Posts by Byronic

    Danke für die Info.

    Mal abgesehen davon, dass ich dies für einen Skandal halte, was man da den Schülern angetan hat und es auch skandalös finde, dass Politiker und Juristen nichts dagegen tun: Was hat das alles mit unseren Videos zu EEP bei Youtube zu tun?

    Ist denn genau geprüft worden, für welche Bereiche diese Marke eingetragen war und ob die Schüler da überhaupt gewerblich gehandelt haben und im Wettbewerb mit dem Rechteinhaber stehen? Oder ist das alles nur Panikmache? Das ist so ein Thema, über das ich mich auf meine alten Tage noch aufregen könnte, aber nicht mehr will und nur froh bin, dass ich bald sterbe und mir das alles deswegen zum Glück sch....ßegal sein kann.

    Was ist denn an den AFE-Videos markenrechtsrelevant?

    Vorsicht ist in Deutschland geboten. Wörter und Begriffe könnten geschützt sein. Am Beispiel einer Ratinger Abi Feier. Habe deswegen alle Videos gelöscht.

    Was ist denn nun wieder los? Hab ich was verpasst? Ich kann hier keinen Link sehen, der diese drastische Maßnahme begründen würde. Was ist da wo und wie passiert?

    Hallo Frank,


    danke für die Tipps.

    Das werde ich dann morgen alles angehen.

    Heute bin ich zu müde.

    Habe eben zwei Stunden bei Uwe auf der Blender Schulbank gesessen.

    Hatte heute auch keinen Mittagsschlaf und war seit 8 Uhr wach, weil sich ein Handwerker angesagt hatte, der dann aber nicht erschien. Tja, so ist das. Morgen gehts weiter ...


    "eine Menge Stahlreifen" gibt es schon, die sind nur recht dünn ausgefallen und liegen derzeit in einem Abstand von zwei Metern. Sind vielleicht nicht so zu sehen. Die extra Textur ist auch kein Problem dank Brick.


    Hier noch ein Bild, das mir u.a. als Inspiration gedient hat:


    https://www.stockvault.net/photo/117480/old-steel-mill

    hat der Schornstein auch sowas wie eine Leiter zum Hochsteigen?

    So, das ist jetzt ersteinmal eine "Stellprobe" mit einer Leiter aus dem Zechenset. Die ist so natürlich zu kurz und oben kommt dann noch eine Plattform für den Kaminkehrer. Könnte das so ähnlich bleiben? Ist eigentlich der Schornsteinkopf einigermaßen plausibel? Ich hab mir gedacht, es sollte da nicht allzu sehr reinregnen? Ich war noch nie auf so einem Ding drauf. Aber einfach nur ein großes Loch kann es ja wohl nicht sein?




    Hallo Matthias,


    hat der Schornstein auch sowas wie eine Leiter zum Hochsteigen?

    Noch nicht, aber kommt noch. Ich hab mich erstmal so über den ersten Rauch in einem meiner Modelle gefreut, dass ich meinen Mitteilungsdrang nicht beherrschen konnte und gleich erstmal die beiden Bilder zeigen musste. Ich überlege auch noch, unten im Sockel eine Aschenklappe einzubauen. Ist sowas sinnvoll? Und ich überlege ferner, auch an den senkrechten Kanten noch Stahlstreben einzufügen, bislang sind das ja nur Fugen. So ein Vorbild habe ich mir noch nie genau angesehen und von der Technik keine Ahnung. Vielleicht kommen da noch ein paar Anregungen.

    Sehr gelungene Verschmutzung, jedenfalls nach meinem Eindruck. Wie schön kann doch Dreck sein - im richtigen Kontext. Andererseits fällt es natürlich sehr auf, wenn zwei solche Wagen in einem Zugverband etwa unmittelbar hintereinander laufen. Für einen Ganzzug braucht es da schon mehrere Varianten - an Verschmutzung. Auf jeden Fall gerne mehr davon ...

    Und noch ein paar neue Teile:

    - Wandteil mit Tür Anschlag links

    - Wandteil mit Tür Anschlag rechts

    - Außentreppe, passend zur Tür im Obergeschoß

    alles GOs



    Und so kann es zum Beispiel aussehen:



    Hallo,

    ich hab da auch noch was:

    Kein Film, aber besser:

    Die Ankunft von Gordon Freeman auf dem Bahnhof am Beginn von Half Life 2, einem legendären Klassiker der PC-Games.

    Daneben gibt es einige weitere spannende Abschnitte in diesem Spiel mit und auf Eisenbahnstrecken mit lebhaftem Zugverkehr.



    ... aber hier steht schon alles drin! Warum doppelt?

    Weil ich die Fundstelle nicht kannte. Hier gibt es so viele verstreute Infos. Da kann man gar nicht alles auf dem Schirm haben und ich bin erst gar nicht auf die Idee gekommen, ausgerechnet hier danach zu suchen. im übrigen halte ich es auch für sinnvoll, so eine Info der Vollständigkeit halber auch im passenden Kontext zu wiederholen. Die paar Bytes oder Bits an Speicherplatz auf dem Wiki-Server fallen ja wohl nicht ernsthaft ins Gewicht.

    Bei den heutigen Festplattenpreisen kann man auch preiswert auf einem NAS-Laufwerk archivieren statt zu löschen. Das ist dann auch gleich noch eine zusätzliche Sicherung. Löschen hat immer sowas endgültiges. Mag ich nicht so. Nur, dass jetzt bald mein erstes NAS voll ist. Ich glaube die alten Images von Win-XP aus Anno 2000 kann ich wohl so langsam doch mal löschen. Obwohl: Vielleicht sind da unter "Eigenen Dateien" doch noch ein paar alte Fotos usw. Man kann irgendwann auch in alten Sicherungen ersaufen. Ist halt alles so eine Sache. Aber die Ressourcen-Ordner würd ich doch behalten wollen. Können ja gezippt sein.

    Zu fragen wäre, ob das dem "Aufwärmer" Byronic ausreicht.

    Ja, das reicht, denn es funktioniert, wie ich soeben erfolgreich ausprobiert habe.


    Ich danke allen Beteiligten für die erfolgreiche Hilfestellung.

    Ich hatte es zwar so ähnlich probiert, allerdings erfolglos.

    Zwei Unterschiede könnten dies erklären:

    Ich hatte meine Splines nicht über dem Null-Punkt der Achsen gebaut, sondern irgendwo in den weiten der Testanlage, jedenfalls eben nicht in deren Mittelpunkt.

    Und ...

    Ich hatte im Nos gleich den Dateinamen des Blocks eingegeben und nicht erst die Platzhalter *.*

    Alles egal: Jetzt funktioniert es.


    Ergänzungsfrage:

    Wie lauten die IDs der unsichtbaren Splines für Gleise, Straßen und sonstige Splines und die ID für unsichtbare einspurige Straßen?

    Auch das sollte man vlt. bitte gleich noch in das Wiki schreiben, weil es zum Thema gehört.