Posts by Firefighterolli

    Servus,

    mir ist nochwas aufgefallen, könnte man DU1 bitte darum bitten das er das Set so bearbeitet das man die Auflieger samt Contäiner auch mit anderen Zugmaschinen kombinieren kann.

    Fährt nämlich eine andere Zugmaschine zB MAN TGXXL drauf - verschiebt sich der Container. Wäre sehr Schade wenn die nur mit den 3 Actrossen zu fahren wären und dadurch nur sehr eingeschränkt nutzbar.

    Gruss Olli

    Nicci 53

    Das ist eigentlich das Traurige. Das trotz ewig geltender MBR die Gleisstile nich kombinieren kann ohne diese Unterschiede zu haben.

    Genau wie bei den Gleisstielen - immernoch - am Schotterrand alles durchsichtig wird. Weshalb die Stile nicht einsetzbar sind, meine Meinung.

    Servus,

    also wenn ich für was bezahle dann möchte ich auch das es gut ist. Und Wagen die bei einem Eigengewicht zwischen 18-21t dann wenige Zentimeter über der Schiene schweben finde ich da nicht so prickelnd. Immerhin sind 6-8€ auch nicht wenig.

    Verstehe auch nicht warum das jetzt wieder so‘n Thema ist. Das kann doch der Kon beheben.

    Aber das jetzt mit Geld ausgeben für Drogen, Tierfutter usw. - ist voll daneben. Und selbst wenn diejenigen würden bei mangelnder Qualität auch dann was/wo anders kaufen.

    Gruß Olli

    Servus,

    Danke Alex das du dich mal gemeldet hast und man nen neuen aktuellen Stand hat.


    Auch wenn es nervt möchte ich dich trotzdem dazu ermuntern, auch wenn es schwer fällt, dich wieder an die 218 ran zu machen. Die fehlt nämlich soo schmerzlich.


    Gruß Olli

    Servus,

    ich Grätsche mal mit ner anderen Frage zu dem Set dazwischen.

    Haben die Zwillings/Doppelmasten (für Weichen oder zum Abspannen) nur diese langen Ausleger? Sind sie individuell in der höhe einstellbar?

    Als das zB der 2. Fahrdraht etwas höher ist und weiter vorne oder hinten als der andere und umgekehrt?

    Gruß Olli

    ist ja nicht nur die Lok, in der Tat manche sieht man, manche nicht.

    Nur was man auch an meinen BIldern erkennen kann ist - wenn man von hinten nrein schaut sieht man zwar das Rollmaterial aber die Front/die Tore von dem Schuppen/ jeweiligen Stand verschwinden ja auch.

    Servus,

    hab ich vergessen: so ein ähnliches Problem ist auc bei dem Lokbahnhof Nidda. egal von wo man nei schaut fehlen die Loks im Schuppen bzw was hinterm Schuppen steht.

    Könnte man da auch bitte den Kon darauf hinweisen?

    Gruss Olli

    Servus,

    wie kann man so ungeduldig sein. Teilweise dauert es Tage bis mal was geantwortet wird.


    Zudem unklug 3€ zu verschenken durch nen Fehler der definitiv behoben wird.


    Wirklich Kopfschütteln wegen der Reaktion.


    Da hab ich andere Gründe so langsam Abschied von EEP zu nehmen.

    Aber egal.


    Dann wird ja bald die Benachrichtigung kommen das das Update verfügbar ist.

    Gruß Olli

    Servus, hab gestern das Update gemacht worum das Programm bittet wenn man es öffnet.

    Nun kann ich in der 3D Sicht nix mehr editieren bzw die Landschaft verändern. Wie kann ich auf meinen Alten Stand zurück??

    Gruß Olli

    Servus,

    hab mit Freude die 24er entdeckt.

    Leider ist mir, bis jetzt, schon ein dicker Fehler aufgetaucht. und zwar:

    wenn man durch die scheiben schaut ist dahinter nix bzw man sieht zwar nen Hintergrund nur ne danebenstehende Lok oder sogar der eigene Tender ist verschwunden.

    Ich würde den Kon um abschaffung bitten.


    Und noch eine andere Bitte_ wie immer das Thema: Nummern - dem Modell weitere Nummern zu verpassen. Der Tobi hatte bei seiner V60 eine super Lösung!


    Gruss Olli

    Um es mal auf den Punkt zu bringen. Ich finde es .... das wegen einem Herrn, weil ihm ein Maß nicht passt, das ganze Projekt eingestellt wird.


    Der brauch es dann doch einfach nur nicht kaufen oder sich selbst eins basteln (so wie es vermutlich jeder macht).


    Bitte Uwe gib das Projekt wegen einem Hampel nicht auf. Wie du lesen kannst hast du doch mehr Befürworter als Kritiker!!!!

    Servus.

    Ich verstehe nicht warum sich bei Tunnels über den Gleisabstand beschwert wird. Das können nur die Helden sein bei denen alles wie ein Strich gerade liegen muss und von der Realität absolut keine Ahnung haben. Jeder der mal Strecken beobachtet (egal ob der Abstand bei 4 oder 4,5m liegt/läge) kann sehen das bei einer 2 gleisigen Hauptstrecke sich der Abstand vergrößert weil da mal ein Haltepunkt oder ähnliches war. Oder wie auf der Strecke Ingolstadt - Treuchtlingen bei nem Tunnel weiter verkleinert.


    Also Uwe, eine riesen Bitte:

    Mach weiter wie du es meinst, und wenn du meinst da müsste nen 10m Abstand rein.

    Aber bitte schieb die Modelle nicht in die Schublade.

    Im Gegenteil, nördlich von Regensburg gab es mal einen Felsentunnel ganz ohne gemauertes Portal (inzwischen gesprengt).

    Also bitte mach weiter.

    Gruß Olli