Posts by der senftenberger

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Likes und netten Kommentare. :bb_1:


    Andiman , Toddel2014

    Vielen Dank euch beiden. Leider ist mein Rechner davon nicht immer so überzeugt. Im Bahnhofsbereich lahmt er doch schon etwas. :ai_1:

    Wenn einmal die Oberleitungssysteme von Thomas ( Fimaker (TB1) ) komplett sind, möchte ich eigentlich da noch mal ran, in der Hoffnung, dass die Frames sich dann nochmal erhöhen. Aber nur vielleicht. :an_1: Vielleicht will ich dann aber auch nur an was Neuem bauen - mal schauen.


    Hallo Patrick ( PatrickHerms ),

    das ist eine Eigenkonstruktion, zusammengefummelt aus Einzelteilen.


    Die dunkelgraue Basis ist eine Betonwand aus dem Neubaustrecken-Set von RE1 für die Anlage Bahn2000 aus dem Shop.

    Darauf liegen rechteckige Platten. Die gibt es als Freemodell von NR1.

    Das Geländer ist das BVG-Geländer von DL1, gibts auch als Freemodell.

    Und die Rolltreppen sind von SW1 aus dem EEP-Shop.


    ...und bitte weiter so

    Ich werde es versuchen und denke das da noch ein paar schöne Bilder kommen werden. :bn_1:


    Hello Dennis ( TransEuropa ),

    Massive impressions on every each photo Nils. The detail richness off the interior is brilliant made.

    Right noW it looks so wide in the pictures, that for a second I thought it was "sitzenplatzen". For very very tall people ;-)

    Thank you. :bb_1: Great joke, by the way, thank you for some crazy pictures in my head.:am_1: :at_1: :bh_1:

    Any way, I'll try a scale of 0,6 and show an example later. :af_1::aq_1:

    Hallo zusammen, hallo Matthias ( Diesel_Fan ),

    wieder ist eine Woche rum, ich hatte mal wieder kaum Zeit, aber am Bahnhof hab ich trotzdem schon etwas gewerkelt. :aa_1:


    Die Signalimprovisation hab ich, denke ich, ganz gut hinbekommen. Was meint ihr?





    Zudem habe ich einige der alten Ausstattungsmodelle rausgeschmissen und durch neue aus dem Freiburg-Set ersetzt.

    P.S. Die Sitzbank ist wohl für sehr kleine Menschen oder sind die Menschen im Breisgau kleiner als im Durchschnitt? :bd_1:

    Ok, der war böse.:az_1: Jedenfalls musste ich die Bänke auf 1,2-1,3 skalieren, das die EEPler bequem drauf sitzen. :at_1:

    Und hier die Bilder:









    Ich hoffe die Bilder gefallen, das soll es dann erstmal vom Bahnhof gewesen sein, demnächst geht es anderen Stellen in der Stadt weiter.

    Ich freue mich wie immer über Anmerkungen und wünsche einen angenehmen dritten Advent.

    :aq_1:

    Hallo Dennis TransEuropa

    TREND darf sich gerne bei mir melden... :ba_1::bg_1:

    Ich habe mich zuletzt viel mit Fotografie (für Silvester und den Winter) befasst und dann in EEP genutzt.


    Hallo Matthias Diesel_Fan

    wenn ich dich nicht hätte, hätte ich eindeutig weniger zu korrigieren! :ai_1:

    Die Regionalabteilung sucht noch einen Fachmann für Streckenausstattung... Interesse? :an_1:

    (Ich hoffe du verstehst den Griff in die Ironiekiste, ich bin dankbar für alle Hinweise :ba_1::be_1:)

    Für das Signal lass ich mal wieder die Kreativabteilung ran. :af_1:


    Hallo Peter wassermann50

    generell passt die Oberleitung. Meinst du eventuell diese Halterungen?

    Diese sind auf jeden Fall falsch, stimmt. Das liegt aber nicht daran, dass die Höhe nicht passt, sondern daran, dass dort gar keine Oberleitung ist, weil dort weiter vorn die Bahnsteige sind... :ay_1:

    Hallo zusammen,

    ein schönes zweites Adventswochenende allerseits!

    Ich bedanke mich bei euch und freue mich, dass der Umbau der Kreuzung Anklang findet. :aa_1:

    Besonderen Dank auch an Volkmar Bauch   TransEuropa   wassermann50   Diesel_Fan & Schmiermax für eure lieben Kommentare zur Kreuzung :bb_1:


    Heute habe ich mal wieder ein paar Bahnhofsbilder rausgesucht, die zeigen, das auf den Gleisen in Reikensburg echt was los ist. :ap_1:

    (Dem Fahrplan sei dank :an_1:)

    Gerade auch der Güterverkehr ist noch sehr ausgeprägt, Alternativen gibt es bisher nicht. :aw_1:











    Freue mich natürlich wie immer über Kommentare und Anregungen und wünsche ein ruhiges (Rest-)Wochenende. :aq_1:


    P.S. Ich habe mich heute ganz besonders gefreut, dass es meine Anlagenbilder auf das Portal des Forums geschafft. Dafür möchte ich mich bei unseren lieben Admins & Moderatoren ganz herzlich bedanken. Natürlich hoffe ich auch, dass ihr Mitglieder etwas Freude daran habt. :bb_1:

    Hallo EEP-Freunde,

    ich habe mich nochmal an die Bahnhofskreuzung rangemacht und versucht sie etwas bunter zu gestalten. Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich habe dazu einige Bilder geknipst und werde sie mal auf drei Beiträge strecken, damit es einigermaßen übersichtlich bleibt. :aa_1:

    Im ersten Teil gibt es ein paar Übersichtsbilder und den riesigen Schaltkreis. :ba_1:

    Hier mal die Hauptänderungen:

    • Entfernung großer Sperrflächen
    • verbesserte Beleuchtung
    • verlängertes Grasgleisbett
    • neue, elegantere & dünnere Sperrflächen

    Ich bin mal gespannt, wie euch diese neue Variante gefällt...und würde mich über Kommentare sehr freuen. :aq_1:


    Und wünsche noch ein schönes Restwochende!:bg_1:





    Und der Schaltkreis: :bd_1:


    Mein Wort zum Sonntag:

    Vielen, vielen Dank für eure netten Kommentare! :bb_1:

    Das motiviert mich dann doch schon sehr, die Anlage weiter hier vorzustellen und vor allem eure Ideen auch mal umzusetzen und anschließend zu vergleichen, welche Variante schlussendlich schöner ist. :ba_1:

    Aber ob man nicht lieber Grünflächen nehmen könnte statt der großen Asphalt Speerflächen. Ich glaube, das die Asphaltfächen mit den Sperrflächen die Autofahrer irritiern könnten. Macht auch mehr her.

    Es kommen ja nicht immer solche Gigaliner, um hier zu wenden:ae_1:.

    Hast Du eigentlich schon die Ampeln geschaltet.

    Hallo Peter,

    ich nehme deine Idee sehr gern auf. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich im Laufe der Woche mal die Kreuzung sperren lassen.

    Du hast auf jeden Fall recht. Die Sperrflächen sind ziemlich groß. :bj_1:

    Vielleicht bekomme ich dann beim Umweltdezernenten der Stadt auch mal ein Lob. :as_1:

    Und ja, die Kreuzung ist komplett geschalten. Noch auf die altmodische Weise mit einem großen Steuerkringel und jeder Menge Gruppenkontakten :ao_1:

    Hallo zusammen,

    ich komme einfach nicht von der großen Bahnhofskreuzung los... :aa_1::bd_1:

    Deshalb gibt es dazu heute nochmal einige Schnappis dazu. :bn_1:

    Zunächst ein paar Luftaufnahmen - sicher und unfallfrei: :bq_1:





    Blick in die Häuserschlucht. Mit der entsprechenden Menge an Scheinchen, wird hier jeder was schickes für sich finden. :af_1:




    Und dann noch einige Überwachungsbilder von der Kreuzung mit Blick auf die Bahnhofsbrücken.

    Punkt 12 - die S-Bahn ist auch pünktlich. :be_1:






    Ich hoffe, ich bin nicht der einzige, der sich das Geschehen gerne anschaut, auch wenn es noch Standbilder sind :ae_1: (man darf gar nicht dran denken, was das für eine Nervenschlacht war dort alles zu automatisieren :ao_1:)


    Ich freue mich über Kommentare, Anmerkungen, ..., ... und wünsche ein schönes Wochenende! :aq_1:

    Da muß er aber eine große Kreuzung zum Wenden gefunden haben.

    Ich glaube, wenn er voll eingeschlagen hat und dann über die Sperrflächen gefahren ist, könnte er es gleich an der Bahnhofskreuzung geschafft haben. Es kann sein, dass die Perspektive etwas täuscht, aber der Abstand zwischen den beiden Fahrtrichtungen beträgt da schon so 30-35m. :aa_1:


    Heute habe ich gleich mal eine Erkenntnis von der gestrigen Ausstellung in Senftenberg umgesetzt und habe auf einen Vorschlag von Thomas ( Fimaker (TB1) ) hin, einige Nachtfotos der Anlage nachbearbeitet.

    Zu sehen ist hier die Reikensburger Brückenkaskade, gelegen an der östlichen Bahnhofseinfahrt. Dazu aber später irgendwann mal mehr.

    Falls aber dennoch einige Sachen nicht so super gut sichtbar sind, habe ich noch zwei Tagbilder beigelegt, die aber auch noch nicht zu viel zeigen sollen. :ae_1:







    Ich hoffe, die Bilder gefallen und geben schonmal einen kleinen Blick durchs Schlüsselloch, was da noch so alles kommt :bg_1:

    :aq_1:

    Hallo Thomas,

    natürlich, war ein sehr schöner Nachmittag, der am Ende auch länger war, als eigentlich geplant :an_1:


    Danke auch nochmal für den YT-Hinweis und natürlich sind Deine Modellwünsche auf der Liste mit aufgenommen worden. :ae_1:

    Gerne doch, ich hatte mich selber gefreut ohne Ende, dass ich von der Strecke für mein Projekt ein so gutes Video bekomme. :av_1:

    Das mit den Modellwünschen freut mich natürlich noch umso mehr, sowohl das Stehende als auch das Rollende :ae_1:

    Dann wünsche ich euch noch ein erfolgreiches Wochenende und stellt dem Fernseher mal einen Kaffee hin, nicht dass er wieder einschläft... :ba_1::bg_1:


    P.S. Thomas, ich habe dir eine Mail mit den besprochenen Sachen geschickt, aber wie du schon selbst sagtest: Bloß keine Eile! :aq_1:

    Jogi

    Arbeitest du mit einem Laptop oder Desktop-PC?

    Bei meinem Laptop setzt bei 40% Akku der Schongang ein und dann habe ich in EEP bei einigermaßen gut bestückten Anlagen ziemlich exakt deine Framezahlen. Wie sich das an Desktop-PCs verhält weiß ich nicht.

    Du könntest aber mal einen Screenshot vom Taskmanager zeigen, wo man die aktuelle Prozessorleistung sieht. Daran kann man sehr gut abschätzen, ob ein Rechner eventuell gerade auf Sparflamme fährt.

    Ach ja, die sind schön geworden!

    Das schreit ja schon förmlich nach einem kleinen Weihnachtsdiorama... :bl_1:

    Ich freue mich schon auf die Modelle! :aq_1:

    Hallo Matthias ( Diesel_Fan ),

    ja, da hast du Recht. Irgendwie hat man beim Bau der Tramgleise doch etwas am Schotter gespart... :ad_1: :au_1:

    Onkelwoody , wassermann50

    Danke für eure Anmerkungen. :aa_1: Ja, als LKW-Fahrer hat man es nicht immer leicht. Es stimmt natürlich, dass man den Lastzug in dieser Zusammenstellung so nie in einer (deutschen) Innenstadt sehen würde.

    Aber manchmal geht halt auch die Fantasie mit mir durch. :at_1:

    P.S. Der Fahrer hat übrigens mitbekommen, das er irgendwo falsch abgebogen ist. :bg_1:

    :aq_1:

    Hallo zusammen,

    es war hier in letzter Zeit etwas ruhiger, liegt einfach daran, dass die Freizeit in letzter Zeit etwas knapp geworden ist.

    Deswegen habe ich mich auch noch nicht mit einer möglichen Videoveröffentlichung beschäftigt, aber lieber Volkmar Bauch , es ist im Moment nur aufgeschoben. :ae_1:


    Und ja, Volkmar, die Lärchen nadeln gewaltig :af_1:. Aber wie du schon richtig schreibst: nicht nur bei mir. :bj_1:

    Auf alle Fälle danke ich euch, Volkmar & Klaus ( wbf (KK1) ) für eure netten Kommentare! :bb_1:


    Heute habe ich für euch eine Bilderserie vorbereitet, die das Bahnhofsumfeld zeigt.

    Impressionen vom Bahnhofsvorplatz:








    Seiteneingang unter den Bahnhofsbrücken:




    Und hinten kommt natürlich am Ende...:bd_1:



    Ich hoffe die Bilder finden wieder Gefallen und bis bald:bg_1:

    :aq_1:

    Die Funktion ist auch wie versprochen enthalten, Nils.


    Das Einzige, was (meines Wissens) fehlt, sind die Beispieldateien mit Höhenbildern von Freiburg und vier weiteren Städten. Die benötigst du nicht, um Höhendaten von deiner eigenen Wunschregion in die EEP Landschaft zu übertragen.

    Hallo Goetz,

    na dann ist ja alles gut. Dann nehme ich meine Vermutung natürlich zurück und behaupte das Gegenteil.

    Ich hätte es mir auch eigentlich nur schwer vorstellen können, dass eine ganze Programmfunktion einfach "vergessen" wurde, aber es war die einzige schlüssige Annahme aus dem Geschilderten. Für Neueinsteiger oder Unerfahrene im Umgang mit Computer und EEP mag das Fehlen von den Beispielen möglicherweise Probleme bereiten, aber alte Hasen sollte das eigentlich nicht stören, Quellen im Netz gibt es dafür ja genügend :aa_1:


    Dann bin ich jetzt auch schnell wieder weg, mich geht das ja noch nix an. Ich wünsche euch, die die jetzt hier die ganzen Probleme und Anfragen managen und beantworten, noch einen halbwegs ruhigen und entspannten Tag! :bm_1:

    Na dann fang ich gleich mal mit einem neuen Wunsch an:

    Es passiert mir oft, dass ich ein bisschen im 3D-Vollbildmodus durch die gegend fliege und dann eine schöne Momentaufnahme finde. Z.B. ein Zug in einer besonders schönen Perspektive. Um diesen Moment festzuhalten, stoppe ich die Anlage mit der Pausentaste [P].

    Wenn ich nun einen Screenshot von genau dem Moment machen will (so kommt die Perspektive ja nicht wieder, sobald der Pausenmodus beendet wird, verändert sich irgendwas im Bild, z.B. der Zug fährt weiter :ma_1:), ist aber dummerweise diese dämliche grüne Schrift mit dem Pausenhinweis genau auf dem Bild und wird beim Screenshot nicht ausgeblendet.

    Ich wünsche mir also, dass bei Screenshots dieser Text ausgeblendet wird, ähnlich wie die Frate oben links (nebenbei: das funktioniert bei mir auch nur in ungefähr der Hälfte der Fälle :aw_1:).


    Edit: Eigentlich könnten auch gleich alle (für einen Schnappschuss) unnötigen Texte auf dem Bildschirm bei einem Screenshot ausgeblendet werden, wie z.B. unten rechts die Fahrzeugauswahl mit Geschwindigkeit (falls vorhanden).