Posts by BR189

    Faustii, natürlich gibt es bei EEP6-Modellen Faceculling. Ansonsten würde ich die Modelle nie durch die Tests und somit in die Shops bekommen.

    Soo, und nun sind die einzelnen Farbvarianten fertig. Ganze 16 Varianten die sich an reale Vorbilder orientieren sind entstanden.

    Als nächstes kommt noch die Ladung hinzu. Ganz ohne Spanngurte . . . zum glück für mich :D


    Endlich bin ich soweit und kann euch endlich mal was richtiges zeigen. Tut mir leid, aber ich habe das Projekt vollkommen unterschätzt.

    Die drei Teile die ich gezeigt hatte sind natürlich Teile um ein Containerwagen in einem Holztransportwagen umzubauen.
    Die Firma die diese Teile herstellt ist ExTe und die haben für einige recht bekannte Güterwagen Rungensysteme geliefert. Die Roos-t von DB Cargo haben zB Rungen von ExTe.
    Der Produktname der gezeigen Rungenteile ist SR12 und sind für den Scandinavischen Raum weil das Lichtraumprofil zu groß ist.



    Die ExTe SR12 werden von einigen Bahngesellschaften wie zB RushRail (gibt es leider nicht mehr), TÅGAB, TXL, HectorRail,

    CargoLink und vielen anderen eingesetzt und haben die verschiedensten Farben.
    Die Bilder zeigen die Rungen die von Peterson Rail eingesetzt werden. Die Containerwagen die mit den ExTe SR12 eingesetzt werden sind meißtens Sgns/Sgnss,

    aber auch andere Wagentypen werden eingesetzt.
    Ich werde mich nicht an das Original halten, werde aber die Farbkombinationen der Rungen originalgetreu halten.
    Ich werde erstmal 5 verschiedene Sgns/Sgnss nehmen die dafür Sinnvoll sind, (Sgns von SBB oder ÖBB währen zB nicht sinnvoll)

    und werde pro Wagen verschiedene Farbkombinationen machen.
    Pro Farbkombination wird es dann auch noch drei Vesionen geben. Eins mit zwei Stirnseiten, eins ohne Stirnseiten und eins mit nur einer Stirnseite

    die mann zB als Endwagen oder für zweiteilige Wagen nehmen kann. Und natürlich gibt es von all diesen Modellen noch je eine weitere Version mit Ladung.


    Und damit mann sieht wie viele verschiedene Farben ich gemacht habe hier eine kleine Übersicht: (aus den drei Teilen habe ich übrigends 4 Teile gemacht. Ich habe die Rungenhalterungen von den Rungen getrennt)

    - 7 Stirnseiten (orange, gelb, rot, blau, hellblau, schwarz, grün)
    - 4 Stützen (blau, gelb, orange, rot)
    - 6 Rungenhalter (orange, rot, blau, hellblau, schwarz, grün)
    - 7 Rungen (blau rot, gelb rot, orange gelb, gelb, orange, rot gelb, grün orange)

    Brummbär, du liegst nicht weit daneben. Allerdings kann es kein Roos-t sein weil ich die ja bereits vor langer langer Zeit gebaut hatte.

    Mit denen hatte ich mich ja als Kon beworben. Aber Zurüstteile ist nicht schlecht. Die Frage ist, was genau?

    Vielleicht findet ihr ja in diesem Text einen hilfreichen Tipp. :an_1:


    Eigendlich würde ich jetzt auflösen und ein Bild zeigen aber ich habe grad nix außer die drei Teile in anderen Farben zu zeigen.
    Ich habe das "kleine" Projekt völlig unterschätzt und brauche doch etwas mehr zeit.
    Eigendlich war dieses kleine "Rätsel" ja nichtmal ernst gemeint

    Genau das ist doch "an den pranger stellen". Auch wenn es für jeden sichtbar ist hast du mit deinem Beitrag nochmal extra aufmerksamkeit generiert.

    Bestes beispiel: Hättest du es nicht geschrieben hätte ich es nicht gesehen. Fazit: Du hast ihn an den Pranger gestellt.

    Meiner Meihnung nach für einen Administrator ein fehltritt.


    Aber egal. Ich will daraus jetzt keine diskussion machen. Ich wollte es halt nur nicht unerwähnt lassen.

    Tycoon, ist es nicht irgendwie möglich Bilder einzustellen die vorher geprüft werden müssen? So könnte man wenigstens eigenes Bildmaterial hochladen.

    Ich weiß, der aufwand ist dadurch natürlich höher, aber ich denke der aufwand wird sich nach ner recht kurzen Zeit in gerenzen halten.


    Ist nur ein vorschlag. :ae_1:

    Nun sind die Sgns/Sgnss mit InnoFreight-Rungen alle fertig und können bald in die Shops kommen.

    Fertig ist dieses kleine Projekt aber noch nicht. Dazu gibt es aber erst später was zu sehn.



    Von InnoFreight, dem Hersteller von sehr speziellen Containern, am bekanntesten die weißen, offenen Container für Holzhackschnitzel,
    gibt es aufsätze für Containerwagen um diese in Holztransportwagen zu verwandeln. Diese Aufsätze habe ich nun fertig gebaut . . . unbeladen.
    Die DB Cargo hat eine große Menge ihrer Sgns/Sgnss (vierachsige Containerwagen mit 60ft-Ladefläche) mit diesen Aufsätzen ausgerüstet da
    es eine sehr große nachfrage an Holztransportwagen gibt. Durch die vielen durch Stürme vernichteten Bäume muss sehr viel Holz abtransportiert werden.
    Aber nicht nur die Wagen von DB Cargo wurden umgebaut. Es sind mittlerweile sehr viele Sgns/Sgnss von verschiedensten Bahnfirmen umgebaut worden.
    Deswegen werde ich alle Containerwagen dieses Typs mit diesen Aufsätzen ausrüsten und mit Holz beladen.

    3 Sets wird es geben mit je 4 verschiedenen Sgns, je beladen und unbeladen. Einziger Wagen der erstmal ausgelassen wird ist der von Green Cargo.




    Was leider sehr viele vergessen oder übersehen ist die tatsache das in den letzten 10-20 Jahren der verkehr auf Europas Schienen massiv gestiegen ist.

    Nicht nur im Güterverkehr, auch im Personenverkehr. Es werden immer mehr Züge auf den Strecken bei kaum steigenden Streckenkilometern.

    Es gibt immer mehr Bahnfirmen mit ihren teils eigenen Güterzügen und alte ICEs werden länger im einsatz behalten und zur verstärkung werden neue ICEs gebaut.

    Ergo, die Strecken werden immer voller und voller und die Fahrpläne die auch so schon schwer einzuhalten sind funktionieren einfach nicht mehr.

    Deswegen ist eine komplette anpassung der Fahrpläne meiner Meihnung nach dringend nötig.