Posts by Der Freak

    Hallo zusammen,


    das Modell sieht an sich sehr schön aus. Aufgrund der nicht vorhandenen Möglichkeit, die Kennzeichen den eigenen Bedürfnissen anzupassen, kommt es für mich leider nicht infrage.


    Viele Grüße

    Der Freak

    DiesesModellset versteht sich nicht als Konkurrenz zu dem sehr ausgefeilten, mitTüftelverstand und Liebe gemachten Modellset von Manfred

    Die Vielfalt macht's. Aufgrund des unterschiedlichen Designs sehe ich hier in der Tat keine Konkurrenz, sondern eine Bereicherung!


    Vielen Dank also dafür und viele Grüße

    Der Freak

    Auch ich finde es nicht sinnvoll, vorhandene Farben zu löschen! Erstens passt doch auch mal ein farbiges Haus in eine Häuserreihe und zweitens gefallen die farbigen Varianten gewiss vielen Usern.

    Also bitte NICHT löschen, sondern ergänzen. Je mehr Auswahl, umso besser!


    Meint zumindest

    Der Freak :aq_1:

    Vielleicht lassen sich die Fenster in diversen Ausführungen mit und ohne Gardinen dem Modell "beilegen" und der User "klebt" die Fenster nach eigenem Gusto an die Fassaden.

    Das würde die Variantenvielfalt (und Userfreiheit) erhöhen. Allerdings geht es mir bei Bausätzen häufig so, dass ich sie kaum nutze, weil sie immer mit einem Mehraufwand verbunden sind.

    Wenn man mit Slidern arbeiten würde, dann würden die Modelle aufgrund der zusätzlichen Achsen komplexer und frameratebelastender. Es ist ein Kreuz...


    Viele Grüße
    Der Freak

    Lieber eepnolie (NR1) ,


    es steht mir nicht zu, Kritik zu üben. Dennoch möchte ich meinen Eindruck von Deinem Set mitteilen, weil es mir am Herzen liegt. Bitte betrachte dies nur als Meinungsäußerung eines Users, der mit Freude beobachtet, wie sich Deine Modelle entwickeln.


    Auf einem Deiner Bilder sieht man rechts ein Modell mit grauer Fassade. Diese gefällt mir gut und besser als die grüne und die lilafarbene.

    Denn wenn es zu bunt wird, dann wirkt so ein Straßenzug eventuell ein wenig unrealistisch. Da wären vielleicht verschiedene, dezent unterschiedliche Grautöne oder Gelbtöne schon treffender.

    Die Gardinen sind bei allen Varianten identisch. Dies könnte ebenfalls unrealistisch wirken, wenn man mehrere Häuser aneinander reiht. Wäre der Aufwand sehr groß, hier ein wenig zu variiieren?


    Die drei Zwischenmauervarianten sind prima. Damit lässt sich mehr Abwechselung schaffen. Danke schon einmal dafür. :)


    Es wäre interessant zu lesen, wie andere User die Farbenfrage sehen.


    Viele Grüße und vielen Dank für das Konstruieren Deiner vielen Modelle

    Der Freak


    Ja, das ist im Sinne der Performance (fast) immer sinnvoll. Das Programm kann Modelle ohne LOD-Stufen nicht weiter reduzieren.

    Aber Achtung: Manch neues Modell startet in LOD 0 mit weit über 100.000 Polygonen und die Anzahl reduziert sich bis LOD 4 auf immer noch mehr Polygone als ein altes 6er-Modell überhaupt hat. Dies gilt insbesondere für einige LKW- und Lok-Modelle.


    Ich bin daher dazu übergegangen, alle meine alten 6er- und auch 7er-Modelle mit dem LOD-Manager von Hans um die LOD-Stufen 1 uns 2 (mehr geht hier ja leider nicht) zu erweitern. Das bringt bei LOD 1 rund 30 % und bei LOD 2 bis zu 80 % Reduktion. Und das Tolle ist, dass das Umwandeln pro Modell nur ca. 1 Minute dauert (außer bei Bahnhöfen). Allerdings muss man durch das Abfrage-Menü des LOD-Managers bei jedem Modell die Entfernungen eingeben, bei denen die zwei neuen LOD-Stufen wirksam werden sollen.

    Hier würde ich mir wünschen, dass Hans diesen Prozess automatisiert, damit man nicht die ganze Zeit lang am Rechner sitzen muss. Aber dennoch: Es lohnt sich total, denn der Performance-Gewinn ist enorm.


    Viele Grüße

    Der Freak