme, ruhig erklärt und mit trockenem Humor gewürzt. Bei den vielen Grundlagen und Einstellungen konnte ich auch noch was lernen.


    Vielen Dank dafür und viel Erfolgt und Laune bei weiteren Teilen.


    Gruß

    Andreas

    Hallo,


    ich nochmal...

    die neuen Oberleitungsmasten sind Immobilien, sind aber vollkommen neu konstruiert. Da ihr Mittelpunkt auch auf dem Gleis liegt (und nicht im Zentrum des Mastes) lassen Sie sich zumindest teilweise direkt im Austausch für LW1-Masten einsetzen.

    Sind die Masten jetzt nur exklusiv in EEP 15 zu haben oder gibt es die dann auch im Shop?

    Frage für den Fall, dass man jetzt nicht gleich EEP15 kaufen möchte...


    Danke und Gruß

    Andreas

    And no something completely different...


    Ich habe in der Papierwerbung auch das Bild den neuen Oberleitungsmasten gesehen; kann jemand beantworten, ob diese auf Basis der LW1 Modelle basieren und einfach getauscht werden können? Bzw. sind dies Gleisobjekte oder Immobilien?

    Zwei drei weitere Bilder wären auch nett :aa_1:


    Gruß

    Andreas