Posts by Schorsch

    Leider verliert der Zug-Explorer nach dem Schließen oder nach dem Aktualisieren die durchgeführten Änderungen beim Zug-Namen.

    Ich habe durch Kopieren einen neuen Zug angelegt. Der Datei-Name (.RSS) wird geändert, der Zug-Name bleibt zunächst so wie der "Quell-Zug" heißt. Die dann durchgeführte manuelle Änderung wird nicht abgespeichert und geht verloren.

    So, ich habe jetzt den Fehler gefunden. Die Datei, in der ich die Tabellen abgelegt hatte, ist nicht mit der Endung ".lua" abgespeichert worden, sondern mit der Endung ".txt". Das, obwohl ich vor dem Speichern in Notepad++ als Sprache "Lua" angeklickt hatte. Jetzt hat meine Verzweiflung ein Ende, weil alles bestens abläuft. Danke für eure Zeit und Unterstützung.

    Hier nochmals das komplette Script mit den korrigierten Fehlern:


    Solange ich die Zeile EEPStructureSetTextureText(Modell, Zeile, Text) auskommentiere, funktioniert der print-Befehl. Wenn nicht, gibt es folgenden Output :


    #17111 2 07:01

    Console:28: attempt to call a nil value (global 'EEPStructureSetTextureText')

    Quote

    Deshalb meine Vermutung:

    Du hast in deinem Code einen Schreibfehler im Funktionsnamen EEPStructureSetTextureText den du hier im Forum nicht gemacht hast.

    Lieber Goetz , natürlich habe ich nichts abgeschrieben, sondern alles aus der Original-Lua-Datei (Notepad++) kopiert und ins Forum eingestellt. Auch die damit erzielten Ergebnisse habe ich mit copy and paste hier eingestellt.

    Abschreibfehler können es also nicht sein. Ich finde es komisch, dass der print-Befehl funktioniert und der andere eben nicht. Welchen Schreibfehler hast du denn entdeckt?


    Es geht um die Fehlermeldung: Console:4: attempt to call a nil value (global 'EEPStructureSetTextureText')

    Liebe EEP Freunde,


    ich habe mehrere ZZA je Gleis, die ich in folgenden Tabellen eingetragen habe, und diverse Züge (1 Beispiel siehe unten).

    sobald ich mit einem Print-Befehl teste, funktioniert es, wenn ich EEPStructureSetTextureText(Modell, Zeile, Text) anwende, bekomme ich eine Fehlermeldung.


    Code
    1. for Liste, Modell in pairs(ZZA_Bhf01.Gleis4) do
    2. for Zeile, Text in pairs(ZugICE4_583) do
    3. print(Modell, Zeile, Text)
    4. --EEPStructureSetTextureText(Modell, Zeile, Text)
    5. end
    6. end


    Ergebnis bei print:


    #17111 2 07:01

    #17111 3 ICE 583

    #17111 4 Hannover - Kassel

    #17111 5 München Hbf

    #17111 6 F E D C B A

    #17111 7 kein Halt vor Hannover


    #17110 2 07:01

    #17110 3 ICE 583

    #17110 4 Hannover - Kassel

    #17110 5 München Hbf

    #17110 6 F E D C B A

    #17110 7 kein Halt vor Hannover


    #17109 2 07:01

    #17109 3 ICE 583

    #17109 4 Hannover - Kassel

    #17109 5 München Hbf

    #17109 6 F E D C B A

    #17109 7 kein Halt vor Hannover


    #17108 2 07:01

    #17108 3 ICE 583

    #17108 4 Hannover - Kassel

    #17108 5 München Hbf

    #17108 6 F E D C B A

    #17108 7 kein Halt vor Hannover



    Ergebnis bei EEPStructureSetTextureText(Modell, Zeile, Text): Console:4: attempt to call a nil value (global 'EEPStructureSetTextureText')

    Code
    1. for Liste, Modell in pairs(ZZA_Bhf01.Gleis4) do
    2. for Zeile, Text in pairs(ZugICE4_583) do
    3. --print(Modell, Zeile, Text)
    4. EEPStructureSetTextureText(Modell, Zeile, Text)
    5. end
    6. end

    Hat jemand eine Idee dazu?

    Hallo,


    auch ich hatte diese Fehlermeldung bisher nicht. Auf Autospeichern verzichte ich allerdings bisher auch und speicher in regelmäßigen Abständen manuell (häufig unter neuen Namen).

    Hallo juri52 , ich mache aus Sicherheitsgründen beides. Wenn ich manuell unter neuem Namen speichere, ist der Fehler bis jetzt noch nicht aufgetreten. Beim Autospeichern gibt es ja automatisch einen neuen Namen, aber da passiert es auch. Goetz , wie könnte ich denn eine korrupte XML Struktur identifizieren? Da kenne ich mich leider nicht aus.

    Liebe EEP-Freunde,


    ich speichere meine Anlagen während des Bauens sehr häufig und habe auch die Auto-Save auf 10 Minuten eingestellt. Seit EEP 16 bekomme ich sporadisch eine Fehlermeldung (siehe Bild) und die Anlagendatei wird nur unvollständig gespeichert. Beim Laden dieser viel kleineren Datei findet EEP weder das gesamte Rollmaterial noch die Signale der Anlage (alles blaue "?"). Aus diesem Grund checke ich jedesmal die Größe der gespeicherten .anl-Datei. Hat jemand mal ein ähnliches Phänomen gehabt?