Posts by Byronic (KS1)

    Das was Du jetzt hier ansprichst kann in meinen Augen nur realisiert werden wenn in der install Datei vom Set die entsprechenden Informationen für die Deinstallation vorhanden sind.

    Ich habe mir angewöhnt, in die Modellinformation die Set-Nummer reinzuschreiben. Die kann man ja als Kon vorher wissen und da zwanglos eintragen. Das hilft vielleicht etwas. Und man könnte sicher auch auf Systemebene was machen, denn andere Windows-Programme, die mit dem Installshield installiert werden, kann man ja auch über die Systemsteuerung wieder rückstandslos deinstallieren. Aber darum sollen sich die Herren in Polen Gedanken machen, wenn sie die schlimmeren anderen Fehler in EEP beseitigt haben. Da gibt es wahrlich reichlich viel wichtigeres.

    Es wäre aber wohl auch sinnlos, diesen Faden oder Teile davon irgendwohin zu verschieben oder ihn radikal zu schließen. Egal, was auch immer man macht, dieses Thema kommt immer wieder hoch. Weil es immer Leute geben wird, die das Glas halb leer sehen, um bei meinem Beispiel zu bleiben.

    Das ist auch ein bißchen wie mit Unkraut. Das kommt auch immer wieder und manche lieben es als Wildkreuter, Bienenweide oder Spontanvegetation. Ähnlich verhält es sich auch mit Graffiti-Schmierereien, vor allen Dingen mit diesen unsäglichen Tags, die manche als Alltagskunst aufwerten. Es kommt halt immer auf den Standpunkt bzw. die Perspektive an.

    Und (fast) alles ist relativ.

    Und ich hatte bislang heute noch keinen Nerv zum konstruieren und hab mich deshalb die ganze Zeit hier im Forum rumgetrieben. Das kommt davon, wenn man auf jemanden wartet, der dann erst spät den Termin auf morgen verschiebt. Es geht darum, mein Auto zum TÜV in die Werkstatt abzuholen. Heute hat hier der ÖPNV gestreikt. Deshalb war den ganzen Tag die ganze Stadt verstopft im Verkehrschaos. Und das wirkt sich nun auch mit meinen Schreibereien bis ins Forum aus.


    Nachtrag mit Onkel Editor von Tante Edit:

    Und das wirkt sich nun auch mit meinen Schreibereien bis ins Forum aus.

    Und daran ist auch dieses EEP schuld, denn hätte es keine Fehler, würde es diesen Faden und meine Kommentare nicht geben und so schließt sich der Kreis.

    Insgesamt ist und bleibt das aber sehr störend. Auch mich hat das schon öfter betroffen und gestört, genauso wie der Perlenschnureffekt bei Oberleitungen. Da ist es doch gut, wenn gelegentlich mal freundlich darauf hingewiesen wird, dass das noch nicht erledigt ist. Aber eine Grundsatzdiskussion muss jetzt hier nicht folgen.

    @Kju (MA1) 


    Hallo Manfred,


    dein Link


    https://hilfe.eepshopping.de/p…rogramme-und-zusatztools/


    führt auf eine Seite, bei der nach einer Sekunde automatisch auf eine Seite mit einer Fehlermeldung weitergeleitet wird.



    Im Übrigen kann man mit diesem Tool keine einzelnen Modelle deinstallieren, sondern offenbar nur Modellsets mit bekannter Shopnummern, die man dann erstmal kennen müsste. Das ist total unpraktisch. Und das Auswahlmenu erkennt bei mir nicht EEP16. Das Tool ist also auch veraltet.


    Auf der Shopseite mit den Zusatztools wird übrigens auch noch der Modellkonvertrer angepriesen. Was natürlich auch Quatsch ist, jedenfalls aktuellen Nutzern, die sich auf die Seite verirren, überhaupt nicht hilft. Und die, die den Konverter haben, brauchen den Hinweis darauf nicht. Also diese Seite gehört dringend aktualisiert. Aber dafür fehlt sicher das Personal. Worum soll sich denn der arme Thomas noch alles kümmern?


    Ich könnte hinter jedem Modell in der Modellauswahl von EEP eine Checkbox gebrauchen, die ich aktivieren kann und damit das betreffende Modell samt *.ini-Datei und *.pdf-Doku-Datei in eine zip-Datei in einem Unterordner "Archiv" verschoben wird. Ich möchte nämlich gerne mal hunderte von Hektometertafeln und Bodenplatten ausmisten. Deren Bestellnummern ich natürlich nicht kenne und zu faul bin, zu ermitteln.

    Ja doch, wie oft denn noch? Das "neue" Gleissystem hat einige "Macken" und\oder Fehler, die auch hinlänglich beklagt wurden und auch bekannt sind. Einige wurden schon behoben. Einige werden demnächst behoben. An weiteren wird gearbeitet. Zu allererst hat doch Trend ein Interesse, dass diese leidige Geschichte ein Ende findet. Davon können alle Dauerkläger mal getrost ausgehen. Nur manches geht halt nicht so schnell, wie man sich das wünscht. Also bitte einfach etwas mehr Geduld und Vertrauen aufbringen und alles wird gut. Und nicht immer gleich bösen Willen und Unlust oder Unfähigkeit wittern.

    Feldabahner


    mach dir nicht so viel Gedanken oder auch Sorgen um das Sckicksal oder die Qualität von EEP, egal welcher Version. Das mag ja von deiner Seite gut gemeint sein. Aber das bezahlt dir keiner und geht nur auf deine Nerven. Die Sorgen machen sich schon genug andere auch hinter den Kulissen. Und von EEP 17 reden nur die, die noch nicht mitbekommen haben, dass es frühestens Ende 2021 erscheinen wird.

    Tja Feldabahner

    da kämpfst Du aussichtslos gegen Windmühlenflügel. Die Entwickler werden an EEP 15 nicht eine einzige Codezeile mehr ändern und wenn Du dich noch so lange und hartnäckig beklagst.

    Deine Beschwerden hätten in Bezug auf EEP 16 eher Aussicht auf Erfolg und wären überhaupt ansatzweise sinnvoll, da da noch mit einer laufenden Weiterentwicklung zu rechnen ist. Und genug Gründe würdest Du da sicher auch finden. Aber dazu müsstest Du es erstmal nutzen in der jeweils aktuellsten Fassung.

    Na mein Video scheint ihn wohl wenigstens etwas zum Nachdenken über seine Position gebracht zu haben. Habe ich jedenfalls aus seiner Anmerkung dazu so rausgelesen. Und sein Schatten, über den er springen müsste, scheint recht breit, lang, tief und dunkel zu sein.

    ich habe eine Bitte.


    Im Grunde habe ich nicht viel Anderes getan, halt eben mit den mir in EEP15 zur Verfügung stehenden Mitteln.

    Da komme ich schon ins Grübeln! - In V.16 scheint zumindest dieses Problem sehr viel leichter lösbar. Die neuen Kurventypen sind ja offenbar die zentrale Neuerung von EEP16. Gibt es schon ein Demo mit Erläuterungen für den Umgang damit, also eher ein Tutorial oder am besten gleich eins, das alle Neuerungen genauer vorstellt?

    Ja!


    Ich hatte mir kürzlich bei Pearl einen USB-Stick im Sonderangebot bestellt. Nach ewigem Warten wurde der nun endlich geliefert. Heute habe ich den ganzen Vormittag damit verbracht, darauf Sicherungskopien der Projekte und von Blender zu speichern. Das brach aber immer wieder ab. Hab den Stick an allen Ports probiert. Geht nicht. Ist wohl defekt. Aus Frust über diesen Chinaschrott von Pearl hab ich nun an dem Demo-Bahnhof weitergebastelt und das ist dabei rausgekommen:






    Wie gesagt: Das ist nur eine Spielerei zwischendurch zur Ablenkung und erhebt keinerlei Anspruch auf irgendwas. Soll nur zeigen, was so geht ....

    Da würde sowas wie eine "Corona-App" für EEP helfen, die sofort lautstark Alarm* schlägt, wenn sich ein EEPler in der Nähe befindet! :av_1:


    * Mit dem Ton einer Dampflokpfeife



    Wolle, wann erscheint der Triebwagen als Modell?

    Ist das alles in Peenemünde? Die Gebäude im Hintergrund sehen so ähnllich aus?

    @Hans-Christian (HS1)

    Hallo Hans-Christian,


    jeder darf bauen, was er mag und kann. Wobei das nicht mal so recht eine Frage des Dürfens ist. Ich wüsste jedenfalls nicht, wo sowas "verboten" sein soll. Und die Frage des Bedarfs stellt sich auch nicht so wirklich. Hauptsache, es macht dir Spass.


    Ich hab zwar auch mal so einen Kasten geschenkt bekommen. Ich habe aber lieber mit den dänischen Plastikbausteinen mit den Noppen gebaut. Das wäre auch mal was, jeder Stein eine Immo mit Andockfunktion auf jeder Noppe. Da könnte man Millionen von Steinen verbauen und bräuchte von jedem Stein nur ein Modell fertigen. Und das dann noch als L**o-Technik mit Lua-Steuerung. Da nähert sich dann EEP so langsam Minecraft an. Minecraft mit Redstone-Steuerung, falls Ihr wisst, was ich meine.


    Gibts die Schrauben auch einzeln? Und einen Schraubendreher dazu?