Posts by Bernd aus der Lausitz

    Hallo Thomas,


    auch ich bin wieder gut zu Hause angekommen. Einen großes Dankeschön hier im Forum an dich, für deine hervorragende Initiative, von der Vorbereitung angefangen, Ausgestaltung, Bewirtung und vielen weiteren Dienstleistungen die du für uns EEPlern erbracht hast.

    Das EEP-Treffen ist dir wieder voll gelungen.

    Danke, Danke, Danke…(ohne Ende)


    Viele Grüße Bernd

    Hallo Freunde der Bahnhofsgestaltung mit Signalen,


    immer wieder habe ich bei meinen gebauten Anlagen Probleme mit der Kringel-Steuerung. Sie wird öfter mal nicht akzeptiert, es fahren Züge auf, oder durchqueren sich selbst. Es wurde besser mit dem Einsatz von Fahrstraßen. Als am Anfang des Jahres Parry36 seinen Vortrag zu Fahrstraßen-Schaltung mit Lua brachte. Es war der Beitrag für mich, der alle Unklarheiten, mit dem Umgang der Vernetzung von Gleis und Signal beseitigt hat. Das Video und seine Anlage dazu gibt es auf seiner Homepage. Das war der Ausschlaggebende Hinweis um zu probieren und selbst in eigenen Anlagen das da gezeigte Anzuwenden. Und es funktioniert ohne viel Aufwand jetzt in jeder komplizierten Anlage mit Fahrstraßen die mit Lua gesteuert werden.


    Viele Grüße

    Bernd

    ,

    @G.Stienen,


    Es gibt im Netz sehr viele 'Führerstandsmitfahrten'. Gib das bitte in deinem Browser als Suchobjekt ein und genieße diese Mitfahrt(en). Wenn du dann einen Kilometerstein siehst, dann halte dein Video an und lese diese Zahlen des Km-Steines/ Oberleitungsmastes ab. Diese Angaben kannst du dann noch mitteln. Fertig. Ich habe das mal probiert und bin auf 200m Abstand gekommen.



    Schau nach bei 'Wiki' https://de.wikipedia.org/wiki/Streckenkilometer


    Viele Grüße Bernd

    eine Grad Steigung ja, aber keine Biegung.


    Biegungen in der Kurve funktionieren nicht mit EEP (wegen der Kopiererei zum Nachbargleis/ Straße etc.).

    Und bei unserem Schmiermax sind es bei 180° Straße, 14m Höhe, einem Innen-Durchmesser von 18m.


    3 Kreise mit 6 Straßenteile von je 28,2747m und einer Steigung je 2,33m.


    Das ergibt sein gewünschtes Ergebnis. Den Außenring mit 3,5m Abstand ist ein leichtes diesen anzukopieren.


    So einfach ist und kann Mathematik sein.


    Viele Grüße Bernd

    Hallo Martin,


    ein kleiner Tipp von mir. Deine Strassen, oder Gleise alle markieren, mit Strg + B. Dann die Splines mit Strg + V kopieren. An einen anderen Fleck die kopie schaffen.

    Dann dein loch ausgraben wo später die Splines reinsollen.. Die alten Splines löschen. Wenn das loch fertig ist. Häkchen bei Objekt an Untergrund anpassen setzen.

    Jetzt die zur Seite geschafften Splines alle markieren, mit Strg +B. Strg +V (kopieren drücken). Diese Kopie über deinem Loch platzieren. die Moustaste außerhalb drücken, fertig ist dein Spline in der richtigen Tiefe versenkt.


    Viel Erfolg und Grüße vom Bernd adL

    Hallo Dieter,


    ein Dankeschön für das schnelle realisieren des VZ 401. Hatte es mir aus dem Ortseingangsschild selbst erstellt (aus EEP6).

    Du hast doch da das Schild als Einzelteil mit beschreibbarer Front gefertigt?

    Ich freue mich schon darauf.


    Nochmals Danke und Viele Grüße

    Bernd

    Das ist die neue abgeänderte install.ini Datei vom Modellsatz V11NUB20014, Diese kann komplett eingesetzt werden.



    [EEPInstall]

    EEPVersion = 11

    File001 = "LanzBulldog_Rost-1939_UB2.3dm","Resourcen\Rollmaterial\Strasse\Landwirtschaft\Lanz\LanzBulldog_Rost-1939_UB2.3dm"

    File002 = "LanzBulldog_Rost-1939_UB2.tga","Resourcen\Rollmaterial\Strasse\Landwirtschaft\Lanz\LanzBulldog_Rost-1939_UB2.tga"

    File003 = "Lanz_Ackerschiene_UB2.3dm","Resourcen\Rollmaterial\Strasse\Landwirtschaft\Lanz\Lanz_Ackerschiene_UB2.3dm"

    File004 = "Lanz_Strohpresse_1931_UB2.3dm","Resourcen\Rollmaterial\Strasse\Landwirtschaft\Lanz\Lanz_Strohpresse_1931_UB2.3dm"

    File005 = "LanzBulldogAnfahren_UB2.wav","Resourcen\Sounds\EEXP\LanzBulldogAnfahren_UB2.wav"

    File006 = "LanzBulldogBremsen_UB2.wav","Resourcen\Sounds\EEXP\LanzBulldogBremsen_UB2.wav"

    File007 = "LanzBulldogFahrt_UB2.wav","Resourcen\Sounds\EEXP\LanzBulldogFahrt_UB2.wav"

    File008 = "LanzBulldogStand_UB2.wav","Resourcen\Sounds\EEXP\LanzBulldogStand_UB2.wav"

    File009 = "LanzBulldogWarnsignal_UB2.wav","Resourcen\Sounds\EEXP\LanzBulldogWarnsignal_UB2.wav"

    File010 = "LanzBulldog.pdf","Resourcen\Doc\Lanz\LanzBulldog.pdf"

    File011 = "Lanz_Strohpresse_UB2.wav","Resourcen\Sounds\EEXP\Lanz_Strohpresse_UB2.wav"


    VG Bernd


    Ist Erprobt und okay...

    Hallo hier des Rätsels Lösung,


    habe mir zum Spaß mal diesen Artikel zugelegt, der gleiche Fehler bei mir. Da ich den Aufbau der Installation kenne und auch sehr gern Fehler suche.

    Es ist nur schade dass keiner von den Obrigkeiten sich der Sache angeht .


    Es liegt an der install.ini Im Dateiordner von Install_00.ini. Es sind beide Modellsets Fehlerhaft. (Es fehlt da u.a. das Modell mit Stroh...)


    Es gibt zwei Möglichkeiten : a: Man wartet auf das Update oder b: Man entpackt die V11 NUB 20014 & V11NUB20016.exe in einem Ordner seiner Wahl und entpackt diese mit dem Win-Explorer. Re-Mouse Taste entpacken...


    In dem entpackten Ordner kann man die Dateien in die Resourcen vorgesehenen Ordner kopieren.


    Viel Erfolg und VG Bernd