Posts by Gärtner (MH3)

    Ich habe bei der Pferdekopfpumpe, auch Immobilie, die Bewegung auf einer _NonstopIf-Achse liegen, deren Steuerachse ist auch mit einem Bewegungsbereich (Translation) + Objekt ausgestattet, damit bewegt sich bei mir ein Schild am Zaun, das könnte genausogut in deinem Modell irgendein Hebel zum Auslösen der Schüttfunktion sein.

    Auf Wunsch kann ich dir die Daten des Modells zukommen lassen.

    Interesse besteht schon, aber solch ein Projekt ist nicht in kurzer Zeit zu realisieren.

    Generell reizen mich die ineinander verschachtelten Animationsabläufe schon sehr.

    Erst vor drei Wochen habe ich in diese Richtung etwas das Netz durchsucht, allerdings jetzt erst mal ein total anderes Modell angefangen.

    Die Malertruppe ist mit dem Firmenwagen in den Sonnenuntergang verschwunden.



    Änderungen außen

    1 Kaminanzahl hat zugenommen

    2 mehr Fallrohre für die kleinen Dachrinnen

    3 Holzverstrebungen an den Dachgauben

    4 Zusatzflächen für Schatteneffekte

    5 neue Kupfereindeckung der kleinen Dächer

    6 Dachpappe gegen Schiefer getauscht

    7 gelb angemalte Wand gegen rote Ziegeltextur getauscht


    Änderunge Innenbereich

    intensive Zugluftbekämpfung durch Daniels schnelle Truppe

    neue Texturen für Decke, Boden und Innenwände

    zum Schutz der Wände zusätzliche Holzkasetten im unteren Drittel


    Änderungen in der ViewOnlyAnlage

    Hinzufügung von Gleisen der mobilen Kamera


    LoD1 ist damit meiner Meinung nach soweit fertig

    -nee, dieFahrpläne müssen noch getauscht werden


    Hier der Rundgang bei Nacht, online18:45



    (Der hat mir wieder einen übersehenen Fehler gezeigt :ac_1:,

    dieser ist aber auch schon behoben worden:aa_1:)

    Die Sanierungsarbeiten im Innenbereich sind weit fortgeschritten.

    Die Heizungsrechnung wird dramatisch sinken.


    Hier ein kleiner Rundgang mittels 2 mobiler Kameras:



    Mit diesen Kameras ist so viel möglich, allerdings fressen die Experimente mit den Einstellungen Zeit ohne Ende.

    Anlass für diese Modellgestaltung war die fast Nicht-Verwendung von menschlichem Rollmaterial innerhalb der Nutzerschaft, wenigstens hab ich im Forum kaum was dazu gelesen/gesehen.

    Da war der Bahnhof mein Versuchsobjekt, was machbar ist.

    Das hat b_maik ja auch sofort sehr gut aufgegriffen und umgesetzt.

    Aufgrund von diesem Beitrag hab ich mal etwas mit Verschmutzungen/Abdunkelungen in den Schattenbereichen gearbeitet. Aufgrund von meiner Texturierung geht das nur mit separaten, vorliegenden Flächen.


    Die Wand-und Deckenneugestaltung hat auch noch eine Holzvariante in dunkler ergeben.

    Der Bahnhof steht ja schon zu Testzwecken in EEP, da sieht das Dach wie gewünscht aus.

    Ich dachte, die selbsttätige Abänderung der Texturen durch den HomeNos erfolgt nur, wenn ich größere Bereiche an den Randbereichen nicht genutzt habe und diese dann wegrationalisiert werden.

    Da werde ich mir noch mal genau die alten Fotos anschauen.

    Ich glaube, da gab es deutlich mehr Fallrohre an dem Gebäude, damit wäre die Rinnenbreite nicht mehr das Problem.

    Die Bahnhofsschilder sind schon bei der aktuellen Version als TT ausgeführt, das bleibt auch so.

    Mit so einer dunklen Version wirkt es unschön



    Diese helle wirkt schon freundlicher


    Da der Innenbereich ja komplett einsehbar ist muß ich da schon etwas Wert auf passende Optik legen, hier ist etwas mehr creme



    Hier noch etwas heller, mein Favorit


    Die Unterschiede von Gimp zu HomeNos sind schon heftig, hoffentlich ändert das Exportieren Richtung EEP nicht wieder alles an der schönen Farbenwelt

    Boden und Fliesen hat der Raumausstatter ausgesucht, jetzt überlegt er, was mit der Decke passieren soll.

    Ich tendiere zur dunkler Holzkasettenoptik.



    Etwas schöner gehen die Fliesenübergänge noch, ist hier erst mal ein allererster Stelltest im HomeNos gewesen.

    Quote

    Ich verstehe nicht , warum jetzt ein neues Modell mit Klinkerfassade entstehen soll

    weil House M.D. es so möchte !


    ...

    möglicherweise einige andere ja auch noch.


    rejokaa

    Und weil der Bahnhof ja auch mal vor der Renovierung tatsächlich so ausgesehen hat.



    Dachdecker meldet: Dach ist erst mal wieder dicht :bg_1: