Posts by havelthomas

    Danke Peter61 für die schnelle Antwort. Ich habe bisher mit diesem Signaltyp noch nicht gearbeitet, deshalb diese Frage. Da ich aber Verwendungsmöglichkeiten für diesen Typ hätte, werde ich das mal ausprobieren.

    Einen schönen guten Abend in die Runde. Ich habe das Forum durchsucht, bin aber nicht fündig geworden. Deshalb hier meine Frage an die Profis:


    Ich habe folgende Situation: Auf meiner neuen Anlage verkehrt auch eine Autofähre (Elsa), auf diese passen aber nur 3 PKW´s. Nun habe ich bei der Auffahrt auf die Fähre ein Signal (Ampel) hingestellt, welches nach 3 Fahrzeugen auf "Halt" stellt. Stehen mehr als 3 Fahrzeuge davor ist alles ok. Befindet sich aber beim Anlegen nur eins davor, zählt der Zähler natürlich auch nur dieses eine. Beim nächsten Mal lässt das Signal logischerweise nur zwei Fahrzeuge durch (auch wenn 3 davor stehen), da es ja kontinuierlich weiter zählt. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Signal durch einen Kontaktpunkt (LUA hab ich keine Ahnung) bei Abfahrt der Fähre wieder auf "Null" zu stellen, damit beim nächsten Anlegen wieder 3 Fahrzeuge auf die Fähre fahren?


    Schönen Gruß aus Potsdam

    Ich glaube eher daran, dass beim vorherigen Treiber mir Kaspersky einen Streich gespielt hat.


    Egal, was es letztendlich war, hat es jedenfalls für mich etwas Positives gehabt: Ich habe Kaspersky los und in die Wüste geschickt. Erspart mir bald 60 € für ein Update, was ich dann lieber in neue Modelle investiere.

    Ich hatte dieses Phänomen auch, Kaspersky meinte, die eep16x64.exe enthält einen Trojaner und hat diese sofort gelöscht, ohne das ich reagieren konnte. Musste also EEP neu installieren und als erstes bei Kaspersky als vertrauenswürdig einstellen. Bin nun auch am Überlegen, Kaspersky in die Tonne zu kloppen und das Geld zu sparen....

    Das ist für den Güterzug, der im linken Gleis steht. Die Lok ist gerade am Umsetzen, dann fährt der Güterzug wieder zurück. Da er dabei mehrere Gleise kreuzt, habe ich da ein Signal hingestellt, damit er erst losfährt, wenn alle Gleise frei sind. Wenn das so nicht korrekt ist, kann ich dieses Signal ja durch ein unsichtbares ersetzen.

    Hallo havelthomas,


    sehr gut gemacht aber als Eisenbahner stehen da einem die Haare zu Berge. Das Signal ist wohl nur als Beiwerk da? Etwas unverständlich. Trotzdem weiterhin viel Spaß beim weiter bauen.


    VG Bodo

    Welches meinst du? Ich bin signaltechnisch ein absoluter Laie und stelle die Dinger hin, wo ich meine, da wären sie gut untergebracht. Und da bisher meine vollautomatischen Abläufe gut funktionieren habe ich mir über die Korrektheit nie einen Kopf gemacht. Aber ich möchte lernen und bin da über Hinweise und Anregungen sehr dankbar.

    Hier noch ein kurzes Video vom Güterbahnhof in Marsberg:


    Der gesamte Zugverkehr läuft vollautomatisch, gesteuert nur mit Kontaktpunkten...

    Momentan entsteht der Pferdehof


    Mit dem Zug kommen neue Pferde vom Züchter nach Marsberg.


    Pferdebauer Rudi hat auch wieder einen neuen Gaul erstanden. Nun will er diesen auf seinen Pferdehof bringen, aber der Pferdeanhänger hat einen Platten. Also wird schnell der Transporter genommen...


    Das ist Rudi´s Zuhause und auch das seiner zahlreichen Pferde. Der Stall für den Neuankömmling ist schon hergerichtet...

    Autos wurden zu DDR-Zeiten gefahren, bis wirklich nichts mehr ging (kam aber selten vor, selbst für verrostete Schrotthaufen musste man noch tief in die Tasche greifen). Somit fuhr bis Anfang der 90er Jahre (fast) alles rum, was in 40 Jahren DDR je gebaut wurde oder aus den sozialistischen oder nichtsozialistischen Ländern importiert wurde (P70, Trabant 500 und 601, Wartburg 311 und 353, Lada, Moskwitsch in mehreren Baureihen, Schiguli (sah fast aus wie Lada), Dacia, Skoda, Polski-Fiat, Saporosch, Wolga, Tschaika, Volvo, VW Golf, Citroen und, und, und, da fehlen bestimmt noch Marken).