Posts by v206

    Hallo Michael,


    vielen Dank für deine Antwort. Wieder ein wichtiger Eintrag in meiner Rubrik "Nützliche Infos".


    Nachdem ich mich ein wenig eingelesen habe ist wieder einmal festzustellen, dass Trend dazu neigt Einfaches kompliziert zu machen. Dabei könnte es so einfach sein. Ich habe mich früher viel mit dem 3D Modellbahn Studio beschäftigt. Da genügt ein Klick auf den Kran und ein Klick auf das Ladegut - den Rest berechnet das Programm.


    https://www.youtube.com/watch?…wqedSrBo&feature=emb_logo

    Wie schon im Betreff zu lesen. Ich bastle derzeit an einem Kran. Funktioniert auch alles schon recht ordentlich. Aber wenn ich den Haken in die Nähe eines Ladegutes platziere ist es nicht möglich das Symbol für den Haken zu aktiviere. Mir ist schon klar, dass dem NOS sagen muss wo der Haken ist aber ich weiß nicht wie. Das ist (Achtung Wortspiel) der Haken an der Sache. :ao_1:


    Für Hilfe dankbar

    Heute kein besonderes Modell aber ein nettes. Habe beim LS ein nettes Bienenhaus gefunden. Für mich war dabei neu, dass einige Modelle auch mit den entsprechenden Geräuschen geliefert werden. Und dank der Hilfe von b_maik summt jetzt ein kompletter Bienenschwarm um das kleine Häuschen


    Ja ja, ich mal wieder. Heute keine französischen Sehenswürdigkeiten. Heute nur ein kleines Freibad. So sieht es aus bevor das Wasser eingelassen wird:


    Und gottseidank gibt es von EEP sehr schöne Wasseroberflächen. Also, Wasser marsch:


    Das hier ist ja, ein Forum in dem sehr viel geboten ist. Dafür bin ich auch sehr dankbar. Aber, ich denke, es geht nicht nur mir so, dass über vieles geschrieben wird, das mich eigentlich nicht interessiert. Bisher waren viele Klicks nötig um das Forum durchzublättern. Damit ist jetzt Schluss. Ich habe mir das kostenlose QuiteRSS geholt und bin sehr zufrieden damit. Dieses kleine Programm muss nicht installiert werden und zeigt mir als Einzeiler was es neues gibt. Klicke ich auf eine dieser Zeilen wird mir in einer Kurzform der Inhalt des Beitrags angezeigt. Ist es etwas interessantes kann ich mit einem Rechtsklick die entsprechende Seite im Standard-Browser öffnen. Interessiert es mich nicht kann ich die Zeile einfach löschen. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert und danke an die Website-Verantwortlichen weil sie an RSS gedacht haben.


    Ihr dachtet, da fehlt doch was... Kein Problem.


    Ich hab mal nachgesehen. Landwirt auf Französich: Agronome. Bauer auf Französisch: Paysannes. Scheinbar halten die Aagronome's und Paysannes's jetzt im LS Einzug. Und das nicht schlecht. Der Eifelturm ist 324 Meter hoch. Und für 324 Meter nur 38720 Vertices und 17996 Dreiecke. Das kann sich sehen lassen. Allerdings... ein bisschen Schmirgelpapier würde nicht schaden :bd_1:

    Biker Peter (PB1)  


    das ist ein prima Angebot aber zum einen habe ich deine Skype-Adresse nicht und zum anderen würde ich es gerne selber machen um beim nächsten mal zu wissen wie es geht. Ist es sehr aufwändig es zu beschreiben?

    Heute gibt es eigentlich nichts besonderes. Ich hab mir nur gedacht, wenn jetzt die Landwirtschaft in EEP Einzug hält - na ja, Traktoren und andere Fahrzeuge gehen ja auch einmal kaputt. Also habe ich mich bei den LS-Modellen nach Werkstätten (neudeutsch workshops) umgesehen und bin fündig geworden. Hier das, was ich gefunden habe:


    Alle drei Tore lassen sich öffnen. Und das Schöne: Bei einem Klick öffnen sich immer beide Flügel gleichzeitig.


    Deshalb an dieser Stelle nochmal mein Dank an ruetzi für den Tipp mit dem koppeln -1 !


    An andere Stelle habe ich erwähnt, dass viele der Modelle eine Innenausstattung haben. So auch dieses Modell. Ich habe mal das Dach für euch herunter genommen. Dann sieht es so aus:



    Nicht schlecht oder?


    Aber was nützt die beste Werkstatt wenn man nicht unter das Fahrzeug kommt. Also begab ich mich beim LS auf die Suche nach einer Hebebühne und wurde wieder fündig:



    Und wieder Zeit mich zu bedanken bei all denen (ich weiß die Namen nicht mehr) die mir geholfen haben als es um die Geschwindigkeit einer Animation ging und als es darum ging, einem Modell ein Geräusch zuzuordnen. Das Teil bewegt sich, wie es sich für eine Hebebühne gehört, vorsichtig auf und ab und gibt dabei auch noch ein passendes Geräusch von sich.


    Aber, wie sollte es auch anders sein. Auch heute habe ich wieder einmal eine Frage :as_1:.


    Ich möchte, dass sich das Fahrzeug, das ich auf die Hebebühne fahre, auch mit der Hebebühne nach oben bewegt. Und, da in diesem Forum ja immer noch gilt: "Hier werden sie geholfen" warte ich in freudiger Erwartung auf die eingehenden Tipps.

    Hallo Karl-Heinz,


    habe ich nicht und werde ich auch nicht. Warum? John Deer z.B. ist ja ein bekannter Name in der Landwirtschaft. Bis einschließlich dem LS17 war es nicht erlaubt John Deer Modelle ins Spiel zu bringen. Erst seit dem LS19 gibt es auch John Deer Modelle. Und wenn ich mir so ein Modell im Giants Editor ansehe:


    Dann ist vollkommen klar, dass dieses Modell von keinem Hobby-Bauer ist. Ja, ich gehe sogar so weit, dass vermutlich Joon Deer selbt für das Modell verantwortlich ist. Aber nicht nur dieser Traktor, auch z.B. die Säge im vorherigen Beitrag. Alle Modelle sind derart aufwändig gebaut. Damit kommt der LS zurecht. Mehrere dieser Modelle würden EEP zum Daumenkino machen.


    Deshalb bleiben diese Modelle alle brav in meiner Vitrine!


    Wer sie haben möchte - wie gesagt, der Giants Editor ist kostenlos, die Modelle sind kostenlos, Blender ist kostenlos und die Konvertierung ist kein Hexenwerk.

    Jetzt wird es interessant. Ja, auch sowas gibt es beim LS. Natürlich nur in begrenzter Auswahl. Aber immerhin. Es wurde auch an die Inneneinrichtung gedacht. Und ein paar Waggons gibt es auch noch dazu. Aber um die kümmere ich mich später.


    Upsss. Da muss ich mich jetzt selbst kritisieren. Es ist wohl kein Hopfenernter sondern eher ein Traubenernter

    Da kommt doch wieder der Landwirt in mir durch. Ich hab ihn schon :ae_1:



    Nein, natürlich habe ich ihn nicht. Das ist der aus dem Landwirtschafts Simulator. Ich wollte nur auf die Frage antworten ob es ein reales Vorbild gibt. Ja, gibt es:



    Und, meiner Meinung nach sieht der auf den Bildern von Nicci schon jetzt besser aus als der vom LS. Und, was ich überhaupt nicht verstehe: Da dürfen wir mit so ein aufwändiges Modell rechnen und dann wird auf fehlendem Glanz und matten Bildschirmen herum geritten.

    Ach ja, eines wollte ich euch noch zeigen. An sich nichts Besonderes. Nur ein kleines Sägewerk. Habe ich mir zurecht gebogen weil zu lesen war, dass sich in Sachen Landwirtschaft etwas tun wird. Na ja, und wo es Landwirtschaft gibt ist bei uns im Allgäu auch die Forstwirtschaft nicht weit. Aber eigentlich wollte ich auf etwas hinweisen was mir beim Konvertieren aufgefallen ist. Dort, wo der rote Pfeil hinzeigt:




    befindet sich eine Säge. Und, bei genauerem hinsehen stellt man fest, dass die Säge für sich allein schon ein kleines Meisterwerk ist:


    Nun habe ich mich mal mit einem gewissen Respekt, an das erste Fahrzeug gewagt. Respekt deshalb, weil, wie an anderer Stelle erwähnt, die Fahrzeuge mit jeder Menge Details ausgestattet sind. Beispiel gefällig? Hier der Teil einer Liste wie sie sich im Giants Editor darstellt. Und (der Pfeil weist darauf hin) sogar die Tachonadel ist ein eigenes Objekt.


    Klar, das macht in EEP keinen Sinn aber anderes beim LS denn da bewegt sich die Nadel bei vielen Modellen der Geschwindigkeit entsprechend.


    Mit dem Ergebnis meiner ersten Fahrzeug-Konvertierung? Na ja, geht so. Das liegt auch daran, dass die Karosserie im Original weiß war und EEP kann, wie wir wissen, wenig mit einem reinen Weiß anfangen. Also habe ich die Textur nachbearbeitet und ein blaues Fahrzeug daraus gemacht. Und, das Fahrzeug ist im Moment noch eine Immobilie. Ob ich dem Teil noch das Brummen und Rollen beibringe? Mal sehen. Das wäre Neuland für mich.



    Na ja... Man sollte eben als in die Jahre gekommener Rentner nicht gleich nach dem Aufstehen reagieren. Aber bei so viel Zustimmung hier und auch per PN und nach PN-Kontakt mit einem Verantwortlichen mache ich gerne weiter.


    Aber einen Fehler habe ich gemacht ! Die Raffinerie, die ich ein paar Seiten vorher präsentierte - das war zu früh denn dieses Teil ist nicht mehr zu toppen. Deshalb heute etwas bescheidenes.


    Für dieses Modell habe ich mich aus zwei Gründen entschieden. Zum Einen fiel es mir auf weil es, meiner Meinung nach, sehr gut aussieht. Und das bei nur einer Textur. Hier ein Bild der Textur. Um Missbrauch auszuschließen habe ich ein paar Striche eingezogen.


    Und ich habe mich entschlossen es für mich zu konvertieren weil es, nach einem prüfenden Blick in den Modellkatalog, meiner Meinung nach noch zu wenig Modelle gibt die sich mit der Landwirtschaft beschäftigen. Nein, damit will ich nicht den LS in den Vordergrund spielen.


    Langer Vorrede jetzt endlich das Bild:


    Wisst ihr was... Das wird mir hier zu blöde. Ich habe es, als ich diesen Thread eröffnete, mit Nicci geklärt und sein ok bekommen. Um ihn nicht in Verlegenheit zu bringen werde ich hier keine weiteren Modelle zeigen. Prima. Die neidvollen "Dipfelesscheisser" haben gewonnen.