Posts by Schmiermax

    cetz


    Möge die Framerate mit Dir sein

    Hallo Christopher,


    das wird langsam mein größtes Problem. Werde demnächst meinem Rechner mehr RAM-Speicher verpassen.

    Ich darf bei den Zugmitfahrten halt nur einen steilen Sichtwinkel einstellen sonst bleibt das Bild auf der Strecke stehen.


    Deine neue Anlage wird auch so manches schöne Bild hervor bringen.

    Musste bei Deiner Anlagenbeschreibung lachen.

    Die gleichen Probleme mit den Höhenunterschieden hatte ich am Anfang meiner Anlage auch. Man gewöhnt sich aber daran.

    Mit dem neuen 1Spur- Straßensystem hat man auch nicht mehr so viele Probleme mit falsch fahrenden Autos und es läßt sich viel besser und genauer bauen.


    Noch viel Spaß bei Deinem neuen Projekt.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Hallo,


    Blick über die Saar von der Luisenbrücke zur Wilhelm Heinrich Brücke.


    Links im Bild die Berliner Promenade und die Anlagestelle für Ausflugsdampfer.

    Der Dampfer Mainau passt da eigentlich nicht so richtig hin. Im Moment sieht es aber sehr schlecht mit Schiffen in EEP 16 aus.

    Rechts verläuft die Autobahn A 620 an der Saar entlang mitten durch die Stadt.

    Im Hintergrund ist die Alte Brücke und die Schloßmauer zu sehen.



    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Hallo,


    dieser Fehler beim Beenden von EEP ist bisher bei mir bei keiner Version von EEP aufgetreten.


    Was indes in letzter Zeit ab und zu mal passiert ist, dass EEP ohne Fehlermeldung einfach geschlossen wird.

    Das scheint aber nicht unbedingt an EEP zu liegen da das auch bei anderen Progammen vorkommt. Scheint irgendwie mit Windows zusammen zu hängen.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    manni48

    Das Problem in heutiger Zeit ist das man immer wieder neu kaufen soll. So hätten es die Hersteller gern.

    Um das zu erreichen geht Canon ganz dreist vor.


    Nach einer gewissen Zeit kommt einfach die Meldung dass der Drucker defekt sei und zum Service gebracht werden muss.


    Das ist mir inzwischen schon mit dem zweiten Drucker passiert.

    Bringt man ihn zum Service so kann man für die anfallenden Kosten gleich einen Neuen kaufen.

    Im neuen Drucker sind dann Tintenpatronen welche nur eine minimale Tintenfüllung haben.

    So werden auch gleich noch ein Satz Tintenpatronen fällig.


    Wenn man dann noch wenig druckt dann sind die Tintenpatronen schnell leer weil nach einem längeren Stillstand erst die Düsen ausgiebig gereinigt werden und die meiste Tinte im Reinigungkissen landet.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Hummel


    Hallo Angelika,


    es freut mich, dass Dir das Bild der Anlage gefällt.


    Ich bin fast jeden Tag mehrere Stunden mit dem Anlagenbau beschäftigt und es macht gute Fortschritte.

    Sorgen macht mir nur mein Rechner weil er inzwischen an seine Leistungsgrenze kommt.

    Werden mich demnächst um eine Speichererweiterung kümmern damit es zügig weiter gehen kann.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Hallo,


    Blick über die Saar und die parallel dazu verlaufende Autobahn A620 in Richtung Völklingen.

    Links hinten das alte Messegelände, rechts das Stahlwerk Saarstahl Burbach mit den Gleisanschlüssen der Bahn.


    Über die Achterbrücke fahren Züge von rechts aus Saarbrücken kommend nach Forbach / Frankreich und wieder zurück.

    Auch ICE und TGV für die Zugverbindung Frankfurt - Paris fahren über diese Brücke.


    Mehr Bilder sind in der Galerie unter "Saarbrücken" zu sehen.

    Ich versuche die Anlage so genau wie möglich zu gestalten.

    Manchmal ist es aber nicht ganz einfach weil keine entsprechende Modelle zur Verfügung stehen und so muss halt in die Trickkiste gegriffen werden.



    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Weiche

    Hoffendlich gehen die Bäumchen nicht ein, so einfach in die Steine gepflanzt.

    Du hast recht, so würden die Bäumchen vertrocknen.


    Das sind aber Details beim Anlagenbau welche bis zum Schluss warten müssen.

    Da sind erst noch viele andere größere Dinge welche zuerst gebaut werden müssen.


    Ich weiß nicht, wie lange mein Rechner da noch mitspielt und ob ich auf solche Kleinigkeiten eventuell ganz verzichten muss.


    Gruß

    Karl Heinz