Posts by Firefighterolli

    Hallo,

    seit dem Update stimmt was mit dem Helix nicht. Eingaben: Radius 6,4;Länge 71m;Steigung 0,2 trotzdem ist das Gleisende tiefer als der Gleisanfnag. Vor dem Update hatte das immer super geklappt.

    Im Allgemeinen klappen Steigungen nur in der Geraden sobald man einen Radius eingibt steigt da nahezu garnix mehr.

    Ich wäre ja mal froh wenn sich die Programierer darauf konzentrieren würden das das Programm mal reibungslos funktioniert und man alle Modellsets die man bisher gekauft hat auch noch brauchbar sind. Und nicht irgendwelchen Kram rein programmieren die vielleicht nützlich sein könnte. Wie zB das in der 3D Ansicht angezeigt wird wie lang das markierte Gleis ist. Aber kurvige Steigungen mit Gleisüberhöhung nicht mehr klappen.

    Gruss Olli


    Hallo,

    seit dem Update stimmt was mit dem Helix nicht. Eingaben: Radius 6,4;Länge 71m;Steigung 0,2 trotzdem ist das Gleisende tiefer als der Gleisanfnag. Vor dem Update hatte das immer super geklappt.


    Im Allgemeinen klappen Steigungen nur in der Geraden sobald man einen Radius eingibt steigt da nahezu garnix mehr.


    Ich wäre ja mal froh wenn sich die Programierer darauf konzentrieren würden das das Programm mal reibungslos funktioniert und man alle Modellsets die man bisher gekauft hat auch noch brauchbar sind. Und nicht irgendwelchen Kram rein programmieren die vielleicht nützlich sein könnte. Wie zB das in der 3D Ansicht angezeigt wird wie lang das markierte Gleis ist. Aber kurvige Steigungen mit Gleisüberhöhung nicht mehr klappen.:ai_1:

    Gruss Olli

    Servus,

    vor 2 Jahren stand die Lok in einen stark verwitterten Verkehrsrot im „Museums“Schuppen am Nürnberger Güterbahnhof.

    Warum die DB eine andere Lok diese Lackierung verpasst hat und nicht der Lok die diese als 1. getragen hat weiß ich nicht und da müsstest du die Verantwortlichen bei der DB direkt fragen.


    Vermute mal das die 218 217 zu dem Zeitpunkt außer Dienst war - nur ne Vermutung.


    Habe bei dem Verantwortlichen für die Fahrzeuge die dem DB Museum gehören gefragt und der hat mir mitgeteilt das bezüglich dieser Lok derzeit nix in Planung ist. Erstmal einfach nur in dem Lokschuppen abgestellt.


    Gruss Olli

    Servus,

    jetzt bekommt euch mal wieder ein.

    Fakt ist das Bryonic sich nicht nur missverständlich ausgedrückt hat sondern ganz klar falsch. „Nicht betriebsfähig“ und virtuelle Verbindung sind klar unterschiedliche Dinge denn das Gleis ist ja trotzdem durch die virtuelle Verbindung klar befahrbar und deshalb betriebsfähig.

    Ich finde es nur doof das jetzt hier etliche Post dafür verbraucht werden, wegen einem kleinen Ausdrucksfehler/Versprecher, vielleicht aus Unwissenheit (was man mit einem Post einfach bereinigen hätte können), so ne Welle daraus zu machen und das scho recht aggressiv.


    Anstelle sollte man froh sein das sich jemand die Mühe macht und die Neuerungen visuell zeigt.

    Mir hat dies sehr geholfen zu verstehen was mit manchen Dingen gemeint ist.
    Persönlich finde ich manche „Neuerungen“ überflüssig aber ist ja auch egal.

    Bin auf das Plug In Video gespannt - ob es sich lohnt des zu holen oder nicht. Sprich die Neuerungen oder Zusätze meiner Meinung Lohnenswert sind wieder soviel Geld auszugeben.

    Aber das ist mein persönliches Ding.


    Gruß Olli

    Leider spricht was gegen gute Arbeit, er ist zwar sehr detailliert ist aber bei eingeschaltetem Licht innen rot leuchtet und der Tf aussieht als wäre er auf ner Dampflok durch nen Tunnel gefahren ist.

    Total dunkel wie verrußt.

    Ich denke innerhalb 20Tagen hätte es sein können das ein Kon sich bereit erklärt hätte sich an den ICE zu setzen, denke nicht das er gemeint hat das der Zug für EEP fertig wäre in den 20 Tagen.
    Aber blöde Kommentare schreiben als eine ordentliche Antwort geht halt schneller.:ae_1:

    Schön Roland das du die beiden Typen in Planung hast.

    Ob du dieses Jahr noch machst das bleibt voll und ganz deine Entscheidungen.

    Es kommen ja, so wie es aussieht, noch Sets von der 747. Dann sind ja noch einige Sets von der 737 sowie A320 in den Startlöchern. Da sind wir User für dieses Jahr noch recht bedient denke ich.


    Ich persönlich würde mich aber definitiv freuen wenn du dich dazu durchringen könntest den A340 zu basteln damit dieses grausige Standardmodell von der Platte gefegt werden kann. Und den A350 halt auch - das Gegenstück zur 787.


    Und dann so Learjets und so Sonderlinge wie den Beluga uvm.


    Gruss Olli

    Servus,

    bitte nicht als Kritik verstehen:

    Schade das die DB Maschinen "sauber" sind und die DBAG verwittert. Wäre es möglich 1Maschine als DBAG Version in sauber als Bonus raus käme? Ich weis - die DBAG kümmert sich nicht so um die alten schätzchen und sie werden Notdürftig auch nur Flott gemacht. Selten aber wahr, kommt eine aus ner Revision und ist auch vom Lack mal erneuert. Damals wie heute.

    Gruss Olli

    Servus.

    Dann benenn sie einfach in den Modell Eigenschaften um dann steht alles so geordnet wie du das möchtest.
    Wenn du das bei jedem Neuerwerb machst ist das ganz schnell erledigt. Nachträglich natürlich ein Haufen Arbeit.

    Gruß von nem Ex Oberberger (GM).