Posts by Gärtner (MH3)

    In 2022 wir da kaum was passieren, mein aktueller Arbeitsplatz nimmt mich komplett in Anspruch



    Dieses "kleine" Projekt verlangt meine volle Aufmerksamkeit und Kraft.

    Der Handwerkermangel bzw. deren Preisvorstellungen führt zu "Do it yourself"

    Wenn die Anlage am Netz ist möchte ich es dann etwas ruhiger angehen lassen und da wird EEP auch wieder mehr Zeitzuwendung bekommen.


    Update 23.07.


    Update 28.07.


    Update 29.07.

    Zu Klaus Wunsch:

    Die Güter bringen ja neben dem sichtbaren Bereich auch noch physikalische Eigenschaften mit. Während es bei einem einfachen Quader wahrscheinlich noch möglich wäre, auch dieses in der Skalierung irgendwie mit zu verändern ist das jedoch bei eingebauten Kon-Dateien für Fixierung, Berührung oder Haken kaum noch möglich ohne dadurch das gewünschte Verhalten z.B. bei Verladung negativ zu beeinflussen.

    Die Fixierung der Güter erfordert unmittelbaren Kontakt der zwei beteiligten Modelle.

    Packt man mehrere Lagen Güter übereinander, so wirkt die unten am Ladegut angebrachte Fixierung zwar im Zusammenwirken mit der Fixierung am Transportfahrzeug so wie gewünscht, die obere Ladung Güter hat allerdings nicht die benötigte Verbindung und wird damit am Depoteingang bzw. an der virtuellen Verbindung abgelegt.

    Tauscht du auch beide Dateien in EEP aus, also die 3dm und die ini?

    Möglichkeit 1: Haken bei "Erzwingen" setzen und den kompletten Modellpfad eintragen

    Möglichkeit 2: Beide Dateien aus dem "Userrelease" per Hand in die Resourcen kopieren

    Was ich in dem Zusammenhang etwas ärgerlich finde ist die fehlende Downloadmöglichkeit der im Set vorhanden Dokumentation bereits vor dem Kauf durch den ja in der Artikelbeschreibung aktivierbaren Button.

    Das ist nur ein simpler Eintrag während des Uploads der Modelle, hätte aber z.B. diesem Fall möglicherweise geholfen, einiges an Nachfragen und Unstimmigkeiten zu vermeiden.

    Das hilft JLaier jetzt natürlich nicht, also bleiben ihm nur die Alternativen, Rückgabe an den Shop oder doch noch bereit sein, etwas zu lernen.

    Zitat: Copy and Paste funktionieren leider nicht in der internen Sys-ini des Modells?


    Natürlich funktioniert so etwas.

    Strg + C kopieren

    Strg + V einfügen

    Allerdings je nach Achsenschachtelung müssen diverse Nummern geändert werden, aber Bereiche wie [Vehicle] ,[Vehicle_Motor], [Vehicle_Transmission],[Vehicle_EngineSmoke_01]

    kopiere ich eigentlich immer aus bestehenden system.inis und passe sie dann an.


    BTW

    Schaue mal in deine PN

    Den Besitzern des HomeNos kann bezüglich Bagger geholfen werden,

    Cubus hat den Seilbagger Menck M60 im Angebot.

    Ich habe mich mal testweise damit beschäftigt.

    Vom Download der Datei von Cubus Seite bis zum funktionslosen Immobilienmodell ohne LOD-Stufen habe ich inclusive ummappen auf eine Sammeltextur 75 Minuten benötigt.

    Das liegt natürlich an gewisser Routine, geht also am Anfang nicht ganz so schnell.

    Allerdings hat derjenige, des bereit ist, sich die Mühe zu machen dann im Anschluß ein Modell, bei dem er selber beliebige Änderungen vornehmen kann.

    Und da Cubus mit derartiger Modellverwendung einverstanden ist bestehen auch keine rechtlichen Bedenken.

    Du kannst Frames leer lassen und nur die Endpunkte definieren, dazwischen wird die Bewegung automatisch gleichmäßig verteilt, Frame 0 und 36 sollten aber Werte enthalten

    Die Geschwindigkeit der Bewegung wird dann mittels VelocAxis definiert und hat mit der Anzahl der verwendeten Frames nur indirekt zu tun.