Posts by schlingo

    Ich habe nur einmal "Return" gedrückt.

    Hallo :)

    der in der Version 6 verwendete WYSIWYG CKEditor folgt dem in Textverarbeitungen üblichen Standard.

    Der bisherige und in der eingesetzten Version nicht mehr weiterentwickelte Beitrags-Editor wurde durch den populären CKEditor 5 ersetzt. Dabei handelt es sich um den besten am Markt verfügbaren WYSIWYG-Editor, was sich vor allem durch weniger Editor-Bugs beim Schreiben von Beiträgen sowie Kopieren aus anderen Quellen bemerkbar macht.

    Für Anwender ergibt sich daraus ein wichtiger Verhaltensunterschied: Per Enter wird ab sofort ein neuer Absatz gestartet, wie man es auch aus Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word kennt. Ein einfacher Zeilenumbruch wird durch Shift + Enter erreicht.

    Vorteile sind einerseits weniger notwendige manuelle Korrekturen von Umbrüchen, wenn Texte kopiert werden, zum anderen, dass das erzeugte HTML von höherer semantischer Korrektheit ist, was der Barrierefreiheit zugutekommt.

    Abweichende Schriftarten, Schriftgrößen sowie Schriftfarben, wie sie häufig durch das Kopieren aus anderen Quellen entstanden, werden jetzt automatisch herausgefiltert, um so eine konsistente Beitragsgestaltung zu gewährleisten. Überschriften können nach wie vor durch die Auswahl einer entsprechenden Formatierungsoption größer dargestellt werden, was eine korrekte Auszeichnung im Sinne der Barrierefreiheit sicherstellt.

    Sören ist der Administrator des Camp Firefox.

    Gruß Ingo

    war bei mir auch mit EEP, aber auch bei andere Programme.

    Hallo :)

    irgendetwas mache ich falsch. Ich habe am Mittwoch auch KB5031354 installiert und kein Problem damit. Seltsam dass das Problem offenbar nur vereinzelt auftritt. Auf die Schnelle finde ich auch keine entsprechenden Berichte.

    dei Tipp mit dem Uebersetzen hat mir geholfen. Ich habe es jetzt repariert.

    Siehste. Prima :thumbup:

    Gruß Ingo

    Ich setze ein Weichensignal

    Hallo Frank :)

    wie icke (LP1) schon angemerkt hat, sind das keine Signale, sondern Kontaktpunkte (KP).

    was muß ich tun damit der Bus alles richtig macht

    Ergänzend zu icke (LP1) würde ich die beiden KP näher zusammen (aber nicht übereinander oder in einen Gruppen-KP!) und näher an die Weiche schieben. Der erste KP für alle muss dabei immer vor dem KP für den Bus liegen. Hintergrund: wenn die KP zu weit voneinander oder von der Weiche entfernt liegen, kann es sein, dass ein PKW/LKW, der einem Bus folgt, die Weiche umschaltet, bevor der Bus die Weiche passiert hat.

    Gruß Ingo

    Hallo :)

    vorab habe ich Deine Anfrage in den Bereich des Autors verschoben.

    habe nach Computerumzug mehrere EEP-Versionen problemslos wieder aufgespielt, z.B;EEP 11, 13, 15 und 17.2.

    Wozu brauchst Du diese vielen Versionen? Jede neue Version enthält alle Funktionen aller Vorgängerversionen.

    Was kann ich tun?

    Warten. Der Autor hat alle seine Programme zurückgezogen und arbeitet an neuen Versionen. Bisher gibt es erst...

    DA1
    August 31, 2023 at 6:28 AM

    Gibts da ein Update?

    Ja. Wird es Dir über HilfeNach Updates suchen angeboten? Falls nein, siehe oben.

    Gruß Ingo

    Bei mir wird jetzt auch fuer allle Google Seiten gefragt ob ich eine Uebersetzung will. Das kann ich nicht ausschalten.

    Hallo :)

    das hat aber weder etwas mit EEP, noch mit Windows zu tun, sondern ist ein relativ neues Feature des Firefox, das seit Kurzem standardmäßig aktiviert ist. Siehe dazu z.B. die Vorschau auf lokale Übersetzungsfunktion in Firefox 117. Und ja, das kann man selbstverständlich auch deaktivieren.

    Gruß Ingo

    ich kann diese Feststellung auf meiner Anlage nachvollziehen.

    Hallo Karl Heinz :)

    nein.

    Meine Züge sind beim Anlagenstart alle in den virtuellen Depots.

    Wenn sie einer nach dem anderen ausfahren steigt die Rechnerbelastung an.

    Auch die Autos sind teilweise in den Depots.

    Lasse ich sie nicht in die Depots einfahren ist ebenfalls die Rechnerleistung höher.

    Darum geht es nicht, sondern...

    Die Frage war vielmehr, ob die Zugliste im Steuerdialog wesentlich mehr Ressourcen benötigen würde, wenn sie auch die Namen der Züge enthielte, die gerade in einem virtuellen Depot stehen.

    Richtig, und genau das bestreite ich eben. Die ZV befinden sich ja weiterhin im Depot und benötigen damit keine Ressourcen. Es geht nur um eine etwas längere Fahrzeugliste. Und da kann ich mir nicht vorstellen, dass das mehr Ressourcen erfordert.

    Gruß Ingo

    durch das harte Beenden sonst keine Nachteile bei mir auftreten

    Hallo Reinhard :)

    das ist in diesem besonderen Fall mit hoher Wahrscheinlichkeit richtig, andererseits aber doch aufwändiger. Ich drücke da eben einfach Alt-F4. Fertig. Zudem siehe den sehr richtigen Hinweis von HStoni54 . Hartes Beenden sollte immer Ultima Ratio sein, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

    schon ich meinen persönlichen Arbeitsspeicher

    :)

    Gruß Ingo

    Würden die Züge nicht aus der Liste entfernt werden, würden die Ressourcen des Rechners wieder mehr belastet werden als wenn die Züge ausgeblendet, also nicht vorhanden sind.

    Hallo Lutz :)

    bist Du sicher? Ich kann das technisch nicht wirklich nachvollziehen.

    Ziel und Zweck dieser virtuellen Depots war und ist eben eine minimale Belastung der Ressourcen von EEP und dem Rechner bzw. diese zu reduzieren.

    Ich sehe die VD eher als elegante Alternative zum Schattenbahnhof.

    überlege mal wie viele Gleisstücke für den nicht mehr benötigten Schattenbahnhof gespart werden.

    Eben. Das gilt für den Wunsch von Gleiser ganz genauso. Dafür werden weder zusätzliche Gleise, noch andere Ressourcen benötigt.

    zum Einen erhöht es die Übersicht

    Korrekt, deshalb ja mein Zusatzwunsch.

    verhindert es Probleme weil dann versucht werden könnte im Steuerdialog Befehle für im Depot lagernde Züge einzugeben was dann nicht ginge.

    Das ist grundsätzlich richtig, wobei zu prüfen wäre, wie groß diese Probleme, und ob sie (einfach) lösbar wären, z.B. dass kontextsensitiv eben bestimmte Funktionen deaktiviert werden. Das ist ja durchaus üblich, auch in EEP.

    Gruß Ingo

    Warum löscht es den Zug eigentlich aus der Übersicht im 3DFenster, statt ihn einfach farblich zu kennzeichnen, dass man sieht, dass er im Depot steht? Für jedes Depot könnte es eine eigene Farbe geben, dann wäre alles ganz leicht handelbar.

    Hallo Joachim :)

    weil das einfach so vorgesehen und umgesetzt ist. Ich finde Deinen Vorschlag aber interessant und unterstütze das. Ich könnte mir dann vielleicht zusätzlich noch einen Schalter vorstellen, mit dem man zwischen beiden Optionen umschalten kann. Trag das doch in die Wünsche ein.

    Gruß Ingo

    Wollte jetzt nur nicht das es so über fühlt hier aus schaut.

    Hallo :)

    da brauchst Du keine Angst haben. Von Bilder und Videos über EEP kann es hier nie zu viele geben. Also zur zu.

    ja sind schlecht, geht besser

    Ja, besser geht immer. Aber dass sie schlecht sind, wollte ich keineswegs sagen. Darum geht es hier auch nicht. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass auch Du Dich hier nicht verstecken musst.

    Gruß Ingo

    1sp_Rw_Kurve_90°_10,5m_grosser_Abzweig_AS3 für Kreuzungen mit mindestens/ mehr als 2 Spuren pro Seite.

    1sp_Rw_Kurve_90°_7,0m_kleiner_Abzweig_AS3 für Kreuzungen mit einer Spur pro Seite und

    1sp_Rw_Kurve_90°_3,5m_ohne_Abzweig_AS3 für Kreuzungen ohne links abbiegende Radfahrer.

    Hallo Andreas :)

    ergänzend zu petzifun finde ich diese Modelle auch nicht im MK.

    Gruß Ingo

    Sicherlich steht es ihm frei hier auch Hilfestellungen zu geben, aber das ist nicht seine Aufgabe an sich.

    Hallo :)

    ich habe schon den Eindruck, dass ich das auch tue.

    Evtl. ist es den Moderatoren möglich den entsprechenden Link an geeigneter Stelle nachzutragen.

    Wenn, dann können das nur die Administratoren. Aber indirekt gibt es den Link in der Seitenleiste rechts bei den hilfreichen Seiten als Hilfe und FAQs für EEP schon. Da musst Du oben dann nur noch auf Akademie klicken.

    Gruß Ingo

    Wenn ich hier eine Frage stelle, dann doch wohl, weil ich an konkret dieser Stelle nicht weiter komme, oder?

    Hallo Anton :)

    ja. Aber...

    Das Ansteuern über Schaltkreise soll ja offenbar bewirken, das die Fahrstraße dauerhaft geschaltet bleibt.

    Nein, ich hatte keinerlei Signale eingebaut. Muss ich wohl noch nachholen, wenn ich die anderen Beiträge richtig verstehe...

    Beide Punkte werden im Handbuch behandelt.

    Gruß Ingo