Posts by icke

    Beschreibe das doch bitte mal etwas genauer Egon

    Habe soeben noch einmal das gleiche gemacht

    Was für ein Spline aus welcher Kategorie soll gegen welchen anderen Spline ausgetauscht werden und wie? Einzeln oder im Block? Ohne nähere Infos wie Du vorgegangen bist können wir das nicht überprüfen.

    Lieber Egon,


    wir haben in der Testphase viel erlebt, aber keine Abbrüche wie von Dir beschrieben, wobei Du nicht geschrieben hast was Du gemacht hast als EEP abgestürzt ist. Nicht immer liegt das an EEP und einem neuen Update, wenngleich es natürlich sein kann, was ich nicht in Abrede stellen möchte.

    Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass Paul Wessling (PW1) am 24.09.2020 leider verstorben ist.


    Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau, seiner Familie und seinen Angehörigen die in dieser schweren Stunde besonders viel Kraft brauchen werden.


    Der Verlust eines geliebten Menschen ist immer ein herber Schlag.


    Paul hat viel für EEP getan und durch seine Modelle, die in allen EEP Versionen vorhanden sind, hat er sich selbst ein Denkmal gesetzt und wird der EEP Gemeinde dadurch immer in Erinnerung bleiben.


    Ruhe in Frieden Paul Wessling.


    In stiller Trauer


    Das Team vom Mein EEP Forum

    obwohl ich EEP15 gelöscht habe existiert im EEP-Ordner noch ein Unterordner EEP15.

    Dort sind noch einige Daten enthalten, zu Recourcen, Anlagen usw.

    Das ist vollkommen normal und schon immer so gewesen. Manchmal sehr hilfreich das die "alten" Dateien noch vorhanden sind.

    ob auch unser eins an den Genuss dieses Gesamtpaketes (..) kommen kann.

    Weiß ich noch nicht.. vielleicht wenn ihr ganz brav eure Suppe aufesst. :av_1: :ao_1: ööh, falscher Bereich :an_1: :ae_1:

    Gehören diese hübschen Wolken auch zum "Neuen" oder kann man das jetzt schon so schön machen?

    Die gehören zum "Neuen" und man das auch schöner machen.. aber das ist ein anderes Thema als der Schnappschuss.. gelle :ae_1:

    wenn er den Höhenunterschied beim Tragseil sieht

    na da schaue ich doch lieber gleich selbst nach.. :ad_1: Danke!

    wie ich das sehe Beratungsresistent ist.

    Das sei mal dahin gestellt und ich glaube es nutzt noch weniger jemanden etwas zu unterstellen, was vielleicht nicht der Tatsache entspricht. Er hat vielleicht eine festfahrende Meinung, aber das heißt nicht unbedingt, dass er beratunsresitent ist. Also bitte, seit nett zueinander .. ich bin es ja auch :ba_1::bd_1:

    Wenn das Signal innerhalb der Fahrstraße die Geschwindigkeit regulieren soll, muss das Signal bei Einfahrt des Zuges in den Wirkungsbereich des Signals auf "Fahrt mit 40" stehen.

    Steht das Signal bei Einfahrt des Zuges in den Wirkungsbereich des Signals auf Halt, gibt es 2 Möglichkeiten:


    1. Du setzt einen Fahrzeug - KP kurz hinter das Vorsignal mit der gewünschten Geschwindigkeit
    2. Im Menü des Signals kannst Du neben dem Halteabstand, der Verzögerung, den Abstand auch die Geschwindkeit "Nicht langsamer als" einstellen.
    • Vorteil bei 1: Du kannst für jede Zugart eine andere Geschwindigkeit per KP vorgeben. P - Züge mit 80, G- Züge mit 40 z. B.
    • Nachteil: Viele Fahrzeug - KPs
    • Vorteil bei 2: Keine Kontaktpunkte, Zug fährt nach Umschalten von Halt auf Fahrt die eingetragene Geschwindigkeit
    • Nachteil: Keine Zuweisung auf andere Routen/Züge, alle Züge fahren ab Signal 40 km/h z. B.

    Liebe Leute,


    Ihr versucht jemanden zu überzeugen, der sich nicht überzeugen lassen möchte und ehrlich gesagt, das ist auch gut so. Es müsste doch wirklich jeder kennen, dass man etwas,

    was man als sehr schwierig oder nicht spielbar, zu langweilig oder, oder.. in die Ecke gestellt, in die Mülltonne geworfen, verschenkt oder wie im Fall von EEP, von der Festplatte gelöscht hat.


    Wenn der Feldabahner Kurt der Meinung ist, dass EEP für ihn aus welchen Gründen nicht geeignet erscheint, mitunter wegen den Fehlern im Programm, die ja nicht unbestritten sind, na dann ist das so. Aber jetzt mehrere Seiten voll zu schreiben und jemanden zu überzeugen der sich nicht überzeugen lassen möchte, halte ich für Zeitverschwendung und vergebene Liebesmüh. Wenn ihn das Progamm nicht überzeugt, überzeugen Eure Worte erst recht nicht. Und das ist nun mal zu akzeptieren.. meine ich.


    Das ist meine private Meinung zu dem Thema.

    Anscheinend wird beim Speichern der Anlage nicht alles mit gesichert was für einen reibungslosen Betrieb beim erneuten Laden der Anlage notwenig ist.

    Sorry, aber das halte ich für ein Gerücht. Werden die Hinweise zu den Anlagen, zumindest bei meinen Anlagen, befolgt, laufen sie auch nach einem erneuten Laden reibungslos weiter.