Posts by UF1

    Also im nDEF hatte ich immer das Gefühl, unsere Jugendabteilung will mit der Anzahl ihrer Postings ins Guinness-Buch der Rekorde. Die müssten die 300 doch Mitte nächster Woche geknackt haben. :an_1:

    Roman, ich habe einfach nicht die Zeit, um Stunden über Stunden hier im Forum abzuhängen und alles zu kommentieren, was ich hier zu lesen und zu sehen bekomme. Das heißt aber nicht, dass alles an mir vorbeigeht, nur weil es kein Feedback von mir gibt.

    Wow die Türen werden eingerannt und eine nicht allzukleine Zahl von wichtigen, guten und wirklich talentierten Anlagenbauern ziehen nicht mit um

    Das ist einzig und allein eine Entscheidung der Anlagenbauer. Ich persönlich halte das für eine ziemlich kindische Reaktion: "Ihr nehmt mir meinen Lieblingsteddy weg - jetzt spiel ich nicht mehr mit Euch!" Aber die werden noch kommen, denke ich. Die möchten doch, dass ihre Anlagen gesehen werden.

    @Jörg:
    Und noch ein Rat von mir: Mach nicht den typischen Anfängerfehler, gleich eine Riesenanlage bauen zu wollen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Versuchung groß ist, weil man im Gegensatz zu einer "richtigen" Modellbahn keine Platzbeschränkungen mehr hat. Aber es ist wirklich besser, erst mal mit einer kleinen überschaubaren Anlage anzufangen. Da lernt man das Anlagenbauen genau so gut und hat nicht das Gefühl, trotz aller Bemühungen nie fertig zu werden.

    Moin Jörg,


    Willkommen auch von mir!
    Ist doch gar nicht so schlecht für einen ersten Versuch.
    Die Straßenbrücke über die Gleise ist nach meinem Dafürhalten deutlich zu hoch. Versuch doch mal, sie um mindestens die Hälfte abzusenken.

    Immerhin beruhigend zu wissen, dass hier hinter den Kulissen die selben bewährten Kräfte wie im DEF werkeln.