Posts by Paulst

    Wenn das Depot mit einem Siganl gekoppelt ist - sollte keine Ausfahrt bei "Halt" erfolgen. Das Läßt sich im Depotdialog mit einem Klick einstellen. Das Signal kann ja selbst bestimmt werde.

    In einem Video, ich find es nicht mehr, über den Anhalter Bahnhof mit EEP6, kam eine Dampflok unter Volldampf anfgefahren. Hatte mich so faziniert, das ich es mir schon damals nicht verkneifen konnte mein Staunen im Forum kundzutun. Und ich wiederhole mich wenn ich dies auch heute wieder für die neue EEP Reihe ersehne.

    Der HomeNos13 ist mit der Anzahl der Dreiecke etwas eingeschränkt, bei HN14 und HN15 dürfte da eine höhere Dreiecks-Anzahl möglich sein. Gibt es beim HomeNos16 da wieder eine Steigerung? Wäre eine zusätzliche Kaufoption.

    Hallo Stephane,

    ja Blender ist ein Freeprogramm und in vielen Sprachen einzustellen. Bis Version 2.79 gibt es auch ein Addon für den Export in den HomeNos. Und das ist Spitze.


    Spracheinstelungen in Blender im Pulldown-Menue

    >>>Datei/Benutzereinstellungen(10. Eintrag von oben)

    dannach im Reiter Systemrechts unten das Häckchen bei internat. Schrfiften setzten, die Sprache wählen, und alle dre Varianten (Oberflache, Tooltips, NeuDaten) aktivieren (dunkel-schalten).

    Wunsch : einen zusätzlichen Layer für Schablonen.


    Ich nutze gerne Bodenbilder (Bodenplatten) mit Abbildungen von OpenRailwayMap. Diese werden als Landschaftselemente in eben diesen Layer LSElemte abgelegt. Für mich nützlich wäre es wenn dafür ein eigener Layer zur Verfügung stünde. Damit beim Gestalten nicht die Auswahl immer die Bodenplatten trifft. Eventuell mit einer Sonderfunktion. Wenn bei ausgeblendeten Schablonenlayer zum Beispiel die S-Taste gedrückt wird (im Edit-Modus) werden die Schablonen sichtbar solange S gehalten wird.

    Ich denke die neuen Kurven können im alten GBS-Plan nicht dargestellt werden, darum die Änderung.

    Wenn ich mich zwischen den neuen Kurvenmodi und GBS entscheiden müßte, würde ich die alte Version von GBS bevorzugen. Aber ich muss nehmen wie es kommt. Einzelne Funktionen abwählen kann man ja nicht. Bei den Kurven in 3D gefällt mir nur der Gizmo womit man am Ende eine Verschränkung einstellen kann.

    Bei mir funktionert GBS, aber ich finde die alte Variante war einfacher zu bedienen. Am alten Plan waren die einzelnen Gleisstücke besser erkennbar und das Anklicken wurde mit 1x akzeptiert. Oder wenn man sicher gehen wollte, machte man es so wie Götz es vorgezeigt hat, indem man ein Auswahlkästchen auf die gewünschte Stelle aufzog. Auf gut deutsch: modernverschlechtert. Im 2D Editor sind schon die getrennten Layer umständlicher zu bedienen.


    Denke aber, dass die neuen Spline's nicht mit den alten GBS Plan harmonieren und daher diese Umstellung ein notwendiges Übel war.

    Wenn es um die Kirche bei dir Zuhause geht, dann such im Internet dannach. Aus der Nähe von unten wird das nicht. Auch Sonnenschein ist fatal für Texturen.


    Gimp hilft dir dann die Textur zu erstellen. Viel Glück

    Die Sache mit den Texturen wurde schon mehrmals angesprochen. Einmal von mir


    HomeNos13 - Frage zur Texturen ID


    Also der Urtext von der Installation mit deinen individuellen Einträge müssen nur im richtigen Ordner sein und wird auch nur für die Dauer der Bearbeitung im HomeNos verwendet. Einmal exportiert, heißt, das Modell ist komplett und braucht die Texturen.txt nicht mehr.

    Nachtrag zu den Hight Maps. Es macht einen deutlichen Unterschied, von welcher Seite man das Graustufenbild einpflegt, Überezichnete (zu hohe Differenzwerte) bekomm ich von " terrain.party" und sind daher nicht einsetzbar. Zu flache Höhenwerte bekomm ich von "tangrams.github.io/heightmapper", da muss man schon mehrmals aufaddieren um ein annehmbares Resultat zu bekommen. EEP hat da eine zu starre Konstante für die Höhenerkennung.

    Hallo Holger, danke für diesen Hnweis. Ich komme zu wenig zum Einlesen in die Geheimnisse des HomeNos und wenn ich den Faden verlier lass ichs liegen. Aber dein Anstoß hilft.

    Hi Rudi, für Blender 2.8 gibt es noch kein Addon nach EEP. Da kannst dir noch viel Zeitl lassen. Apropos Zeit, die Uhren brauchen sicher auch ein gewisses Now how. Da steht dir noch etwas bevor. Denn genau diese Fragen stell ich mir selbst. Wie bring ich meinen HomNos die Zeit bei. Wünsch dir gutes Gelingen.