Posts by manni48

    zupfe mal an der Fenstergröße vom Steuerdialog

    Habe ich probiert. Ich kann die Fenstergröße ändern wie ich will. Es ändert sich nichts. Wenn ich mir das Foto von Michael anschaue und mit meinem Foto vergleiche befinden sich die beiden Button für Modell drehen und entfernen von Modellen in diesem Vorschaufenster. Das kann nicht richtig sein. Ich habe ja in der 2D Ansicht auch kein Vorschaufenster. Hoffentlich ist meine EEP15 DVD nicht fehlerhaft. Werde erst mal mit EEP14 weiterbauen. Da funktioniert wenigstens alles. So habe ich mir das mit EEP15 nicht vorgestellt.



    Gruß manni48

    Hallo !


    Wenn ich das hier alles so lese stehen für mich zwei Fakten fest. Das Problem sind die dunkelgrauen Bahndämme da nur dort die Fehldarstellungen auftreten. Der andere Fakt ist das der Fehler vermutlich nicht behoben werden kann weil die Ursache nicht gefunden wird und das ganze sich schon seit September hinzieht. Für mich etwas Problematisch weil 90% meiner Bahndämme aus den dunkelgrauen Bahndamm bestehen. Da werde ich wohl nicht drum herum kommen alle dunkelgrauen Bahndämme gegen braune auszutauschen und die dunkelgrauen nicht mehr einzusetzen. Schade, denn gerade die dunkelgrauen haben mir von der Farbe her am besten gefallen.


    Gruß manni48

    Vielleicht hilft das alles Günther bei der Fehlereingrenzung.

    Hallo !


    Auf allen Fotos die Günter eingestellt hat befindet sich kein Gleis auf dem Bahndamm. Vielleicht tritt der Fehler vermehrt im Zusammenhang mit einem Gleis auf dem Bahndamm auf. Es scheint so als wenn der Fehler nur bei den dunkelgrauen Bahndamm mit Gleisbettung auftritt. Jedenfalls ist er bei mir nur dort vorhanden. Die Bahndämme haben bei mir wegen der Fahrleitung eine Höhe von ca. 8m. Vielleicht ist das auch nützlich für die Fehleranalyse.


    Gruß manni48

    Hallo !


    Blick auf den noch im Bau befindlichen Südbahnhof. Hier stehen noch keine Signale also fahren hier auch keine Züge. Außerdem fehlt noch etwas Grünzeug zwischen den Gleisen und andere Kleinigkeiten.


    Gruß manni48



    Ein paar Ideen für das Ausschlussverfahren habe ich noch, die probiere ich morgen aus.

    Vielleicht sollte man mal überprüfen was beim umschalten von der normalen 3D Ansicht gegenüber dem Editormodus sich unter EEP verändert oder anders ist. Im Editormodus ist der Fehler bei gleicher Kameraperspektive wie auf meinen Fotos zu erkennen nicht mehr zu sehen. Ob das allerdings nur bei mir so ist weiß ich nicht.


    Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut. Bei Bahndämmen mit braunen Schotter tritt der Fehler nicht auf. Nur bei dunkelgrau.


    Gruß manni48

    Hallo !


    Habe gerade hier gelesen und bin von dem gleichen Problem betroffen. Bei mir hängt es mit dem Kamerawickel zu den Bahndämmen zusammen. Wenn ich den Fehler wie auf den Fotos sehe brauche ich nur den Kamerawinkel zu den Bahndämmen gering verändern und der Fehler ist nicht mehr zu sehen. Außerdem habe ich festgestellt das der Fehler in der normalen 3D Ansicht zu sehen ist verschwindet er nach Umschalten in den Editormodus. Irgendwie scheint der Fehler mit dem Betrachtungswinkel zusammenzuhängen. Dazu die Fotos.


    Gruß manni48







    Hallo !


    Vorbeifahrt des Sonderzuges der Eisenbahnfreunde Ostkreuz mit einer BR 01 als Vorspann am Bahnsteig D mit 129 km/h in Blickrichtung Warschauer Straße. Wie an der Anzeige zu erkennen ist wurde die S Bahnstrecke nach Staaken auch wieder in Betrieb genommen.


    Gruß manni48



    Hallo !

    Blick vom neuen Regionalbahnsteig auf den Bahnsteig E an dem gerade ein Zug nach Erkner einfährt. Im Hintergrund ist die Verlängerung des Bahnsteig E mit den durch einen Zaun gesicherten Ladenpassagen zu sehen. Darüber befinden sich die Bahnsteige A und B für die Nord und Südringkurve.


    Gruß manni48



    Der S-Bahnhof Treptower Park gehört auch zur Ringbahn und somit ist über die Südkurve (ohne Halt in Ostkreuz und mit 80 km/h) ein Übergang von der Ringbahn zur Stadtbahn gegeben.

    Das ist mir bekannt aber darum ging es eigentlich nicht. Ich hatte von der Nordkurve geschrieben über die die Züge aus den Norden Berlins direkt in die Innenstadt und von der Stadtbahn direkt in die Nördlichen Außenbezirke auf meinem Ostkreuz fahren können. Das ist heute leider nicht mehr möglich. Außerdem ist es für mich ein Unding das man für die Züge auf der Südringkurve aus Ersparnisgründen keine Bahnsteige gebaut hat. Der größte Umsteigebahnhof Berlins an dem Züge ohne Halt durchfahren müssen weil keine Bahnsteige dafür vorhanden sind. Ein Umsteigen ist dann erst in Warschauer Straße möglich.

    Auf meinem Ostkreuz Umbau ist das gänzlich anders. Zu sehen ist wie ein Zug von Spandau nach Schönefeld in den alten neuen Bahnsteig B einfährt welcher sich wie der Bahnsteig A über dem Bahnsteig E befindet und gleich über die Südringkurve nach Treptower Park weiter fährt. Vorn ist noch der neue Regionalbahnsteig zu sehen.


    Gruß manni48



    Hallo !


    Der Original Umbau des Ostkreuz wird wohl in diesem Jahr noch fertig werden. Der Bau meines Ostkreuz als Gegenstück zum Betonkreuz wird in diesem Jahr wohl auch fertig werden. Schade das man es so nicht gemacht hat.

    Zu sehen ist der Bahnsteig A der sich bei mir über dem Bahnsteig E befindet. Bei mir gibt es noch eine Nordkurve wodurch ein fahren von der Ringbahn auf die Stadtbahn ermöglicht wird.


    Gruß manni48



    da kommt doch schon was in deiner Richtung. Heute im Shop gesehen das Set

    Sind zwar keine Donnerbüchen aber es geht in die richtige Richtung. Mit solchen Wagons bin ich noch zu DDR Zeiten gefahren. Die kommen bestimmt noch in der DR Version. Dann werde ich im Shop zuschlagen.


    Gruß manni48

    aber ein Hingucker sind sie meiner Meinung nach nicht,

    aber ich habe kein Bedürfnis mehr, deshalb nochmals in diesen unbequemen Wagen zu fahren.

    Schade, dein Beitrag erweckt den Eindruck das keiner diese Modelle kaufen würde obwohl eher das Gegenteil der Fall ist. Das wird eventuell Kon. davon abhalten das Modell zu bauen. Finde ich nicht so gut. Viele EEP Fans würden sich über das Modell freuen. Du musst sie ja nicht kaufen.


    Gruß manni48

    Schade, dass es nur recht wenige Anhänger der Ep. 2 + 3 gibt.

    Die Donnerbüchsen waren bei der DB bis Ende der 70 Jahre im Einsatz. Bei der DR zu DDR Zeiten waren sie noch länger im Einsatz und auch heute sind von diesem Typ noch viele bei Sonderfahrten zu sehen. Also sind diese Wagen auch in heutiger Zeit problemlos Einsetzbar vor allem weil sie ja auch ein echter Hingucker sind.


    Gruß manni48