Posts by BR189

    Danke Jürgen. Ich denke, viele wissen nicht das Aussagen wie zB "6er-Gerümpel" gegenüber aktiven und nicht mehr aktiven EEP6-Kons

    ziemlich beleidigend sind. Für mich liest es sich das ich nur Schrott baue.

    Nach der ersten G1206 erstmal etwas kleines für zwischendurch. Zwei neue Containerwagen sind entstanden.

    Ein vierachsiger Containerwagen vom Typ Sgjss der ÖBB und ein zweiteiliger Containerwagen vom Typ Sggrss der ÖBB.

    Beladung folgt erst später.



    Es sind nun ein paar Tage vergangen. Normalerweise hätte ich die Lok schon längst EEP-Fähig gemacht.
    Aber bei der hitze die grad herrscht ist es absolut unmöglich für mich mich darauf voll zu konzentrieren.
    Es sind in meiner Bude dauerhaft 30°-32° (nachts kaum unter 29°) und das ist für mich einfach zuviel.
    Aber ich arbeite trotzdem ein wenig an dem Modell und habe es nun EEP-Fähig bekommen.
    Und es sieht fantastisch aus. Vielleicht ein klein wenig zu dunkel, aber ich finde es ist noch in ordnung. Dunkler sollte es aber nicht mehr werden.

    Die Kesselwagen habe ich natürlich nicht vergessen. Ich will aber noch etwas an den schattierungen anpassen und das Drehgestell muss ich noch korrigieren.
    Aber bitte seid mir nicht böse. Ich werde die 275 110, die MaK im Bild noch veröffendlichen, dann möchte ich aber erstmal was anderes bauen solange es noch so warm ist.
    Die letzen großen Projekte, Kesselwagen und G1206 waren einfach zu krass vom aufwand her. Ich muss einfach mal was kleineres zwischendurch bauen.
    Vielleicht sogar einfach nur neue Container oder neue Containerwagen.

    Ach ja, von den G1206 könnt ihr mit einer riesigen anzahl an Modellen rechnen. Es könnten viel mehr als Traxx oder 189er geben.
    400 Modelle verschiedenster Versionen werden es sicherlich werden. Klingt krass, ist es auch, aber das mach ich gerne.
    Wenn ihr spezielle Wünsche zu den G1206 hat gerne sagen.

    Ach ja, noch etwas. Das Modell verfügt über keine Rauchfunktion. Ich bin noch am überlegen diese noch einzubauen.

    jetzt aber endlich mal das Bild zur 275 110 von Captrain:



    Sooo, und nun ist das Modell fertig.

    . . . fast fertig, denn ich muss das Modell noch in EEP reinquetschen. Auch 1-2 sachen müsste ich noch anpassen.

    Aber das Modell ist nun fertig gebaut und zusammengesetzt.





    Das Drehgestell der G1206 ist nun fertig. Zwar ist das Drehgestell für EEP6 viel zu detailiert aber ich denke
    das geht in Ordnung. Eine Lok wird ja nicht so viel auf eine Anlage gepackt wie Güterwagen.
    Als nächstes gehts nun an die finale Ausstattung der Lok, genauer der 275 110 von Captrain.
    Eine Tröte, eine kleine Antenne, eine Blende über den Seitenfenstern und die Beschriftung fehlt nur noch.



    Wenn ich mal einen Wunsch äußern dürfte (auch wenn das grad nicht zum Thema passt und ich kein EEPab7 benutze)


    Ein schönes Modell währe vielleicht die Klostersande, ein Binnenmotorfrachtschiff der Elmshorner Köllnflocken Fabrik, Baujahr 1967.

    Als Kind hab ich die Klostersande geliebt, wurde dann aber leider verkauft und verschwand aus Elmshorn.

    Mittlerweile ist die Klostersande als Museumsschiff wieder in Elmshorn.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Klostersande



    Der Lokkasten ist nun fast komplett fertig. Nur der ganze Kleinkram wie zB Klimaanlagen oder Antennen auf dem Dach fehlen noch,

    aber das muss ich für jedes Modell neu machen. Ist also grad ein Grund-Lokkasten.

    Der nächste Schritt ist das Drehgestell.



    So, mal wieder der aktuelle Baufortschritt: Das Geländer ist nun komplett fertig und auch die Lampen sind eingebaut, aber noch ohne funktionen.

    Zudem wurde die Textur der Trittbereiche angepasst und ist so nun fertig. Die gelben Markierungen sind nur testweise dran weil ein paar Loks solche Markierungen bekommen.

    Auch die Textur der Bodenplatte wurde leicht angepasst. Ebenfalls angepasst/erweitert wurden die Fenster. Zufrieden bin ich aber noch nicht.

    Die nächsten Schritte werden weitere finalen Texturanpassungen sein sowie der Kleinkram im Pufferbereich.


    Aktueller Baufortschritt: Das Geländer ist nun in Form gebracht, aber noch längst nicht fertig. Die einzelnen Stangen sind noch halbiert,

    die Texturkoordinaten müssen noch angepasst werden und die Textur ansich muss noch angepasst werden.

    Nebenbei wurden auch schon die Löcher für die Lampen ausgestanzt. Die Texturteile für die Lampen sind ebenfalls schon vorbereitet.



    Damit ihr nicht denkt das es nicht weiter geht. Es geht weiter, allerdings wegen hitze (jetzt natürlich nicht mehr), einiger neuer Spiele, die E3, die WM

    und natürlich auch eine momentane lustlosigkeit gehts momentan nur sehr langsam weiter. Aber es geht weiter.




    Momentan in bau ist das Geländer der Lok. Sieht noch sehr komisch bunt aus, ist aber nur eine provisorische Textur. Die richtige kommt erst später.

    Weitere Änderungen sind unter der Lok ein paar Kleinteile und das anpassen des Seitenfensters. So ungefähr soll es auch am ende aussehen.

    Der nächste Schritt ist das Geländer fertig bauen und dann den ganzen Kram bei den Puffern.

    Danach könnte ich schon an den Drehgestellen arbeiten wo ich auch etwas für mich neues ausprobieren will.