Posts by wubl58

    Probier mal bitte die DB 360 aus dem Grundbestand.

    Hallo Goetz

    Ja du hast recht bei dieser Lok fliegen wieder die Funken und abschalten kann ich das auch nicht. Bei dem von mir getesteten Zug war wohl diese Funktion nicht vorhanden. Das waren unter anderen DHL Wagons. Mir perönlich währe es auch lieber wenn keine Funken in der Gegend rum fliegen würden. Da muß ich Wolfram schon recht geben. Das ist sehr unrealistich.

    Hallo Wolfram

    Ich habe eben mal getestet wie sich das mit der Funkenfunktion in der Programmeinstellung verhält.

    1. Diese Funktion ist bei mir nach wie vor vorhanden. ( Schieberegler )

    2. Ich kann den Regler für diese Funktion hin und her schieben , aber bei mir erscheinen gar keine Funken an den Rädern der Züge. Egal in welcher Stellung der Regler steht.

    Dies habe ich auch bei der Nachteinstellung getestet. Nichts keine Funken.

    Bei mir scheint es umgekehrt wie bei dir zu sein. Du möchtest die Funken abschalten ( was ich verstehen kann ) und ich kann sie nicht einschalten.

    Das finde ich schon etwas merkwürdig.

    Bei früheren EEP Versionen war es möglich den Funkenflug an den Rädern von Loks und Wagen abzuschalten.

    Dazu kann ich nur sagen:

    Beide Programme laufen bei mir unter 1803 problemlos!

    Mit solchen Komentaren helft ihr niemandem. Was soll das ? Die Programme von DA 1 scheinen mir doch sehr mit der heißen Nadel gestrickt zu sein. Ein Update nach dem anderen spricht nicht gerade für Qualität. Ich kaufe von DA 1 nichts mehr . !

    Hallo wpost ,

    ich habe ebenfalls keinerlei Probleme unter 1803 mit ME (ZE habe ich nicht).

    Gibt es eine Möglichkeit die 2D Ansicht auf einen zweiten Monitor zu legen?

    Ja das geht mit einem zweiten Anschluß an der Grafikkarte. Aber nur das Planfenster nicht das 2 D Fenster. So wie es Lotus schon beschrieb.

    - die Modelle sollten eine bessere Bezeichnung haben, damit man sie auch findet (leider sind alle Modelle in vielen Verzeichnissen enthalten)

    Hallo Tender 24 :aq_1:

    Für die Suche der Modelle bietet sich hervorragend der Modell - Explorer an.

    Da brauchst Du nur zum Beispiel den Konstrukteur einzugeben und schon hat der Explorer alle Modelle von zum beispiel AS 3 gefunden.

    Die brauchst Du Dir dann nicht mehr mühselig in EEP zusammen zu suchen.

    Hallo Max 2000

    Wie es Goetz schon erwähnte würde ich auch die Virituellen Zugdepots einsetzen.

    Die sind viel effektiver als ein Schattenbahnhof.

    Da kannst Du jede Menge Züge parken und wieder losschicken.

    Schau mal im Handbuch von EEP nach. Da werden die Zugdepots genau beschrieben.

    Hallo Dagmar :aq_1:

    Wie ich schon im Beitrag 149 schrieb sollte man nicht alles den Scannern in die Schuhe schieben.


    Aber lies mal den Beitrag 134 vom Trend Team.

    Diese Tips haben mir geholfen und EEP läuft wieder. Ich hoffe das Dein Problem dann gelöst ist.

    liebe Grüße nach Berlin und ein schönes Wochenende.

    Mir geht es nicht anders, mit Kaspersky und avira hatte ich nur ärger. Habe dann zu Gdata gewechselt, seit dem keine Probleme mehr.

    Hallo zusammen :aq_1:

    Ich hatte bis gestern keine Probleme mit Avira und diesen Scanner habe ich schon Jahre lang.

    Der automatische Download lief doch auch nicht einwandfrei.

    Sobald man EEP starten wollte fing der Download wieder neu an zu laden und das X mal.

    Das war ja wohl alles andere als normal.

    Da wundern mich die anschließenden Probleme gar nicht mehr.

    Da war von Anfang an der Wurm drin .

    Heutzutage ist es ja allgemein üblich Fehler immer erst bei anderen zu suchen.

    Aber nichts desto trotz läuft seit eben mein EEP wieder, dank der Tips vom Trend Team aus dem Beitrag 134.

    Hab alles genau so ausgeführt und siehe da EEP startet wieder.

    Wünsche allen leitgeplagten hier ein schönes wenn auch kaltes Wochenende.

    Hallo liebe Leute vom Trend Verlag

    Bisher lief in EEP 14 alles wunderbar und man war zufrieden.

    Das ist seit gestern leider nicht mehr so.

    Seid dem Update zu Patch 4 geht hier bei vielen nichts mehr.

    Wer wenn nicht die Entwickler und Softwarespezialisten sollte denn an dieser Missere schuld sein.

    Jetzt alles den Virenscannern anzulasten ist für meine Begriffe doch nur eine Schutzbehauptung.

    Warum um alles in der Welt lief es denn bis gestern. Bis dahin hat kein Virenscanner Dateien zerschossen so das man EEP nicht mehr öffnen konnte. Natürlich kommen dann die gut gemeinten Tips mach dieses und dann jenes. Aber das ist nicht die Aufgabe von uns Usern.

    Ihr vom Trendverlag und Eure Entwickler seid dafür verantwortlich das erst dann ein Update oder ein Patch oder was auch immer veröffendlicht wird wenn diese keinen Schaden auf unseren Rechnern anrichten können.

    So verliert man Kunden.

    Hallo zusammen :aq_1:




    Habe mir gestern den Modell - Explorer Installiert und alles funktionnierte.

    Seid dem Installieren von Patch 4 startet EEP 14 nicht mehr.

    Was kann das denn sein und wie bekomme ich EEP wieder ans Laufen ?

    Entweder der Modell - Explorer oder Patch 4 verursachen hier das Problem. Vorher lief alles einwandfrei.

    Bin für jeden Tip dankbar.