Posts by Alexander

    Ich glaub, das ist eine der durchgeknalltesten Fragen ever, aber ich stell sie mal frech:

    Oft vermisse ich bestimmte kleine Güter, die ich tramsportieren möchte. Und so kam mir eine abenteuerliche Idee:

    Da es ja müglich ist durch Manipulation von Spline-Objekten in der Anlagen-Datei Immobilien zu machen, dachte ich, dass man vielleicht aus einfachen Immobilien oder LSEn Güter machen könnte. Klar sollten die keine Achsen haben.

    Oder gibt es sogar eine noch viel einfachere Möglichkeit Immobilien auf beladbaren Rollis zu transportieren?

    Liebe Grüße, Alex

    Doppel Container Wagon: ist der Abstand zur Oberleitung von gut 70 cm in Europa zulässig?

    Für Europa kann ich nicht sprechen.

    In den USA, wo diese (zu, Beispiel) wirklich fahren, ist es so, dass diese Strecken nicht elektrifiziert sind.

    Ich weiß aber, dass es irgendwo in den Tiefen der DB eine zulässige Höchstbeladung gibt. Genau daran wird es scheitren (damit eingeschlossen die 70 cm zur Oberleitung).

    Daher: In Europa wohl Nein; in EEP kästlerischer Freiheit Ja.

    Liebe Grüße, Alex

    Hallo Grize

    Das kann gut vorkommen und ist nix schlimmes. Da ich es schon ein paar mal erklärt habe, die Kurzversion: Dein Virenscanner irrt sich da. Also muss der User Hand anlegen.

    Als allererstes solltest du deinen Ordner F:\EEP\Modelle aus bei deinem Scanner ausschließen.

    Als nächstes kannst du entweder die Datei nun aus dem Quarantäne-Ordner deines Scanners zurückholen (Manche Scanner bieten das mit einem Mausklick) oder du lädst die Datei noch mal runter.

    Ganz was dir besser zusagt

    Liebe Grüße, Alex

    Auf der Produktseite des Plugins stand nirgendswo, dass weitere Käufe benötigt werden.

    Da hast du schon Recht. Das würde auch Trend nie so machen.

    Ich wollte dir damit nur zeigen, dass die erneute Installation des Plugin 3 nicht den Fehler beheben wird.

    Ich muss dich leider auf morgen vertrösten, Nicci 53 ist dann wieder bereit und wie Dieter sagt

    Hier sollte aber Nicci 53 mal drauf gucken denn auch in meiner Installation sind diese Modelle nicht im Plugin 3 enthalten.

    Hi Christian ( Ignislupus )

    Ich habe es garade mal nachvollzogen und neu runter geladen (vorheriges gelöscht)

    Dann sieht das so aus:

    ...\V17TSP10061.exe\Resourcen\Lselemente\Animations\Fauna\

    und

    ...\V17TSP10061.exe\Resourcen\Lselemente\Animations\Figuren\

    LSElemente\Flora\Vegetation\Hecke_Brockenstr_14m.3DM
    LSElemente\Flora\Vegetation\Hecke_Brockenstr_4m.3DM

    Haben aber nix mit dem Plugin3 zu tun

    Die kommen vielmehr hier her


    Liebe Grüße, Alex


    Edit:

    Habe gerade nachgedacht (Jepp! Passiert mir manchmal) Vielleicht sind die beiden Dateien aus dem Grunbestand. Das kann ich bei mir leider nicht mehr nachvollziehen

    Ich frage mich also wo soll die Rückmeldung herkommen wenn da nichts mehr im Speicher ist und warum wird die Anlage überhaupt aus dem Speicher entfernt.

    Servus Karl-Heinz

    Das nennt man pagen (päidschn). Einfach gesagt wird ein Speicherabbild des Arbeitsspeichers, der im Moment nicht "gebraucht" wird, auf einen geschützten Berreich der Festplatte gelegt. Mit diesem Trick steht der Arbeitsspeicher dann dem Programm mit der nächsten Priorität zu. Das ist also im Grunde eine Folge des stehenden EEPs.

    Im Grunde passiert das laufend.

    Liebe Grüße, Alex

    Übriens besteht EEP genau genommen aus zwei Anwendungen. Die eine ist die EEP.exe, die ihrerseits dann eine EPP 64 Exe aufruft. Ich sage es aber als Warnung dazu. IMMER DIE EEP.EXE starten; NIE die andere. Das wäre ungefähr so, als wenn du mit einem Anhänger den Berg runterfährst und spaßeshalber mal den Anhänger vorausschickst =O

    Benny (BH2)

    Mach dir mal nicht so einen argen Kopf um dein Script.

    Ich habe ja dazu aufgerufen, ob das mit dem Script von anderen bestätigt werden kann. Die Antwort ist "Nein".

    Außerdem muss die Antwort mit dem Aufhängen relativiert werden. Nach bisherigen Schilderungen spricht einiges dafür, dass EEP sehr wohl noch arbeitsfähig ist, jedoch auf eine Rückmeldung wartet. Die Meldung "Keine Rückmaldung" kommt von Windows selbst. Das ist ne alte Lachnummer von verwirrend übersetzt. Gemeint ist, dass kein Feedback auf den Request von Windows folgt. Eine Größere Datenbank Abfrage per SQL führt schon dazu. Klickt man die Anwendung noch einmal an, würde sich der Graphik-Zyklus "aufhängen". Deshalb klinkt Windows diese Anwendung erstmal von der Aktualisierung aus und quittiert das mit dem grauen Fenster.

    Dein Trick mit den Metatables findet schon zur Laufzeit statt, also wenn es irgendwo durch einen Kontakt, oder wie auch immer aufgerufen wird. Deshalb glaube ich nicht, dass das bei einer leeren Anlage, bei dem das require aufgerufen wird, relevant ist.

    Das muss was anderes sein. Du wirst also als unschuldig frei gesprochen :ba_1::an_1:

    Einige Schilderungen hier scheinen sogar etwas zu sein, dass schon vor dem Plugin 3 relevant waren.

    Wenn man jetzt mal zurück zum ersten Post geht, dann tritt das auf, wenn EEP aus dem Playmodus gespeichert wird:

    Beim Speichern einer Anlage im Fahrmodus geht EEP in den Dauerschlaf, [...] EEP zur Zeit auf Pause steht!

    [...]

    Damit sind dann auch alle gemachten Änderungen hinfällig.

    Wird vorher EEP in den Pausenmodus, oder in 3D Editiermodus geschaltet, tritt der Fehler nicht auf!

    Im Playmodus rennen ja noch RMs und KPs werden ausgelöst. Drückt man auf Speichern, ruft EEP die Pausen-Funktion auf.

    Drückt man im Playmodus selbst auf Pause und speichert dann, so hängt sich nix auf. Es scheint als so, als ruft EEP die Speicher Routine in einem eigenen Thread auf während im Nanosekundenbereich erst danach Pause kommt. Möglich, dass das zu so nem Art Deadlock führt.

    Jetzt gibt es ja noch die Meldung vom Jürgen:

    macht uns Windows mit dem DEP-Update (Data Execution Prevention) Probleme

    Ich glaube Reinhard hat was, dass er als einziger hat (oder einer von wenigen). Die anderen Meldungen was zu sein, dass schon länger existiert. Ich glaube, da passiert was auf Windows-DLL-Ebene. Das dauert sehr lange das zu finden, da die Firma Miniweich selbst unter Microsoft Certified (Das war ich ja auch mal) die Änderungen dürftig weitergibt.

    Kurzum:

    Der vorerst beste Weg ist erst einmal den Würg-Around:

    kurz in den 2 D Modus zu wechseln oder eben [...] P auf der Tastatur zu drücken und dann zu speichern

    Liebe Grüße, Alex

    Warum, hat sich mir noch nicht erschlossen

    Naja ey! :be_1: Da muss ma auch erst mal drauf kommen .

    Großes Lob für deine Ausdauer. Damit hast du großen Testaufwand den Entwicklern abgenommen. Vor allem, den Schuß gönnt mir bitte :az_1: Es liegt NICHT an EEP selbst. Hä, hä:an_1:.

    In Bennys Meisterwerk wird was gamacht, das eigentlich EEP austrickst. Issn bisserl kopliziert zu erklären. Es "manipuliert" EEP-Lua an der Stelle, wo es die Funktionen "puffert"; ma so ausgedrückt. Das ist nichts verbotenes und wird daher in vielen Anlagen verwendet.

    Jetzt kommt das spannenne--> @all.

    Die, welche dieses Problem berichten können. Habt ihr auch BetterContacts? - Wäre echt supi, dann hätten wir (eigentlich: Hat Reinhard) den Lösungsansatz gefunden.

    Zur Zeit nutze ich die automatische Sicherung nicht.

    Ist ab ein Gutes Feature, Bei uns auf dem Land kann es bei Gewitter mal sein, dass der Strom weg ist; ganz kurz, aber für ne laufende Anlage tödlcih.

    Jetzt habe ich gerade gesehen der Jürgen (Team Trend) gemeldet hat.

    Da mach ich mal Pause mit meinem Was-Wäre-Wenn-Quiz


    Die Frage kann ich aber schon beantworten:

    Pause [..] Macht EEP das nicht bei dir?

    Doch macht es. Ganz oben (scho ne Meng Posts her) schreibt er, dass EEP in Pause geht, wenn ich es richtig interpretiert habe-

    Servus miteinander

    Ich bin mir fast zu 200% sicher, dass das NICHT alles die gleiche Ursache hat. Deshalb noch mal zum Ursprungs-Post.

    Damit sind dann auch alle gemachten Änderungen hinfällig.

    An der Stelle kurz nachgefragt.

    Ich weiß nicht, ab du das auf dem Schirm Hast. EEP kann in einem frei wählbaren Zyklus Anlagensicherungen vornehmen, ohne dass du im Prinzip etwas merkst.

    Solltest du das eingestellt haben, wäre es dann schlauer diese gesicherte Anlage beim Neustart zu laden- Dann wären nicht ALLE Änderungen weg.

    Solltes du das benutzen, würde mich interessieren, ob da vielleicht sogar alle Änderungen drin sind. Dann könnte das heißen, dass EEP garade eine automatische Sicherung macht und mit dem Speichern darauf warten muss, bis die händisch angestoßeme Sicherung laufen kann

    Solltest du es nicht wissen, zeige ich es dir schnell (Steht natürlich auch im Handbuch)

    Noch etwas ist mir eingefallen: Es tauchen solche Probleme gerne immer mal wieder auf und die Ursache ist der Virenscanner.

    Hast du da einen auf diesem Computer laufen und wenn ja, welchen. Virenscanner lesen ununterbrochen mit, um schnellst möglich eingreifen zu können.

    So eh ich noch mehr kluges :at_1: von mir gebe, erst mal zu den Fragen Autosave und Virenscanner.

    Witzbold???

    Ja, naja, ahem. Ich hab scho einiges erlebt.

    OK, aber mal im Ernst:

    Das klingt ja nun wieder sehr müstisch!! Welchen Server meinst du?

    Er meint den Shop-Server. Server halten einige Zeit Informationen für einen Geschwindigkeitsgewin.

    Kann i c h denn den Cache leeren?

    Nee, kannste nich. Das macht der nach ner Zeit selber.

    Ich denke das Beste ist nun wirklich:

    Last but not least schicke mal eine PN (Konversation) mit deiner Kundennummer an Nicci 53 , damit der abklärt, ob alles auf dieselbe Kundennummer gebucht ist.

    Hallo zusammen

    Hätte, wäre, wenn...

    EIn Fehler ist ein Fehler. Aber um das zu beheben, müssen wir Lösungorientiert bleiben.

    Ich hätte dazu ein paar Fragen:

    hab schon seit längere Zeit ein Problem, dass immer wieder auftritt:

    Seit ungefähr wann beobachtest du das. Ist das seit einer Einspielung von einem Update, einem Plugin oder gar seit dem Installieren von EEP 17?

    Beim Speichern einer Anlage im Fahrmodus geht EEP in den Dauerschlaf, CPU Auslastung 0%. [...] EEP zur Zeit auf Pause steht!

    Was meinst du mit Dauerschlaf? - Die Betonung liegt auf "Dauer" wie lange hast du gewartet, bis du EEP angeklickt hast.

    CPU 0% Auslastung. Damit meinst du bestimmt EEP. Das heißt aber nix, da im Hintergrund noch andere Prozesse arbeiten.

    Die temporären CPU-Nutzumg sind völlig normal für jede Art von Software ab einer gewissen Größe. Die 0% sind ja auch logisch, da ja die Vordergrundanwendung in "PAUSE" ist.

    EEP reagiert nicht und kann nur geschlossen werden.

    Das ist zunächst nichts Schlimmes. Jeder Prozess, bzw. jede Anwendung muss an das Miniweich Betriebssystem in bestimmten Zyklen Hallo zu Windows sagen. Die Länge des Zyklus bestimmen die Betriebssytem- Erbauer. Wird ein solches "Hallo" nicht innerhalb einer bestimmten Zeit an Windows gemeldet, bringt Windows eben die Meldung. Die ist zudem auch noch falsch ins Deutsche übersetzt und heißt im Amerikanischen plausibler (Is aber hier nicht wichtig. Gerne mal an anderer Stelle)

    Dass das geschlossen werden kann ist eine Sau-dumme Aussage vom Betriebssytem mit den bunten Fenstern. Jenes kann das aber gar nicht wissen.

    kann das Speichern im 3D Fahrmodus nicht deaktiviert werden?

    die Frage wurde genau richtig beantwortet.

    warum sollte es? Die zu klärende Frage ist doch eher warum bei dir auf dem Rechner dieses Problem auftritt,

    Das kann ja nicht die Lösung sein.

    Und wo ist das Problem kurz in den 2 D Modus zu wechseln

    Natürlich nirgends, aber das ist ja nur ein Würg-Around. Besser ist es schon das zu beheben.

    offenes Ohr der Entwickler

    Das haben sie.