Posts by Berthold

    @Rayler Hallo Ralf,

    da war ich jetzt zu schnell mit dem abschicken, denn ich habe noch eine Frage:

    Quote

    Wenn du Blocksignale über Kontakte steuern willst, generiere dazu einen Signalkontakt aus dem zugehörigen Blocksignaltaster und setze den ins Gleis.

    Das habe ich jetzt mal testweise getan, um ein Signal nach dem Überfahren auf HP0 fallen zu lassen, leider tut sich da gar nichts, weder das Signal ändert die Stellung, noch der Melder auf dem Pult.

    @Rayler

    Hallo Ralf,

    eine Frage zu den Signalen: bei den früheren Versionen zeigten die Signalmelder auf dem Pult den Istzustand der Signale auf der Strecke an. Wurde ein Signal über das Pult gestellt, leuchtete der Verschlussmelder dauerhaft, wurde das Signal von einem Schaltimpuls auf der Anlage (z. B. Kontaktpunkt gestellt, blinkte der Verschlussmelder.

    Ich schalte meine vielen Blockstrecken über Kontaktpunkte. In der neuen Version wird der Rückfall auf HP0 auf dem Pult angezeigt, wird das Signal auf der Anlage bei Zugschluss durch einen Kontaktpunk wieder auf HP1 gesetzt, geschieht dies auf der Anlage, wird aber nicht mehr auf dem Pult rückgemeldet. Ist das so gewollt? Muss ich jetzt die Blöcke durch die entsprechende Methode in einem Kontaktpunkt freischalten

    @Rayler

    Hallo Ralf,

    heute habe ich angefangen, die Signale meiner alten Anlage in SpDrS60 Rev3 einzubinden. An meinen Bahnhofseinfahrten habe ich HpSig_E_V60_80_Vs_69_V8 verbaut. Dieses ist nicht in deiner SigPara enthalten, also habe ich es wie folgt eingesetzt

    HpSig_E_V60_80_Vs_69_V8 = { Hp0 = 1, Hp1Vr0 = 2, Hp1Vr1 = 3, Hp1Vr2 = 4, Hp2Vr0 = 8, Hp2Vr1 = 9, Hp2Vr2 = 10}.

    Wenn ich jetzt über das Pult schalte, erhalte ich aber nicht Fahrt mit 60, sondern Fahrt mit 80, also die Begriffe von Pos 5, 6 und 7.

    Mache ich da irgendwo einen Fehler?

    @all

    hat schon jemand die Anleitung für die ZNA-TT gefunden?

    Habe gerade ca. 500 Signale eingespart, indem ich die Einzeldigits gelöscht und durch die TT-Anzeigen ersetzt habe und würde die jetzt auch gerne "verdrahten".

    @Rayler Hallo Ray,

    ich vervollständige mal den Titel mit ..... ist wirklich toll geworden!

    Zur Zeit bin ich reichlich damit beschäftigt, meine Anlagen umzustellen, und das dürfte alleine beim Austauschen der Tischfelder und dem Löschen überflüssiger Kontaktpunkte schon eine ganze Weile dauern.

    Bevor ich jetzt aber radikal alle Kontakpunkte lösche, habe ich noch eine Frage: Du hast angekündigt, an einem Modul für Start-Ziel-Buttons für Fahrstraßen zu arbeiten. Wird dieses Modul die Fahrstraßen gelb (reserviert) und rot(besetzt) ausleuchten?

    @adolf,

    Das Problem hatte ich bei der ersten Version des Analysers, und Thomas hat mir geholfen. Suche einfach mal durch die Pfade.

    Bei mir ist die ANLyser.exe im Ordner Lua. Ebenfalls im Lua-Ordner ist der Ordner SpDrS60_RL2, und in diesem die Ordner SpDrS60_DataPool und SpDrS60_ScriptPool, in denen die erzeugten Dateien abgelegt werden. Also suche mal in dem Ordner, in dem Du den Analyser installiert hast, nach dem Ordner SpDrS60_RL2. Als ich den Analyser noch an anderer Stelle installiert hatte, hat er letzteren Ordner mit den beiden Unterordnern dort erstellt. Um alles gesammelt im Original SpDrS60_RL2 Ordner zu haben, habe ich dann einfach die ANLyser.exe ausgeschnitten und in den Lua Ordner verfrachtet und alles war gut.

    @DerLochhofener

    Hallo Martin,

    ich habe den Analyzer heute ausprobiert und bei mir läuft er ohne Probleme und tut, was er soll. Ich führe ihn als Admin aus. Aber auch ohne Adminrechte startet er normal. Meine Rechnerkonfiguration steht unten.

    Ich habe allerdings, wie du siehst, keine noch unveröffentlichte EEP-Version auf dem Rechner und auch keine Vorgänger mehr installiert. So viel ich weiß, ist der Analyzer noch auf EEP16 beschränkt. Ob das die Startprobleme bei Dir erklärt, kann ich nicht beurteilen.

    @Rayler

    Hallo Ray,

    Danke, hat sich erledigt. Die Dateien waren nirgends in den installierten Ordnern zu finden, aber Dank Thomas habe ich inzwischen die neu erzeugten Ordner an nicht vermuteter Stelle gefunden.

    @Rayler

    Hallo Ray,

    auch bei mir läuft jetzt der Analyzer, allerdings finde ich die erzeugten Dateien nicht.

    Die Analyzer Version ist 1.0.1

    Ich kann die Anlage laden und der Anlagenname erscheint im Fenster gewählte Anlage. Das Feld EEP-Version bleibt leer.

    Nach dem Anklicken des Buttons "Weichen-Tbl erzeugen" erscheint auch die Meldung, die Datei sei erzeugt worden, aber weder im Data-Pool noch im Script-Pool ist eine Datei mit dem Anlagennamen zu finden.

    Kann der Grund dafür sein, dass die Anlage nicht direkt im Anlagenordner liegt sondern der Pfad zur Anlage vielleicht zu lang ist?

    L:\Programme\EEP16\Resourcen\Anlagen\Eigene Anlagen\VM Nbg SpDrS60-3\2021-05-19

    Danke Jürgen und Holger für Euer tolles Engagement, uns den Tauschmanager mit immer neuen Features zur Verfügung zu stellen, und das ganze auch noch als Geschenk an die User. Ihr seid wirklich klasse und ich sehr dankbar.

    @alle enthusiastischen User des SpDrS60, ein kleiner, vielleicht für die erfahrenen User auch unnötiger Tipp:

    ich habe auf meiner Anlage alle Leerfelder durch die neuen Immofelder ersetzt. Dabei ist bin ich anfangs schier verzweifelt.

    Beim Einfügen im Modus Strg-S springen die Elemente, insbesondere die kleineren Felder, munter durcheinander, senkrecht, gekippt etc.

    Beim Einfügen im Modus Strg-D funktioniert alles wie geölt.

    @bhg9451

    Hallo Botho,

    was Du hier zeigst ist einfach grandios, und zwar vom 1. Post bis zum letzten. Damit hast Du Dich absolut in die Reihe der tollsten Landschaftsbauer hier im Forum eingereiht. :aq_1: