Posts by Schmiermax

    DH1

    neuen Zug alle für den Betrieb notwendigen Einstellungen vornehmen (Route, Name für evtl. Filter etc.)

    Hallo Dieter,

    so wie ich feststellen konnte geht das nicht so einfach und zwar aus folgenden Grund:


    Um den gleichen Namen für den Zug zu vergeben muss man den alten Zug komplett von der Anlage löschen. Dann kann man dem neuen Zug erst den Namen des vorher gelöschten Zugs geben. Dabei gehen eventuell auch Einträge in Kontaktpunkte usw. verloren.

    Habe da schon sehr schlechte Erfahrungen machen müssen weil man bei einer größeren Anlage nicht mehr genau wissen kann wo der Zugname überall eingetragen war. Erst durch den dann falsch laufenden Betrieb konnte ich die fehlenden Einträge wieder richtig stellen.


    Bei der Route ist das kein Problem weil diese in der Liste erhalten bleibt und ich sie nur dem neuen Zug wieder zuordnen muss.

    enrak


    Hallo,

    die Umschaltung durch das Schaltauto im Schaltkreis funktioniert auf die im Bild gezeigte Art.

    Angehalten wird die Lok durch einen Fahrzeugkontakt mit Geschwindigkeitseinstellung "0".

    Hat allerdings den Nachteil, dass nur die im Fahrzeugkontakt eingetragene Lok reagiert.

    "Alle" ist leider nicht einstellbar.

    schlingo

    Wegen des mit EEP 16 eingeführten neuen Gleissystems kannst Du eine mit EEP 17 gespeicherte Anlage aber nicht mehr in EEP 15 oder früher öffnen.

    Hallo Ingo,

    wenn die EEP15 Anlage von EEP17 aus mit einem neuen Namen gespeichert wird müsste doch die alte EEP15 Anlage ohne Änderungen erhalten bleiben und sich dann auch noch mit EEP15 öffnen lassen.

    Hallo,

    ganz sicher ist, dass die Abläufe der Bahnfahrten mit einer vollständigen Automatisierung gleichmäßiger ablaufen werden.

    Es muss dann aber erheblich mehr in die Wartung der Fahrzeuge, Fahrwege und Steuerungen investiert werden.

    Wenn in der Steuerung ein kleines Teil nicht funktioniert muss es sofort ausgetauscht werden, außer alles wird redundant aufgebaut, was aber ein erheblicher Kostenfaktor sein wird.


    Habe diese Feststellung an anderen Stellen machen können wo durch die Automatisierung erhebliche Verbesserungen in den Betriebsabläufen erreicht werden konnten.

    Die Frage ist nur bis wann das alles realisiert werden soll bei immer weniger Personal, welche die dafür notwendigen Voraussetzungen erfüllen.

    martin joachim


    Mir würde so ein Treffen schon Spaß machen.

    Kommt aber darauf an wie weit ich zu fahren hätte.

    Von Saarbrücken bis zu Dir sind es immerhin etwas über 600 km.

    In meinem Alter ist man nicht mehr so der Reise-Fan und Hotelbetten sind auch nicht mehr so mein Ding.

    Aber mal sehen, vielleicht ergibt sich eine andere Möglichkeit.

    schlingo

    Und ja, ich hätte auch nichts dagegen, wenn dort Textauszeichnungen möglich wären.

    Hallo Ingo,

    es wäre ja schon hilfreich wenn man die Textausgabe durch Vorgabe der Spalte genau positionieren könnte.

    Habe es bei meiner Fahrplanausgabe durch Leerzeichen versucht. Das hat aber nur scheinbar funktioniert weil die einzelnen Buchstaben nicht immer die gleiche Breite haben und auch die Textlänge variieren kann

    .

    FM1


    Hallo Friedel,

    schön wieder etwas von Dir zu hören und dass Du wieder zu alter Schaffenskraft zurück gefunden hast.


    Es wäre sehr schade gewesen für die viele Arbeit, welche Du in die Entwicklung von PlanEx gesteckt hast, wenn es einfach so verschwunden wäre.


    :be_1::be_1::be_1:

    Uwe06

    sind das nicht Knotenbleche? Die würden für mich Sinn machen...

    Hallo Uwe,

    genau so ist es.


    Diese Bauteile wurden noch nicht miteinander verschweißt sondern mit Nieten verbunden und dazu waren die Knotenbleche notwendig um Platz für genügen Nieten zu haben.

    Zudem ist jedes gebohrte Loch für eine Niete gleichzeitig eine Schwachstelle im Material und wurde durch die Größe der Knotenbleche ausgeglichen.

    Hallo,


    habe mal auf der Seite von Dell nachgesehen was es da so zu Windows 11 gibt.


    Dort werden bisher nur für Geschäftskunden Windows 11fähige Rechner angeboten.

    Diese werden im Moment noch mit Windows 10 ausgeliefert und können später mit Upgrade auf Windows 11 umgestellt werden.


    Ob dort angebotene Rechner für Privatkunden für Windows 11 geeignet sind konnte ich nicht feststellen.

    Es kann also durchaus sein, wenn man jetzt einen neuen Rechner mit Windows 10 kauft, dieser dann nicht unbedingt für Windows 11 geeignet ist.