Posts by wuvkoch

    Bon jour........

    Also wenn man die Bilder anschaut, fühlt man sich direkt in ein kleines

    französisches Städtchen versetzt.

    Ich fürchte nur Deine Tour de France Radler haben sich verfahren......:ao_1:

    ( sind so ganz ohne Absperrung unterwegs)

    Aber die Bilder sind toll gebastelt und zusammen gezimmert!

    sacht der Wuvkoch

    How the West was won !

    Hallo Dennis,

    Nachdem ich Dein erstes Video mir

    mehrmals angeschaut habe , nun der 2.Teil. Ich bin begeistert! Nun stellt sich mir die Frage: da Du aus

    Kopenhagen kommst, wie kommst Du ausgerechnet auf diese Geschichte?

    Deine ausführliche Beschreibung der geschichtlichen Zusammenhänge finde ich ebenfalls höchst interessant. Alles in allem ,ich bin

    auf die Vortsetzung gespannt.

    Wuvkoch/ Olaf

    Hallo Dennis,

    Gern würde ich in englisch beschreiben was ich da gerade als Video gesehen habe.

    Doch dazu reichen mir meine Sprachkenntnisse nicht aus.

    Eins der besten Mitschnitte einer EEP Anlage die ich je gesehen habe, seid es EEP gibt.

    Besonders beeindruckt haben mich die Musik und die Stimmen der Kommentare,

    sensationell !

    Ich bin gespannt was uns die weiteren Berichte und Bilder zeigen werden.

    Eine Meisterleistung und ein Projekt welches historisch, emotional und in seiner

    Ausführung einmal ist.

    Herzlichen Glückwunsch

    Olaf ( wuvkoch )

    Hallo Forum,

    Hier nochmal das Datum für den Duisburger Stammtisch

    26.01.2019

    Könnte ja sein , es hat jemand übersehen.

    Wir freuen uns auch über neue Freunde .

    Es sind alle EEP Versionen vertreten;

    sowie etliche Kons die auch gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Bis bald , sacht der Wuvkoch

    Stammtisch Duisburg / NRW

    Hallo User, Mitglieder, Eisenbahnerinnen und Eisenbahner,

    Die Tradition lebt weiter auch in 2019.


    Das Duisburger Stammtisch -Team lädt Euch wieder ganz herzlichst zum 48. Stammtisch- Treffen in Duisburg/ NRW ein.


    Der Termin ist am: 26.01.2019


    Der Start erfolgt wieder ab 11.00 Uhr.

    Das gemeinsame Mittagessen ist gegen 13.30 Uhr und das Ende bleibt wie immer offen.

    Es wird sicherlich wieder interessante Themen geben, aber auch der Klönschnack am Rande sollte nicht vergessen werden.

    Auch Diskussionen über Anlagenbau ,Steuerkreis oder LUA und Modellbau geben sicher

    viele Tipps und Tricks für den Interessierten.

    Hin und wieder werden auch Präsentationen von Anlagen, Schaltungen, neue Bauprojekte von Modellen vorgestellt.

    Rundum, es ist für jeden was dabei.


    Das ganze findet wieder hier statt:

    CaritasZentrum Duisburg-Süd

    Mündelheimer Str.179 (Zielangabe für Navi)

    47259 Duisburg

    Das Zentrum befindet sich neben der Kirche.

    Parkplätze sind im Umkreis von 100m reichlich vorhanden.

    Für Infos oder Fragen zur Anreise am Tag Tel: 0171- 4216999

    Anfahrhinweise:

    Über die A57 aus beiden Richtungen kommend Ausfahrt Duisburg-Süd und dann über die Rheinbrücke Krefeld

    bis zur Kreuzung Mündelheim-Ehingen (TOTAL-Tankstelle) links abbiegen auf Ehinger Strasse

    Über die A3 AK Breitscheid in Richtung Krefeld/Duisburg Süd (A524/B288) bis zur Kreuzung Mündelheim-Ehingen

    (TOTAL-Tankstelle) dann in FR Krefeld rechts abbiegen und dann immer der Hauptstrasse (Ehinger Strasse) folgen.

    Der Ehinger Strasse immer folgen am Mannesmann Tor 2 (liegt links) immer weiter geradeaus.

    Das BBZ liegt dann ca 500 Meter auf der rechten Seite.

    Ansonsten fragt euren Navi, grins

    Alle EEP- Stammtischler, User, Kons und Neuankömmlinge sind recht herzlich eingeladen und

    das DUST- Team ist sich sicher, das Ihr an diesem Tag, wie immer, viel Spaß und Freude habt.

    Wir hoffen, dass Ihr wieder alle an diesem Tag Zeit habt und wir viel fachsimpeln können.

    Wenn wir für Neuankömmlinge das Interesse geweckt haben, dann besucht uns einfach mal.

    Der Besuch ist soweit kostenlos. Was kostenpflichtig ist, sind Essen und Getränke zu normalen Preisen.


    Die weiteren Termine findet Ihr auf der Seite

    https://eep-kataloge.de/cgi-bin/basepor ... EP_Treffen

    Wir freuen uns auf Euer Erscheinen

    Hapego und Wuvkoch

    Frohe Weihnachten

    wünschen wir allen Forenteilnehmern und Gästen.

    Einen besonderen Gruß an die Freundinnen und Freunde des Stammtisches

    Duisburg / NRW.

    Peter ( Hapego) und Olaf ( Wuvkoch)


    Als Anhänger der V6.1 darf ich hier vielleicht etwas zur Aufklärung beitragen.

    Generell sind Informationen auf der angegebenen Hompage nach zu lesen.

    ( siehe Beitrag 11)

    Und als Besitzer der beiden Anlagen, Historisches Ostkreuz und SR 26, muss ich sagen:

    in der Tat ist schon ein etwas stärkerer Rechenknecht von Nöten, aber dann..........

    Beide Anlagen sind mit allen Modellen im Shop erhältlich, wobei es natürlich

    auch etliche Modelle gibt die bei V6.1 Voraussetzung sind.

    Darüber hinaus , wer in Bremen zum Treffen war oder hin will, hat fast mit Sicherheit

    die Möglichkeit Motzkito bzw. Gerd persönlich zu treffen.

    Wuvkoch / Olaf

    moin

    @lästern an

    @ Dieter , warum nicht schnell ne Ausfahrt verlegt? Biste nun Kon, oder nicht:aa_1:

    @ lästern aus

    Wir zwei Orgas arbeiten immer dran um besser zu werden, gestern hatten wir

    eben die richtige Nase, wir kennen na unsere Pappenheimer.

    Sacht der Wuvkoch

    Hallo User,Mitglieder, Eisenbahner und Eisenbahnerinnen,


    Die Tradition lebt weiter.

    Das Duisburger Stammtisch -Team lädt Euch wieder ganz herzlichst zum 47. Stammtisch- Treffen in Duisburg/ NRW ein.


    Der Termin ist am: 10.11.2018


    Der Start erfolgt wieder ab 11.00 Uhr.

    Das gemeinsame Mittagessen ist gegen 13.30 Uhr und das Ende bleibt wie immer offen.


    Es wird sicherlich wieder interessante Themen geben, aber auch der Klönschnack am Rande sollte nicht vergessen werden.

    Auch Diskussionen über Anlagenbau ,Steuerkreis oder LUA und Modellbau geben sicher

    viele Tipps und Tricks für den Interessierten.

    Hin und wieder werden auch Präsentationen von Anlagen, Schaltungen, neue Bauprojekte von Modellen vorgestellt.

    Rundum, es ist für jeden was dabei.


    Das ganze findet wieder hier statt:


    CaritasZentrum Duisburg-Süd

    Mündelheimer Str.179 (Zielangabe für Navi)

    47259 Duisburg


    Das Zentrum befindet sich neben der Kirche.

    Parkplätze sind im Umkreis von 100m reichlich vorhanden.


    Für Infos oder Fragen zur Anreise am Tag Tel: 0171- 4216999


    Anfahrhinweise:

    Über die A57 aus beiden Richtungen kommend Ausfahrt Duisburg-Süd und dann über die Rheinbrücke Krefeld

    bis zur Kreuzung Mündelheim-Ehingen (TOTAL-Tankstelle) links abbiegen auf Ehinger Strasse


    Über die A3 AK Breitscheid in Richtung Krefeld/Duisburg Süd (A524/B288) bis zur Kreuzung Mündelheim-Ehingen

    (TOTAL-Tankstelle) dann in FR Krefeld rechts abbiegen und dann immer der Hauptstrasse (Ehinger Strasse) folgen.


    Der Ehinger Strasse immer folgen am Mannesmann Tor 2 (liegt links) immer weiter geradeaus.

    Das BBZ liegt dann ca 500 Meter auf der rechten Seite.


    Ansonsten fragt euren Navi, grins


    Alle EEP- Stammtischler, User, Kons und Neuankömmlinge sind recht herzlich eingeladen und

    das DUST- Team ist sich sicher, das Ihr an diesem Tag, wie immer, viel Spaß und Freude habt.

    Wir hoffen, dass Ihr wieder alle an diesem Tag Zeit habt und wir viel fachsimpeln können.

    Wenn wir für Neuankömmlinge das Interesse geweckt haben, dann besucht uns einfach mal.

    Der Besuch ist soweit kostenlos. Was kostenpflichtig ist, sind Essen und Getränke zu normalen Preisen.


    Wir freuen uns auf Euer Erscheinen

    Hapego und Wuvkoch

    Euer Hapego

    (auch Lokschuppenwirt genannt)

    jawoll , vorne und hinten.

    Aber an 2 verschiedenen Tagen gedreht.

    ZB. 08: 45 vorne ---- es regnet und zur selben Zeit hinten.?

    Blauer Himmel,

    Aber ich finde Klasse , und auch beim Zuschauen sehr beruhigend.

    Bahnfahren hat mir immer gut gefallen, stressfrei !

    Sacht der wuvkoch

    obwohl ich ein V 6er bin, sind das die ersten Bilder

    Die ich sehe mit spiegelglattem Wasser und daraus resultierenden

    Spieglungen im Wasser!

    Wie haste das angestellt?

    Sacht der wuvkoch

    Hallo Roland,

    Kleine Mecker , zu Deinem gut gemachten Video:

    Die Steuerung ist gelungen, eins allerdings , wegen der Realität,

    Ein Flugzeug wird auf dem Vorfeld gewendet, nicht auf dem Taxiway.

    Und es wird auch nicht über Gras fahren, zu gefährlich!

    Gruss aus Duisburg

    Sacht der wuvkoch/ Olaf

    tja Werte Forumsfreunde,

    womit wir wieder bei meiner Aussage sind:

    " Höher , schneller , weiter"

    Und treiben somit die Programmierer und Hardwarehersteller vor uns her,

    Wie das berühmte Schwein durchs Dorf.

    Denkt mal so 30 Jahre zurück, wie sahen damals Computerspiele aus,

    Und was verlangen wir heute ...........

    Natürlich gibt es User die den Rechenknecht zum Broterwerb brauchen, und da auch

    Mit viele Leistung. Aber schaut Euch doch mal einen Nietenzähler in unseren Reihen an:bm_1:

    ( Sorry, soll sich keiner persönlich angesprochen fühlen) aber Sie gibt es .......

    Wenn da auch nur ein Schräubchen fehlt geht's durch die Decke, und eine schönes

    Modell landet im Verriss. Die Folge ist was ? Eben - Höher schneller weiter!

    Sorry wenn ich mich hier wiederhole, aber über die mehr als 30 Jahre die ich mit und am

    Computer arbeite , ist das meine Sicht .

    UND natürlich ist Stillstand - Rückschritt, doch nicht alles was uns der Compi beschert

    Ist hilfreich ( Wahlbeeinflussung, Fakenews, Shitstorms und ähnliches in dieser Richtung)

    denkt der wuvkoch

    Werte Diskussionsteilnehmer,

    womit meine ;seit langer Zeit bestehende; Meinung sich leider wieder einmal bestätigt:

    " Die Erstellung einer Software kostet Geld, ist Sie einmal auf dem Markt, kommt der User.

    Meldet seine Ansprüche auf schneller,höher weiter an, und schon nimmt das Dilemma

    seinen Lauf."

    Dabei ist doch schon lange festzustellen, es gibt mittlerweile so viele Computersysteme

    wie es" Sterne" am Himmel gibt, und überall soll das Programm seinen Dienst verrichten!

    Ist das nicht ein Widersinn in sich?

    Und so werden Software und Computerhersteller immer weiter getrieben.

    Manch Rechenknecht in Haushalten ist mittlerweile überdiemensioniert, dient eigentlich

    Nur einer einzigen Anwendung ( ein Spiel, unabhängig welches),

    Denn wer ? Bitte wer, benutzt seine Maschiene zur Berechnung komplizierter Formeln,

    oder sonstiger rechenintensive Arbeiten.........(Ich nicht)

    Uff , da bin ich erstmal sprachlos.

    Welch Rückschlag bzw Nackenschlag für die Menschen die in die Suche

    ihre ganze Kraft gelegt haben über viele Jahre hinweg.

    Und dann, welch Gefüht muss das sein, mit einer solchen Meldung an die

    Öffentlichkeit gehen zu müssen! Sehr Schade.

    Sacht der wuvkoch

    Also ich hab gelesen, das es 2 Loks dieser Baureihe gab.

    Aber Pläne sind wohl keine mehr da.

    Interessant finde ich in erster Linie, was da überhaupt noch zu bergen ist.

    In einem Interview zu einer anderen Unterwasserstory hat ein Wissenschaftler

    gesagt, das bei gleichmäßigen Wasser- und Druckverhältnissen Holz gut

    konserviert wird. Stahl bzw Eisen wird in der Hauptsache durch den Säure

    Und eventuellen Salzgehalt angegriffen wird. Wobei wir Salz in diesem Fall

    wohl ausschliessen können.

    Ich denke wenn es denn wirklich ( wovon ich ausgehe) die Lok ist.

    Werden die vor Ort anwesenden Spezialisten und Wissenschaftler

    wohl genau wissen, was zu tun ist.

    meint der wuvkoch