Posts by Hufteli

    Hallo Diesel_Fan,

    in Deinem genannten Thread taucht aber mein Problem gar nicht auf:

    1. Im Post #1 gezeigte Fehlermeldung.

    2. Die Holz-300 Kreuzungsweichen ließen sich problemlos verlegen, es kam eben nur die Fehlermeldung

    3. Erst beim Tausch im Betonausführung kam der Absturz. Von einem Absturz war da auch nicht die Rede. Vor Allem ein Absturz ohne jegliche Fehlermeldung, das hatte ich seit EEP5 noch nie. Sonst kommt ja immer "Something bad ....."

    Vielleicht hängt es ja mit dem selben Fehler zusammen, hatte ich aber so nicht gesehen. Müssen wir wohl auf ein Update der 300'er Kreuzungen von GK3 warten.....:ac_1:

    Hallo,

    ich beginne gerade eine neue Anlage in EEP16 und habe die 3D Holzgleise von GK3 verwendet. Da ich mich jetzt doch für Betongleise auf der Hauptstrecke entschieden habe, habe ich mir Beton-Weichen, EKW's u. DKW's im Shop gekauft und wollte eine DKW 54-300-Holz durch eine aus Beton tauschen. Dabei kam folgende Meldung:



    Klicke ich auf OK, verschwindet EEP sang und klanglos. Ohne Fehlermeldung,einfach weg.

    Dieses Phänomen tritt nur bei DKW54 300 und EKW54 300 auf, bei den 190'ern ist alles OK.:ao_1::ao_1::ao_1::ao_1:


    Hat jemand schon Gleiches erlebt? Bin echt ratlos.

    Danke Volker,

    hat alles geklappt. Mich würde nur interessieren, warum die Datenübernahme nicht richtig funktioniert. Bei jedem Anstoß durch "Werkseinstellung" hatte die Models-DB andere (viel zu geringe ) Werte. Und die selbstdef. Kat. sind nie übernommen worden.

    Ich habe jetzt über Werkseinstellung neu importiert, jetzt liegt die Modells-DB bei 10269KB , keine selbstdef.Kat. Hat über 1 1/2 Std. gedauert, dabei sind doch kaum Modelle übernommen worden. Und wieso hat die Modells-DB jedesmal nach Import eine andere Grösse? Irgendwas stimmt doch da mit dem Datenimport nicht. Div. andere User haben ja das selbe Problem.


    @rockbaer2007,

    ich habe die USER.inf aus EEP15 in EEP16 Categories\Filters\ kopiert und gescannt, aber ohne Ergebnis.Keine selbstdef.Kat. da.

    Ich werde wieder jeden einzelnen EEP-Tree und die Modells-DB ..von 15 nach 16 kopieren müssen. Habe nur Angst, daß ich dann event. wieder die UMS zerschieße.

    Hufteli

    Warst du nicht derjenige mit der verunglückten Modellübernahme der die Categories händisch rüber kopiert hat? Schätze damit hast du dir da die richtigen Einträge zerschossen.

    Ja, bin ich. Hatte die Nase voll und habe EEP16 deinstalliert und wieder neu installiert. Nach über einer Stunde "initialisiere Modellvorschau" war alles fertig . UMS ist jetzt vorhanden, aber es fehlen wieder massenhaft Modelle und auch die selbstdef. Kat.

    Modells-DB EEP 15 : 22414

    Modells-DB EEP16 : 7674


    Vielleich könnt Ihr mir einen Tipp geben, welche Dateien ich händisch nach EEP16 kopieren muß, ohne mir wieder was "zu zerschießen"

    Tja, aber was?

    Ich habe jetzt die einzelnen EEP-Trees und die Models-DB (22414 KB) aus EEP15 in die jeweiligen EEP16 Resourcen/Categories-Ordner kopiert und gespeichert.

    Nach dem Öffnen einer Anlage in EEP16 und Modellscan habe ich festgestellt, daß zwar die selbstdef. Kat. jetzt da sind, aber die Modells-DB hat nur noch 18760 KB und div. Modelle fehlen immer noch.:ao_1::ao_1::ao_1::ao_1::ao_1::ao_1:

    Hatte ich schon versucht, hat nichts gebracht. Dieses Problem hatte ich letztes Jahr bei EEP15 auch. Hatte damals die Models-DB und alle EEP-Trees einzeln in den EEP15 Resourcenordner eingefügt.

    Hat bei mir nicht funktioniert!
    Nach Öffnen einer EEP15-Anlage fehlen haufenweise Modelle, ebenfalls die selbst.Kategorien.

    Models DB EEP15 : 22414 KB

    Models DB EEP16 : 9056 KB

    Modellscan ist durchgeführt worden.