Posts by Gudvangen

    Hast du eine andere Speicherversion der Anlage, dann kannst du die fehlenden Dateien kopieren, und in der Fehleranlage einfügen. Dann mußt du die Bmb Dateien umbenennen, die müssen den gleichen Namen haben wie die Anlagen datei. Ich hab das schon ein paarmal gehabt.

    Gruß Fredy

    @Weiche,

    Hallo jürgen, zu deinen Bildern mit der Fellnase. Ich zeigte meiner Frau die Bilder, und dachte sie freut sich, weil sie Ralfs Fellnase sehr mag. Kommendes bitte nicht ernst nehmen.

    Völlig entrüstet sagt sie, das ist in keinem Fall Teddy, jeder andere Hund, aber nicht Teddy.

    Gruß Fredy

    Hi Enrique,

    hier mal wie gewünscht ein Bild von Grafenburg

    Dieses Gebäude passte meiner Meinung nach gut an dieser vormals leere Ecke. Es gibt auf dieser Anlage, sowie auf Burgen reichlich zu tun. Ich für mein Teil habe erstmal grob die Fragezeichen ersetzt oder entfent. Dann habe ich lange Erkundungsfahrten auf den Strassen gemacht, bei der ich kleinere Fehler bereinigt habe ( hier und da stand mal ein Gebäude in der Luft, oder die Strassen waren ab und an von der Textur überdeckt, eben solche Kleinigkeiten ). Zwei Probleme habe ich aber dennoch:

    1. seit ich mich mit Grafenburg und Burgen beschäftige, hab ich keine Zeit mehr für meine Anlagen. Will ich eine dieser Anlagen verlassen, wird die Hand steif und ich kann weder Maus noch Tastatur benutzen.:ap_1:

    2. Es ärgert mich, wofür du aber nichts kannst ,ist, das auf den Strassen immer wieder irgendwo ein Stau entsteht, weil ein Fahrzeug aus unerfindlichen Gründen rückwärts fahren möchte. Es ist kein KP dafür verantwortlich. Diese Ereignisse geschehen an verschiedenen Stellen und mit verschiedenen Fahrzeugen. Zu diesem Problem gab es hier mal was zu lesen, weiß aber leider nicht mehr wo.

    Gruß Fredy

    Hallo Harry,

    bei Grafenburg wurde das auch schon angesprochen. ich hatte das auch. Bei Grafenburg wurde gesagt man muß sehen, das der Ramspeicher leer ist . Ich hatte dann beim 2. oder3. Versuch Glück. habe mir mal die Mühe gemacht, und heraus gefunden, das die Anlage Burgen beim Ladevorgang ca. 13GB benötigt, und ich finde, das ist schon heftig.


    Vielleicht hat das ja damit zu tun.

    Gruß Fredy

    Hallo Wim, meine idee wäre folgende,

    Strasse oder Gleis setzen, dann auf beliebigen Minuswert setzen, dann mitOberfläche anpassen.Gleis entfernen und ein Graben ist da, der dann halt noch bearbeitet werden muss.

    Gruß Fredy

    Hallo hennes47,

    ich habe, wie weiter oben beschrieben ein Fehlmodell ersetzen wollen und war auch sehr irritiert, als ich feststellte, das Modell hab ich doch. Es stellte sich heraus, das das Modell einGO war, und mir der passende Spline fehlt ( konnte durch unsichtbares Gleis ersetzt werden ). Vielleicht ist das eine Hilfe.

    Es gibt hier viele Wasserwege, wenn diese Splines ausgetauscht sind, sieht das Ganze schon besser aus. Sehr viele Fragezeichen sind auch RMs also Fahrzeuge, die nicht unbedingt jeder hat, aber wohl tauschen oder entfernen könnte. Ich bin gerade dabei, die vielen Fahrzeuge zu ersetzen. Ist schon sehr langwierig, aber für mich zumindestens spannend.

    Aber allgemein gesehen ist eine Freeanlage immer ein Risiko, weil die Ressourcenordner unserer werten Anlagenbauer um ein Wesentliches größer sind als unsere. Und man sollte bedenken, jede Freeanlage ist ein geschenkter Gaul.........

    Gruß Fredy

    Schließe hier mal die Frage an: gibt es den VW Tuareg und den Ferrari nicht schon. Meine das irgendwie schon mal gelesen oder gesehen zu haben.

    Hallo Enrique, Die Bilder von vorhin sind aus einer Anlagenversion in der ich schon Umarbeitung vorgenommen habe. Dachte erst, ich hätte beim Speichern Fehler gemacht, und EEP hat erbarmungslos zugeschlagenund diese Veränderungen produziert. Dann hab ich aber nochmal das runter geladene Original von dir installiert und es gab das gleiche Ergebnis. Hatte schon einiges an Zeit investiert um blaue Fragezeichen zu entfernen, Modelle auszutauschen usw. Du selbst weißt am Besten, was das bedeutet. Die Anlage hat mir gefallen, und ich dachte, da kann ich einiges lernen und für mich verwenden. Geht dann so leider nicht. So, jetzt kann man sagen, ich tu mir diese Anlage nicht an und lösche sie wieder. Aber leider läßt sie mich nicht ganz los und ist somit in ein paar Tagen zu einer Haßliebe geworden. und ich denke mit deiner Hilfe oder auch mit Hilfe anderer User kann sie für mich wieder brauchbar werrden.

    So lange lege ich sie auf Eis ähh auf eine andere Festplatte.

    Gruß Fredy

    Hallo Ingo, habe deinen Post eben erst gelesen, werde also die Kuh vom Eis holen und es wieder versuchen.

    Lösung meines Problems von gestern. Die fehlenden Modelle waren ja Gleisobjekte, und mir hat nicht das Objekt gefehlt sondern der Spline. Kurzerhand mit unsichtbaren Spline getauscht, und alles ist gut.

    Gruß Fredy

    Hallo Götz, danke für diese Info, dennoch dachte ich, es wäre neu, weil es mir in dieser Form noch nicht begegnet ist. Ich hatte bisher keine Schwierigkeiten ein Modell auszutauschen. Das Problem muss woanders liegen. Hab jetzt aber leider keine Zeit zu forschen.

    Gruß Fredy

    Hallo Enrique,

    ich werde auch deine Anlage vom Blaustich befreien, möchte mich aber schon einigermaßen an dein Original halten.

    Nun gibt es aber wieder einen Stolperstein (liegt aber wahrscheinlich an der 16er Version, denn das kannte ich noch nicht ).


    wie man hier sehen kann, habe ich diese Modelle. Wenn ich ein Modell aufnehme und es austauschen will, wird mir im nächsten Schritt gesagt "Tausche gegen blauen Fluß"

    Deshalb die Frage auch für alle Anderen, ist das ein Fehler in 16 und was kann ich dagegen tun.

    Vielen Dank Gruß Fredy

    Ja, so geht es dann auch bei mir. Konnte wieder einige Modelle ersetzen. Dabei fiel mir aber auf, das Modelle als fehlend angezeigt werden, die ich habe. Wodurch geschieht so etwas. Weiß das jemand?

    Gruß Fredy

    Hallo

    leider kann ich auch diese Anlage von Makinista bei mir nicht öffnen. Wie bei anderen, kommt es ungefähr in der Mitte zu einem Programmabsturz.

    lider ist das bei mir auch so, obwohl ich die se Anlage schon geöffnet hatte, um Fragezeichen zu entfernen. Bisher mußte zwei-drei Mal probieren, dann ging es. Heute nun ist kein öffnen möglich und leider gab es auf Post #635 noch keine Antwort. Vielleicht weiß ja doch jemand, warum das so ist.

    Gruß Fredy

    Hallo Thorsten, auch von mir vielen Dank für diese hübsche Kleinanlage. Ja die Fragezeichen halten sich auch bei mir in Grenzen. Mein einziges Blau sind noch diese beiden Signale. Wonach muß ich bitte dafür suchen, oder mit welchen Signalen könnte ich sie ersetzen?

    Und ja, der gut gekleidete Herr am Signal erinnert mich an meinen Bruder, der damals auch immer mit Schlips un Kragen zur Arbeit als Betribsschlosser ging.

    Schöne Restfeiertage für dich und Familie.

    Gruß Fredy

    Ich vergaß